Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40

Thema: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    ~ Yanagi ni Kaze ~ Avatar von Asturaetus
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    388
    Punkte
    4.644
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Wenn ich das hier immer lese: Geburtenrückgang, Überalterung - Sie werden aussterben! Leute wie seit ihr denn auf den Trichter gekommen? Prognostiziert ihr ernsthaft den Untergang einer Population auf Basis einer linearen Progression? Müssen wir uns hier etwa ernsthaft auf das intellektuelle Niveau unserer journalistischen Druckerzeugnisse herabbegeben?

    Natürlich werden alle noch folgenden Generationen mit der selben Raten von Geburtenrückgängen zu kämpfen haben - bis sie dann irgendwann ausgestorben sind. Ja, nee - ist klar. Oder ist das dieser kapitalistische Grundgedanke des "ewigen Wachstums"? Immer mehr und mehr - alles andere ist schlecht?

    Nochmal zum mitschreiben: "Für eine Population ist es weder notwendig, noch wünschenswert, das jeder Nachkommen in die Welt setzt." (und ja der Satz hat mehrere Bedeutungen)

    Bevor ich vom Aussterben ausgehe würde ich doch eher eine Stabilisierung der Populationsgröße annehmen. Und was die Überalterung angeht - die ist nur die logische Folge. Ein Ausdruck des Verhältnises geburtenschwächerer jüngerer Bevölkerungsanteile vs. geburtenstärkerer älterer Bevölkerungsanteile.
    Geändert von Asturaetus (6. February 2014 um 17:44 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    恥ずかしいセリフ禁止!

  2. #22
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Zitat Zitat von Roy_Coleman Beitrag anzeigen
    Die lieben Staatsschulden...
    Die paar Japaner, die ich kenne, sehen das überhaupt nicht als Problem. Ich finde auch, dass die Schulden eher klein geredet werden, aber als Antwort habe ich bisher immer nur bekommen: "Wir haben noch viele Rücklagen."
    Wir stehen aber nicht besser da als Japan. Die rechnen die Statistiken immer schön, wir sind aber immer mehrfach belastet: Staat, Länder, Gemeinden, Städte - alle sind verschuldet.
    Wir stehen viel besser als Japan dar. Die gesamte Eurokrise ist Peanuts im Vergleich zu Japans Verschuldung.
    Japan hat einer Verschuldung von 250% des BIP. Und zwar knapp 8 Billionen Euro .
    Zum Vergleich: Deutschland hat eine Verschuldung von knapp 2000Mrd. Euro.
    Griechenland hat nur ca. 175% des BIP als Schulden. Ist wirtschaftlich aber auch viel schwächer aufgestellt.
    Das Problem ist, dass Japan seine Deflationsspirale nicht wirklich in den Griff bekommt. Trotz massivem Ankauf von Anleihen ist der Yen weiterhin international als stark angesehen, was diesen weiter aufwerten wird. So kommt es zu immer mehr Schulden und Schulden.
    Vorteil der japanischen Verschuldung ist jedoch, dass Japan vor allem inländische Anleihen gekauft hat. Deshalb können die sich noch als relativ sicher sehen.
    Sobald Japan jedoch auf ausländische Anleihen angewiesen sein sollte, könnte alles zusammenbrechen und international sich schwer auswirken.

    Naja, das Problem mit der Überalterung ist auch natürlich vorhanden und wurde hier schon öfters genannt.

    Kulturell glaube ich jedoch, dass Japan an der Verbindung von Tradition und Moderne festhalten wird.
    Vll. wird es gewisse Veränderungen geben (z.B. Höflichkeits-/Umgangsformenänderung).
    Ich bin mal gespannt.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  3. #23
    Erfahrener Otaku Avatar von Diablo
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    201
    Punkte
    3.348
    Errungenschaften:
    Erste GruppeGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachis

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Kenne mich zwar nicht so sehr aus aber sicher verändert japan sich auch villeicht nicht so stark wie der rest der welt aber durch zb wahlfangverbot ist auch etwas traditionelle weggekommen aber wie es sein wird wird erst die zukunft zeigen aber ich hoffe das es sich seiner Kultur bewahrt.

  4. #24
    Kleiner Experte Avatar von Admiral
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    100
    Punkte
    2.234
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Hm, schwierig. Sicher verändert sich Japan auch mal wie jedes andere Land halt, aber ich glaube (wie mein Vorredner) dass sich Japan nicht so arg verändern wird. Es ist ein sehr konservatives Volk sage ich mal, dass aber auch immer auf neue Fortschritte setzt. Auch hörte ich dass die Bevölkerung Japans immer älter wird, aber das Gleiche trifft ja auch zum Beispiel auf Deutschland zu (wenn ich mich nicht irre?). Was die Schuldend es Landes angeht, damit kenne ich mich nicht zu gut aus als dass ich da was mitreden könnte, aber Japan scheint auch glaube ich immer viel Gewinn zu machen (im Gegensatz zu den Griechen zum Beispiel). Ich denke im Endeffekt wird sich das Lands Japan normal verändern, bzw. weiterentwickeln wird wie die anderen Länder auch. Japaner sind auch bekannt dafür immer auf dem höchsten Stand zu sein und haben eine ähnliche Arbeitsmoral wie die Deutschen in dieser Hinsicht. Also ich glaube nicht dass Japan jemals in einer Krise kommen wird oder derartiges, oder was krasses verändern wird.

  5. #25
    Freigeschalteter Otaku Avatar von iCornflakes
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    1
    Punkte
    2.724
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Es wird sich sicher viel ändern, aber was ich hoffe ist das sich Anime und Manga nicht verändert, ich meine immerhin verbreitet sich Manga und Anime immer weiter in der Welt und es wird immer beliebter und das könnte ein Grund sein das Japan da große Konkurenz bekommt.

  6. #26
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.502
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Sofern sie die Lage mit Fukushima nicht langsam in den Griff bekommen sehe ich sehr schwarz für Japan. Dort strömt Tag für Tag weiterhin ungehindert die Radioaktivität aus. Meiner Meinung nach ist Japan verloren. Ausserdem finde ich es ziemlich verantwortungslos von Japan einfach nichts zu unternehmen oder mal um Hilfe zu bitten.

  7. #27
    Kleiner Experte Avatar von Kazukyy
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    123
    Punkte
    2.852
    Errungenschaften:
    TomodachisKapitän1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Also mit der sache über Fukushima wie mein vorredner schon erwähnt hat, stimmt das zum größten Teil. Japan ist da zwar schon hinterher, aber die wissen noch nicht wie die es in den Griff bekommen können. Ich habe mal gelesen, dass wenn in der intensivität weiter Radioaktive Stoffe austreten, dass in spätestens 6Jahren Tokyo komplett evakuiert werden müsste, was ein Mammutprojekt wäre, da es keine Vergleichbare Stadt wie Tokyo gibt (13Mio einwohner) es müssten Theoretisch 22-25 Städte für die Evakuierung "bereitgestellt" werden, da die anderen Städte in Japan vergleichsweise wie Dörfer wirken, selbst ein Großes Kyoto ist winzig dagegen.

  8. #28
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    6
    Punkte
    1.431
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Ich habe neulich gelesen, dass wider Erwarten, die japanische Wirtschaft gerade sehr leidet. Das hat unter anderem auch Einfluss auf den sinkenden Ölpreis, weil Japan anscheinend einer der größten Abnehmer für Öl sei.

    Ich wünsche mir, dass sie sich bald wieder erholen :/

  9. #29
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Gisol888
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.424
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Japans Zukunft sieht schwierig aus denke ich. Alleine die ganzen Schwierigkeiten mit der Wirtschaft und den Schulden und immer mal wieder den ganzen Erdbeben dort. Dann hat Japan aber auch eine ganze Menge Pech, auch mit Fukushima in 2011. Tsunami und Atomunfall.
    Die Geburtenrate finde ich jetzt nicht so problematisch, nein eher positiv. der Platz ist sehr begrenzt und sollten zu viele neue Leute geboren werden müssten sich die Japaner ernsthaft was wegen ihrem Platz überlegen, oder vielmehr Platz auf Kosten ihrer tollen Landschaften schaffen.
    Wie es mit der japanischen Jugend ist und ob diese ihrer Kultur treu bleibt bzw. wie diese sich wegen Höflichkeit entwickeln ist fast unmöglich vorherzusagen. Jugend ist dynamisch und es kann so schnell in so komplett unerwartete Richtungen gehen. Ich hoffe aber, dass sie ihrem Land und ihrer Kultur keine Schande bereiten xD

    Was ich aber auch mal gehört habe ist, dass die ganze Insel Japans wegen der Erdplatten glaube ich auf Dauer irgendwann auseinandergerissen wird. Japan wird also nicht bis in alle Zeiten mehr existieren (sofern das stimmt) aber was wärt schon ewig.

  10. #30
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.846
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Also rein wirtschaftlich gesehn muss in Japan auf jeden Fall etwas passieren, damit sie nicht in der Allgemeinen Marktwirtschaft weit zurück rutschen.
    Ich mein man bekomm in japan ungefähr für 100 Yen des was man in Deutschland für nen € bekommt... Nur der Yen Kurs ist soweit runtergesackt, das du für 1€ 145 Yen bekommt, was Quasi bedeuted das alles was ein Europäer in Japan kauft immoment um ca. 50% reduziert ist. ( Das schlägt sich übrigens in allen Bereichen nieder von Hotel Preisen, bis Flug Verpflegung Merchandise.. ALLES ( Also so am Rande: Immoment ist eine Top zeit um in Japan Urlaub zu machen).
    Das zum Wirtschaftlichen...
    Die ganzen andern Sachen Geburten Rückgang, Erhötes Alter usw. wird auf Dauer auch NUR wirtschaftlich Schaden (vielleicht geht auf Jahrzehnte hinweg die Einwohnerzahl Japans minimal zurück).
    Thema Naturkatastrophen: Das haben die Japaner schon seit hundertenjahren das bekommen die hin. xD.

    Also mal zusammen gefasst: Meiner Meinung passiert gar nix mit Japan... Wird als so weiter gehen!!!

  11. #31
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Arekusu
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Japan, Nagoya
    Beiträge
    25
    Punkte
    2.717
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    In Japan wird es immer härter. Mehr Lohnarbeit, sinkende Gehälter und höhere Kosten. Und dazu kommt noch die extrem steigende Altersarmut. Natürlich ist der Lebensstandard in Japan immer noch sehr hoch, allerdings wird er sicher sinken.
    Dazu kommen noch die ganzen wirtschaftlichen Probleme wie Überschuldung, Fukushima-Rückbau/Dekontamination, Energieversorgung, Alterung der Bevölkerung, Verarmung kleine Dörfer und rückläufige Bevölkerung.
    Insgesamt jedoch haben die Japaner immer wieder gezeigt, dass sie es alleine schaffen, verschiedene Krisen zu meistern, weshalb ich hoffe, dass es auch wieder so geschehen wird. Da ich hier lebe, bekomme ich diese Infos aus erster Hand und sind somit auch wahr, wenn auch in unterschiedliche hohem Maße.

  12. #32
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    32
    Punkte
    2.115
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    das sie die krisen meistern zweifel ich nicht an - immerhin war Japan bis ins späte 19 jahrhundert (glaube ich) komplett autark und vom rest der Welt abgeschirmt. Allerdings treten durch die Globalisierung halt mit jeder guten sache auch die ein oder andere schlechte Sache auf die Bühne. Die Börse wird vermutlich in den nächsten Jahren (oder Monaten sogar schon) nen derben Rückschlag erleiden (siehe Beitrag vom Vorredner :D) und dann werden die sich wieder auf ihre wurzeln berufen und den Laden dicht machen.

  13. #33
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Eyes of the Insane
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    27
    Punkte
    1.966
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Abgesehen von den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Problemen wird es noch interessant werden, wie Japan auf die Politik Chinas reagieren wird. Eine Aussöhnung zwischen den Ländern hat es noch immer nicht gegeben. Japan wird sich der wirtschaftlichen und politischen Stärke Chinas nicht entziehen können. Das muss für Japan nicht unbedingt schlecht sein, allerdings müsste Japan deshalb auch seine Vergangenheit aufarbeiten.

  14. #34
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.194
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Die Zukunft Japans in meiner Glaskugel (wertungsfrei):

    - Rückkehr des Militarismus, inklusive der Anschaffung von Atomwaffen
    - Mehr territoriale Konflikte mit allen regionalen Nachbarn (China, Süd- und Nordkorea, Russland, etc)
    - Das Bündniss mit den USA bleibt, auch wenn die Zustimmung dafür in Japan zurückgehen wird
    - Yen: Die Geldmenge wird weiter steigen, Japan jedoch trotzdem in der Deflation verharren
    - Wirtschaft bleibt trotz allem stark, die Japaner erhalten ihren Wohlstand
    - Der Export japanischer Kultur (z.B. Animes) wird noch wichtiger werden
    - Terrorismus wird in Japan weiterhin keine große Rolle spielen
    - Walfang geht weiter, wird das Image Japans jedoch nicht nachhaltig beschädigen
    - Die japanische Gesellschaft wird beim Der-Negel-der-herausragt-muss-eingeschlagen-werden-Prinzip bleiben
    Geändert von Yoshimo (7. March 2015 um 16:37 Uhr)

  15. #35
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.820
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Die wirtschaftliche Situation schaut sehr schlecht aus, aber ich denke die Welt wird, wie sie es auch bei Griechenland getan hat, bei einer großen Finanzkrise von Japan (das ich als traurige Zukunft Japans sehe) sie wieder herausholen.

    Ich denke Japan wird mehr Geld mit seiner Kultur erwirtschaften (Japanische Steuern auf alle Mangas der Welt).

    Krieg wird es aber keinen geben oder Japan würde dabei keine große Rolle spielen.

  16. #36
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    107
    Punkte
    2.154
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Es sieht düster aus:
    - Geburtenrückgang
    - Extreme Verschuldung
    - Fukushima
    - Erdbeben (Toukyou Magnitude!)
    - Konflikte mit China wegen Land und Ressourcen
    - Japanische Wertarbeit ist auch nicht mehr das, was sie mal war
    - Probleme mit Gewalt (häusliche Gewalt, Züchtigungen etc.) aufgrund übertriebener Etikette und Moralvorstellungen
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  17. #37
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    706
    Errungenschaften:
    3 Monate registriertTagger Amateur500 Erfahrungspunkte

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Ich denke das viele Mangawahrsager recht haben und die Japaner irgendwann von Aliens besetzt und zum Frohndienst rekrutiert werden. Spätestens dann kommt es zur ersten produktiven Mutation nach Fukushima und der SSJ -> Super-Special-Japaner entsteht. Die weitere Entwicklung ist convergent zu Dragonball.

  18. #38
    Neuling auf Bewährung Avatar von VanFersen
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    8
    Punkte
    2.369
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Zwischenmenschlich gesehen - sehr schlecht. Japan isoliert sich in privatem immer mehr und die wichtigen Aspekte treten mehr und mehr in die Vergessenheit. Die allgemeine Einstellung zum Leben und auch zur Liebe ist unter aller Kritik. Die Fälle das die junge Generation sich immer mehr desillusioniert fühlt wächst stetig an. Der Druck in der Schule wächst dabei vielen über den Kopf, weshalb es immer mehr Schulabbrecher gibt und diese durch ihre Parttime Jobs in der Gesellschaft nicht anerkannt werden und somit wieder am Rande der Gesellschaft existieren müssen. Die Unzufriedenheit mit dem Leben wächst. Vor allem da junge Menschen immer häufiger, dank der Vernetzung der Welt auch sehen können, dass es in anderen Länder anders sein kann. Viel zu schnell wird man in Japan abgestempelt und findet danach kaum mehr den Weg zurück.

    Die Regierung auf der anderen Seite lässt das Volk richtig im Stich und es scheint nicht besser zu werden. Da ratet die Regierung ihren Leuten das sie wieder in ihre Häuser zurück gehen können, die kaum unweit der Fukushima Bestrahlung liegen und meinen es sei sicher, obwohl es dort noch gut 1000 Jahre verstrahlt sein wird. Ich finde solche Aktionen mehr als bedenklich.

    Eine neue Studie zeigt das immer mehr Frauen keine Lust auf Ehe haben und die Männer oftmals ebenso. Durch die soziale Verkrüppelung sind die Leute kaum noch fähig normal auf einander zu zugehen und verlieren sich lieber in fiktive Welten oder angestrebt materiellen Reichtum, mit dem sie denken ebenfalls Glücklich zu werden. Ich liebe Japan, aber menschlich gesehen geht das Land vor die Hunde - sollte nicht bald eine Kehrtwende bzw. ein Wandel stattfinden.

  19. #39
    Premium Spender Avatar von chopper23
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.562
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Ich bin eigendlich eigendlich ein sehr(sehr) großer Japanfan. Aber um der Wahrheit die Ehre zu geben, zeichnet sich in meinen Augen kein allzu rosiges
    Zukunfsbild ab. Japan ist zwar ein hochtechnisiertes, innovativ weit fortgeschrittenes Land, mit einer hart arbeitenden Bevölkerung. Aber es ist auch
    mit einer Machtelite in Politik und Wirtschaft gesegnet, die in jeder Hinsicht nur auf ihren eigenen Machterhalt fixiert ist. Wobei keine Erneuerung
    des Systems von statten gehen kann. Ganz zu schweigen von der demografischen Entwicklung des Landes (welche höchstwahrscheinlich noch
    zu bewältigen wäre). Japan hat mit über 200% des BIP die höchste Staatsverschuldung, der sogenanten hochentwickelten Industriestaaten.
    Und das alles nur weil durch das platzen der Immobilienblase Anfang der 1990er, die finanziellen Fehlbeträge bis heute durchgereicht wurden.
    Was noch erschwerend hinzu kommt ist eine über 25 Jahre verfehlte Wirtschafts-und Finanzpolitik, welche die Hauptprobleme noch potenziert
    hat ( Quantitative easing, zweifelhafte Konjunkturprogramme). Diese Verfehlungen sind aber nicht nur auf die Politik beschränkt, unrühmliche
    Bespiele sind die Firmen Olympus, Toshiba und der Autozulieferer Takata. Auch in puncto Medien-und Pressefreiheit kommen mir in letzter Zeit
    immer mehr Zweifel, ein sehr prominentes Beispiel hierfür ist die Fernsehmoderatorin Hiroko Kuniya (NHK). Die aufgrund ihrer Berichterstattungen
    ihre Anstellung beim Sender NHK verlor. Aber noch habe ich nicht alle Hoffnung aufgegeben das die Japaner ein Umdenken durchsetzen
    können. Das eine politische und wirtschaftliche Wende möglich ist. Vor allem wenn man ihre charakterlichen Attribute wie Tatendrang und
    Durchhaltevermögen berücksichtigt

  20. #40
    Erfahrener Otaku Avatar von Aluaran
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vor dem Arsch der Welt
    Beiträge
    257
    Punkte
    3.756
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteGalerie AusstellerTagger ProfiHikikomori

    AW: Wie sieht aus Eurer Sicht die Zukunft Japans aus?

    Ich mag Japan und die Japaner sehr gerne. Das Essen, die Kultur und Animes und Mangas.

    Ja Japan hat die grössten Staatsschulden der Welt, was aber nichtmal ein zu großes Problem ist, da die meisten Japanischen Staatsschulden von japanischen Bürgern und Firmen gehalten werden. Im Gegensatz zu den USA sind die Japaner damit weniger Erpressbar und auch sicherer, solange die japanische Bevölkerung da mitspielt.

    Das Problem das ich sehe sind also nicht die Staatsschulden und auch nicht die "überalterung", es ist ein gesellschaftliches Problem. Japan hat eine enorm Starre Gesellschaftsform, im Sinne einer recht Starren Hierarchie. Als Japan hängt es sehr davon ab was aus dir wird, was deine Eltern sind. Es werden gesellschaftlicher Status und auch viel der Beruf quasi an die Kinder vererbt. Für ein japanisches Arbeiterkind ist es extrem schwer bis fast unmöglich gesellschaftlich und auch Job mäßig aufzusteigen, zb. Arzt zu werden. Das Problem liegt Historisch in der japanischen Samurai Gesellschaft und auch nach diesem Vorbild aufgebauten Geschäftlichen Ordnung.

    Viele ehemalige Samurai Familien oder auch ehemals Adlige (wichtige Clanfamilien) sind heute Hauptsächlich die bestimmenden Kräfte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Es findet kaum erneuerung und Fortschritt in deisem Bereich statt, Daher empfinden auch viele Japaner ein Gefühl der Machtlosigkeit und der Perspektivlosigkeit. Dieses ist das größte Problem Japans und seiner Gesellschaft, dessen Lösung mehr als überfällig ist. Doch leider zeichnet sich das in keinster Weise ab, da sehe ich persönlich den gefährlichsten und größsten Sprengstoff für Japan als ganzes wie es heute existiert.

    Ganz akkut ist auch das Säbelrasseln Japans unter der Egide Shindo Abes gegen China, nicht nur wegen des Inselstreites, das geht viel tiefer und weiter. Wegen des Beistandpaktes mit den USA meint Abe er könne China alles abtrutzen und sich verhalten wie eine Supermacht, obwohl er nur eine kleine Regionalmacht ist. Dieses Spiel ist brandgefährlich und könnte japans Untergang sein. Wenn es hart auf hart kommt werden die USA ihren Beistandspakt mit Japan brechen und Japan opfern, bevor sie am Ende einen Atomkrieg mit China riskieren. Da sind ihnen ihre eigenen Interessen viel wichtiger als was mit Japan passiert.

    Zuletzt auch noch Nordkorea, sie hassen Japan, mindestens so viel wie Amerika. Aber im Gegensatz zu den USA liegt Japan in der Reichweite des Nordkreanischen Waffenarsenals einschließlich Ihrer Atomwaffen. Ob sie die USA Treffen können ist fraglich, Japan zu Treffen ist aber sicher. Daher ist Japan auch das logische Ziel direkt nach Südkorea. Auch wegen der ganzen US Stützpunkte. Ob da die SDF viel ausrichten kann liegt in den Sternen, erwarten sollte man aber nicht zu viel.

    Das andere was Japan eigentlich seit der Industrialisierung zu schaffen macht ist sein bekannter Rohstoffmangel. Sollte sich das in Zukunft weltweit verschärfen könnte Japan in eine ähnliche Situation wie vor dem zweiten Weltkrieg kommen. Was Japan dann machen wird ist auch eine entscheidende Frage für die Zukunft.
    Geändert von Aluaran (2. May 2016 um 13:35 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158