Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Scorns
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.753
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Update: Es hat sich herausgestellt, dass es sich bei dem Teaser und allem drum und dran nur um eine Marketing-Kampagne von IBM gehandelt hat, um Ihre neuesten Technologien in einer SAO Tech-Demo vorzustellen. Sehr enttäuschend wie ich finde.


    Heute morgen wurde das erste richtige VR-MMO vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein Spiel im Sword Art Online Universum und soll eine nie da gewesene Spielerfahrung bieten. "Sword Art Online: The Beginning"

    Gesponsert und -soweit ich verstehe- entwickelt wird es von IBM.

    Hierzu soll eine spezielle VR-Erfahrung zum tragen kommen, wie auch kognitive Berechenungen der Spielwelt. Das Spiel soll scheinbar mit dem gesamten Körper gesteuert werden, wozu auch ein 3D-Scan des Spielers benötigt wird.

    Ein recht neuer Artikel auf der Gamestar Seite ist ebenfalls bereits veröffentlicht worden, dort findet ihr auch einen Teaser zum kommenden Spiel (leider ohne bisherige Ingame-Szenen). Link dazu findet ihr hier: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Was vielleicht auch noch für alle interessant ist: Es ist vielleicht schon näher als man denkt - ein Alpha-Test wird bereits Ende März in Tokio stattfinden.

    Ich persönlich finde solche Ankündigungen großartig, da endlich wieder etwas Neues in der Gaming-Industrie passiert. Wie geht es euch dabei und wie stellt ihr euch das erste VR-MMO vor?
    Geändert von Scorns (2. March 2016 um 18:31 Uhr)

  2. #2
    万事屋 Avatar von Chaosity
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Universe
    Beiträge
    451
    Punkte
    3.539
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Kleine Ergänzug zu dieser News:

    Zusammen mit der Anküdigung wurde auch bereits ein erster Teaser-Trailer zur Demo veröffentlicht, welchen ihr euch hier ansehen könnt:

    Teaser-Trailer

    Quelle: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  3. #3
    Kleiner Experte Avatar von rmax67
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    125
    Punkte
    1.096
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Da bin ich ja gespannt, alles was die Ingenieure von IBM bisher entwickelt haben, war erstklassige Computertechnik. Und wenn gerade von IBM die ja eigentlich nie großartig in der Gamingbranche aktiv waren (ausser Militärsimulationen), soetwas wie VRMMO rauskommt bin ich besonders gespannt. Also VRMMO ist was Gaming angeht ganz sicher die Zukunft. IBM ist ja zudem im Mezinischen Bereich tätig, also kann ich mir von denen ein VRMMO interface schon sehr gut vorstellen, vor allem etwas das auch funktioniert. Ich finde es auch brilliant dann dafür ein Setting wie Sword Art Online zu nehmen. Ich habe leider nur die erste Folge bisher gesehen, finde den Anime aber vielversprechend. Aber zuerst muss ich erstmal mit Full Metall Alchemist Brotherhood fertig werden.

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Asuna Yuuki
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    33
    Punkte
    568
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Hallo liebe Community,

    da geht mein Herzenswunsch in Erfüllung! Mein Benutzername ist nicht umsonst diesem Anime gewidmet.
    Ich bin ein absoluter SAO-Fan und ein leidenschaftlicher Gamer. Die Vorstellung, dass es möglich wäre, "live" in der Welt von SAO zu sein, berührt mich emotional ziemlich stark. Natürlich wird (sehr wahrscheinlich) die Vorstellung der Fans nicht ansatzweise umgesetzt werden können (Es wird mit dem eigenen Körper gespielt, was in einer "Zeichentrickumgebung" glaube ich sehr irritieren und störend wirkt), da es auch einen Unterschied machen wird, aus der First-Person zu spielen und nicht, wie beim Anime, aus einer 3 Perspektive, passiv, den Charakteren zuzusehen. Trotzdem bin ich sehr, sehr gespannt auf den Release und weitere Infos über den kommenden Alpha-Test, wobei es mich halt noch mehr reizt, das genaue Abbild des Spieles, wie im Anime, spielen zu können (Mit Gedanken). Es ist einfach großartig, dass es die Technologie der Menschheit, beziehungsweise die Menschheit an sich schafft, eine virtuelle Realität zu produzieren. Deshalb bin ich auch davon überzeugt, dass es auch möglich sein wird, die Gedanke als Steuerung zu integrieren. Ich bin leider etwas nervös, aufgrund des Preises und eventuellen anderen Kosten und Problemen, die die neue Konsole mit sich bringen wird. Hoffentlich kann man später auch in die Rolle (im Kriterium Aussehen) eines Anime Charakter wechseln, so dass man selber wie eine Anime Figur aussehen kann. Dann werde ich als erstes meine Asuna Yuuki finden, sie heiraten, Yui adoptieren und mit ihnen im Waldhaus auf Ebene 22 leben und das bis an mein Lebensende!

    Ich bin für die Richtung und die Kopplung von Gaming (VR) und SOA von Herzen dankbar und bin aufgeregt, wie es sich im Laufe des Lebens entwickeln wird. Vielleicht hat man dann doch noch einen Grund in der heutzutage grausamen Realität alt zu werden, um dieses Spiel spielen zu dürfen und zu können. In dem Sinne werden dann eventuell auch andere Animes in ein VRMMORPG implementiert und machen so eine große Community sehr glücklich.

    VRMMORPG = Virtual Reality Massively Multiplayer Online Role-Playing Game = Virtuelle realistisches massives Mehrspieler online Rollenspiel Spiel (grobe Übersetzung)

    Mit freundlichen Grüßen,
    Asuna Yuuki

  5. #5
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Zitat Zitat von Gamestar.de
    IBM Japan will zusammen mit Kadokawa, Bandai Namco, Aniplex, A-1 Pictures, Genco und SAO Movie Project ein futuristisches VR-MMORPG auf Basis von Sword Art Online entwickeln.
    In der Quelle steht ja auch, dass nennenswerte Studios in der Animations- und Gamingbranche zusammen mit IBM (Japan) arbeiten. Ich bin daher auch sehr gespannt, was daraus wird. Zugegeben, die VR-Technik ist noch nicht ganz ausgereift. Und preiswert ist sie auch noch nicht. Aber sie hat viel Potenzial.
    Ein langer Traum von mir war, in so einem RPG mal selber zu sein. Diesen Wunsch hatte ich schon, als ich zum ersten Mal ein RPG spielte, das war FF VIII vor über 13 Jahren.^^
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  6. #6
    Neunschwänziger Bijuu Avatar von Kurama Nine Tails
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Konohagakure
    Beiträge
    151
    Punkte
    2.630
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Also ich bin darauf wirklich schon sehr gespannt wie es wird, und wie gut sie es umsetzen können. Ich erwarte aber wieder ein top SAO Spiel wie immer. Ichg werde es mir auch holen wen es dann endlich auf dem Markt ist. Auch bin ich wirklich sehr gespannt wie sie Die anfangsgeschichte umsetzen werden. Ich freu mich so sehr endlich auch in VR in die welt eintauchen zu dürfen. Das macht es einfach noch realer.

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Whiteno1
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.036
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Meine Vorfreude hält sich in Grenzen. SAO war ein sehr bescheidener Anime. Leider muss man ja offen sagen das Spiele von Animeserien eher eine grottige Grafik und Spielmechanik haben, es wird eher mit den Namen als mit der Qualität vermarktet aber ich lasse mich gerne überraschen.
    Error 404=[System delay] Factory reset

  8. #8
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    458
    Punkte
    10.522
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Ich denke zusammen mit IBM wird man da schon etwas mehr Budget in die Hand nehmen um uns ein anständiges Spiel bieten zu können @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Was ich bisher über das Game weiß, gesehen und gelesen habe ist sehr vielversprechend. Ich hoffe man setzt auch hier auf eine anständige VR Umsetzung und nicht diesen Pseudokram ala "Ich stecke mein Handy in 'ne Pappbox"
    Lassen wir uns mal überraschen, was da im März kommt. Könnte der einzig vernünftige Grund sein, sich 'ne Vive zuzulegen ^^


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  9. #9
    Kleiner Experte Avatar von God only knows
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    Im Dungeon
    Beiträge
    75
    Punkte
    1.632
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Ich habe mich wie ein kleines Kind gefreut als ich das heute hier zum ersten mal gelesen habe.
    Danach wollte ich mehr informationen und habe gegoogelt, dabei kam das raus :

    ES WIRD KEIN VR-MMORPG GEBEN. Die ist nur eine Marketing Kampage. Die machen nur eine 20-Minuten Demo und 208 Personen
    dürfen diese dann testen. Damit sollen die Funktionen gezeigt werden.



    Hier nochmal der Artikel : [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von God only knows (1. March 2016 um 14:40 Uhr)

  10. #10
    Kleiner Experte Avatar von Joshi Chan
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    76
    Punkte
    3.196
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Bin auf jeden Fall auch sehr erfreut und gespannt auf diese Entwicklung und bin der Meinung das es sich nicht nur um Marketing handeln kann. Auf jeden Fall wenn nicht von denen dann wird jemand anderes kommen und soetwas entwickeln.

    Ich mach mir aber auch Gedanken über eventuelle Gefahren/Probleme die durch soetwas entstehen können. Doch kaum jemand wird wohl Interesse haben das ganze noch langjährig auf Gesundheitliche Risiken zu testen, besonders psychisch-soziale Aspekte könnten eine starke Auswirkung haben. Zum Beispiel wird angeführt dass der eigene Körper ins Game übernommen werden soll. Dazu eine Reihe an Technik die einem das Gefühl vermitteln könnte, dass man tatsächlich die Person im Spiel ist. Ist man beispielsweise ein kleiner übergewichtiger Mensch, will man das dann wirklich auch im Spiel sein? War ursprünglich der Gedanke von Spielen nicht auch der "grauen-bösen" Realität zu entfliehen?! Dies könnte wahrscheinlich schnell zu extremen inGame Mobbing führen, was dann an einem nicht mehr so leicht abprallt. Resultierend daraus eine erhöhte Suizid-Gefahr. Schon bei Spielen wie WOW, konnte man sehen, dass es einige Menschen gibt, bei denen das Spiel schwere gesundheitliche Folgen hat, bishin zum Tod. Wie stark wird dann erst die Wirkung solcher realitätsnahen Spiele sein? Vielleicht sollte die Gesellschaft/ die Menscheit neben den vielen Entwicklungen und Innovationen die ein zunehmend starken Einfluss auf unser Leben haben, auch etwas bieten was uns hilft damit richtig umzugehen ohne Schaden zu nehmen. Meiner Meinung nach müsste das ganze, größtenteils konservative veraltete Schulsystem vorallem an öffentlichen Schulen, reformiert und an die Zukunft angepasst werden. Lehrer sollten auch besser psychologisch & sozial geschult werden, um zum einen richtig mit den Schülern umgehen zu können und zum anderen um die Schüler psychologisch/sozial so zu stärken sowie zu unterweisen, sodass diese dann in dieser neuen medialen Welt bestehen können. Vielleicht würde dies dann auch wieder zu erhöhten Interesse aller Schüler am Unterricht führen und evtl. zu besseren Beziehung zwischen Lehrern und Schülern. Warum den Unterricht nicht in Sword Art Online abhalten? Wäre sicher eine coole Sache, auch wenn ich selbst leider kein Schüler mehr bin. Evtl. muss man sich ja noch was für die älteren Leute einfallen lassen.
    Eins ist klar, VR wird unser Leben zunehmend beeinflussen, wahrscheinlich auch von vielen die mit dieser Technik nichts zu tun haben möchten und ein VR-MMO wie Sword Art Online könnte möglicherweise ein Wegweiser sein.
    Geändert von Joshi Chan (1. March 2016 um 21:15 Uhr)

  11. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Caveman
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    21
    Punkte
    203
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Ich möchte zwar kein Miesmacher sein...aber es wurde Ende Februar schon wieder dementiert, dass es ein VRMMORPG von SAO geben wird...
    Es war ein Übersetzungsfehler und wurde kurz nach der Originalen News schnell korrigiert... :/

    Falls es jemand nachlesen möchte, hier der Link einer News Seite die es dementiert hat: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    Als großer Sword Art Online Fan wünsche ich mir natürlich auch irgendwann eine solche Welt und auch am besten dasselbe System dafür, aber ich finde auch die jetzigen Games super und mag den Anime bzw. Manga sehr...Ich spiele sogar ein Trading Card Game namens "Weiß - Schwarz" nur, weil es da ein bzw mehrere Sets zu SAO gibt xD

    Also ich warte einmal ab...es dauert sicher nicht mehr lange, bis es eine ähnliche Möglichkeit gibt in eine echte virtuelle Welt zu gehen und Abenteuer zu erleben! :D

  12. 1 Benutzer sagt Danke:

    Joshi Chan (23. March 2016)

  13. #12
    Erfahrener Otaku Avatar von DjRayleigh
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    195
    Punkte
    2.962
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHyperaktivErste GruppeTomodachisSenpai

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO



    Hab mal ne Alpha Test grade bei Youtube gefunden (von DAISUKI.net)

    Ziemlich interessant anzusehen, aber so würde ich es nicht umbedingt spielen wollen :P

    Meinung ? Feedback ? Diskusionen ?^^ was denkt ihr da drüber

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Support über PN
    =
    AKTIV

  14. #13
    Kleiner Experte Avatar von Kortest
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    77
    Punkte
    5.118
    Errungenschaften:
    Hikikomori5000 Erfahrungspunkte

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Zitat Zitat von DjRayleigh Beitrag anzeigen
    Hab mal ne Alpha Test grade bei Youtube gefunden (von DAISUKI.net)

    Ziemlich interessant anzusehen, aber so würde ich es nicht umbedingt spielen wollen :P

    Meinung ? Feedback ? Diskusionen ?^^ was denkt ihr da drüber
    Das ist nur eine Machbarkeitsstudie die aufzeigen soll, was schon alles möglich ist und was nicht: Es wird KEIN Spiel werden.

    Damit testen sie diverse neue Gerätschaften und Softwarelösungen in einem interdiziplinaren, zukunftsorientierten VR-Projekt. Bis die Ergebnisse dieser Arbeit dann zu einem anständigen Spiel ausgereift sind vergehen noch 10+ Jahre. Auch wenn Vive und Oculus bereits erhältlich sind, die Spiele sind im besten Fall "primitiv" und werden erst in den nächsten Jahren langsam besser. Die Technik ist ebenfalls bei weitem noch nicht ausgereift (Auflösung, Grafikkarten, Tracking etc.)

  15. #14
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Imilya
    Registriert seit
    Apr 2016
    Ort
    Auf Anime.so :3
    Beiträge
    21
    Punkte
    744
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Sword Art Online: The Beginning - erstes VR-MMO

    Da bin ich ja gespannt wie sich das Spielt .....zumindest im Stehen und in einem solchen Kasten wäre das ziemlich umständlich....
    Sollte es irgendwann einmal soweit sein das wir SAO wirklich so spielen können wie es zb. im Anime möglich war dann werde ich mir das bestimmt holen ! :D
    Ich bin ja sehr gespannt wann es schlussendlich soweit ist, ich hoffe bald ! :3

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158