Masou Gakuen H x H
Hybrid x Heart Magias Academy Ataraxia




Informationen

Typ: TV
Anzahl: 12(~24min)
Genre: Actionkomödie
Adaptiert von: Light Novel
Premiere: 05.07.2016 ‑ ?

Story:
Die Geschichte erzählt von Kizuna Hida, welcher eine strategische Verteidigungsakademie auf Wunsch seiner großen Schwester besucht. Dort in Ataraxia trifft er auf Aine Chidorigafuchi, die Pilotin der magischen Rüstung Zerosu. Nach einem peinlichen Zwischenfall erkennt Kizuna, dass er „spezielle“ Kräfte besitzt und durch perverses Treiben, den Mädchen mehr Stärke verleiht. Im Kampf gegen andere Welten sind nun seine Kräfte gefragt …

Hm ja jede Session seine Ecchi Serie … wobei ich HxH nicht mal Durchschnitt bei mir erreicht.
Ich versteh einfach nicht so recht warum da versucht wird eine Drama Story in eine Ecchi Serie zu pressen.
Die Girls in HxH verwenden zum Kämpfen einen Heard Hybrid Gear! welche einen Hybrid Count im Kampf verbraucht … wenn dieser zu niedrig ist sind sie kampfunfähig.
Ähm ja unser Protagonist Kizuna bekommt die „undankbare“ Aufgabe den Hybrid Count der Girls durch hm Petting wieder aufzufrischen.
Und wenn er das richtig gut macht und auf die Fetische der Girl eingeht, können die Ihre volle „Kraft“ empfalten.
Das tut er natürlich gerne
Da es ja um das Leben der Girls geht denn sollte der Hybrid Count 0 erreichen, stirbt der Träger des Hybrid Gear.
A wenn mit Aine Chidorigafuchi nicht eine weiß/silber Haarige dabei wäre, würde ich die Serie wohl nicht schauen.
Leider ist der Comedy Anteil sehr gering bis auf das streiten wer als nächstes mit den Protagonisten popp... ähm den Hybrid Count auffüllen darf...
Bin jetzt bei Folge 6 alles Schema X, leider sind die „Charaktermerkmale“ bei den Girls sehr identisch … ok wer auf ausschließlich auf Big Boobs steht wird seine Freude haben.
Da das Ganze als Actionkomödie verkauft wird finde ich es bis jetzt sehr schwach ...

Hier noch das Opening

Spoiler



Wer von euch schaut auch und wie fandet ihr Masou Gakuen H x H soweit?