Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 78

Thema: Hiragana lernen

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #41
    Perverser Prinz Avatar von Kaiton
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aincrad | Ebene 57
    Beiträge
    143
    Punkte
    3.227
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Höchst-interessante Schrift; besonders das mit den dakuten und handakuten finde ich interessant. Also interessant im Sinne von: Interessante Art eine Sprache aufzubauen. Und dadurch, dass Punkte und Striche den Laut variieren lassen, während ein bestimmter Teil regelmäßig oder sogar gleich bleibt, werde ich stark an die persische Schrift erinnert. Das hilft zwar nicht unbedingt beim lernen, aber macht dennoch einiges simpler zum auswendig lernen.. Ich denke ich werde mich auf jeden Fall damit beschäftigen. Jedoch verstehe ich eins nicht. Zum Beispiel "boku", müsste von der Logik her ぼ く geschrieben werden, jedoch wird es anscheinend 僕 dargestellt und das sehe ich öfters. Wieso ist das so? Kann mich jemand aufklären?

    SoundCloud:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #42
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.968
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Hiragana lernen

    Die erste Variante, die du aufgeschrieben hast, ist Hiragana, das ist dir ja bewusst.
    Die zweite Variante ist Kanji, Kanjis sind sozusagen "die Hauptwörter" der japanischen Sprache.
    Ich mache mal eine kurze Zusammenfassung: Katakana werden meistens für Fremdwörter benutzt, die nicht aus dem Japanischen stammen. Hiragana werden für Verben benutzt, der ungefähre "Rest" wird in Kanji geschrieben, also Nomen und Substantive beispielsweise.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #43
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Zitat Zitat von Daimyo Tokugawa Beitrag anzeigen
    Die erste Variante, die du aufgeschrieben hast, ist Hiragana, das ist dir ja bewusst.
    Die zweite Variante ist Kanji, Kanjis sind sozusagen "die Hauptwörter" der japanischen Sprache.
    Ich mache mal eine kurze Zusammenfassung: Katakana werden meistens für Fremdwörter benutzt, die nicht aus dem Japanischen stammen. Hiragana werden für Verben benutzt, der ungefähre "Rest" wird in Kanji geschrieben, also Nomen und Substantive beispielsweise.
    So ungefähr.
    Hiragana und Katakana sind sogenannte Morenschriften (More ist ähnlich wie eine Silbe, es gibt aber auch "n" etc., "n" ist zwar keine Silbe aber wie "ka ki ku ke ko etc." zählt es zu den Moren). Sie geben an wie etwas auszusprechen ist, da jedes Zeichen beider Systeme einem Laut zugeordnet ist.
    Kanji wiederum sind Zeichen, die eine Bedeutung beinhalten und nichts über die Aussprache kundtun.
    Der Einfachheit halber werden Wörter deshalb in Kanji, welche Ursprünglich aus dem Chinesischen teilübernommen wurden, geschrieben.
    Hiragana erhält dann die Rolle die grammatischen Aufgaben zu erfüllen wie Partikel, Flexionen und andere.
    Katakana ist ähnlich wie Hiragana und findet am Meisten Verwendung in Lehnwörtern. In Mangas oft auch als Lautmalerei wie schon gesagt wurde.

    Erklären tut es diese Seite vor allem gut( Ich hoffe ich darf die Posten): [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Ich habe dort einfach mal to sleep(schlafen) eingegeben und man sieht zuerst das Kanji mit der endung る (=RUals Flexionsform in Hiragana) und dahinter die Aussprache in Hiragana(ねる=neru).
    Beides zusammen ergibt dann das nicht flexierte Verb: NERU=寝る。

    Um Hiragana und Katakana zu lernen hat mir sehr gut eine App für Android geholfen(KanaMind heißt die - heute noch in Benutzung!) und eben das ständige Wiederholen und Aufschreiben.
    Geändert von Red (4. January 2014 um 16:15 Uhr)

  4. #44
    Perverser Prinz Avatar von Kaiton
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aincrad | Ebene 57
    Beiträge
    143
    Punkte
    3.227
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    So ungefähr.
    Hiragana und Katakana sind sogenannte Morenschriften (More ist ähnlich wie eine Silbe, es gibt aber auch "n" etc., "n" ist zwar keine Silbe aber wie "ka ki ku ke ko etc." zählt es zu den Moren). Sie geben an wie etwas auszusprechen ist, da jedes Zeichen beider Systeme einem Laut zugeordnet ist.
    Kanji wiederum sind Zeichen, die eine Bedeutung beinhalten und nichts über die Aussprache kundtun.
    Der Einfachheit halber werden Wörter deshalb in Kanji, welche Ursprünglich aus dem Chinesischen teilübernommen wurden, geschrieben.
    Hiragana erhält dann die Rolle die grammatischen Aufgaben zu erfüllen wie Partikel, Flexionen und andere.
    Katakana ist ähnlich wie Hiragana und findet am Meisten Verwendung in Lehnwörtern. In Mangas oft auch als Lautmalerei wie schon gesagt wurde.

    Erklären tut es diese Seite vor allem gut( Ich hoffe ich darf die Posten): [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Ich habe dort einfach mal to sleep(schlafen) eingegeben und man sieht zuerst das Kanji mit der endung る (=RUals Flexionsform in Hiragana) und dahinter die Aussprache in Hiragana(ねる=neru).
    Beides zusammen ergibt dann das nicht flexierte Verb: NERU=寝る。

    Um Hiragana und Katakana zu lernen hat mir sehr gut eine App für Android geholfen(KanaMind heißt die - heute noch in Benutzung!) und eben das ständige Wiederholen und Aufschreiben.
    Okay, das heißt also, dass man auch Kanji lernen muss? Ich hatte mir eher vorgestellt, dass Kanji in offizielleren Schriftstücken benutzt wird und Hiragana/Katakana so im allgemeinen Schriftgebrauch benutzt werden.. Das war wohl Wunschdenken :/.
    Aber es gibt wieder eine Sache, die ich nicht verstehe: Wenn das Kanji zu neru 寝る ist, heißt das, dass 寝 alleine "ne" ist?.

    SoundCloud:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #45
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.968
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Hiragana lernen

    Ja, das ist richtig.

    Kanji muss man beherrschen können, für den normalen Alltag braucht man etwa 2000 Kanjis.^^
    Da läuft nichts mit Hiragana/Katakana. :D
    Hiragana sind nur wie gesagt für die grammatikalischen Dinge, Katakana für Fremdwörter und für Nomen und Substantive und alles andere, was übrig bleibt^^, gibt es die Kanjis.
    Ich habe gerade nicht sonderlich viel Lust, das ausführlich zu erklären, tut mir Leid, das mache ich ein anderes Mal.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  6. #46
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Zitat Zitat von Kaiton Beitrag anzeigen
    Okay, das heißt also, dass man auch Kanji lernen muss?
    Aber es gibt wieder eine Sache, die ich nicht verstehe: Wenn das Kanji zu neru 寝る ist, heißt das, dass 寝 alleine "ne" ist?.
    Ja du musst Kanji können und ja das dauert etwas Mit Katakana kannst du wenigstens schon die Taxistellen sehen und in Filmen sowas wie Producer=プロデューサー, Cast etc. ablesen.

    Ich erkläre dir es gerne ausführlich und vll lernt Tokugawa-san auch noch etwas dabei :P

    寝 wird NE augesprochen. Jedoch nur im Zusammenhang mit der Flexionsform heißt es schlafen: 寝る。 Angezeigt wird mit dem NE-Zeichen (寝) die Bedeutung Schlaf und mit RU eben schlafen.
    RU(る) steht für die standard Endung- Ich nenne das immer root form. Ru ist dabei eine informelle Endung. 寝ます(nemasu) heißt auch schlafen. MASU(ます-wird MAS ausgesprochen) ist die formelle Endung. Natürlich gibt es noch andere Endungen, die dann NE-irgendwas heißen.
    Nach Personen (Ich, du , er ,...) wird im Japanischen nicht konjugiert, nur nach Tempus und Formalität und noch andere (z.b tai form: netai=Ich möchte schlafen, Passiv, Imperativ etc..), die ich hier nicht näher erläutern will.

    ABER:
    Kanji allgemein können trotz gleichem Aussehen anders ausgesprochen werden.
    Und andersrum verhält es sich genauso. Es gibt Kanji, die anders aussehen aber trotzdem gleich klingen, die Bedeutung ist jedoch unterschiedlich.

    LG
    Geändert von Red (4. January 2014 um 22:11 Uhr)

  7. #47
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.968
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Hiragana lernen

    Ich würde sagen, dass das in diesen Bereich gehört: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Das wusste ich alles schon, war nur zu faul, alles aufzuschreiben.^^

    Ich nenne die Kanjis bei den Verben die "Stammform", die immer gleich bleibt. Die Endungen ändern sich je nach Gebrauch (Gegenwart, Vergangenheit etc.)
    Weiter werde ich nicht darauf eingehen, da das nicht in diesen Bereich gehört.

    Aber die Hiragana sind schon sehr praktisch. Man kann schon fast nur mit den Hiraganas Verben verstehen. :D
    Und vielleicht ist es am besten, mit den Hiraganas anzufangen, wenn man Japanisch lernen möchte. Also von den Schriften her, davor sollte man schon Vokabeln lernen.
    Geändert von Daimyo Tokugawa (4. January 2014 um 23:54 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #48
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Ich empfehle auch die Hiragana-Zeichen, dann Katakana und danach die Kanji zu lernen. Es gibt nämlich auch Wörter, die kein Kanji besitzen. Katakana an sich sind meist ja nur Namen oder übernommene Wörter, während Hiragana schon "echte" japanische Wörter darstellt. Aber jeder kanns machen wie er will, wenn er dann Resultate bekommt!
    Geändert von Red (5. March 2014 um 13:11 Uhr)

  9. #49
    Perverser Prinz Avatar von Kaiton
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aincrad | Ebene 57
    Beiträge
    143
    Punkte
    3.227
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Okay, erstmal vielen Dank für die Tipps. Ich hab jetzt angefangen mit einem Lehrbuch Japanisch zu lernen - und zwar mit "Genki". Ist zwar englisch, aber macht für mich jetzt kaum einen Unterschied. Hier werden zuerst die Kana eingeführt und ich denke daran halte ich mich auch. Und ich finde es gut, dass die Schrift die benutzt wird eher ähnlich zu einer handschriftlichen Schrift ist, das ist unerwartet hilfreich .

    SoundCloud:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #50
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Zitat Zitat von Kaiton Beitrag anzeigen
    Okay, erstmal vielen Dank für die Tipps. Ich hab jetzt angefangen mit einem Lehrbuch Japanisch zu lernen - und zwar mit "Genki". Ist zwar englisch, aber macht für mich jetzt kaum einen Unterschied. Hier werden zuerst die Kana eingeführt und ich denke daran halte ich mich auch. Und ich finde es gut, dass die Schrift die benutzt wird eher ähnlich zu einer handschriftlichen Schrift ist, das ist unerwartet hilfreich .
    Genki ist sehr wohl zum Selbststudium geeignet. Vor allem, dass dort ziemlich schnell auf Romaji verzichtet wird ist gut. Viel Erfolg sage ich dann mal
    Ich persönlich benutze auch viele Hilfsmittel auf Englisch. Erstens ist das Angebot Japanisch-Englisch viel größer als Japanisch-Deutsch und zweitens bleibt man dann noch schön in der zweiten Sprache drin.

  11. #51
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.201
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Vorsicht mit dem, das Verben nur in Hiragana sind, das ist schlicht falsch. Zwar werden die Verben auch in Hiragana geschrieben bekommen aber dennoch, im Kontext eine andere Aussagekraft und sogar zum Teil eine andere Bedeutung.
    Wie schon jemand sagte sind hiragana fuer die Grammatik zustaendig sie werden auch fuer Furigana genutzt um die Lesung des Wortes ersichtlich zu machen zb.
    逆風、風邪、風邪(かぜ)oder 行く(いく、ゆく).

    Und das angegebene Verb vom Kolegen mit 寝る neru ist ein Verb, wie er schon sagte unflektiert in Grundform, und 寝 muss nicht gleich das Nomen sein, denn dazu bedarf es normaler Weise einen Nominalisator oder es wird nominalisiert. Nun er hat sich aber auch eins ausgesuch was nicht ohne ist, ich glaube dieses schlafen laesst sich nicht nominalisieren, haettes mal 眠る genommen dann waere 眠り方 die Art des Schlafes (眠り Schlaf)
    Genausu wie Nomen dann einen Verbalsisator brauchen um Verben draus zu machen bekanteste beispiel ist 勉強 -> 勉強する.

    gut genug aufgemischt. dafuer entschuldige ich mich mal gleich.

  12. #52
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Zitat Zitat von 来生愛 Beitrag anzeigen
    Vorsicht mit dem, das Verben nur in Hiragana sind, das ist schlicht falsch.
    Wer hat denn geschrieben, dass Verben nur in Hiragana sind? Bzw. worauf/auf welchen Post beziehst du dich damit?

    Zitat Zitat von Daimyo Tokugawa Beitrag anzeigen
    Da läuft nichts mit Hiragana/Katakana. :D
    Das ist übrigens so auch nicht richtig. In Japan wirst du am meisten Kanji UND Katakana brauchen, wenn du dich zurecht finden möchtest.
    Geändert von Red (5. March 2014 um 13:10 Uhr)

  13. #53
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.201
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    Wer hat denn geschrieben, dass Verben nur in Hiragana sind? Bzw. worauf/auf welchen Post beziehst du dich damit?
    Post 42
    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    Das ist übrigens so auch nicht richtig. In Japan wirst du am meisten Kanji UND Katakana brauchen, wenn du dich zurecht finden möchtest.
    du brauchst alle 3 50% Kanji 50% Hiragana 10% Katakana
    Ich weis es sind 110%

  14. #54
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.968
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Hiragana lernen

    Aber ohne Hiraganas kann man im Schriftlichen keine Sätze bilden.^^
    Die grammatikalischen Anpassungen würden fehlen, also "desu", "imasu", dewa arimasen" usw.

    Ich bin mir sicher, dass man Hiraganas mehr und öfters braucht als Katakanas.
    Ganz wichtig: Die Satzpartikel schreibt man immer mit Hiraganas, also ha, no, mo, to usw.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  15. #55
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Ich habe mich eher darauf bezogen, welche Schriftzeichen am meisten im öffentlichen Leben also als Schilder etc. benutzt werden.

    Naja, dass man alle braucht ist wohl klar

  16. #56
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.968
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Hiragana lernen

    Gut, wenn man das aus dieser Betrachtung sieht, mag es richtig sein.

    Aber du hättest auch schreiben können, was du konkret meinst. :D
    Schilder und Werbungen sind natürlich fast nur mit Kanjis und Katakanas beschriftet.

    Aber trotzdem braucht man auch Hiraganas. :D
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  17. #57
    Kleiner Experte Avatar von ch1w4y
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    101
    Punkte
    3.224
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Hiragana lernen

    Hallöchen
    Kennt jemand von euch ein paar Eselsbrücken, um sich die Zeichen zu merken?
    Kenne zur Zeit nur diese
    Ku= く KUrve
    Ri= り das umgedrehte I ( い)

    Spontan fallen mir gerade keine mehr ein, aber falls jemand noch welche kennt wäre es super diese uns mitzuteilen

  18. #58
    Freigeschalteter Otaku Avatar von megaman555
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.896
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Hiragana lernen

    mit solchen eselsbrücken habe ich nie gelernt aber wieso nicht : >
    hmm...
    das zeichen ん erinnert mich bzw. sieht so aus wie ein "n" (ok vllt eher wie ein h...)

  19. #59
    Neuling auf Bewährung Avatar von Eyzlinn
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    8
    Punkte
    1.470
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Hiragana lernen

    Ich hab Hiragana und Katagana innerhalb 3 Wochen gelernt dank diese [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.].
    Wem das Stupide auswendig lernen zu mühe voll ist und lieber Eselsbrücken haben möchte, dem kann ich nur die "Die Kana lernen und behalten" aus der RotenReihe empfehlen ist ein bich für 15€ und dort ist für jedes Kana eine Eselsbrücke dabei und wie man es ordentlich lernt.

  20. #60
    Freigeschalteter Otaku Avatar von EzKuro
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.244
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Hiragana lernen

    Ich hab vor 3 Jahre mich mal am Japanisch lernen versucht und Hiragana und Katakana komplett durchgeackert und konnte sie fließend lesen aber
    hätte mir jemand so "Eselsbrücken" angeboten wär mir das mit Sicherheit leichter gefallen. Ich finde das Lernen an sich echt öde und langweilig aber
    sobald man irgendwie soweit ist fließend zu lesen und in einem Anime zufällig ganze Wörter versteht macht es wirklich Spaß und ich rate jedem der
    damit anfängt Animes anzuschauen und im Kopf zu versuchen das Gespräch aufzuschreiben. Hat mir sehr geholfen und glaube auch, dass es anderen
    genauso helfen kann.

    Das mit den Anime Figuren ist bestimmt sehr hilfreich.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158