Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Takoyaki

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.043
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Takoyaki

    Hallo,
    auf Wunsch von Mizuki hier mal ein Rezept für Takoyaki.

    Für 16 Stück:

    - 100g Mehl
    - 300ml Dashi
    - 1 Ei
    - 80g vorbereiteter Oktopus
    - 4 EL Agedama
    - 1 Frühlingszwiebel
    - Sōsu
    - Mayonnaise
    - Aonori
    - Katsuobushi
    - Öl zum Einfetten

    - und eine Takoyakipfanne

    Zubereitung:

    1. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe und die Oktopusarme in 16 Stücke schneiden.

    2. Die Pfanne auf die Heizplatte stellen und auf mittlere bis hohe Hitze stellen.

    3. Während die Pfanne heiß wird, in einer Teigschüssel Mehl, Ei und das kalte Dashi verrühren.

    4. Die heiße Pfanne mit Öl einpinseln. Vor allem in den Mulden, aber auch auf den Zwischenräumen. Dann jede Mulde halb mit Teig füllen. Wenn etwas Teig auf den Zwischenräumen landet, macht das nichts. Nun schnell in jede Mulde Oktopus, Frühlingszwiebel und Agedama geben. Dann die Mulden auffüllen und den übrigen Teig auf den Zwischenräumen verteilen, wie auf dem Bild. Den Teig zwischen den Mulden brauchen wir gleich, damit die Takoyaki rund werden und keine Halbkugeln bleiben.

    5. Wenn der Teig zwischen den Mulden fast ganz fest geworden ist, diesen mit Kochstäbchen oder Schaschlikspießen jeweils auf die nächstgelegene Mulde falten, so dass die Zwischenräume nach und nach vom Teig befreit werden und auf den Mulden kleine Hügel entstehen. Nun muss man die Takoyaki mit Stäbchen oder Spießen einmal wenden. Eine Minute warten. Anschließend noch einmal wenden. Fertig.

    6. Die Takoyaki aus der Form nehmen - dazu am besten einfach mit einem Spießchen hineinstechen und die Takoyaki aus der Form heben - und auf einen Teller geben. Mit Sōsu, Mayonnaise, Aonori und Katsuobushi verzieren und sofort servieren.

    Zubereitungszeit: 35 Minuten

    Hier noch ein Video der Zubereitung im Schnelldurchlauf: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Guten Appetit,
    Ar3s

  2. 1 Benutzer sagt Danke:

    Bilsengleich (9. October 2013)

  3. #2
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.976
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Takoyaki

    klasse! ich hab gestern noch mit meiner freundin darüber gesprochen dass wir unbedingt mal tako yaki selbstmachen müssten! ich werd's die tage testen :-)

  4. #3
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.580
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Takoyaki

    Bekommt man die Zutaten auch alle in Deutschland wenn ja wie heißen die hier?

  5. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    30
    Punkte
    2.847
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Takoyaki

    Habe mir extra die Pfanne gekauft gehabt, jedoch hab ich es entweder nciht hingekriegt oder es schmeckt einfach nicht
    Der Teig war einfach geschmackslos nach dem Rezept, deswegen hatte ich es auf meine Art gemacht. das war wiederrum besser.

  6. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Makkuro
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.570
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Takoyaki

    Im japanischen Supermarkt gibt es auch eine Fertigmischung des Teigs, so dass man zB kein Dashi mehr braucht ... also wer die Möglichkeit dazu hat, kann auch das mal ausprobieren.
    Ansonsten ist es da wohl recht schwierig, die Zutaten zu ersetzen. Man findet sie halt wirklich nur im Asialaden und die heißen da auch tatsächlich so. Über Onlineshops kann man die Zutaten sicherlich auch beziehen, ist nur auch nicht gerade günstig.

    animuddi, auf welche Art hast du es denn gemacht?

  7. #6
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.733
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Takoyaki

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Sehr ähnliches Rezept, aber mit englischer Anleitung, vlt hilft es ja. Der Kanal ist allgemein recht empfehlenswert.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158