Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32

Thema: Japanischer Grüner Tee

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.454
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Zitat Zitat von Shuya Beitrag anzeigen
    Ich habe aber auch eine Schwäche für Kukicha, das ist ein Tee, der aus Stängeln und Blattgerippe von Teeblättern besteht und deshalb seinen eigenen Geschmack hat.
    Das klingt ja mal super interessant... Wo bekommt man denn sowas her würde das gerne mal probieren.

    Bei grünem Tee trinke ich meistens einen japanischen Sencha vom Teekontor. Auch sehr lecker ist von Lipton "Grüner Tee Fresh Nature", wenn man gerade nicht so die Lust hat, es etwas aufwändiger zu machen

    Ansonsten hole ich mir ab und an auch mal andere Sorten von grünen Tee, denn aber direkt im japanischen Supermarkt auf der Japanmeile


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  2. #22
    Erfahrener Otaku Avatar von Rena_Chan
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    180
    Punkte
    2.915
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Ich bin ziemlich Teesüchtig!
    Ich trinke am Tag bis zu 3-4 Riesentassen Schwarzen Tee, Wenn besuch ist, wird es richtig aufgekocht für alle und ich trinke ihn auch extrem stark.
    Bei mir darf kein Zucker drinnen sein, ich hasse das. Gibts nur Ganz selten!
    Ich hasse Beuteltee, solchen gibt es nur selten, außer es ist ein extrem guter aus einem Teeladen,
    aber die sind meistens sowieso ohne Beutel, zum selber machen...
    Ja leider ist Schwarztee nicht unbedingt so gesund in großen Mengen.
    Sonst habe ich noch Früchtetee. Wollte jetzt langsam mal wieder zum Teeladen und ein paar neue Sachen probieren, vlt auc mal so ein Japnischer Grüntee.
    Leider ist richtiger Tee so teuer, zumindest für ein/mehrere Vielverbraucher

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Shuya
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34
    Punkte
    580
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Zitat Zitat von Nety Beitrag anzeigen
    Das klingt ja mal super interessant... Wo bekommt man denn sowas her würde das gerne mal probieren.
    In gut sortiertern Tee-Geschäften sollten sie Kukicha haben. Ich würde an deiner Stelle einfach mal in einem Laden danach fragen. Kukicha ist zum Glück nicht so selten.

    Alternativ lässt er sich auch bei den großen Tee-Online-Shops wie Tee Gschwendner bestellen.

  4. #24
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.454
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Ja hast recht, hab hier im Teekontor mal danach gefragt. Die wussten natürlich bescheid und hatten es auch da. Werde das die Woche mal probieren :3

    Was ich euch auch noch empfehlen kann, wenn ihr mal keine Lust auf den puren Grüntee haben solltet oder einfach mal was anderes ausprobieren wollt:
    "Hari Tea Bio: Grüntee mit Minze & Chili"


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  5. #25
    Erfahrener Otaku Avatar von Aluaran
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vor dem Arsch der Welt
    Beiträge
    257
    Punkte
    3.712
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteGalerie AusstellerTagger ProfiHikikomori

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Ja also ich habe meinen Matcha auch aus dem Teeladen und bin absolut zufrieden. Ein schöner Geschmack und auch supi für Eis oder zu Backen.
    Wenn die Zubereitung nicht immer so lange dauern würde.

    Naja ist ja auch nicht was für jeden Tag

  6. #26
    Erfahrener Otaku Avatar von Aluaran
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Vor dem Arsch der Welt
    Beiträge
    257
    Punkte
    3.712
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteGalerie AusstellerTagger ProfiHikikomori

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Ich will auch mal Hon Gyokuro Yamashita "Yashiki No Cha" probieren.

    Der Spitzen-Gyokuro des Großmeisters Yamashita, Hoflieferant des Tenno. Handgepflückt und handgerollt (Temomi) aus der Top-Region Kyotanabe in Uji. Einer der besten Tees Japans

    Hat hier schon jemand damit Erfahrungen gemacht. Lohnt es sich, immerhin bei dem Preis.

    Wird wohl ein schöner Test :-)

  7. #27
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    13
    Punkte
    37
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Matcha in Rohkostqualität ist wohl der Maßstab was grüner Tee angeht habe nix vergleichbares getrunken, was solch eine Wirkung entwickelt hat. Zusammen mit Ginsengextrakt aus der Weißen Wurzel ein Stresskiller und das richtige für Morgens nach dem aufstehen leider ein wenig teuer. Aber für mehr Lebensqualität immer her damit.

  8. #28
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.454
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Zitat Zitat von pontera Beitrag anzeigen
    Matcha in Rohkostqualität ist wohl der Maßstab was grüner Tee angeht habe nix vergleichbares getrunken, was solch eine Wirkung entwickelt hat. Zusammen mit Ginsengextrakt aus der Weißen Wurzel ein Stresskiller und das richtige für Morgens nach dem aufstehen leider ein wenig teuer. Aber für mehr Lebensqualität immer her damit.
    Was genau versteht man denn unter „Rohkostqualität“ ich kenne von Matcha bisher nur:
    Ingredient Grade, Premium Grade und Ceremonial Grade
    Ich selbst verwende immer Ceremonial Grade von den Händlern meines Vertrauens, aber von Rohkostqualität hab ich bisher noch nie gehört. Lässt sich das auch in die Qualitätsstufen einordnen oder ist das was eigenes?

    Zitat Zitat von Aluaran Beitrag anzeigen
    Ich will auch mal Hon Gyokuro Yamashita "Yashiki No Cha" probieren.
    Der Spitzen-Gyokuro des Großmeisters Yamashita, Hoflieferant des Tenno. Handgepflückt und handgerollt (Temomi) aus der Top-Region Kyotanabe in Uji. Einer der besten Tees Japans
    Hat hier schon jemand damit Erfahrungen gemacht. Lohnt es sich, immerhin bei dem Preis.
    Wird wohl ein schöner Test :-)
    Der Gyokuro von dem Großmeister klingt echt interessant. Ich habe aktuell einen aus der Speicherstadt (Teespeicher) der bei 60 € für 100g lag und der ist schon extrem lecker… Hat den anderen mittlerweile jemand probiert?


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  9. #29
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    13
    Punkte
    37
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Ich denke das ist ein Qualitätskriterium für einige Onlineshops auf Keimling.de kann man dazu eine Menge finden. Super Seite da findest du echt alles. Es geht wohl darum das die Lebensmittel nicht über 42 grad erhitzt werden und die Eiweiße nicht anfangen zu denaturieren und alle Inhaltstoffe erhalten bleiben.

  10. #30
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    454
    Punkte
    10.454
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Hmm die scheinen sich ihre Qualitätsstufen selbst zusammengeschrieben zu haben bzw. an den deutschen Markt angepasst zu haben. International benutzt man, meinem Kenntnisstand nach nur die 3, die ich aufgezählt habe. Aber ganz nett der Shop.
    Das mit den 42 Grad wäre ja jetzt für Matcha auch völlig irrelevant, da er eh mit 70-80 Grad heißem Wasser aufgesetzt wird und keine Eiweiße enthält. ^.^


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  11. #31
    Sora > 2D > 3D Avatar von Sora
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Unter deinem Bett
    Beiträge
    471
    Punkte
    7.422
    Errungenschaften:
    SenpaiHyperaktivGalerie AusstellerErste GruppeTomodachis

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Meine Erfahrung mit verschiedenen Teesorten ist relativ klein. Bis heute habe ich nur selten selbst aufgekochten Tee getrunken. Die Erinnerungen daran sind nun unbrauchbar. Da ich sehr selten Tee oder Kaffee trinke, greife ich zu Teebeuteln und Kaffeepulver. Das hält auch lange bei mir. Ein Kakao ist am häufigsten vertreten.

    Die Teesorten, die ich gelegentlich trinke: Früchtetee, Apfel, Erdbeere, Kirsche, Pfefferminze.

    Reiswein (Sake) habe ich auch schon getrunken. Er war warm und geschmacklos.
    Geändert von Sora (24. July 2016 um 17:52 Uhr)
    Hallo? Ich werde Otaku-Gott!!!!!

  12. #32
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    203
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: Japanischer Grüner Tee

    Wenn es günstig sein soll, nehm Ich den Grünen Tee von Rossmanns Eigenmarke. (Gibt z.B. Jasmin (mein Fav.), Gunpowder und eine dritte die mir nicht mehr einfällt... War lange nicht mehr kaufen)
    Gibt es in schön großen Säcken (1kg?) und er schmeckt, wenn man ihn nicht über dosiert, zu heiß aufkocht oder zu lange schwimmen lässt, auch sehr lecker.
    Ob das "DER GRÜNTEE GESCHMACK" ist ... Weiß Ich nicht, habe noch keinen originalen probiert.
    Meine Schwester hat mir aber n Grünen aus Japan mitgebracht, habe Ihn aber noch nicht getestet, vielleicht wird er ja eine Geschmacksoffenbarung

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158