Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Thema: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Eine weitere Frage von mir.

    Also, viele von Euch wissen bestimmt etwas über das alte Japan, Samurais, Ninjas und so.

    Wie findet Ihr die Geschichte Japans? Findet Ihr die Entwicklung Japans gut oder schlecht?

    Es würde mich freuen, wenn Ihr auch Eure Ansichten begründen könnt.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Ich mag die Geschichte, da ich mich sehr für die Sengoku-Ära interessiere. Darüber musste ich in der Schule mal nen Aufsatz anfertigen. 3 Monate dran gesessen und dann 120 min Vortrag. Glaube am Ende war die halbe Klasse tot, aber mir hats Spaß gemacht. ^^ Verschlinge auch sämtliche Animes die während dieser Zeit, bzw. kurz danach spielen.
    Sicherlich ist die deutsche Geschichte auch vielseitig, aber da man diese kennt und gewisse Dinge hängen uns ja heute noch nach, interessiere ich mich dafür kaum. Wahrscheinlich liegt es einfach daran, dass ich Japan gerne habe und jede Sekunde dort genieße. Dann kennt man sich mit der Geschichte nicht ansatzweise so gut aus und schon will ich einfach mehr erfahren. Wäre bei jedem anderen Land auch so, wenn ich dort regelmäßig hinreisen würde.
    Die Zeit der westlichen Entwicklung gefällt mir auch. Da wo die Japaner bemerkt haben, dass sie sich dem Westen öffnen müssen um eine gewisse Machtstellung halten zu können. Waren ja viele Jahre der Auseinandersetzung. Zum Glück haben sie am Ende einen Mittelweg finden können, denn ohne die alte japanische Kultur wäre Japan einfach nicht Japan.
    Wenn man mitten in Tokio ist, merkt man kaum einen Unterschied zu einer westlichen Großstadt. Klar laufen Japaner rum, aber ich meine die Bauweise der Gebäude usw. Deshalb ist es auch so schön die äußeren Bereiche zu erkunden. Da findet man viel der alten Zeit. Vor allem Tempelanlagen sind schön anzusehen. Sie haben sich einfach gewisse Dinge über die Jahrhunderte bewahrt.
    Zur allg. Entwicklung kann ich nicht so viel sagen. Schließlich unterscheiden sich unsere Kulturen und Ansichten ziemlich stark. Ist halt auch in Japan nicht alles Gold was glänzt. ^^ Jede Kultur hat seine gewissen Schattenseiten.

  3. #3
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Also Kyoto ist einer dieser Städte, die noch Traditionen haben.

    Ich finde es auch gut, dass Japan mal dem Westen den Rücken gekehrt. Was ich meinen möchte, ist, dass Japan ein paar Sachen hat, die Japan so besonders machen. Etwas, das dem Westen fehlt.
    Kultur, Tempel und Schreine und so.^^
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Bilsengleich
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    25
    Punkte
    3.078
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Cool AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Die Frage finde ich eigentlich etwas seltsam. Wie finde ich die Geschichte Japans? Naja, sie steckt voller Ungerechtigkeiten, Blutvergießen, Unterdrückung und so weiter... wie die Geschichte jeder Nation. Wie soll man sowas finden? Aber es gab Samurai und Ninja...

  5. #5
    Kleiner Experte Avatar von Colonnello
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Kyoto
    Beiträge
    103
    Punkte
    2.934
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Ich finde die Geschichte Japans irgendwie interessanter als die anderer Länder, und frage mich gerade warum wir die (noch) nicht in der Schule hatten (11.Klasse Gym).
    Sicher sind Geschichten anderer Länder auch wichtig, um manches zu verstehen. Aber ich finde ein Hauch japanische Geschichte könnte ruhig im Geschichtsunterricht drankommen.
    (Falls jemand weiß ob die japanische Geschichte in der 12. oder 13.Klasse drankommt, kann er mir gerne antworten :D)

    Wie schon von xell17 gesagt wurde:

    [...], denn ohne die alte japanische Kultur wäre Japan einfach nicht Japan.
    Dem kann ich mir nur anschließen. Denn ohne die alten japanischen Überlieferungen der Geschichte Japans wäre Japan heute ein Land mit großen Städten wie jedes andere, mit der Ausnahme dass es technisch sehr weit vorangeschritten ist.

    Auch die Architektur ist meiner Meinung einzigartig, sowohl die moderne als auch die traditionelle. Gerade deswegen möchte ich einmal nach Japan reisen um das einmal mit meinen eigenen Augen sehen zu können.

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.538
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Die Geschichte Japans finde ich sehr interessant. Habe mir auch das eine oder andere Buch dazu gekauft. Die Entwicklung der Gesellschaft, Samurai und die geschichtlichen Umstände, die zur Isolationspolitik führten sind interessant und beeindruckent. In etwa die Vorstellung zu haben wie der normale Japaner bis Anfang des 19Jh gelebt hat und wie sie jetzt leben. Wow.
    Ich denke, da wir in Europa leben wird zum größten teil auch nur die Geschichte Europas vermittelt in den Schulen. Größere Ereignisse in der Geschichte von anderen Kontinenten bzw Ländern werden eher nebenbei erwehnt. Aber es gibt viele interessante Dinge zu entdecken und sollte sich dem nicht verschließen.

  7. #7
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Ich finde es sehr unfair, dass man in den Schulen im Geschichtsunterricht immer das Thema Europa behandelt. Und vielleicht noch USA.
    Die Theman werden immer wieder und wieder behandelt, sodass ich alles schon im Schlaf kann. Viel spannendere Sachen wie zum Beispiel der Koreakrieg ~1950, die japanische Geschichte von Beginn bis zum Zweiten Weltkrieg oder auch die chinesische Geschichte, solche Sachen werden weggelassen.
    Das liegt aber nicht wirklich an den Lehrern bzw. Schulen, sondern an den Schulministerien. Ich würde mich sowieso wegen ein paar Fächern dort beschweren.

    Die japanische Geschichte ist sehr interessant im Vergleich zu anderen Ländern. Die deutsche Geschichte zum Beispiel existiert nicht so lange wie die Japanische. Deutschland existiert seit 1871, Japan schon viel länger.
    Natürlich gehören die Samurais und die Ninjas zu den spannenden Themen. Darüber würde ich gerne mehr wissen.^^
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MaxBitx
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39
    Punkte
    2.849
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Ich hab mich noch nie wirklich über die japanische Geschichte in Büchern usw. informiert, aber was man so über den 2. Weltkrieg in einigen Dokus sieht und wie's heute in Japan aussieht, würd ich meinen, dass JApan wahrscheinlich sich am schnellsten von allen Ländern in eine moderne "High-Tech" Nation entwickelt hat, was meint ihr?
    http://www.rpforum.de/wordpress/wp-content/uploads/2013/01/BTOOOM-Artikelbild.jpg

    One bomb - one life!

  9. #9
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Wie soll es denn auch anders sein?

    Ein Land, das sich von 2 Atombomben erholt hat, zumindest teilweise, große Kriegsschulden bezahlen musste usw.
    Heute ist Japan ein Synonym für Technik und Fortschritt. Sie haben vor ein paar Monaten einen Roboter ins All geschickt, der einen japanischen Astronauten begleiten soll.
    Die Automobilindustrie ist fleißig am Arbeiten, andere Geräte werden entwickelt, um den Alltag zu vereinfachen.
    Man muss bei dem ganzen Fortschritt aber auch die Kultur und Tradition beachten. Kein anderes Land lebt mit so einer stark ausgeprägten Tradition in der heutigen technologischen Welt.
    Nirgendwo sonst sieht man kulturelle Feste und Sitten wie in Japan.
    Geändert von Daimyo Tokugawa (12. October 2013 um 11:09 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MaxBitx
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    39
    Punkte
    2.849
    Errungenschaften:
    Galerie AusstellerTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Da hast du vollkommen recht!
    http://www.rpforum.de/wordpress/wp-content/uploads/2013/01/BTOOOM-Artikelbild.jpg

    One bomb - one life!

  11. #11
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Arsch der Welt - Jigoku
    Beiträge
    85
    Punkte
    3.876
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    tendenziell sehr spanent aber andererseits muss man es auch richtig zu pappier bringen. ich sag mal so unser schulunterricht war so öde da wäre es egal ob es japanische oder russische oder halt deutsche geschichte war es war immer todlangweilig. prinzipiell find ich die japanische geschichte aber sehr spannend... meine lieblingszeit ist ja so ums mittelalter aber weniger wegen der geschichte sondern weil ich die architektur so toll fand... falls das mittelalter ist... weißich ja nicht^^

  12. #12
    Kleiner Experte Avatar von Thunder
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    94
    Punkte
    1.527
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    also die geschichte japans ist sehr interessant. schon als beispiel für die entwicklung eines landes, ohne äußerliche einflüsse. die japaner haben sich lange zeit gut von äußerlichen einflüssen abschotten können, was vor allen dingen geographisch bedingt ist. deswegen ist die japanische geschichte ein gutes beispiel was passiert, wenn man sich nur um sich selbst kümmert, bürgerkrieg über bürgerkrieg. wahre einheit erreicht man nur, wenn man merkt, dass man sich nur zusammen in der welt behaupten kann. meist ist das die erkenntnis auf grundalge dessen, wenn man merkt dass der nachbar ziemlich stark ist. dann schließt man sich zusammen, um gegen einen größeren feind bestehen zu können. sowas ist dann die grundlage einer nation. für mich ein grund, warum ich bezweifele, dass die EU funktioniert bzw es dumm finde, wenn nationen sich teilen wollen (spanien), aber das ist ein anderes thema.

    zum thema: warum keine japanische geschichte in deutschen schulen. ganz einfach, unsere eigene geschichte ist ziemlich komplex, auf grundlage des zusammenspiels mit anderen ländern in europa. deswegen sage ich da nur: lernt erstmal eure eigene geschichte/ identität, bevor ihr die geschichte eines anderen landes lernt, welche erheblich schwerer zugänglich ist, aufgrund einer vollkommen anderen kultur.

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Wnark
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.632
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Ich befasse mich seit kurzem sehr mit der Gesichte Japans, und ich kann es euch auch empfehlen denn es ist sehr interessant. Warum ich mich überhaupt für die Gesichte Japans interessiert habe waren die Samurai und über die gibt es echt so viel spannendes zu erfahren. Ich würde jetzt sagen das ich vielleicht 10% weiß, da es echt ein extrem spannendes Thema ist. Mich interessiert die Japanische Gesichte viel mehr, als zb. die Amerikanische oder Deutsche Gesichte. Aber die Samurai sind nicht das einzige was mich interessiert, da man so viel über Japan wissen kann und ich auch will. Was mich seit vorgestern interessiert ist der zweite Weltkrieg aus der Sicht Japans, das finde ich auch sehr spannend. Ich finde es schade, dass ich in der Schule nichts über die Gesichte Japans gelernt habe, aber dafür habe ich mehr als genug über unsere Gesichte erfahren.

  14. #14
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.895
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Ich finde die japanische Geschichte ist neben der amerikanischen einer der Interessantesten. Alleine das Japan solange von der restlichen Welt abgeschottet waren, finde ich fanszinierend. Schade das in der Schule nur die deutsche und amerikanische Geschichte unterrichtete wird. Fände es toll. wenn die japanische Geschichte auch unterrichtet würde.

  15. #15
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    107
    Punkte
    2.133
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Als Realismus-Modder für Shougun II habe ich mich ein Wenig mit der Geschichte der Genpei-, Sengoku- und Boshin-Ära auseinandergesetzt.
    Das Hauptaugenmerk lag natürlich auf der japanischen Kriegskunst, die immer wieder äußere Anreize brauchte, um sich weiterzuentwickeln (Chinesen, Mongoleninvasion, Nanban, Westmächte etc.). Die Japaner waren für gewöhnlich recht uninnovativ, aber definitiv nicht dumm. Zum Beispiel haben die Japaner lackierte Holzkästchen auf ihre Luntenhakenbüchsen montiert und konnten diese dann auch im Regen benutzen.
    Mit anderen Epochen kenne ich mich leider nicht so gut aus, aber man kann auch nicht alles wissen.

    Wer sich für Samurai interessiert, sollte mal einen Blick in dieses Wiki werfen: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  16. #16
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.197
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Japan ist natürlich ein Land dessen Kultur auf viele Menschen, nicht nur in Deutschland, eine große faszination ausübt. Doch geht es hier um die Geschichte und die ist nicht so rosig. Japan hat durch den militarismus immer versucht einen großen einfluss auf die Region aus zu üben schon vor dem 2 WK wurden andere Länder besetzt. Es wurde oft mit der Kulturellen überlegenheit gerechtfertigt. Im 2 WK artete dann das ganze aus. Japan hat nie seine Verbrechen aufgearbeitet so wie es in Deutschland geschehen ist. Jetzt sagt ihr vielleicht wo ist das Problem ist alles lange her. Doch jedes mal wenn ein Japanisches Geschichtsbuch in den Schulunterricht aufgenommen wird gibt es Proteste in anderen Ostasiatischen Ländern. Auch sind Japanische Produkte in China nicht gerade beliebt. Deutschland, Brasilien und Indien haben bekannt gegeben einander zu unterstützen bei einem versuch einen Ständigen sitz im Sicherheitsrat der UN. China hat angekündigt ein gemeinsames Korea eines Tages zu unterstützen aber alle gemiensamen bewerbungen mit Japan mit einem Veto abzulehnen. Tja man brauchte Japan damals im Kampf gegen die Komunisten. Doch heute noch ist es ein Potenzieller brandherd falls China wirklich so mächtig wird wie manche meinen.

  17. #17
    Freigeschalteter Otaku Avatar von doppelteglasur
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.103
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    interessant, faszinierend und einfach großartig.
    anders als jede andere kultur die ich kenne bzw mit der ich mich bisher beschäftigt habe. klar gibt es da noch so außergewöhliche wie die inkas zb die mich auch sehr interessieren. aber da die japanische geschichte einfach unglaublich umfangreich dokumentiert ist ist es genau deswegen und den zeichnungen schon wieder umso mehr interessanter. dazu hab ich mittlerweile über 50 bücher über das land wo ich andere nach einmal lesen wieder weiterverkaufe oder meiner verwandschaft gebe.
    leider konnte ich mir bisher noch keinen urlaub in dem land leisten, wird aber hoffe ich bald kommen
    liebe auch xtrem alte kurosawa filme, die geschichten in einer vergangenen zeit erzählen. ich kann da richtig abtauchen und 'träumen'
    einzigartiges land !

  18. #18
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    35
    Punkte
    1.214
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Zitat Zitat von SonnyRed Beitrag anzeigen
    Auch sind Japanische Produkte in China nicht gerade beliebt. Doch heute noch ist es ein Potenzieller brandherd falls China wirklich so mächtig wird wie manche meinen.
    Ich würde das mit China bei weitem nicht so drastisch sehen. Glaube da wandelt sich viel. Man merkt auch wenn man mit Chinesen spricht, dass da kein "echter Hass" ist, sondern nur anerzogene Ablehnung. Animes sind ja auch in China sehr beliebt.

    Zitat Zitat von Daimyo Tokugawa Beitrag anzeigen
    Nirgendwo sonst sieht man kulturelle Feste und Sitten wie in Japan.
    Schon mal im tibetischen Hochland gewesen?
    Es gibt dutzend andere Länder, die ihre Kultur aufrechterhalten.

  19. #19
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.197
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Mag sein das der Gebildete Durchschnitts Chinese das nicht so drastisch sieht. Auch in der Japanische Bevölkerung ist Selbstkritik nicht fremd. Das Problem ist das in Ländern wie China die staatliche Meinung bedeutender ist. Viele Unternehmen sind vom Staat ausgelenkt da sie große Anteile daran besitzen. Allgemein im Ostasiatischem Raum hat der Staat einen viel größeren einfluss auf alle bereiche des Lebens wie in Europa.

    Doppelteglasur

    Es gibt auch in Deutschland genügend Orte wo der Kulturbrauch Hochgehalten wird doch für uns ist das ganz normal und nicht außergewöhnlich. Wenn ein Japaner hier her kommt und auf das Volksfest geht denkt er auch "Wow wie schön" für uns sind das nur ein paar stände wo man gut essen kann.

  20. #20
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.068
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie findet Ihr die Geschichte Japans?

    Die japanische Geschichte ist meiner Meinung nach ziemlich blutig und durch viele Kriege gekennzeichnet, viel auch im eigenen Land.
    Leider erfährt man in der Schule in Deutschland sehr wenig über Japan, wie teilweise auch schon meine Vorredner sagen. Dennoch ist die Geschichte Japan, auch dadurch, das Japan ein Inselstaat ist, einzigartig. Samurai, etc. sind schon etwas tolles.
    Das Thema was ich persönlich am interessantesten finde ist die Meiji-Zeit mit der Modernisierung und auch wie Japan es bis heute geschafft hat viel Tradition beizubehalten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158