Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: The Legend of Zelda: Book of Hyrule

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Neuling auf Bewährung Avatar von gaensePeter24
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    6
    Punkte
    3.126
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    The Legend of Zelda: Book of Hyrule




    Es könnte sein aber auch nicht.. Das was ihr gleich lesen werdet ist als Gerücht zu behandeln, solange nichts gegenteiliges aus dem Hause Nintendo kommt.


    An der Entwicklung des Titels sollen etwa 400 Personen beteiligt sein. Welche Summen Nintendo in die Produktion investiert ist nicht bekannt. Der Titel soll an Kindheitserinnerungen von Shigeru Miyamtoo angelehnt sein
    Link hat keine Spitzohren mehr sondern Rundohren und lebt in einer neuzeitlichen Welt mit Smartphones und Fernsehern
    Während der Vorführung soll Link in einem Kinderzimmer gezeigt worden sein. Das bekannte Outfit des Helden soll einem grünen T-Shirt und blauen Jeans gewichen sein.
    Die Grafik soll sehr gut sein und mit 60 Bildern pro Sekunde abgespielt werden. In einer der gezeigten Szenen steht Link von seinem Bett auf und verlässt das Zimmer. Er nimmt dabei seinen Rucksack mit und schlendert durch die Räumlichkeiten. Zwischendurch wirft er einen Blick auf ein Smartphone. In der nächsten Szene soll Link sich in einer Stadt bewegen.
    Das Wii U GamePad soll zur gleichen Zeit eine alternative Version der Umwelt anzeigen in der die Welt stark verfremdet und sehr düster dargestellt werden soll. Asphaltierte Straßen sollen z.B. zu Trampelpfaden werden
    In der GamePad Version der Umgebung soll sich auch das aussehen von Link geändert haben. Aonuma soll die Darstellung am Wii U GamePad als Links Fantasie erklärt haben
    Obwohl die Konsole Bilder auf dem Fernseher und dem GamePad darstellt, soll die Grafik erstaunlich gut sein. In der Demo bewegt sich Link zu einer Bücherei in der er Bücher ausleihen möchte. Dies soll an die unendliche Geschichte erinnern, da Link zu einem Buch greift in dem über Hyrule, Kakariko und die Legende des Deku-Baums erzählt wird.
    Link nimmt das Buch mit nach Hause und beginnt es Nachts zu lesen. Dabei soll ein Schatten an seinem Fenster zu sehen sein. Dies soll zeitgleich der Aufakt der eigentlichen Geschichte sein. Nachts soll sich auch die Umgebung der Welt drastisch ändern. So soll sich die Großstadt Nachts komplett verwandeln. Aus Schulen werden z.B. Dungeons und die Stadt soll sich in ein riesiges Schloss verwandeln. In der echten Welt kämpft Link mit einem Holzschwert und besitzt ein Smartphone das als Karte verwendet wird. In der Fantasiewelt besitzt er indes das Master-Schwert. Spieler können selbst entscheiden welche der beiden Versionen der Welt auf dem Fernseher dargestellt werden soll.
    Das Smartphone soll zeitgleich als sozialer Hub ins Miiverse verwendet werden können
    Ob die Welt komplett offen ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Laut einer älteren Aussage von Eiji Aonuma soll das neue Zelda aber die offenste Welt besitzen die es jemals in einem Zelda gegeben hat.


    Angeblich gibt's weitere Infos zu diesem Spiel auf der kommenden Tokio Game Show.

    Wenn dem so sein sollte, dann erwartet und ein Triple A Zelda der Spitzenklasse.

    Weitere Infos folgen..





    Man sollte Spiele spielen, weil sie gut sind und nicht weil jeder es cool findet!!
    Geändert von Azathoth (4. September 2013 um 16:26 Uhr) Grund: Image Code gefixt

  2. #2
    Dämonensense Avatar von ソウル イーター 
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Shibusen
    Beiträge
    189
    Punkte
    4.431
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: The Legend of Zelda: Book of Hyrule

    Auch wenn das ein Gerücht ist, wüsste ich doch zu gerne, wo du das alles her hast. Das Bild kenne ich, des ist von einer Präsentation der Wii U. Aber das ganze da hört sich schon ziemlich gewagt an.

  3. #3
    Kleiner Experte Avatar von Wormwood
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    63
    Punkte
    3.142
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: The Legend of Zelda: Book of Hyrule

    Sorry, ist aber wohl ne Ente [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Aber rein zum Spekulieren:
    Link als nicht Hyrulianer in einer aktuellen Welt kann ich mir so gar nicht vorstellen. Offene Welt schön und gut, wär super. Aber die sollen es in den reinen Fantasybereich lassen.
    Am Liebsten wär es mir noch wenn sie sich eher in Majoras Mask orientieren, bei dem die Nebencharaktere noch ihre eigene Geschichte zu erzählen haben und nicht nach einen Ausdauertrank fragen usw.
    Mein Traumzelda wär eine Mischung aus TP(Dungeondesign), Majoras Mask(Story und Charakterdesign) und Ocarina of Time(Musik und Abwechslung) zusammengefast mit einer Tastensteuerung. Bitte nur minimale Bewegungssteuerung und keine Aktionen bei dem man etwas sammeln muss ohne sich dabei wehren zukönnen. Habe die Göttlichen Prüfungen aus Skyward Sword gehast.

    Bin ich auch gespannt auf A Link Between Worlds, hoffe es kommt an ALTTP dran

  4. #4
    Neuling auf Bewährung Avatar von gaensePeter24
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    6
    Punkte
    3.126
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: The Legend of Zelda: Book of Hyrule

    Das Bild ist von einer TechDemo der WiiU.

    Das Ding ist, das ausgewählte Journalisten auf der E3 angeblich ein First Look auf das neue Zelda bekommen haben. Kann ich auch nicht bestätigen ob es stimmt oder nicht, aber die Wahrscheinlichkeit ist relativ hoch. Warum? Alle erwarten ein Next-Gen Zelda. Der Zeitraum für den Leak passt. Den in 2 Wochen ist die TGS und das ist die letzte große Messe in diesem Jahr.

    Zum Inhalt des Spieles: Man selber kann die Welten wechseln. Das alles erinnert einen an den SNES Klassiker A Link to the Past. Bloß mit der Realen Welt. Jetzt fehlt nur noch das Link sprechen kann und das man einen KOOP Modus hat.


    Man sollte Spiele spielen, weil sie gut sind und nicht weil jeder es cool findet!!

  5. #5
    Kleiner Experte Avatar von Wormwood
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    63
    Punkte
    3.142
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: The Legend of Zelda: Book of Hyrule

    Naja Ente ist Ente :D

    Sprachausgabe und Koop ist auch unnötig meiner Meinung nach.
    Aber vielleicht steh ich da auch allein, dennoch möchte ich keine Revolution sondern eine Evolution im Gameplay.

    Gucken, wann die ersten richtigen Bilder erscheinen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158