»Atelier Shallie & Ayesha Plus« werden zwei Sprachausgaben enthalten


Wie schon bei letzten Veröffentlungen der Neuauflage Atelier Rorona Plus und Ar noSurge, setzt Koei Tecmo Europe den Trend fort, das neben englischer Sprachausgabe auch der von Fans oft nachgefragte, japanische Originalton mitgeliefert wird.
Auch bei den kommenden Erscheinungen der Handheld-Umsetzung von Atelier Ayesha und dem Sequel Atelier Shallie, die im nächsten Jahr ihren Weg zu uns finden, strebt der Publisher eine solche Lokalisierung an.

Bedauerlicherweise für die hiesigen JRPG-Fans wird es bei diesen Ablegern wieder keine deutschen Untertiteln geben. Es bleibt wie gehabt bei den englischen Untertitel.


Quelle: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Den Älteren News zu diesem Thema findest du hier ---> [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]