Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

    Da der alte Thread mit dem gleichnamigen Titel geschlossen wurde und ich eine sehr interessante Sendung über die aktuelle Lage gefunden habe, mache ich mal nen neuen Thread hier auf.

    Hier der Link:

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Die Sendung ist mMn sehr gelungen. Nicht nur, dass das immer noch aktuelle Problem des Unglücks in der Reaktorlage tangiert wird, sondern, dass auch auf weitere Aspekte wie die ursprüngliche Problematik zu Tsunamizeiten, Auswirkungen in den Sperrzonen und einiges Andere eingegangen wird, finde ich sehr gelungen. Da in den deutschen Medien nur noch selten davon berichtet wird, kann man sich hier einen guten und aktuellen Überblick über die Lage und die Zukunft des Unglücks informieren.
    Ihr könnt ja auch mal reinschauen.

    LG
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  2. #2
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lagein Fukushima Daiichi

    Danke für die Erinnerung. Leider scheinen sich die Medien ja nur zwei Wochen für solche Zwischenfälle zu interessieren und blenden dann komplett aus. Und für die meisten, die solche Vorfälle nicht aktiv verfolgen, gilt: Aus den Medien, aus dem Sinn. Ich werd später noch ein mal Feedback geben, wenn ich mir die Sendung angesehen hat - Aber es freut mich wirklich, dass noch was in den Medien gibt, dass an den Vorfall in Fukushima denkt.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von latiose88
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    24
    Punkte
    1.841
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

    Ja das denke ich auch.Die Radioaktiven Strahlung kann so leider nicht agebaut werden weil es ja leider noch immer weiter strahlt.Ich frage mich wie es wohl in mehreren Jahren aussieht.Ob die hohe Strahlung immer noch so ist wie jetzt.Ich denke mal das kann wohl keienr so genau sagen.

  4. #4
    Anime Otaku | アニメオタク Avatar von Shirobaka
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz/Eifel
    Beiträge
    252
    Punkte
    3.908
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

    Dann versetz du dich erstmal in die Lage der dort Arbeitenden Menschen, diese müssen auch auf ihre eigene Gesundheit achten, diese Reparaturen sind nicht von heute auf Morgen erledigt.
    Die Menschen die dort trotz der Radioaktivität Arbeiten haben meinen größten Respekt!

    Gute Reportage, auf jedenfall gelungen!
    Geändert von Nayhru (26. November 2014 um 18:00 Uhr) Grund: Hinweis: Vollzitat entfernt

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Son Goku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Eastblue
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.413
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

    Danke für den Thread. Man darf sowas nicht vergessen. Was die Menschen dort alles aufgeben musste und verloren haben ist nicht nachzuemfinden. Hatte paar mal echt gänsehaut. Leider gibts noch keine deckende Alternative zur Atomkraft, aber ich bin zuversichtlich, dass die Menschheit aus den Fehlern lernen wird.

    Zitat Zitat von Equinox Beitrag anzeigen
    Aus den Medien, aus dem Sinn.
    Stimmt voll und ganz, zumal finden momentan weltweit meherere Kriege statt (sogut wie alle nicht ohne zutun von usa). Es gibt aber zum glück bessere quellen als das deutsche Fernsehen, die nur dasselbe wie usa zeigen...naja zurück zum eigentlichen Thema: Die Reportage war sehr hilfreich zur Vorstellung der jetzigen Lage in Fukushima Daiichi.

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.188
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

    Ich finde es sehr traurig was den Menschen dort geschehen ist, die Hilfe die Ihnen zu kam war marginal, und die Opfer werden jetzt zudem wie Aussätzige behandelt, Hibakusha werden Sie genannt. Die Behandlung ist fast vergleichbar mit den Atombombenopfern.

    Atomenergie ist keine Alternative zu anderen Energiequellen, der Mensch ist nicht in der Lage sie zu beherschen. Sauber ist sie zudem auch nicht.
    Zwar ist es richtig das Japan kaum eigene Ressourcen besitzt, aber es ist geographisch ideal geeignet für Pumpspeicherkraftwerke, einer grünen Energiegewinnung sollte eigentlich nichts im Wege stehen. Da muss wohl erst ein Umdenken stattfinden, aber politisch wird sich da sobald nichts ändern, es konnte sich auch noch keine umweltorientierte Partei etablieren.

  7. #7
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2
    Punkte
    1.160
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Aktuelle Lagein Fukushima Daiichi

    Zitat Zitat von Equinox Beitrag anzeigen
    Danke für die Erinnerung. Leider scheinen sich die Medien ja nur zwei Wochen für solche Zwischenfälle zu interessieren und blenden dann komplett aus. Und für die meisten, die solche Vorfälle nicht aktiv verfolgen, gilt: Aus den Medien, aus dem Sinn. Ich werd später noch ein mal Feedback geben, wenn ich mir die Sendung angesehen hat - Aber es freut mich wirklich, dass noch was in den Medien gibt, dass an den Vorfall in Fukushima denkt.
    Sry Offtopic: Aber genau DESWEGEN gehen mir die Medien von heute auf die Nerven. Immer nur Quotenpusher unterwegs. Sogar bei einfachen News.

    Zu Fukushima: Ich finde die japanische Regierung hat sich total falsch verhalten. Und ich frage mich, immer wegen sowas mehr Leben „geopfert“ werden müssen. Ich meine mal gelesen zu haben, dass sie sogar Arbeitslose für überhöte Gehälter am Kraftwerk einsetzen. Die haben weder eine Fachbezogene Ausbildung, noch genug Schutz vor der Strahlung. Unverantwortlich und wieder mal schielt man nach Tschernobyl, wo viele Dinge gleich falsch gelaufen sind.

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    25
    Punkte
    1.405
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Aktuelle Lagein Fukushima Daiichi

    Ich finde das schwierig und durchaus zweifelhaft, den Japanern aktuelles Fehlverhalten vorzuwerfen. Ich möchte nicht in deren Haut stecken. Was sollen sie denn jetzt machen mit dem Zeug? Das ist die Büchse der Pandora.

    Der Fehler war, die Büchse aufzumachen und den machen wir ja nun auch fleissig. Wieviele AKWs laufen bei uns derzeit?

  9. #9
    Shintō-Priester Avatar von midnighter
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Shintō Schrein
    Beiträge
    204
    Punkte
    20.390
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi25000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Community Award

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

    Ich habe die Doku auch schon bereits im TV geguckt. Ich war schon immer gegen Kernenergie und trotz vieler Unfälle und Probleme haben die Menschen noch nicht daraus gelernt. Obwohl in Amerika ein weiterer Bau von Kernkraftwerken vor jahren durch ein Gesetz untersagt wurde, so hat Obama vor kurzem die Genehmigung für viele weitere schnellbau Kernkraftwerke gegeben. Nun werden innerhalb von wenigen Monaten Bauzeit ganze schnellbau Kernkraftwerke überall in der USA gebaut, ein schwerwiegender Fehler, wenn ihr mich fragt. Ich lebe in Hamburg und weiß, was es bedeutet wenn Gefahrenstoffe nicht richtig entsorgt werden, Hamburg ist wirklich ein gutes Beispiel für Chemische verseuchung(Energieberg, ...) und A-Müll ist um vieles Schlimmer. Der Gefahrenstoff wird zudem sogar hierzulande unsachtmäßig entsorgt, aber darauf will ich garnicht weiter eingehen, es ist eine Schande! Zudem wurden Unseren Kernkraftwerken einfach eine verlängerung bewilligt, dass ist doch unglaublich, man kann doch nicht einfach 30 Jahre Laufzeit nochmal dranhänbgen, wenn die Höchstlaufzeit überschritten wurde. Noch kranker: man kann die Laufzeit unter den Kernkraftwerken verteilen, was zur Hölle soll das denn bitte? Und Amerika als auch Japan bauen Kernkraftwerke in Erdbebengefährdeten Gebieten oder über Fellsspalten, da der Boden wohl billiger ist, dazu muss ich ja wohl nichts sagen, oder? Zudem igab es im Leistungsfägisten Kernkraftwerk, wass auch im Besitz von Tepco ist, einfach einen Brand, Die Ursache ist bis heute unklar und der Betrieb wurde einfach wieder aufgenommen. Wenn ich mir mal so die Unfälle der letzten 20 Jahre bei Kernkraftwerken so angucke, dann wundert es mich, dass wir heute noch leben.
    Zurzeit laufen, soweit ich weiß noch 2-4 KKW's in Deutschland, der Rest ist zurzeit abgeschaltet. In Japan laufen zurzeit, soweit ich weiß, auch kein Kernkraftwerk, daher ihr momentan extrem hoher Ölverbrauch! Allerdings habe ich gehört, dass die KKW's in Japan wieder ans Netz sollen.

    Ich habe mal ein paar Daten aufgetrieben:



    mid
    Geändert von midnighter (29. April 2015 um 21:38 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku Avatar von aisenmond
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Mitaka
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.260
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

    Atomkraftwerke bzw. die Technologie der ENERGIEgewinnung durch Atomspaltung kommt ja nicht aus dem Nirgendwo - unser arroganter und rücksichtsloser Energiekonsum erzwingt geradezu den Ausbau dieser Kraftwerke, da keine Energiequelle der Welt so effizient bzw. kostengünstig ist. Rund um die Uhr, 7 Tage in der Woche, das ganze Jahr lang muss für Milliarden von Menschen immer mehr Strom "produziert" werden. Wer ein Dynamo am Fahrrad betreibt, kann ungefähr abschätzen, dass keine 1.000.000.000 Windkrafträder nur annähernd die Lichtreklamen in Las Vegas, Tokyo und Co. erwirtschaften können. Solange Energie für Schrott und Nichtigkeiten verschwendet wird, muss Atomkraft gefördert werden, allein um einen Netzausfall zu verhindern. In diesem Sinne: Das Handydisplay auf unterste Lichtstärke einstellen - würde das jeder machen, wäre das wahrscheinlich schon ein Kraftwerk weniger, dass gebraucht wird ... die Masse macht's - man stelle sich nun das Abschalten anderer unnützen Energieverschwender vor ...

    Davon mal abgesehen, woher soll Japans Energie sonst kommen? - Man ist abhängig von Atomspaltung oder aber von Energie-Importen (bei denen Atome zuvor gespalten wurden). Und Kohlekraft ist noch dreckiger.

  11. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von flextrex
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.055
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

    Ich finde das mit der Atomkraft sollte man nicht so eng sehen... natürlich sind Menschen gestorben.... natürlich ist das schlecht... aber im Grunde ist die Kernenergie eine wunderbare Technologie. Und noch viel besser als heute Atomkraftwerke könnte das hier werden: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Und dann erst die Kernspaltung..... die Zukunft wird sicher interessant

  12. #12
    Neuling auf Bewährung Avatar von Kementari
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13
    Punkte
    346
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

    Das größte Problem bei der Atomspaltung, selbst wenn ein AKW noch so sicher gearbeitet hat, ist die anschließende Entsorgung des Mülls. Nicht nur Japan, fast jede Nation mit AKWs weiß später nicht so wirklich wohin mit dem stark radioaktiven Abfall. Tief verbuddeln ist da keine wirkliche Lösungen, da die Umgebung nach und nach radioaktiv verseucht wird. Immerhin braucht es tausende von Jahren für den Zerfall und schon allein deswegen kann es keine Energieversorgung der Zukunft sein. Der Menschheit bleibt gar nichts anderes übrig als sich um andere Alternativen zu kümmern.
    Ich erinnere hier nur mal an Gorleben.

  13. #13
    Neuling auf Bewährung Avatar von VanFersen
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    8
    Punkte
    2.369
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima Daiichi

    Was ich echt unter aller Kritik finde, ist die derzeitige Aufrufaktion der japanischen Regierung die den Menschen auf der Fukushima Region rät wieder in ihre Häuser zurück zu kehren, da es dort nun Aufräumarbeiten gebe und es wieder sicher wäre. WTF! - Mit versteckter Kamera haben sie dort gefilmt und nichts war sicher - wie auch. Dort wird es noch für hunderte von Jahre nicht sicher sein. Ich verstehe nicht wie man sein Volk nur so behandeln kann. Ich denke die Lage ist weit schlechter, als die Medien und die Regierung je durchsickern lassen würden.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158