Matchakekse

Zu einer heißen Tasse Tee passen diese Matchakekse, die ihren Namen dem edlen Pulvertee verdanken.

Zutaten:

Für 1 Blech:
250g Mehl
200g Butter
100g Zucker
1 EL Milch
1 TL Matcha
½ TL Backpulver

Zubereitung:

Die zimmerwarme Butter mit Zucker und Milch verrühren.

Mehl, Matcha und Backpulver vermischen und zur Buttermasse geben. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig etwa einen halben Zentimeter dick ausrollen und Kekse ausstechen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 160°C Umluft für etwa 15 Minuten backen. Dabei aufpassen, dass die Kekse möglichst nicht braun werden.

Vom Blech nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Viel Spass mit diesem tollen Kecksrezept :-)