Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Thema: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Wie jeder bestimmt weiß, gibt es immer noch Probleme in Fukushima-Daiichi.

    Die Sitaution hat sich seit 2011 nicht gebessert, sondern eher sogar verschlechtert.

    Hier ein Link für mehr Details: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Kleiner Experte Avatar von Vlad123
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Bayern, Unterfranken
    Beiträge
    48
    Punkte
    3.737
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Schon eine scheiß Geschichte ... Die Menschen tun mir Leid vorallem die dort Arbeiten müssen und dann der Strahlung ausgesetzt sind ...

  3. #3
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Das was Tepco da an verstrahlten Wassermengen angibt, die ausgelaufen sein sollen, hat sich im Nachhinein ja auch immer wieder als falsch heraus gestellt.

    Klar, gegen Naturkatastrophen kann man nichts machen, aber an dem groessten und schlimmsten Teil hat eigentlich Tepco Schuld. Mit dem Ding wird man noch Jahrzehnte zu kaempfen haben.

  4. #4
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Schon ne bescheidene Angelegenheit. Gegen die Natur kann man nichts machen. Nur wenn man ein Atomkraftwerk in solch eine Region baut, dann muss man einfach davon ausgehen, dass etwas passieren kann. Leider leiden jetzt die kleinen Bürger wieder. Die eigentlich Verantwortlichen ziehen sich schon wieder aus der Schlinge. Ist ja leider überall so.
    Mal schauen ob man seinen Kindern noch davon erzählt. So schnell kehrt da keine Ruhe ein.

  5. #5
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Wenn man sich überlegt, wie Japan seine Energie gewinnen soll, stellt man fest, dass Atomenergie die beste Möglichkeit ist. Denn Japan ist ein sehr rohstoffarmes Land. Durch Kohle, Öl und Gas können sie keine Energie gewinnen. Wenn sie es in Massen importieren würden, wären das große wirtschaftliche Verluste. Erneuerbare Energien würden gar nicht ausreichen. Da bleibt eigentlich nur Atomenergie übrig.
    Und Japan ist leider einer der gefährlichsten Länder bezüglich Naturkatastrophen.
    Geändert von Daimyo Tokugawa (10. September 2013 um 15:14 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  6. #6
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Wollte dir eigentich schon vor 2 Tagen zustimmen, aber es kam halt was dazwischen. :D
    Hast schon recht, Japan hat einfach nicht die Möglichkeit das gesamte Land mit anderer Energie zu versorgen. Eine Quelle die zu 100% sauber, sicher und unerschöpflich ist, gibt es einfach noch nicht.
    Jedenfalls nicht in der Größenordnung um ein gesamtes Land versorgen zu können. Wenn der Müll und die Gefahr nicht wäre, wäre Atomkraft ne super Quelle. Leider sind die beiden Nachteile nicht gerade gering. Was mich nur stört sind die Menschen, die dann immer aus ihren Löchern kommen. Ich brauche keine Atomkraft, mein Strom kommt aus der Steckdose. Das sind dann die, die den Strom ohne drüber nachzudenken verbrauchen und evtl. direkt nebem nem Kraftwerk wohnen. ^^ Sicherlich macht Deutschland den richtigen Schritt, sich von der Atomkraft zu lösen, aber ohne wirkliche Alternative ins Blaue hinaus, auch nicht gerade der richtige Weg.

  7. #7
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Das ist immer so eine Sache mit der Atomkraft. Ihre Energie verschmutzt nicht wie Erdöl, Erdgas oder Kohle die Umwelt. Nur dann, wenn ein Unfall passiert. Wo man dann nachher die verbrauchten Sachen deponieren soll, ist das nächste Problem. Alles hat Vor- und Nachteile. Von der Sauberkeit her sind die erneurbaren Energien am besten, von der Leistung her die fossilen Brennstoffe und die Atomkraft.
    Die sauberen Varianten sind aber zu teuer, um ausreichend Energie damit zu erzeugen. Also irgendwas, was das Beste ist, gibt es nicht.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Severance
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.698
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    16.09.2013
    Die Staaten der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA treffen sich am Montag zu ihrer Vollversammlung in Wien. Mit Spannung werden Informationen zum Stand der Arbeiten am havarierten Reaktor in Fukushima erwartet. Die japanische Delegation will sich am Nachmittag auf einer Pressekonferenz äußern.

    Zum Auftakt des Treffens bezeichnete IAEA-Chef Yukiya Amano den Austritt verseuchten Wassers im japanischen Reaktor als „Angelegenheit von höchster Priorität, die dringend gelöst werden muss“.

    Der Betreiber Tepco hatte kürzlich bekanntgegeben, dass aus der Atomruine in Fukushima gewaltige Mengen hochverstrahlten Wassers ausgetreten sind. Es wird befürchtet, dass ein Teil davon ins Meer gelangte. Das Wasser stammt aus der Kühlung der beschädigten Reaktoren, in deren Gebäude zusätzlich Grundwasser dringt und sich dort mit Kühlwasser vermischt.

    Carlos Härtel, Leiter des europäischen Forschungszentrums von GE, über eine neue Speichertechnologie.

    Ein ranghoher Mitarbeiter des Konzerns hatte kürzlich eingeräumt, dass die in den Tanks aufgetretenen radioaktiven Lecks nicht unter Kontrolle seien. In Japan stehen zurzeit alle Atommeiler still, nachdem am Sonntag der letzte stromerzeugende Reaktor zu Routineinspektionen heruntergefahren wurde. Ministerpräsident Shinzo Abe will die Atomruine in Fukushima voraussichtlich an diesem Donnerstag besichtigen.
    Quelle: Handelsblatt.com

    13.09.2013
    Neue Probleme am Havariemeiler Fukushima: Wie das kontaminierte Wasser gereinigt und sicher aufbewahrt werden soll, ist immer noch nicht geklärt. Nun meldet der Betreiber Tepco, dass Dampf aus der Anlage entwichen ist.

    Aus dem havarierten japanischen Atomkraftwerk Fukushima ist nach Angaben des Betreibers Tepco erneut Dampf ausgetreten. Tepco konnte die genaue Ursache des Austritts am Freitag zunächst nicht nennen. Vermutet wurde, dass der Dampf von einer Lache auf dem Reaktor aufsteigt. Die Lage in der schwer beschädigten Anlage sei insgesamt aber stabil. Weder in dem Gebäude noch in der Umgebung wurden laut Tepco erhöhte Strahlenwerte gemessen.

    Zuletzt hatten mehrere Lecks in der Atomanlage Anlass zur Sorge gegeben. Tausende Tonnen radioaktiv verseuchten Wassers waren dort ausgetreten. Tepco vermutet, dass das verseuchte Kühlwasser zum Teil ins Grundwasser gelangte. Die Temperatur der Reaktoren ist nach Angaben der Betreiberfirma aber inzwischen stabil, so dass keine Gefahr drohe.

    Wasser ist für die Aufräumarbeiten im zerstörten AKW Fukushima I unerlässlich: Täglich pumpt Tepco etwa 400 Tonnen Wasser von oben in die Reaktorgebäude, um sie zu kühlen. Anschließend muss das hochbelastete Kühl- und Grundwasser wieder aus dem Gebäudekomplex an die Oberfläche zurückgepumpt und zwischengelagert werden. Mehr als tausend Tanks sind auf dem Gelände inzwischen befüllt. Ein Leck in einem dieser Tanks hatte kürzlich zum Austritt radioaktiven Materials und damit zu einem "ernsten Störfall" geführt.
    Quelle: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #9
    i fucking kill you!!! Avatar von MINOTAURUS
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    743
    Punkte
    6.968
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Das verseuchte lösch wasser is das größte Problem das die da haben und das das sehr sehr sehr sehr lange zeit alles komplett verstrahlt sein wird. Ganz ehrlich nen aufräum arbeiter will ich da nich sein
    ALLES VOR 2015 DOWN!!!! ICH WEIß!!!! SORRY KEIN REUPPPPP !!!!!!

  10. #10
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Kann ich dir nur zustimmen. Die Leute die sehr lange Zeit mit dem Kraftwerk Geld verdient haben sitzen jetzt im Büro und entschuldigen sich. Kommt nie wieder vor usw.
    Der kleine Arbeiter darf den Mist aber wegräumen und schädigt sich wohl für sein restlichen Leben. Will gar nicht wissen wie diese und ihre Familien überhaupt abgesichert sind. Viel springt da wahrscheinlich nicht raus, wenn was schief gehen sollte.

  11. #11
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Das Leben ist leider kein Zuckerschlecken.
    Man muss damit leben können, da man das Risiko eingeht, Atomkraft zu nutzen. Für die Arbeiter vor Ort ist das natürlich sehr unangenehm, aber wenn sie das nicht machen würden, wer dann?
    Das wäre wohl alles nicht passiert, wenn Japan nicht so ein Katastrophenland wäre.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Jadekristall
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Neues Dämonenkönigreich
    Beiträge
    31
    Punkte
    2.791
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Das Problem ist ja leider auch das man oft erst durch die Katastrophen lernt...die heutige Luftfahrt ist auch nur so sicher eben WEIL in der Vergangenheit so viele Flugzeuge abgestürzt sind und man daraus lernen konnte...bis damals hatte halt noch kein AKW in Japan durch ein Erdbeben großartig Probleme...nun ist es passiert und man wird daraus lernen.
    2 + 2 = 653786 / Aber nur wenn man Kreativ ist!

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Roy_Coleman
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Mitaka
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.554
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Eigentlich hat die Japanische Regierung schon 2008 angefangen mehr auf Windenergie zu setzten. Das ist noch die beste Alternative für Japan. Es gibt sehr viel steiles Gelände, was unbebaut ist und es geht da - anders als in Deutschland - praktisch immer Wind. Zur Zeit sind alle AKWs in Japan vom Netz und die Regierung importiert Unmengen an Öl. Ich weiß nicht ob man mit Windkraft komplett das Land versorgen kann, aber mit der Atomkraft ist es doch, auf die Zeit der Verstahlung betrachtet, viel zu gefährlich.

  14. #14
    Der Winter naht. Avatar von Sirvamp
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    155
    Punkte
    4.387
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Ich glaube sowas würde in Deutschland nie passieren, jedenfalls unter diesen Umständen nicht. Ich glaube ja wohl es war von Anfang an klar, wie gefährlich es ist, Atomkraft in Japan zu betreiben. Aber Japan brauch halt Energie, die noch dazu so günstig wie möglich sein muss.
    http://upload.bibercraft.de/images/sirvamp1.jpg

  15. #15
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Jadekristall
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Neues Dämonenkönigreich
    Beiträge
    31
    Punkte
    2.791
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Ja aus dem zweiten Weltkrieg haben die Japaner nun mal gelernt das eine Stromversorgung die von Öl/Gas/Khole abhängig ist keine Lösung für ihr Land ist. Alleine das war schon ein großer PRO Atomkraft Grund. Zudem braucht man davon einfach weniger Kraftwerke was in einem Land wo zumindestens auf der Hauptinsel die Bevölkerungsdichte sehr hoch ist und damit der Platz geringer ist auch ein Grund ist.
    2 + 2 = 653786 / Aber nur wenn man Kreativ ist!

  16. #16
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tobi-whv
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    An der Nordsee
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.626
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    @Jadekristall
    Da hast du natürlich Recht. Japan hat halt wenig fossile Brennstoffe und Solar/Windenergie ist auch kein Allheilmittel.

    Aktuell gelesen, dass TEPCO jetzt wieder Kernreaktoren anfahren will, die 2011 abgeschaltet wurden.
    Ich bin der Meinung, TEPCO sollte verstaatlicht werden. Dass was die sich geleistet, nicht nur das Katastrophen-Management
    auch ihre "Verheimlichungs Taktik" und alles "gut" reden ist unter aller S**

  17. #17
    Kleiner Experte Avatar von E4GLE
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    139
    Punkte
    6.675
    Errungenschaften:
    Gang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomoriTagger Profi

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Zitat Zitat von Tobi-whv Beitrag anzeigen
    @Jadekristall
    Da hast du natürlich Recht. Japan hat halt wenig fossile Brennstoffe und Solar/Windenergie ist auch kein Allheilmittel.

    Aktuell gelesen, dass TEPCO jetzt wieder Kernreaktoren anfahren will, die 2011 abgeschaltet wurden.
    Ich bin der Meinung, TEPCO sollte verstaatlicht werden. Dass was die sich geleistet, nicht nur das Katastrophen-Management
    auch ihre "Verheimlichungs Taktik" und alles "gut" reden ist unter aller S**
    Den kann man nur zustimmen ... Man hört oft von irgendwelchen Pannen beim AKW in Fukushima... Die 3Mio € (umgerechnet) die der Statt für die Beseitung des Kühlungsproblem find ich aber schon irgendwie süß ... statt endlich mal selber die Leine in die Hand zu nehmen

  18. #18
    Freigeschalteter Otaku Avatar von kurumu
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.769
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Viel liegt wohl auch daran, das die Verantwortlichen von Tepco etc. die Probleme verschleiern und dadurch das eigentliche noch viel schlimmer machen. Man hätte am Anfang gleich viel schneller handeln müssen und sich viel früher Hilfe von anderswo holen müssen. Nun werden Tonnenweise verseuchtes Wasser ins Meer geschüttet und dann haben wir in absehbarer Zeit die nächste Umweltkatastrophe

  19. #19
    Neuling auf Bewährung Avatar von SibiChan
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    RLP
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.606
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    Das ist wirklich schrecklich was da passiert ist. Als ich das zum ersten mal gehört habe, konnte ich das nicht glauben.

  20. #20
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Prie
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.676
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Aktuelle Lage in Fukushima-Daiichi

    wir sollten eben bei uns anfangen etwas zu ändern

    bin gerade dabei in unserem haus auf erneuerbare energie um zu steigen, es bringt sich zwar erst in 10-15 jahren etwas (anschaffungs und einsparungskosten rechnen sich erst später) aber dafür geh ich mit ruhigen gewissen schlafen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158