Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 247

Thema: [Diskussion] Angel Beats

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #221
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Mosh
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    25
    Punkte
    2.711
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Achso das meinst du... ich habe eben nochmal die Szene gesehen und hatte so eine Gänsehaut

    Spoiler
    Schwer zu sagen ^^ das ist auch gemein von den Machern. Ich vermute mal, dass es ein alternatives Leben ist, wo Otonashi ein Dejavué hat und sie deswegen versucht anzusprechen?

    Auf jeden Fall musst du unbedingt den Epilog (was danach passiert) sehen!

    beim Spoiler --> [spoiler] Text [schrägstrichspoiler]

  2. #222
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.182
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Ich fand den Anime einfach groß Artig. Ein wares Meisterwerk.
    Habe auch gleich noch beide OVAs geschaut.

    Die Charakter, die Story und auch gewisse andere Sachen gefielen mir sehr. Vor allem die Charakter neben dem Hauptcharakter sind sehr spannend. Alle unterscheiden sich von einander vom verhalten bis zum auftreten. Sie verhalten sich auch alle dem Hauptcharakter gegenüber anders was in zum teil sehr lustig macht.

    Ich kann Angel Beats nur empfehlen man muss ihn einfach gesehen haben.

  3. #223
    Kleiner Experte Avatar von fichtlwichtl
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    67
    Punkte
    2.676
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    dieser Anime ist ein wahres Meisterwerk! Von Anfang bis zum Schluss...
    Bis zu dem Zeitpunkt wo ich den Anime zu Ende gesehen hatte, kamen mir noch nie die Tränen bei Filmen/Animes/etc.
    Die letzte Folge hats aber definitiv geschafft mir die Tränen raus zu drücken....


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  4. #224
    Kleiner Experte Avatar von Nijazi2000
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Deutschland :P
    Beiträge
    86
    Punkte
    2.070
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Ich liebe Angel Beats! einfach nur. Wenn es ein Anime schafft mich sogar zum Weinen zu bringen (ich weine wirklich sehr selten, da ich ein emotional sehr gefestigter Typ bin) dann ist es einfach für mich eine Klasse für sich, denn sowas haben nicht viele davor und danach geschafft. Die Story braucht natürlich erst ein paar Folgen um sich aufzubauen, aber die letzten werden wirklich sehr emotional, was ich wirklich gut finde. Dazu hat mich die Comedy auch noch sehr gut unterhalten und langweilig wurde mir auch zu keiner Zeit. Alles in Allem: Ein verdienter Platz in meiner Top 10.

  5. #225
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.177
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Angel Beats war toll und wunderschön. Ich muss auch jedes Mal dabei weinen. Habe den Anime einige Male nun gesehen. Allerdings finde ich den Anime verwirrend. Weil Kanade später starb als Otonashi, aber dort schon die ganze Zeit gewartet hat. Und sie ist auch sehr jung. Also starb sie kurz nachdem sie das Herz bekam? Sehr seltsam.

  6. #226
    Neuling auf Bewährung Avatar von louizz10
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    622
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Auch ich finde Angel Beats! auch hervorragend und es ist wirklich ein wunderschönen Animes. Die ersten drei Episoden haben mir persönlich am besten gefallen! Von der Story und auch der Umsetzung ist er sehr gelungen!

    Doch eine Sache ist mir nach dem Anschauen durch den Kopf gegangen was auch bei mir Verwirrung stiftete. @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Spoiler

    Ich weiß nicht ob es hier bereits besprochen wurde, ich wollte nur nicht die ganzen 12 Seiten danach durchstöbern^^
    Zitat Zitat von MattDeox Beitrag anzeigen
    Allerdings finde ich den Anime verwirrend. Weil Kanade später starb als Otonashi, aber dort schon die ganze Zeit gewartet hat. Und sie ist auch sehr jung. Also starb sie kurz nachdem sie das Herz bekam? Sehr seltsam.
    Wie es die Story so hergibt bekam Kanade Yuzuru's Herz, nachdem er das Tunnelunglück nicht überlebt hat. Ab diesen Moment sollte er ja in der "Zwischenwelt" gelandet sein. Kanade bedankt zudem in der letzten Folge bei Yuzuru, da sie die Empfängerin seines Organs war und er ihr somit das weiterleben ermöglich hat. Doch als Yuzuru in der Zwischenwelt auftaucht bekämpfen die anderen Front-Mitglieder bereits seit langem Kanade ala Engel. Somit müsste sie ja bereits vor Yuzuru gestorben sein, was wiederum nicht möglich ist, das sie ja sein Herz bekommen hat
    Ich hoffe ihr versteht was ich meine^.

    Die Einzige Erklärung für mich ist, dass Yuzuru nicht direkt nach seinem Tod in der anderen Welt gelandet ist.. Oder habe ich im Anime was verpasst und einen Denkfehler?

  7. #227
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    29
    Punkte
    1.775
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Angel Beats

    Genre wurde voll erfüllt
    Die Story wurde sehr gut umgesetzt, und die Idee ist auch sehr gut.
    Die Animation ist für das Jahr 2010 nicht wirklich etwas besonderes.
    Die Charaktere zeigen große Unterschiede in ihrer Persönlichkeit, was gut ist, es gibt allerdings sehr viele Charaktere weshalb die 13 Folgen nicht reichen um alle "verstehen" zu können.
    Über die Musik muss man nicht viel sagen, meiner Meinung nach ist Angel Beats vom Opening und von den OST's einer der besten Anime.
    Fazit: Der Anime währe perfekt wäre die Story auf ca. 25 Folgen aufgeteilt.

  8. #228
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ice1
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    118
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Der Anime Angel Beats hat eine fesselnde und traurige Story, vor allem das Ende ist das traurigste an diesem Anime dadurch das man erfährt was passiert ist und wo sie sind und weshalb sie da sind.
    Vor allem Kanade hat es mir angetan da sie einfach total taff am Anfang war und am dann am Ende total herzzerreißen gegangen ist.
    Im Grunde kann man zu dem Anime sagen das er eine totale Sad-Story hat und man sich auf einen guten Anime gefasst machen kann.
    Die Animationen waren sehr passend zu den Charakteren gezeichnet auch wenn sehr viel Blut floss.

  9. #229
    Kleiner Experte Avatar von Ryota
    Registriert seit
    Jun 2015
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    72
    Punkte
    2.328
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteSenpaiTomodachis

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Angel Beats war für mich insgesamt ein guter Anime- mehr nicht. Am Anfang standen viele lustige Szenen im Vordergrund, bei denen ich wirklich einfach nur auflachen musste ^^ Die Serie ist zu dem Zeitpunkt auch etwas episodisch, aber die Story steht ja auch nicht so im Mittelpunkt, sondern die Charaktere. Nach und nach wurde es dann immer trauriger und dramatischer, was mich so erstmal nicht berührt hat. Doch dann ist was passiert.
    Spoiler
    Nämlich als Yui verschwunden ist. Ich musste wirklich heulen. Ab da wurd mir klar, in was für einer Welt die Charaktere leben und welche eigentliche Bedeutung sie hat. Dieser Kontrast zwischen den anfangs lustigen Szenen und der später immer größer werdenden Traurigkeit wurde sehr gut umgesetzt


    Von da an hat mich die Serie richtig gefesselt. Lediglich hat mich das Ende nicht mehr so mitgenommen.
    Spoiler
    Das Problem ist, dass bei den letzten Folgen die Serie viel zu sehr durchgerusht wurde. Ein Charakter verschwindet nach dem anderen und der Anime nimmt sich meiner Meinung nach zu wenig Zeit mit den Charakteren. Dass die Chefin auch verschwunden ist, hat mich nicht mehr so mitgenommen, weil ich das Ende durch Yuis Verschwinden antizipieren konnte und daher schon wusste, wie die "Welt" funktioniert.
    Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Selbstliebe. Und Selbstliebe das Fundament für Gelassenheit.

  10. #230
    Neuling auf Bewährung Avatar von Asunax33
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    10
    Punkte
    110
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Ich finde der Anime ist einfach ein Meisterwerk. Die Story ist sehr schön. Alles ist dabei wie Romance, Trauer, Action, Drama und und und. Habe mir den Anime auch schon mehrmals angeschaut und könnte ihn jedesmal wieder anschauen. Bei einzigen Stellen musste ich auch Tränen vergießen (z.B das Ende).

  11. #231
    Kleiner Experte Avatar von Mistress of Chaos
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    52
    Punkte
    178
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv100 Erfahrungspunkte31 Tage registriert

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Ich schließe mich hier vielen "Vorschreibern" an.
    Angel Beats ist einer der Animes, die ich schon mehrfach gesehen habe und immer wieder sehen könnte.
    Die Story finde ich klasse, sowie ihre Umsetzung, die Charaktere und einfach dieses Gesamtpaket. Da ist wirklich für vielerlei Geschmäcker etwas dabei. Ich liebe einfach so eine Mischung, bei der mal Tränen vor Lachen fließen und mal, weil etwas so traurig/rührend ist.
    Tränen geflossen sind bei mir defintiv und das nicht nur beim ersten "Durchlauf". Ich bin in manchen Punkten ohnhin sehr emotional und ja, ich mag es, wenn ein Anime genau so einen Punkt trifft.
    Für mich einfach 10/10.

  12. #232
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.922
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Mir gefällt der Anime auch sehr. Ist irgendwie eine sehr schöne Vorstellung wenn man sein "normales" Leben nicht richtig leben konnte einiges noch nachholen zu dürfen. Am Ende kommen einem aber trotzdem jedes mal die Tränen... Ist und bleibt halt ein sentimentales Drama, und das ist auch gut so.

    Wenn ich hier die Beiträge so lese sollte ich den Anime beim nächsten mal auch im Original mit Untertitel anschauen, scheint sich ja echt zu lohnen. Mit der deutschen Stimme Kanade bin ich eh nie so richtig warm geworden. Auch bei Clannad gefiel mit die Syncro von Nagisa nicht besonders (ist ja die selbe Sprecherin). Aber so hat jeder andere Lieblinge...

    Angel Beats steht bei mir auch definitiv in den Top 10, keine Frage.

  13. #233
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    464
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    dieser anime war auch einer meiner ersten anime und ich liebe ihn einfach . einer meiner lieblinge und er erinnert mich immer an meine anime anfangszeit . ich habe sehr sehr viel geweint besonders am ende wo das mädchen verschwindet .es war soooo traurig°! also empfehle ich ihn allen die action aber auch romance lieben!

    - - - Aktualisiert - - -

    dazu ist der anime recht süß gemalt und das opening ist einfach zum sterben gut!!

  14. #234
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Angel Beats! gehört zu meinen Lieblings-Animes. Das Ende ist einfach nur unglaublich traurig und ich weiß nicht mehr, wie lange ich geweint hab, als ich das Ende gesehen habe. Würde die letzte Episode nach 20 Minuten enden, wäre der Anime meiner Meinung nach noch geiler. Man hätte noch eine 2. Staffel machen können, ist aber nicht wirklich notwendig. Das Opening Lied ist einfach nur genial und die Musik, als alle Verschwunden waren, war einfach nur noch eine gewaltige Unterschützung zu der Traurigkeit, die auch ohne Musik da wäre. Otonashi (wenn der anders heißt fail xD) und ich weißen erhebliche Ähnlichkeiten auf. Deswegen konnte ich mich besonders in diesen Charakter hineinversetzen. Eine einfach nur geniale Idee, mit dem kurzen Leben nach dem Tod, um das zu machen, was man als Jugendlicher nicht erreicht hat. Die deutsche Synchronisation war nicht schlecht, aber die Namenausspreche der deutschen Synchrosprecher nervt(ich hasse es, wenn deutsche Synchrosprecher sowas wie -kun, -chan sagen. Das behinderste ist eh oni-chan). Aber darüber muss man hinwegsehen.
    Geändert von Monkey (20. February 2016 um 11:14 Uhr)

  15. #235
    Erfahrener Otaku Avatar von DjRayleigh
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    195
    Punkte
    2.962
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHyperaktivErste GruppeTomodachisSenpai

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Opening klasse <3
    Story mal was total anderes (für meine alten Verhältnise) Lustig,Traurig und diese Ende . . .
    Wenn es eine Anime gibt denn ich zum ersten mal gesehen hab und wo ich total geflasht war ist Angel Beats <3
    Andereseit wie mein Vorposter @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] gesagt hat
    "Ich hätte mir auch lieber eine 2Staffel gewünscht . . . als nach 20Minuten von der letzten Folge einfach Ende ne egal Thema wechsel"
    Musik +9
    Story +8
    Und kaum irgendwie unötige Folgen "-.-"

    mfg
    DJ

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Support über PN
    =
    AKTIV

  16. #236
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2015
    Ort
    Moris Detektei
    Beiträge
    689
    Punkte
    3.080
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteTomodachisSenpai

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Stimmt. Nach der 20. Minute wurde aus dem fröhlichen Abschied ein krank trauriger Abschied und ein leben allein in dieser Welt.

  17. #237
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Zitat Zitat von Monkey Beitrag anzeigen
    Otanashi (wenn der anders heißt fail xD)
    Er heißt Otonashi, nicht Otanashi. :D



    Was bei mir noch traurige/emotionale Gefühle hervorbrachte, war das Ending der letzten Folge. Ein User oder eine Userin hatte das letztens noch erwähnt. Finde den Beitrag spontan hier nicht, daher denke ich, dass das bei einem anderen Thread war.
    Bei allen anderen Folgen wurden nacheinander alle Figuren eingeblendet, die in der jeweiligen Folge vorkamen, aber bei der letzten Folge war es genau andersherum. Die Figuren waren schon alle eingeblendet und nacheinander wurden sie ausgeblendet. Wenn ich mich richtig erinnere in chronologischer Reihenfolge, fängt also bei Iwasawa Asami an. Iwasawas Gesangstimme hat es mir völlig angetan. Keine Ahnung, wie ich das beschreiben soll...diese raue, aber kräftige Stimme hat zu ihrer Musik gepasst. Die Lieder von Girls Dead Monster oder GirlDeMo habe ich eine lange Zeit noch gehört und ich höre sie mir immer noch an. Und ihre Geschichte im echten Leben hat mich sehr bewegt. Ihr Leben hat wirklich ein sehr unwürdiges Ende gehabt. Na ja, bei den anderen war es auch nicht besser. Iwasawa war Sängerin und sie war sehr stolz darauf, hat auch nicht mit der schulischen Karriere weiter gemacht, obwohl sie sehr gute Noten hatte; so entschlossen und stolz war sie auf das Singen. Weil Musik befreit. Weil das Singen befreit. Weil das Singen einen Menschen vom grauen Alltag und von den hässlichen Seiten der Welt/des Lebens befreit. Und ein unnötiger Streit der Eltern wurde Iwasawa zum Verhängnis. Sie hat ihren ganzen Stolz verloren, weil sie in dem Streit tödlich getroffen wurde und ihre Stimme verlor. Später starb sie an den Folgen der Kopfverletzung. Zumindest verstehe ich das so.

    Eigentlich wollte ich nicht so viel schreiben, aber meine Gefühle haben mich wieder überrannt. Bis auf Yuri(ppe) werde ich alle auslassen, da das dann doch ziemlich viel wird. Yuris Geschichte war auch sehr traurig. Ich meine, wer würde es denn nicht herzzerreißend finden, wenn 3 Geschwisterkinder von dir (bei deiner Anwesenheit) getötet werden? Gut, es gibt Menschen, die keine guten Familienverhältnisse haben. Bei solchen kann es unter Umständen sein, dass so eine Situation ihnen nicht viel oder gar nichts ausmachen würde, aber das beachte ich in meiner Frage nicht.
    Man ist das älteste Kind und möchte die anderen zufriedenstellen usw. Man fühlt sich auch verantwortlich für die jüngeren Geschwister. Dann kommen solche Einbrecher und töten gnadenlos die Kinder. Das übersteigt jegliche geistige Kapazitäten. Das war auch der Grund, warum Yuri Gott verachtet hat bzw. ihn stellen wollte, wenn es ihn gibt/geben würde.

    So, das reicht. Muss jetzt "etwas" erledigen.


    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  18. #238
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Asuna Yuuki
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    33
    Punkte
    568
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    War glaube ich der Thread "Was sind eure Lieblingssongs (Openings, Endings usw.)? Mit Begründung(en)! " und der Post von mir^^ Hab den eben noch mal bearbeitet, weil ich geschrieben hatte, dass sie alle wieder eingeblendet werden aber da hast Du recht^^

    Liebe Grüße,
    Asuna Yuuki

  19. #239
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Genau genommen sind es sogar 2 Beiträge.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Hier im Spoiler.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Und einmal hier, wie du sagtest.


    Aber ja, das Ending der letzten Folge bewirkt Großes und das nur mit einer kleinen Umstellung. Die Figuren habe ich in meinem Herzen eingeschlossen, so toll finde ich sie. Ich kann mich sehr gut mit ihnen identifizieren.
    Andererseits gibt es auch die schönen Comedy-Momente. Das Klassenzimmerszenario mit den fliegenden Stühlen oder die zwei OVAs. Ich fand und finde es toll, dass mit der zweiten OVA noch etwas von Angel Beats kam. Hat Gefühle und Erinnerungen wieder erweckt.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  20. #240
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    23
    Punkte
    73
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Angel Beats ist eine sehr gelungener Anime, bei dem alles Passt. Musik, Animation, Charactere, Story und sogar das Ende, dass leider bei so manchen Animes eine Kathastrophe ist. Habe ihn bis jetzt schon 2x gesehen und werde es mir noch öfter ansehen . Er hat auch keine überflüssigen Folgen die nur zum Füllen hergenommen wurden.
    Angel Beats ist eindeutig in meinem Top 10.

Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158