Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: [Diskussion] Fate/kaleid liner Prisma☆Illya

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    [Diskussion] Fate/kaleid liner Prisma☆Illya


    Story:
    In dieser alternativen Version von Fate/Stay Night spielt diesmal die zehnjährige Illya die Hauptrolle, die eigentlich ein ganz normales Mädchen ist, das mit ihrem Bruder Shirou zusammenlebt und zur Schule geht. Doch eines Tages taucht bei ihr der Zauberstab Ruby auf, der kurz zuvor seine Meisterin "gefeuert" hat, und macht Illya kurzerhand zu seiner neuen Herrin. Es dauert nicht lange bis ihre Vorgängerin, Rin Tousaka, auf den Plan tritt und Illya dazu überredet, ihr bei einer wichtige Aufgabe zu helfen. Rin sollte eigentlich mit Hilfe von Ruby magische Karten einsammeln, die die Gestalt der Servants aus Fate/Stay Night angenommen haben. Aber das ist noch nicht alles; kurze Zeit später trifft Illya auf ein anderes Mädchen, das so wie sie unverhofft zu einem Magical Girl geworden ist.
    Von Fate/kaleid liner Prisma☆Illya war ich am Anfang erst einmal nicht so ueberzeugt. Ich hatte schon andere Serien aus dem Nasuverse gesehen, allerdings sind diese eigentlich alle (ausser Carnival Phantasm, aber das zaehlt nicht) anders aufgebaut. Ob mir dieser Magical Girl Anteil so gefallen wuerde, war ich mir da noch nicht so sicher. Auch der Zeichenstil war etwas, woran ich mich erst einmal noch gewoehnen musste.

    Nachdem ich aber nun die Serie komplett gesehen habe, hat sie mir auesserst gut zugesagt. Die Charaktere waren mir doch alle sehr sympathisch, den grossteil des Casts kannte ich aber eh schon aus anderen Serien. Die Story ist natuerlich vom Prinzip her an das Fate Universum angelehnt, da kann man nicht so viel verkehrt machen. Was mich sehr positiv ueberrascht hat, war dann die doch spaeter noch aufkommende ordentliche Action. Vor allem Illya als Archer ist etwas, was man sich nicht entgehen lassen sollte.

    Der Anime hat am Anfang ein etwas abschreckendes Auftreten, weswegen man wohl davor scheuen koennte, ihn weiter zu schauen. Letztendlich entpuppt er sich aber doch als vollwertiges Mitglied des Fate Universums und ist kein Anime, denn man verpassen sollte. Allerdings wuerde ich ihn nicht als Einstieg ins Fate Universum empfehlen.

    Was haltet ihr von Fate/kaleid liner Prisma☆Illya?

  2. #2
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Fate/kaleid liner Prisma☆Illya

    Ging mir bei den ersten 2 Folgen auch so. Da war ich sogar am überlegen, ob ich den Anime überhaupt in meine Fate-Sammlung lassen möchte. Zum Glück habe ich weitergeschaut, denn ab spätestens Folge 4 wurde es richtig gut. Die Action war genial. Mir hat das Anschauen der Kämpfe einfach nur Spaß gemacht. Das mit Illya als Archer siehst du genauso wie meiner einer. Als die Szene in Folge 6 anfing bekam man schon leicht Gänsehaut. Muss zugeben nach der Folge, habe ich mir die kurze Sequenz gleich noch einmal angeschaut.
    Die Charaktere haben mir gefallen. Von Illya und Miyu werden bei mir die nächsten Wochen sicherlich 2 *Dai hat mir verboten dieses Wort zu schreiben* ankommen. Die Story war zwar simpel, aber nicht langweilig. Bei der geringen Folgenanzahl kann man einfach nichts zu kompliziertes bringen. Leider hatte die Staffel nur 10 Folgen, aber zum Glück wurde Staffel 2 bereits angekündigt. Wie Sasumotu geschrieben hat, sollte man die anderen Fate-Teile vorher gesehen haben. Am besten in der richtigen Reihenfolge gucken.

  3. #3
    Erfahrener Otaku Avatar von Kryptox
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Kanto
    Beiträge
    295
    Punkte
    4.608
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Fate/kaleid liner Prisma☆Illya

    Hmm.. ich war ehrlich gesagt sehr überrascht von der Staffel, als ich die ersten Folgen gesehen habe dachte ich das wäre ein Mahou Shoujo Anime, jedoch wurde ich des anderen belehrt. Ich kannte das Fate Universum noch nicht, da ich mir die Fate Reihe noch nicht angesehen habe, aber nach dieser Staffel sofort nachgeholt. Auch wenn ich keine Ahnung hatte worums im Fate Universum und die "Class Card" für mich neu waren, war die Staffel recht interessant und hat mir durchaus gefallen. Da diese Staffel ja eigentlich seine eigene Geschichte hat ist es nicht zwingend notwendig die anderen Fate Staffeln anzuschauen, aber fürs Verständnis empfehlenswert.
    Der Zeichentil und die Animation fand ich super, hat mir wirklich gut gefallen, besser als manch andere "berühmte" Animes. Eigentlich hab ich den Anime auch nur weiter geschaut weil ich Illya so süss fand. :D
    Die Story ist für jemanden, der die anderen Fate Staffeln noch nicht gesehen hat, eigentlich recht interessant, jedenfalls gefiel sie mir obwohl es bis jetzt nur um die "Class Cards" ging. Zum Glück wurde ja eine 2. Staffel angekündigt.

    Joa, Folge 6 war super. Der Kampf N1, gehört mittlerweile zu einem meiner Liebsten obwohl er recht kurz ist. Diese epische Animation die den Kampf so spannend macht, dieser "Nonstopp'e" Schlagabtausch untermahlt mit einem super Soundtrack. Ich schau mir den Kampf immer wieder mal an und ich kriege immer noch Gänsehaut. Ich übertreibe hier evtl. ein bisschen, aber das gehört zu meiner Meinung.

    Alles in Allem ein empfehlenswerter Anime, auch wenn er kurz ist bieter er viele spannende Momente und unterhaltet in Sachen Action & Comedy gut.

    Das wäre dann meine Aussage zu Fate/kaleid liner Prisma☆Illya.

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Amedala
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    45
    Punkte
    2.747
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Fate/kaleid liner Prisma☆Illya

    Ich habe mir die Serie auch mal angetan, erst dachte ich naja ob das gut wird?! Nach den ersten 2 Folgen war ich schon hin und weg... wie süß Illya doch ist... Ich hab mich wegschmiessen nachdem Luvia mit ihrer bekloppten lache anfing.
    Die Figuren kannte ich ja alles schon und war nichts neues für mich, wie schon aus den anderen Serien sehr schön gezeichnet und genau nach meinem Geschmack.

    Ich freue mich schon auf die 2. Staffel.
    Geändert von Amedala (30. March 2014 um 03:11 Uhr)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158