Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 247

Thema: [Diskussion] Angel Beats

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #61
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Vielleicht bin ich hier genau richtig.
    Ich hab Angel Beats gerne geschaut aber ich muss sagen irgendwie steh ich bei der Handlung auf den Schlauch.
    So weit ich es kapiert habe geht darum das Die Charaktere inneren Frieden finden um wiedergeboren zu werden.
    Aber irgendwo hab ich wichtige Eckpunkte verpasst.

    Wieso und in welcher Folge kommt es auf einmal das sich Otonashi in Tenshi verliebt ?
    Alleine deswegen kann ich den Schluß einfach nicht mehr nachvollziehen.

    Auch verstehe ich nicht so ganz woher es kommt das Tenshi so darauf aus ist Ordnung zu halten, was hat das damit zu tun das Sie sich für das „geschenkte“ Herz bedanken will ?

    Auch irgendwie warum Yuri auf einmal „zufrieden“ mit den schrecklichen Erinnerungen abschließen kann ist irgendwie nicht nachvollziehbar für mich.

    Dadurch das der Schluß für mich nicht mehr logisch erscheint, hinterlässt ein unbefriedigendes Gefühl bei mir. Obwohl ich das Setting und die Handlungswendung sehr gemocht habe.

  2. #62
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.968
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Hoffentlich kann ich helfen.^^

    Also, Otonashi hatte Gefallen an Kanade gefunden als sie zum ersten Mal "richtig" in Kontakt kamen. Zum Beispiel, als sie miteinander in der Mensa gegessen haben. Kanade hatte ihm erzählt, dass sie alleine ist. Später, als beide in der Zelle eingesperrt wurden, erzählte sie ihm, dass sie keine Freunde hat und wenn doch, sind die Freunde verschwunden. Das hatte Otonashi bewegt. Dann gingen sie beispielsweise angeln und er hatte sie eingeladen. Nachher beim "Festessen"^^ fragte er sie, ob er sie beim Vornamen nennen kann. Ungefähr ab hier verliebte er sich in sie.

    Warum sie Ordnung halten will...das ist eigentlich einfach zu beantworten. Sie ist Präsidentin des Schulrats und ist verantwortlich für die Ordnung in der Schule. Das kannst du ja wohl verstehen.^^
    Aber was genau meinst du jetzt mit dem geschenkten Herz?

    Und die Sache mit Yuri, es stimmt, dass sie eine schreckliche Erfahrung in ihrem richtigen Leben machen musste. Zufrieden war sie damit nicht. Sie sagt ja auch selber in Folge 2, glaube ich, dass sie das niemals erleben wollte. Sie hat eigentlich damit nicht abgeschlossen, aber Otonashi hat sie ja etwas getröstet oder so, ich kann mich nicht mehr an die Stelle erinnern.^^
    Sie hatte also im echten Leben als große Schwester versagt, als Gruppenleiterin auch (die ganzen Fallen und so), aber Otonashi sagte ja, dass sie eine gute Führerin sei.
    Mehr weiß ich ab hier leider auch nicht mehr gerade im Moment. :D
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #63
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Hm ja ich glaub Angel Beats gehört zu den Serien die man vielleicht bei 2 oder 3 mal schauen besser versteht.
    Tenshi ist laut Ihr ja nur in der Welt weil Sie sich bei den Spender „Ihres“ Herzens bedanken will.
    Und genau das macht mich irgendwie so verwirrt WTF alle anderen sind eigentlich durch ein unerfülltes Leben bzw. in Ihren Leben durch Ihre persönliche Hölle gegangen.
    Kanade Tachi ist „nur“ da weil Sie sich direkt bei den Spender des ihr ein gepflanzten Herzens bedanken will. Das gibt für mich einfach keinen Sinn.
    Für mich stinkt es halt danach kurz vor Schluss nochmal einen „Storyhammer“ reinzuhauen ob's es logisch ist oder nicht, Hauptsache ein größerer Zusammenhang zwischen Otonashi und Tachi wird gezeigt.
    Deswegen auch kein zufriedenstellender Schluß für mich, es wird einfach meiner Meinung hier die Logik gekippt.
    Ich meine Tachi sag ja auch Sie erkennt es von ersten Moment das Otonashi der ist den sie sucht. Wieso macht Sie dann erst am Schluss klare Verhältnisse … Ich meine nichts deutete in den Folgen darauf hin das Sie mit Otonashi Kontakt sucht …

  4. #64
    Nasenhöhlenforscher Avatar von Crimzan
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Wermelskirchen, und Du?
    Beiträge
    183
    Punkte
    8.742
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Nomin21, das ist auch so eine Sache, die ich auch gerne beantwortet hätte.
    In dem Manga, "Heaven's Door", welches die Vorgeschichte zu Angel Beats! ist, kann man sehen, wie sich Hinata und Yuri kennenlernen - und auch da existiert Kanade bereits; was ja im Prinzip aussagt, dass Kanade bereits VOR Yuzuru gestorben sein muss - allerdings widerspricht sich das da mit ihrem Wunsch: Denn sie ist ja nur hier, um dem Spender "Danke" zu sagen.

    Ja, da sind ein paar Logikfehler drin; oder aber ein paar weitere Informationen, die benötigt werden, werden uns vorenthalten.
    Außerdem finde ich, dass diese Serie irgendwie vorzeitig endet. Da sind noch soo viele offene Fragen! Zum Beispiel, wie sind die anderen, z.B. TK, Ooyama-Kun, Der Hellebarde-Hampelmann etc. verschwunden? Fand' das schon etwas schade, einfach irgendwann gehört zu haben "die sind schon verschwunden"... Da wurde ein bisschen Potenzial verschenkt - man hätte alles noch ausführlicher machen sollen, meiner Meinung nach. Und Angel Beats! ist jetzt wirklich nicht ein Anime, das langsam zum Ende kommen sollte; habe schon Serien gesehen die mehrere Staffeln lang sind und alle durchgesuchtet.

    Außerdem würde mich noch interessieren: Wie ist Yuzuru verschwunden? So wie ich das verstanden habe, wollte er ja Arzt werden, um anderen zu helfen. Aber theoretisch müsste er ja dann auch einigermaßen Zeitgleich mit Kanade verschwunden sein, oder? Nagut, es kann natürlich sein, dass Yuzuru nicht nur seinen Freunden helfen will, sondern allen möglichen Leuten - deswegen könnte er verschwunden sein als er der Schulratspräsident war und weniger erfolgreiche Schüler ein bisschen unterstützt ...

    Ja also ich bin mir selber sehr unsicher, da gibt's noch einiges zu erfahren, und leider klärt uns die Serie nicht weiter auf. Freue mich ja auf das angekündigte PC Spiel, was hoffentlich zumindest auf Englisch verfügbar sein wird Ich bezweifle zwar, dass es da viel neues gibt, aber verflucht noch eins, Angel Beats ist einer meiner Lieblingsanimes, darauf muss ich mich einfach freuen!

    Najut, vielleicht hat ja der ein oder andere User, der das alles erfolgreich interpretieren kann eine passende Lösung!

    -Crim

  5. #65
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Okey984
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    17
    Punkte
    3.022
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Angel Beats! ist wirklich ein besonderer Anime. Ich finde die Welt total symphatisch, genau wie die Charaktere, die sind einfach toll >.< Auch wenn ich den Anime im Gegensatz zu vielen anderen nicht wirklich traurig fand^^ Aber trotzdem ist und bleibt er ein Meisterwerk, das ich mir immer wieder gerne anschaue!
    Fröhlichen Leif Erikkson Tag! hinga dinga dorgin!

  6. #66
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tsukihime
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    41
    Punkte
    3.120
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Ich hab mir Angel Beats angesehen und muss sagen, dass er ja ganz nett gemacht ist.
    Kaufen würde ich mir ihn allerdings nicht, eben weil ich mit Animes aufgewachsen bin, aus denen man weitaus mehr rausgeholt hat. Angel Beats ist wirklich funnig, keine Frage, aber traurigerweise sehr kurz ausgefallen. Ja, man hätte bei weitem mehr aus ihm machen können (ist an manchen Stellen ein wenig mager ausgefallen). Hoffe, dass da noch was kommen wird. Die Musik ist auch ganz nett und von den Charakteren möchte ich gar nicht erst anfangen

  7. #67
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    5
    Punkte
    2.356
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Angel Beats.. naja was soll man dazu sagen. TOP Anime. Hat mich wirklich bewegt und ich saß danach erstmal 2 stunden rum und hab mir über das ungerechte Leben gedanken gemacht. Ich hab ihn bisher nur einmal geschaut aber das hat für mich vollends gereicht um die Handlung nachzuvollziehen.

  8. #68
    Nasenhöhlenforscher Avatar von Crimzan
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Wermelskirchen, und Du?
    Beiträge
    183
    Punkte
    8.742
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Phöh wenn ich daran schon denke dass ich ihn jetzt schon das 4. Mal anfange, und hoffe, dass sich Kanade und Otonashi früher begegnen... hilft all nix

  9. #69
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Twofunny
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.362
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Angel Beats

    Ach dieser Anime war einfach super damals und gehörte zu meine liebsten animes.
    Wobei auf der einen Seite muss ich sagen das es mich zu anfangs ein wenig verwirrt hatte und dann wurde die böse auch noch zur guten und alles ging irgendwie
    drunter und drüber. Aber zum Schluss wendete sich doch alles noch zum guten und beide kamen an einen besseren Ort. Doch die Begegnung der beiden
    an der Straße verlangt doch irgendwie ein zweite Staffel, oder bin ich der einzige der mit diesem Ende nicht ganz zufrieden ist :D

  10. #70
    Freigeschalteter Otaku Avatar von paranoiddragon
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    In der Leere
    Beiträge
    22
    Punkte
    3.187
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Angel Beats! war die erste wirklich "traurige" Anime, die ich gesehen haben.

    (ich weiß nicht, ob volgende Aspekte schon genannt worden sind, ich wollte mich nicht erst durch 7 Seiten lesen :D)

    Angel Beats! verschnekt meines Erachtens nach zu viel Potential:
    Spoiler
    Die Dreickesbeziehung zwischen Yuri, Yuzuru und Kanade wird nich ausreichend aufgelöst, Yuri und Yuzuru haben meiner Meinung nach zu wenig Interaktion miteinander, obwohl sie sich nahezustehen scheinen.
    Yuris Vergangenheit wurde eingeleitet, aber nie ganz aufgedeckt, obwohl sie einer der Hauptcharaktere ist und dabei so tragisch hätte sein können. Die Vergangenheiten der "Support-Charaktere" werden jedoch Stellenweise sehr detailiert beschrieben (siehe Yui, Hinata, Iwasawa). Das ist im Grunde genommen nichts schlimmes, aber dies einfach bei den Hauptcharakteren größten Teils zu unterlassen ist Verschwendung. Der Fokus liegt ganz klar zu stark auf den Nebencharakteren.
    Das Ende an sich entzieht sich wohl jeglicher menschlicher Logik: Yuzuru starb, sein Herz ging an Kanade, dennoch befindet sich Kanade bereits in der "Zwischenwelt".

    Angenommen: Das Erscheinen der Personen in der Zwischenwelt sei chronologisch, dürfte Kanade überhaupt noch nicht dort sein. Sie bedankt sich bei Yuzuru beim Abschied dafür, dass er ihr die Jugend geschenkt hat, aber nach der oben erwähnten Theorie kann das nicht sein. Sie müsste schon VOR ihm gestorben sein. Außerdem sieht sie nicht gerade alt aus, also wie lange geht denn "die Judend" in Japan... bis 16 ???
    Außerdem ist sie ja auch nicht erst seit gestern dort, da der Kampf zwischen ihr und der Fraktion ja schon etwas länger zu dauern scheint. Demnach muss Kanade min. mehere Monate bis Jahre VOR Yuzuru gestorben sein. Das macht die ganze Herz-Sache zu nichte.
    Das Genze Ende macht keinen Sinn und wird auch nicht erklärt.

    Es ist ja eine Fantasy-Anime, also wäre es nicht dramatisch gewesen, die Ereignisse so geschehen zu lassen, solange man sie irgentwann denn auch erklären würde, doch dies wird kläglich versäumt. Anders gesagt, 13 Folgen á 20 Minuten reichen bei weitem nicht um die Komplexität der Story und Vielzahl der Charaktere gut umzusetzten und ihr gerecht zu werden.
    Meine Vorschlag dazu, entweder das Szenariu auf Kanade, Yui und Yuzuru beschrenken, oder die Anime auf 20-50 Folgen erweitern, je nach dem, wie viele Supporrt-Charaktere man abhandeln und in wie weit man die Story noch ausarbeiten möchte.

    Dennoch... wer wird bei so einer Szene nicht weich?
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    Eine Sache noch zum Schluss: Die Musik ist die Mit wohl Abstand beste, und emotionsvollste, die ich bis jetzt zu Ohren bekommen habe. Sie passt zu jeder Zeit, wenn es dramatisch wird und die Rock Songs von Girls Dead Monster sind sehr gut.

  11. #71
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Clubkilla19
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.930
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Zitat Zitat von paranoiddragon Beitrag anzeigen
    Angel Beats! war die erste wirklich "traurige" Anime, die ich gesehen haben.


    Eine Sache noch zum Schluss: Die Musik ist die Mit wohl Abstand beste, und emotionsvollste, die ich bis jetzt zu Ohren bekommen habe. Sie passt zu jeder Zeit, wenn es dramatisch wird und die Rock Songs von Girls Dead Monster sind sehr gut.
    So empfand ich auch. Ich hatte den Anime desöfteren jetzt auf Animax gesehen und hab ihn mir dann auch auf DvD geholt. (Blu-Ray nur als UK-import ) Girls Dead Monster gefiel mir sehr gut an Musik. Das Intro einfach nur göttlich. Aber die Kombination aus Rock und dem Intro, nein danke. Aber das Ende:

  12. #72
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    3
    Punkte
    2.403
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Mein 2 liebster Anime. Ich habe ihn zwar "nur" in Ger Dub gesehen (obwohl alle sagen, dass Jap Dub besser ist), aber gefallen hat er mir trotzdem. Guter Zeichenstil, gute Story, gute Charaktere, schönes Opening, dass einzige was mir nicht so gefallen hat war die Sache mit den Schatten.

  13. #73
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sokari
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27
    Punkte
    2.363
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Ich habe gestern angefangen mir Angel Beats! anzuschauen und bis jetzt bin ich von dem Anime begeistert. Ich lese zwar jedesmal das der sehr traurig sein soll aber momentan (bin bei Folge 7) war dem noch nicht wirklich so...es gab sogar Momente da habe ich echt Tränen gelacht! ^.^
    Jedenfalls scheint es mir ein sehr toller Anime zu sein, die Story ist interessant, die Charaktere sind cool und witzig, die Dialoge und Kommentare sind teils einfach zum brüllen...es macht richtig Spaß den zu schauen!
    Bin schon gespannt wie es weiter geht...

  14. #74
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sokari
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    27
    Punkte
    2.363
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Naja für mich war der einfach nicht traurig, wahrscheinlich bin ich einfach nicht so nah am Wasser gebaut oder so emotional wie andere. Der einzige Moment den ich schon einigermaßen traurig fand war das Ende der letzten Folge. Verstehe mich nicht falsch, lustig fand ichs natürlich nicht als alle nach und nach verschwunden sind aber ich musste deswegen auch nicht heulen oder so!

  15. #75
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    3
    Punkte
    2.312
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Habe ihn in GerDub gesehen. Ich glaub ich muss ihn mir nochmal mit Untertitel ansehen. Die Musik ist einmalig bei dem Anime und die Story ist sehr gut durchdacht Man kann sich in die Charaktere hineinversetzten
    Spoiler
    und es ist sehr traurig wie sie alle zu tode gekommen sind.
    Leider muss ehrlich sagen das Clannad mir einen tick besser gefallen hat, weil er für mich realitätsnaher ist. Es ist ein tick mehr dramatik für mich darin und ein schönes Happy End. Ich glaube, wenn Angels Beats genau so viele Folgen wie z.B. Clannad gehabt hätte wäre es der super Anime geworden. Ich hätte gerne noch mehr von anderen Charakteren erfahren und auf ihre Geschichte gehört. Alles in allem ein super must see Anime!!!!
    Geändert von kiwifruit90 (18. January 2014 um 20:33 Uhr)

  16. #76
    Freigeschalteter Otaku Avatar von NishikinoM
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    36
    Punkte
    2.361
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Finde die Story ziemlich gut gelungen, die Animation und Musik gefallen mir sehr und auch die Dialoge sagen mir zu.
    Meiner Meinung nach hat der Anime ganz gute Dramatik zu bieten, aber verglichen mit der Dramatik in echten Dramas wie Clannad und Anohana ist diese jedoch recht mager.

  17. #77
    Erfahrener Otaku Avatar von kevboy1991
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    195
    Punkte
    2.956
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Definitiv einer der schönsten Animes die ich gesehen habe ... Der Humor, die Geschichte und die 4 dramatischen Szenen

    Spoiler
    1. Das Verschwinden der Sängerin (My Song)
    2. Wo man erfährt wie Otonashi gestorben ist
    3. Wo die 2. Sängerin verschwindet (das mit dem heiraten)
    4. wo Kanade verschwindet ()


    definitv einige Tränen wert

  18. #78
    Neuling auf Bewährung Avatar von Kyoshi
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    10
    Punkte
    2.282
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Der Zeichenstil ist auf jeden Fall gut-kann man nicht mehr sagen, nur find ich, dass die Jungen doch recht gleich aussehen, das einzige was sie mal unterscheidet ist Körpergröße und Haarfarbe und vielleicht mal eine Brille, aber das ist jetzt nix was man als "schlecht" bezeichnen kann. Ich hab die Serie und die Ovas mit deutscher Synchronisation angesehen und muss sagen---Yuri hat da in gewisser Maßen eine Tussistimme, als im Gegensatz zur Japanischen Version O_o Okay-die Story ist originell und wirklich gut---mich interessiert es nach wie vor wie Yuri jetzt eigentlich gestorben ist und was aus Otonashi wird, beides bleibt ja im Dunkeln D: Die Hintergrundmusik allgemein...ja, also extrem herausstechend kann man jetzt nicht sagen, aber das Opening gefälllt mir ausgesprochen gut. ^.^ Die Witze find ich da jetzt nicht sonderlich anreizvoll und es ist auch nicht mein Lieblingsanime---aber auf jeden Fall sehenswert, also zieht euch die 13 Folgen rein (und ein OVA und einen...naja..."Mini-OVA")!

  19. #79
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.310
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Hallo zusammen

    Ich wollte mich bei dem Threadhersteller/in bedanken.

    Durch so viele positiven Meinungen muss ich mir den in der nächsten Zeit unbedingt ansehen

    Danke nochmals

    Sasukedark

  20. #80
    Freigeschalteter Otaku Avatar von zeroscorp
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.185
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Angel Beats

    Ich muss vorrausschicken ich finde den Anime auch unheimlich gut und er ist in meiner all Time Top 5
    aber ich fand immer dass die 12 folgen etwas zu kurz waren
    mich hätten nämlich noch die Hintergrundgeschichten von den anderen Figuren wie zum Beispiel von TK (ganz besonders von TK) interessiert
    das ist allerdings nur Nörgelei auf ganz hohen Nivau
    (Woher Noda das mit der Axt hat wäre sicher auch interessant)

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158