Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Japanreise - Fragen und Antworten

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.195
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Japanreise - Fragen und Antworten

    Guten Abend zusammen. Da ich Anfang nächsten Jahres vor habe endlich mal nach Japan zu reisen, tun sich da gewisse fragen auf die ich noch keine Antwort habe bzw. Nur unzureichende bekommen habe (aber dazu später).
    Die wichtigeste Frage ist natürlich der Reiseverantstalter. Da ich gerne eine Rundreise machen möchte gibt es hier natürlich zig verschiedene und die Preise varieren hier auch mal schnell um 1000€.
    Mein ursprünglicher Plan war es mit [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] zu fliegen aber nachdem ich eben mit der nicht so freundlichen Frau am telefon gesprochen habe zweifel ich an deren Kompetenz. Auf die Frage wie groß denn die Gruppen in der Regel wären kam nur ein Plumpes "ja ein ganzer Bus." Also bitte wie groß ist denn dieser verdammte Bus. Naja ich schweife ab. Um 19Uhr hatte die Frau wahrscheinlich auch keine Lust mehr. Jedenfalls werde ich noch mal Tagsüber anrufen und versuchen jemand kompetenten zu erreichen.
    Die alternative wäre [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]. Hier hab ich zwar noch nicht angerufen aber im Internet gehen auch hier genau wie bei Berge-Meer die Meinungen weit auseinander. Aber das scheint wohl auch abhängig vom Reiseziel zu sein.

    Jedenfalls würde mich interessieren ob hier jemand im Forum schon mal dort war (bei manchen weiß ich es ja) und vor allem mit welchem Veranstalter bzw. wie die Reise organisiert wurde. Der Preis ist natürlich auch nicht zu verachten.
    Die anderen Fragen waren eher nebensächlich:
    • U-Bahn in Tokyo - Ist der Fahr- bzw. U-Bahnplan lesbar? Würde man sich in der Stadt zurecht finden?
    • Wie weit kommt man mit Englisch? Da solls ja immer mageln hört man
    • Kreditkarten? Welche werden akzeptiert?
    • Wie viel Bargeld sollte man mitnehmen?
    • Allgemein Internet? Gibts da irgendwie Hotspots die man einfach so nutzen könnte?


    Ich hoffe hier gibt es den ein oder anderen der etwas zu seiner Reise sagen kann und mir evtl. auch meine Fragen beantwortet.

  2. #2
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    Zu den Veranstaltern kann ich nichts sagen, deshalb überspringe ich diesen Aspekt. Zu den anderen Aspekten kann ich Folgendes sagen: Englisch ist eine Pflicht, ist nicht umsonst die Weltsprache. Aber auch Englisch hat seine Grenzen. Selbst in Tokyo, der größten Metropole Japans, reicht Englisch nicht vollkommen aus. Außerhalb Tokyos umso weniger. Ich rate, einige Japanischkenntnisse mitzunehmen und anzuwenden. Ich reise nicht viel, aber ich finde, es gibt fast nichts Schlimmeres als in einem fremden Land zu sein und die Amtssprache dort nicht zu beherrschen.
    Zu der Bahn-Angelegenheit: Auch hier rate ich, einige Japanischkenntnisse mitzunehmen. Man kann die Kanjis von den wichtigsten Orten aufschreiben und lernen. Mit dem Internet geht das heutzutage sehr einfach. Bisschen Google benutzen und man sollte schon gute Ergebnisse haben. Ich habe hier mal ein paar Beispielbilder. Aber beachten, dass die Bilder nicht den gleichen Maßstab haben.

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]




    Edit: Du wirst wahrscheinlich beim Flughafen Narita ankommen. Das ist östlich von Toyko. Südlich ist Haneda, aber für internationale Flüge ist Narita der richtige Flughafen. Auf den Karten sieht man zwei Flugzeugsymbole, einfach auf das östlichen Flugzeugsymbol achten.^^
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. 1 Benutzer sagt Danke:

    Freeker (19. August 2015)

  4. #3
    Premium Spender Avatar von abuhamsa
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.655
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    Hallo also ich war fast den ganzen Mai in Japan und hoffe ich kann dir deine Fragen beantworten. Ich bin ohne einen Reiseveranstalter gereist aber ich kannte dafür Jemanden in Tokio. So zu erst zu deinen Fragen und dann habe ich noch ein paar Tipps.

    • U-Bahn in Tokyo - Ist der Fahr- bzw. U-Bahnplan lesbar? Würde man sich in der Stadt zurecht finden?
      - Am besten nutzt du Google Maps und/oder dieses App [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]| für Android kenne ich leider noch keins.
      Die Beschilderung der U-Bahn ist mit lateinischen Buchstaben und es wird mit Farben gearbeitet. Aber eine App ist aus meiner Sicht ein MUSS



    • Wie weit kommt man mit Englisch? Da solls ja immer mageln hört man
      - Meine Erfahrung ist das die Leute zwar Englisch können aber nicht gerne so sprechen. Junge Passanten verwerfen die Hände und tun so als ob sie nicht Englisch könnten. Dafür die älteren Japaner sprechen gerne Englisch, erzählen aber oft noch eine kleine Lebensgeschichte dazu.
      In Restaurants, die einer Kette angehören gibt es eigentlich immer eine englische Karte.
      Sonst gibt es häufig das Angebot des Restaurants als Plastik-Vorführ Modell im Schaufenster --> Einfach ein Foto machen von dem was lecker aussieht und zeigen.


    • Kreditkarten? Welche werden akzeptiert?
      - Kreditkarten werden VISA und Mastercard sicher akzeptiert ansonsten auf die Aufkleber achten beim Bezahlterminal.

    • Wie viel Bargeld sollte man mitnehmen?
      - Ich habe nicht viel Bargeld mitgenommen da die ATMs dort auch die Debitkarten (oder wie ihr die in Deutschland nennt) häufig akzeptiert. Auch hier auf die Symbole beim ATM achten dort wo du ein solches Symbols siehst wirds wohl klappen
      [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
      Mein Tipp: die Seven Eleven Stores haben meistens einen ATM im Laden der Tiptop funktioniert.


    • Allgemein Internet? Gibts da irgendwie Hotspots die man einfach so nutzen könnte?
      - Hotspots gibts immer wieder mal, allerdings habe ich die selten bis nie benutzt.
      Mein Tipp: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Als Abholungs Ort einfach das richtige Terminal wählen, dann bei der Poststelle von diesem Terminal einfach Papiere vorweisen und Gerät entgegen nehmen. Dazu gibts eine englische Anleitung. War super fürs navigieren durch die Städte/Fahrpläne und mal ein Foto nachhause zu senden. Am Schluss der Reise das Gerät einfach in einen Briefkasten werfen und gut ist.




    Weitere Tipps:



    Wenn du noch weitere Fragen hast kannst du sonst gleich hier im Thread Fragen.
    Geändert von abuhamsa (19. August 2015 um 11:44 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. 1 Benutzer sagt Danke:

    Freeker (19. August 2015)

  6. #4
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.195
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    Erst mal danke euch beiden für die Antworten.
    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Der Fahrplan ist auf jeden Fall schon mal ne Hilfe wenn es so weit ist. Kann man sich ja immer noch ausdrucken und dann Analog benutzen :D
    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Die App scheint nicht verkehrt zu sein. Ansonsten reicht denke ich auch Maps. Zumindest kam ich bisher damit in fremden Städten auch zurecht.
    Von HyperDia scheints auch ne Android App zugeben. Ansonsten hab ich noch [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] und [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] gefunden. Erstere scheint wohl recht gut zu sein und ist anscheinend auch kostenfrei. Kann ich aber nur schlecht beurteilen^^
    Aber ich nehme an das die Ticketautomaten wie bei uns mehrere Sprachen anbieten oder? So´n Tagesticket würde sich da wahrscheinlich am besten anbieten wenn es sowas gibt.
    Geld abheben am Automaten...wieso bin ich da nicht drauf gekommen xD
    Die Sache mit diesem Rentalwifi scheint echt gut zu sein. Die sind uns weit vorraus. 50€ ist zwar happig für 10 Tage aber wenn man sich das teilt geht es ja. Davon sind wir in Deutschland weit entfernt.

    Naja die einzige Frage die bleibt ist der Reiseveranstalter. Da ich ungern bei der ersten Reise völlig Planlos dahin möchte. Beim zweiten mal wäre das was anderes. Da könnte ich das individueller gestalten. Vor allem ist gerade ne Rundreise wahrscheinlich für den Anfang schöner weil man einfach viel sieht ohne sich um was kümmern zu müssen. Würde ja auch gern jemand da kennen. Aber wo findet man so jemand nur

    Edit:
    Die JR-East Train Info App ist nur für den Osten des Landes. Hätte mal besser lesen sollen
    Aber hab auch so schon andere gefunden.

  7. #5
    Premium Spender Avatar von abuhamsa
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.655
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    Zu den Automaten ja häufig kann man die auf English umstellen aber hatte auch schon solche da klappte es nicht oder besser gesagt ich wusste nicht wie.
    Tageskarten wirds wohl geben aber ich hab sie in Tokio selber nie gesehen in Kyoto war das überall angeschrieben.

    Mein Tipp wenn du länger in Tokio bist hol dir eine IC Card. Da kann man Geld drauf laden und dann wenn man auf die U-Bahn will einfach die Karte an die Schranke halten und beim verlassen auch wieder und der entsprechende Betrag wurde abgezogen. Die Karte kann auch an Getränkeautomaten benutzt werden (die es an jeder Ecke gibt) oder auch in einem Seven Eleven. Hier noch ein Link: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #6
    Neuling auf Bewährung Avatar von JADAKISS31
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    661
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    Zitat Zitat von Daimyo Tokugawa Beitrag anzeigen
    Edit: Du wirst wahrscheinlich beim Flughafen Narita ankommen. Das ist östlich von Toyko. Südlich ist Haneda, aber für internationale Flüge ist Narita der richtige Flughafen. Auf den Karten sieht man zwei Flugzeugsymbole, einfach auf das östlichen Flugzeugsymbol achten.^^
    Wieso sollte für internationale Flüge Narita der richtige Flughafen sein ??? Emirates wie Ana bzw Lufthansa landen in Haneda.
    Außerdem würde ich Haneda, Narita vorziehen,weil von Narita dauert es mehr als doppelt so lang bis man in der Innenstadt ist.

  9. #7
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    Dass ich das Wort richtig verwendet habe, war vielleicht doch unglücklich ausgedrückt. Für internationale Flüge war Narita lange Zeit das Ziel, bis Haneda später ebenfalls international wurde. Natürlich kann man auch zum Flughafen Haneda fliegen, daran ist ja nichts falsch. Und was die Entfernungen angeht, weiß ich nichts Genaues, ich war nie dort.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #8
    Kleiner Experte Avatar von Fr4nc1S
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    127
    Punkte
    1.375
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    ich bin dieses Jahr auch in Narita gelandet, haneda war ich noch nicht am flughafen, aber die fahrt von narita bis nach asakusa war easy (einmal sind wir glaub umgestiegen) und ging auch recht fix, 45 Minuten ca waren wir unterwegs

    kein plan obs von haneda einfacher ist in die Innenstadt zu kommen aber ich habe damals beim suchen keine vernünftigen direktflüge gefunden, frankfurt-narita mit jal gibt´s immer günstige angebote inkl. super Service etc.

    Metro ist super easy, die pläne sind klar und einfach aufgebaut, die Automaten kann man zur not auf englich umstellen und die preise sind moderat, empfehlen kann ich euch die app [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    auch das bahnpersonal ist bei bedarf sowas von hilfsbereit und halt "japanisch" das dem 0/8/15 Europäer schwindlig wird xD

    das wifi gedönse hat ich auch gemacht, 63 euro für 11 tage geht eigendlich klar, hast nen zweitakku dabei zum wechseln, top, obwohl du grad in Tokyo ne menge w-lan hotspots hast, auch freie

    bares hat ich zwar ne Stange dabei aber als es knapp wurde wars kein Problem mit meiner ec karte (v-pay und so)

    kannst mich auch gerne per pm antexten oder so bei genaueren fragen und so
    Geändert von Fr4nc1S (6. September 2015 um 21:51 Uhr)
    Die Maximale Expansion der Knolle steht im Reproportionalem Verhältnis zum geistigem Volumen eines Agrarökonomen.

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. #9
    Neuling auf Bewährung Avatar von JADAKISS31
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    661
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    Zitat Zitat von Fr4nc1S Beitrag anzeigen
    ich bin dieses Jahr auch in Narita gelandet, haneda war ich noch nicht am flughafen, aber die fahrt von narita bis nach asakusa war easy (einmal sind wir glaub umgestiegen) und ging auch recht fix, 45 Minuten ca waren wir unterwegs

    kein plan obs von haneda einfacher ist in die Innenstadt zu kommen aber ich habe damals beim suchen keine vernünftigen direktflüge gefunden, frankfurt-narita mit jal gibt´s immer günstige angebote inkl. super Service etc.

    das wifi gedönse hat ich auch gemacht, 63 euro für 11 tage geht eigendlich klar, hast nen zweitakku dabei zum wechseln, top, obwohl du grad in Tokyo ne menge w-lan hotspots hast, auch freie

    bares hat ich zwar ne Stange dabei aber als es knapp wurde wars kein Problem mit meiner ec karte (v-pay und so)
    Mir was bist du den geflogen ??? Bzw was hast du bezahlt ?? Ich bin dises Jahr mit ANA geflogen und lag bei ca 800 Euro....
    Geändert von Daimyo Tokugawa (12. September 2015 um 21:02 Uhr) Grund: Vollzitat.

  12. #10
    Kleiner Experte Avatar von Fr4nc1S
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Westerwald
    Beiträge
    127
    Punkte
    1.375
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    JAL (Japan Airlines)

    muss mal gucken was es genau war, Hin und Rückflug zusammen ca. 2200 bei 3 Personen, sprich 700 und nen paar zerquetschte pro Kopf, war echt ok.
    Die Maximale Expansion der Knolle steht im Reproportionalem Verhältnis zum geistigem Volumen eines Agrarökonomen.

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  13. #11
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    8
    Punkte
    790
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    Hi.
    Ich bin gerade von meiner "Rundreise" in Japan wieder gekommen, wobei es eigendlich ein großes Abenteuer war. Gebucht hatte ich nur den Hin und Rückflug für 900€ die restliche zeit im land war nichts gebucht sondern habe ich jeden abend geguckt wo ich abends mein Zelt aufbauen konnte.
    Zu den Wlan Spots in Japan: Viele Städte und auch die Größeren JR Bahnstationen haben alle freies Wifi welches man gut benutzen kann, ebenso wie die meisten 7Eleven und Lawsons store (zwar limitiert auf eine bestimmte Anzahl an Login pro Tag, aber reicht), ich bin Auf meiner Tour eigendlich immer von einem der läden zum nächsten gelaufen. In Tokyo kann man auch in allen ubahnen und Bussen freies Wlan benutzen.
    Wenn ich Geld benötigt habe bin ich immer zu 7/11 gegangen denn da wusste ich das ich an den ATM auch geld bekam. Der kleinste mögliche betrag war 10000Yen.
    Mit sprachlichen Problemen hatte ich nicht wirklich zu kämpfen ob nun in der Stadt oder auf dem Land mit einem Englisch/Japanisch/deutsch mix hat alles immer wunderbar funktioniert. DAs erste was ich ohne Probleme auf Japanisch kaufen konnte war heißer Kaffee.
    Es war eine geile Erfahrung und ich werde in 2Jahren nochmal dorthin fahren um freunde zu treffen

    wenn du noch fragen haben solltest kannst du gerne fragen.

  14. #12
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    26
    Punkte
    1.662
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Meinst du das mit dem "Zelt aufbauen" wörtlich oder im übertragenen Sinne? Wenn wörtlich, wo in Tokyo hast du da dein Zelt aufgebaut? In einem Park? Oder bist du dort dann doch eher in ein Hotel gegangen? Auch wenn ich in Tokyo ein paar Zelte in Parks versteckt gesehen habe, glaube ich eher, dass das Obdachlos als Touristen waren
    Wie hast du es dann mit der Hygiene gehalten. Die Japaner sind ja darauf schon sehr bedacht. Bist du dann regelmäßig in einen Onsen gegangen??

  15. #13
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.553
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    Zitat Zitat von Freeker Beitrag anzeigen
    Jedenfalls würde mich interessieren ob hier jemand im Forum schon mal dort war (bei manchen weiß ich es ja) und vor allem mit welchem Veranstalter bzw. wie die Reise organisiert wurde. Der Preis ist natürlich auch nicht zu verachten.
    Die anderen Fragen waren eher nebensächlich:
    • U-Bahn in Tokyo - Ist der Fahr- bzw. U-Bahnplan lesbar? Würde man sich in der Stadt zurecht finden?
    • Wie weit kommt man mit Englisch? Da solls ja immer mageln hört man
    • Kreditkarten? Welche werden akzeptiert?
    • Wie viel Bargeld sollte man mitnehmen?
    • Allgemein Internet? Gibts da irgendwie Hotspots die man einfach so nutzen könnte?


    Ich hoffe hier gibt es den ein oder anderen der etwas zu seiner Reise sagen kann und mir evtl. auch meine Fragen beantwortet.
    Hallo, mein Mann, meine Schwester und ich sind im März/April 2010 zur Kirschblüte dort gewesen.
    Wir haben nur die Flüge und das Hotel/Ryokan gebucht und einen veranstalteten Tages-Ausflug in Kyoto. Wir haben die Reise so gebucht, dass wir am Flughafen Osaka gelandet sind, in Kyoto angekommen dort vier Tage im Hotel übernachtet haben (eines davon war der Tages-Ausflug zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten Kyotos. Danach sind wir mit dem Shinkansen weiter nach Tokio gefahren wo wir in unserem Ryokan in Asakusa untergebracht waren. Von dort aus haben wir jeden Tag spontan entschieden was wir machen und sind nach lust und laune mit der U-Bahn und zu Fuß durch Tokio geschlendert.
    Absolutes Must-See von unserer Seite war die berühmte Kreuzung und das Manarake in Shibuya, Akihabara das Elektronik-Viertel, Harajuku das Freak-Viertel XD und Asakusa das Altstadt-Viertel wo wir untergebracht waren. Leider haben wir den Tokioter Fischmarkt nicht mehr geschafft. Dafür waren wir in Yohohama "außerhalb" Tokios in einem der klassischen Kaiserpalastgärten.
    Wir sind auch mal zufällig in einem der klassischen Straßenfeste hineingeraten! Es war schon echt toll ohne Zwang und Plan durch die gegend zu schlendern :D

    Zu den Fragen:

    Wir hatten nur Bargeld dabei.

    Wir hatten ein Gäste W-Lan in unseren Hotels.

    Man kommt schon ganz gut klar mit English, wir haben uns immer planlos durchgefragt. Jedoch muss man unbedingt darauf achten es so auszusprechen wie die japaner es tun. Also sehr weit weg vom richtigen Englisch (Den Busfahrer nach Chikketos fragen, statt nach Tickets). Man sollte trotzdem ein Paar Schlagworte auf japanisch können, (hai, ie, gomennasai, Arigatogozaimasu, desu, ashita, etc.) sowie Hiragana und Katakana lesen können.

    Der Fahrplan war schon einfach zu lesen (zumindest im Jahre 2010).

  16. #14
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    8
    Punkte
    790
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: Japanreise - Fragen und Antworten

    sry erstmal für die sehr sehr späte Antwort hatte aber leider viel zu tun und war deswegen kaum am rechener.
    In Tokyo habe ich in einem Hostel geschlafen, also die letzten nächte vor dem Rückflug. Mein Zelt habe ich meist etwas auserhalb aufgebaut, unter Brücken, zwischen Reisfeldern oder Lotusfeldern aber auch unter freiem Himmel. Zwischendurch war ich in einem Onsen war in einem Hotel wurde aber auch von einem älteren Ehepaar eingeladen bei denen zuhause zuduschen und frühstücken.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158