Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Spinat mit Sesamsauce

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.526
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Spinat mit Sesamsauce

    Zutaten für 1 Portion:

    1 Bund frischer Spinat (oder ca. 200 gr. TK)
    2 EL Sesam
    2 EL Tahin
    1 EL Reisessig
    1 EL Sojasauce
    1 TL brauner Zucker
    ca. 2 EL Wasser

    Zubereitung:

    Den frischen Spinat gründlich waschen und putzen. Den Spinat ins kochende Wasser geben und ein paar Minuten kochen, bis er zusammengefallen ist, dann abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Den Spinat dann mit beiden Händen ausdrücken, bis er fast trocken ist. Dabei erhält man ein kleines Spinatpäckchen, das man dann am besten wieder mit einer Gabel auflockert.

    Für die Sesamsauce röstet man den Sesam in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Hitze an. Sobald ein leichter Duft aufsteigt und ein leises Knistern zu hören ist, gibt man den Sesam in einen Mörser und zerreibt ihn zu einer feinen Paste. Das geht sehr schnell und duftet herrlich. In Japan verwendet man dabei einen speziellen Mörser, Suribachi, der feine Rillen hat und den Sesam besonders fein zerreibt. Ich benutze im Moment einen Granitmörser, der auch gut funktioniert, aber der Suribachi ist schon auf meiner Wunschliste ;-)

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    161
    Errungenschaften:
    100 Erfahrungspunkte31 Tage registriert

    AW: Spinat mit Sesamsauce

    Interessant hier ein Rezept dafür zu finden.
    War letztens im Sushi Restaurant und in
    dem All You Can Eat Menü gab es unter anderem
    auch Spinat mit Sesamsauce. Geschmacklich war der leicht säuerlich und ziemlich lecker, denke von daher könnten die Zutaten schon stimmen, kann mir gut vorstellen dass sie genau diesen Geschmack kreieren.

    Jedoch glaube ich du hast einiges von dem Rezept vergessen ^^
    Da ich gut kochen kann, kann ich mir vorstellen wie es weitergeht, aber wenn ich streng nach dem Rezept vorgehe, wüsste ich nun nicht was ich mit der Sojasauce, dem Reisessig, dem Wasser, dem braunen Zucker und dem Tahini anstelle, da du mit dem mörsern des Sesams aufhörst ^^''

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158