Hallo,
hier ein Rezept für Aburaage.

Für 8 Taschen:

- 1 Block Tofu
- Öl zum Frittieren

Zubereitung:

1. Den Tofu in Küchenpapier einwickeln, in ein Sieb legen und mindestens 30 Minuten mit einer Glasschüssel beschweren, damit das überschüssige Wasser abfließen kann.

2. Den Tofu in 8 Scheiben schneiden. In einer Pfanne oder einem Wok Öl erhitzen (wenn man einen Zahnstocher in das Öl hält und Bläschen daran aufsteigen, ist die Temperatur optimal, wenn das Öl zu qualmen anfängt ist es zu heiß). Die Scheiben nacheinander im Öl goldbraun backen, rausnehmen und auf ein Blatt Küchenpapier legen. Wenn die letzte Scheibe fertig ist, die Scheiben nacheinander nochmal ins Fett geben und eine weitere Minute ausbacken. Dadurch bekommen sie eine noch kräftigere Farbe und werden außen schön knusprig. Danach erneut auf dem Küchenpapier abtropfen lassen.

3. In einem Topf oder Wasserkocher einen Liter Wasser zum Kochen bringen. Die Aburaage in ein Sieb legen und mit dem kochenden Wasser überbrühen um das restliche Fett abzuwaschen. Anschließend trockentupfen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Guten Appetit,
Ar3s