Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 41

Thema: [Diskussion] Claymore

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kilik4
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.016
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Claymore

    Ich finde diesen Anime im großen und ganzen ganz gut. Aber wie du schon gesagt hast ist Raki manchmal echt nervig. Aber Clare fand ich sehr gut auch wie sie sich im verlaufe des Animes entwickelt hat.
    Das Ende fand ich jetzt auch nicht so gut, wenn es bei einer ersten Staffel bleibt, ohne Fortsetzung.

  2. #22
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Claymore

    Claymore war einer der ersten Animes, die ich geschaut habe und mir sehr gut gefallen haben. Aus diesem Grund habe ich Claymore letztens noch einmal geschaut und möchte nun meinen Senf dazugeben.

    Ich finde, dass Claymore eine sehr schöne Story, eine coole Protagonistin und eine sehr coole Atmosphäre in einer interessanten Welt bietet.
    Die Charaktere sind fast alle cool und auch unterschiedlich. Nicht so cool ist aber Raki, der am Anfang einfach nervt aber zum Ende hin doch ziemlich erwachsen wird.
    Gelungen ist ebenfalls der Soundtrack und für das Alter des Animes sind die Animation auch gut.
    Die Story ist interessant und beschreibt neben den aktuellen Ereignissen auch die Vergangenheit der Protagonistin und gibt Einblick in die großartig konstruierte Welt.
    Was den guten Gesamteindruck etwas trübt ist jedoch das Ende (offen!)

    Claymore ist ein sehr fesselnder und spannender Anime, der leichte Schwächen in der Story (Ende -hoffentlich gibt es eine zweite Staffel, sonst gibt es noch den Manga) aufweist, ansonsten aber sehr gut ist.
    09/10.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kartoffelsalaat
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    1.768
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Claymore

    Es wird definitiv keine 2. Season geben, es sei denn, sie reworken den Anime komplett und verändern das Ende dann, weil das Ende dieses Claymore Anime ist Anime Only und kam so auch nicht im Manga vor.
    Jeder der wissen will wie es weiter geht, sollte wirklich den Manga lesen, der wird mitunter noch richtig geil und es gab auch dort Stellen, da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen.
    Manga
    Wie z.B. das das gesamte Land wo der Anime drauf spielt, ein verdammtes Versuchsprodukt eines Staates ist, der auf einem anderen Kontinent liegt und neue Waffen braucht.



    Claymore ist aber trotzdem einer meiner All-Time-Favoriten, die ich auch gerne öfters mal gucken kann, vor allem die Folgen mit Theresa, welche bis heute unangefochtene Top1 Female ist.

  4. #24
    Freigeschalteter Otaku Avatar von piggsylol
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.703
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Claymore

    Die Story von Claymore hat mich schnell gepackt, ich hätte mir jedoch mehr Ausarbeitung gegen Ende gewünscht da einfach zu viel offen blieb. Das Einzige was mich gestört hat war der Junge der ab und zu einfach nur nervend war.

  5. #25
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Fuchsgott
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.812
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Claymore

    mein absoluter Lieblings Anime... *schwärm*
    für mich hat alles gepasst, auch das etwas umstrittene Ende fand ich jetzt gar nicht so übel... auch wenn es extrem viele fragen offen lässt...
    weshalb ich auch auf eine Fortsetzung hoffe...
    mein lieblings charakter aus dem anime? uff... schwer zu sagen... ehrlich gesagt alle

    aber am meisten dann wohl Clare und Priscilla, Deneve (Denevu) ist auch nicht zu verachten
    ach einfach alle toll... außer, wer hätts gedacht... Raki :P

  6. #26
    Freigeschalteter Otaku Avatar von blumentob
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.340
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Claymore

    Es gibt nicht viele Animes wie Claymore, das ist klar.
    Fand den Anime bis auf das Ende perfekt. Clare wurde in kurzer Zeit viel zu stark.
    Ich empfehle für diejenigen die ihn noch nicht gesehen haben nach Folge 23 aufzuhören und einfach den Manga zu lesen

  7. #27
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    5
    Punkte
    2.370
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Claymore

    Fand es echt schade, dass Claymore so abrupt geendet hat. Ich weiß, dass der Anime durch den Manga weiter geführt wird, aber lesen ist was anderes als gucken... Weiß eventuell jemand, ob der Anime fortgesetzt wird?

  8. #28
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.195
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Claymore

    Die Frage kam jetzt schon wirklich oft im Forum und wurde bestimmt auch im thread schon mal gestellt aber im Moment ist nichts bekannt.

    Was aber heute bekannt gegeben wurde, ist dass der manga in der November Ausgabe sein Ende finden wird. Das Band erscheint Anfang Oktober und soll claymore abschließen.
    Ob dann der Anime fortgesetzt wird steht noch in den Sternen. Dadurch das der manga aber sein Ende findet, hätte man dir möglichkeit den Anime wieder zu retten und der richtigen Story entsprechend weiter laufen zu lassen

  9. #29
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.730
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Claymore

    das anime geht in ordnung. eine düstere geschichte mit vielen offenen fargen. das ende wurde ja viel kritisiert aber ich fand es nicht so schlimm.
    langsam geht der manga zu ende und vielleicht sehen wir bald einen zweiten staffel, da das ende ja offen gelassen wurde, kann man mit einem ova an die geschichte anschließen und weiter erzählen.

  10. #30
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Claymore

    Mir hat die Serie sehr gut gefallen, leider ist so viel Spielraum noch frei und nicht behandelt worden in der Serie und es wird wohl nie weiter Folgen geben ...

  11. #31
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.367
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Claymore

    Also mir hat Claymore sehr gut gefallen, dass ich es mir sofort komplett angeschaut habe. Die Spannung, der Aufbau der Geschichte und die Dialoge sind wirklich gut gelungen. Mit dem Ende bin ich nicht so glücklich und manche Details in der Story sind etwas unstimmig: Zum Beispiel sind die Claymores Anfangs eiskalt und rational und gegen Ende genau das Gegenteil. Außerdem waren die Kämpfe am Schluss schon etwas zuviel, aber andererseits gehört das einfach dazu ...
    Trotzdem: Sehenswert!

  12. #32
    Neuling auf Bewährung Avatar von Mcgeesack
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    1.451
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Claymore

    Ist schon ziemlich lange her dass ich mir Claymore angesehen habe, aber ich weiß noch dass mich das Ende unglaublich angepisst hat.
    In meinen Augen ein guter Brain AFK Anime für zwischendurch, viel Action wenig Logik. Kann man sich auf jeden Fall geben wenn einem langweilig ist.

  13. #33
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    9
    Punkte
    3.140
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Claymore

    Ich habe mir Claymore gerade erst angeschaut. Mir hat er wirklich gut gefallen - klar kann man die Geschichte noch erweitern und mehr aus dem Universum machen, aber das Setting und die Art in der die Geschichte erzählt wurde fand ich (mit ausnahme der letzten 4 Folgen) sehr ansprechend.

    Die letzten 4 Folgen hatten leider nur noch das Ziel das Ende der Geschichte zu erzwingen, daher nehme ich die jetzt mal bewusst Aussen vor.

    Wenn Ihr auch europäische Comics lest dann kennt Ihr vielleicht "Die Legende der Drachenritter" - das Setting von Claymore hat mich sehr an diese Serie erinnert.

    Alles in allem liegt Claymore auf meiner persönlichen Wertungsskala bei einer KScore von 7 von 10 und ist damit auf jeden Fall anschauenswert

  14. #34
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.239
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Claymore

    9.3.2015 ist es entlich soweit. Dann erscheint entlich der 26. und letzte Band des Mangas. Zwar hat bereits der Anime ein schlüßiges Ende. Trotztem bin ich schon gespant wie sich der Autor das ende vorstellt.

  15. #35
    Premium Spender Avatar von Rikimaru
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    420
    Punkte
    8.780
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriertCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Claymore

    Claymore hat mir gut gefallen. Die Welt und die Geschichte waren gut umgesetzt und interessant. Es gibt viele unterschiedliche
    und interessante Charaktere, die sich mit auf die Geschichte auswirken. Am besten ist die Geschichte und Vorgeschichte von der
    Protagonistin Clare gelungen. Genervt hat mich hingegen Raki. Richtung Ende, wenn er auf Priscilla trifft, wird alles so absurd, dass
    es mich ziemlich genervt hat. Ebenfalls ein kleiner Minuspunkt für den Anime ist der Zeichenstil. Mit diesem konnte ich nicht viel anfangen
    und musste mich erst daran gewöhnen. Ansonsten war es ein guter Anime mit gut gemachten Kämpfen. 08/10.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  16. #36
    Unsichtbar Avatar von Windwusel
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    282
    Punkte
    3.045
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertTagger Second Class1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Claymore

    Ich bin seit kurzem mit dem Anime durch. Ich fand ihn weder sehr gut noch schlecht, es gibt besseres und schlechteres. Potenzial für eine Fortsetzung wäre auf jeden Fall gegeben, aber da es sich schon um einen älteren Anime handelt ist dies eher unwahrscheinlich.

    Wie manche hier behaupten würde Raki zu viel weinen. Dazu denke ich: Es gehört zu seinem Charakter. Er ist nunmal einweicher Junge und er hat alles, aber auch wirklich alles verloren was er hatte. Dafür weint er sehr wenig. Stellt euch mal selbst diese Frage: Deine Familie wird abgeschlachtet und gefressen, du wirst aus Deutschland verbannt weil du tatverdächtig bist (natürlich wäre es bei uns eher das Gefängnis, aber das ist ja ein "was wäre wenn"). Dazu bist du noch jung im Alter von vielleicht 15 Jahren. Würdest du nicht eine lange Zeit trauern und weinen?

    Alles in allem schreibe ich eine Empfehlung für den Anime aus.



    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  17. #37
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.105
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Claymore

    Claymore ist mir vor allem wegen seinem Zeichenstils ins Auge gefallen. Nach der ersten Folge war ich mir nicht sicher ob ich ihn weiterschauen sollte oder nicht. Jetzt, am Ende, muss ich sagen, dass es sich doch gelohnt hat. Nicht nur der Zeichenstil sondern auch die musikalische Untermalung überzeugt. Es ist sehr schön mit anzusehen, wie im Laufe der Zeit die Bindung der Charaktere immer stärker wird.
    Einziger Wermutstropfen war das Ende, wie hier im Forum schon angesprochen, wurde es einfach schnell zu Ende gebracht. Eine 2te Staffel wurde vermutlich gar nicht in Erwägung gezogen, denn mit der letzten Folge endet die Geschichte. Muss aber auch dazu sagen, dass ich denn Manga nicht kenne.
    Fazit: Alles in allem guter Anime, sollte man gesehen haben.

  18. #38
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.264
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Claymore

    Gehört für mich zu den Muss man mal gesehen haben. Alleine der geile Zeichenstil.
    Wen einem Fantasy in einem Mittelalter setting mit einem starken Weiblichenhauptchar gefällt ist das sicher ne Serie die man anschauen sollte um nicht zu sagen muss.
    Ich hoffe bis heute das da eine neue Animeadaption kommt die sich näher am Manga hält und die Story auch fertig erzählt.


    LG.
    Òlize

  19. #39
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Fishbowl
    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    26
    Punkte
    1.651
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Claymore

    Ich kann zwar auch nicht nachvollziehen, warum dieser Anime so gehyped wird, aber hier möchte ich meinen Eindruck mal dazu kundgeben.
    Die Story ist bis zu einem Gewissen Grad gut gelungen, aber es hackt an vielen Stellen. Der Zeichenstil überzeugt mich nicht (ist Geschmackssache) und der Animationsstil ist in meinen Augen sehr schlecht. Die Charaktere sind zu beginn sehr spannend doch das legt sich leider sehr schnell wieder und die gesamte Handlung lässt sich schon im voraus ahnen. Der Junge ist extrem nervig und kommt wie ein kompletter Idiot rüber.

  20. #40
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.037
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Claymore

    Also Claymore mag ich echt gerne und kann ihn auch immer wieder schauen mir gefallen die Splatter Einlagen die Action auch das ruhige zwischendurch es muss nicht immer 100% Action von Anfang bis ende sein meiner Meinung nach ich liebe das Setting in dem der Anime spielt sowas sollte öfter kommen xD
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158