Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 114

Thema: [Diskussion] Guilty Crown

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Clubkilla19
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.930
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Guilty Crown - Ich persönlich muss sagen, er ist gut gelungen. Story würde ich 7/10 geben und den Charaktern (Aussehen 8/10) (Verhalten 7/10). Ich habe den Anime komplett auf Blu-Ray und habe den mir halt nicht ohne Grund gekauft. Storytechnisch fand ich das es bergab ging als es anfing alles um Mana zu drehen und Hare gestorben ist.

  2. #22
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Haduken
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.121
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Habe Guilty Crown jetzt durch und bin äußerst verwirrt..
    Wieso ist Shu blind? Wieso hatten die Lieder von Inori so eine Kraft und woher?
    Wie konnte er plötzlich diese Kraft aus dieser Blume (wahrscheinlich die oft besungene Wildblume) ziehen? Okay.. könnte das "Herz" von Inori, manifestiert in der Träne sein...
    Der Anime zieht sich viel zu viel aus den Haaren hervor.. Vielleicht kann mir ja jemand helfen, alles besser zu verstehen..
    Geändert von Haduken (19. January 2014 um 23:27 Uhr)

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku Avatar von contermaster
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.695
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Die Story ist gut durchdacht, welche allerdings ein paar Fragen offen lässt. (z.b. zur Gemeinschaft Dart)

    Die Animation ist schön und gut umgesetzt worden.

    Die Charaktere sind weitgehenst gut gelungen. Mir persöhnlich, finde ich manche Entscheidungen vom Hauptprotagonisten nicht ganz nachvollziehbar. (z.b. im Bezug auf die Beziehung zwischen den anderen Charakteren)

    Die Romanze (welcher meiner Meinung die Quinessenz des Animes darstellt) hätte besser rübergebracht werden können. (Liebe auf den ersten Blick, Sicht durch die Rosarote-Brille), hierbei fehlte es mir einfach an Rückgrat vom Hauptprotagonisten.

    Die Musik ist einfach schön besonders in den ersten 15 Folgen.

  4. #24
    Erfahrener Otaku Avatar von Feaky
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    161
    Punkte
    9.005
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Zitat Zitat von Haduken Beitrag anzeigen
    Habe Guilty Crown jetzt durch und bin äußerst verwirrt..
    Wieso ist Shu blind? Wieso hatten die Lieder von Inori so eine Kraft und woher?
    Wie konnte er plötzlich diese Kraft aus dieser Blume (wahrscheinlich die oft besungene Wildblume) ziehen? Okay.. könnte das "Herz" von Inori, manifestiert in der Träne sein...
    Der Anime zieht sich viel zu viel aus den Haaren hervor.. Vielleicht kann mir ja jemand helfen, alles besser zu verstehen..

    Ich werde mich zum Anime noch sehr ausführlich äussern. Aber deine Fragen kann ich noch kurz beantworten ^^. Wieso Shu blind ist, hat der Autor so beschlossen. Es ist eine Actiondrama und das ende stellte es auf eine geniale und doch brutale Weise dar. Aber um es dir genau zu erklären, wie es dazu kommen konnte, dass er blind wurde, einfach weiterlesen. Als er am ende des Kampfes Inori retten wollte, musste er komplett den Virus in sich aufnehmen (letzte Folgen, wo er und Inori sich umarmen, nach dem sie Mana und Gai besiegt hatten). Das heisst, als er sein schwer gehoben hat, hat er theoretischer weise auch die Nebenwirkungen, die das Virus bei anderen Menschen hervorgerufen hat, einfach in sich aufgenommen hat. 2. Theorie, als er von harten Kristallen (Virus) umhüllt wurde, wurden seine Augen stark verletzt ^^ und er wurde blind. Das Netzhaut kann sich leider nicht regeneriere, wie die Menschliche Haut.
    Was ich aber ULTRAA BESCHISSEN FAND, wie der Anime endete, ey ich könnte kotzen. Weil das ist ein Widerspruch und könnte dafür diesen Autor verprügeln, wie man so ein geniales Meisterwerk am ende zerstören kann. Als Shuu alle rettet, müsste er theoretischerweise auch Inori retten, da er diesen Virus von allen in sich aufgenommen hat. Ausserdem ist Inori an sich der Virus xD, sie ist der Auslöser bzw. der Wirt und wenn wir davon ausgehen, dass Mana vernichtet wurde, müsste damit auch der Virus in Inori vernichte worden sein. So oder so, müsste Inori geretet werden, doch der Autor hats behindert gemacht...."Ich lass mal Inori sterben und Gai und Mana und alle, die ihr lieb habt xD"...Okay,okay, ich lass mal Shuu als blinder leben, hallo? Logik? Wo ist der Sinn als blinder ohne seine wahre Liebe zu leben...Er hat sich aufgeopfert nur damit andere schönes Leben führen können...
    Wieso Lieder Kraft hatten?
    Einfache Antwort: weil Inori zum einen das Gefäß von Mana werden sollte und zum anderen hat sie Mana innerlich immer unterdrückt und verdrängt, also war Inori das Gegenstück von Mana. Inori: gut, Mana: blöse oder Yin und Yan ^^. Immer wenn Inori singte, hat sich der Virus "beruhigt" bzw. sich zurückgebildet. Du kannst nicht alles in Animes wissenschaftlich erklären, sind ja mehr oder weniger Fantasy und wenn du es wissenschaftlich betrachten willst, waren es die Schallwellen, die die Zellmollekühlen von dem Virus zerstörte und somit ihn immer wieder in harmloseste Stuffe 1 zurückversetzte, aber leider nicht komplett heilte. Und weil das ganze übel von dem Stein kam, also es hat damit angefangen, dass Mana sich an diesem außerirdischen Stein geschnitten hat und sich infizierte und dann ist ihr Virus ausgebrochen und sie zum Wirt des Viruses geworden ist. Er raubte ihr sogar den Verstand, dass sie sich in ihren Bruder (Siskon) verliebt hatte und ihn als ihren "Adam" ( und Eva) angesehen hatte. Also wollte sie mit ihm schlafen und warhrscheinlich auch ihn heiraten. Doch es kam zu unerwarteten Wendung...die Geschichte kennst du ja xD!

    Diese Blume war einfach Inori (in augen des Autors, sie hat sich einfach von Mana "befreit", das eigentlich das bewustsein von Inori). Was mich aber voll abgefuckt hatte, wieso der dumme Shuu Inori am ende nicht retten konnte. Wieso muss der geile Anime so beschissen enden. Es ging doch darum, sie zu retten und nicht nur seine "beste Freunde" und die Welt, die ihn verraten haben und egoistisch gehandelt haben. Er wollte sie nur alle retten und musste zu harten Maßnahmen ergreifen...Ohne Shuu, wären eindeutig mehr draufgegangen. Das Rangsystem fand ich net unbedingt gut und Shuss verwandlung in einen bösen König, fand ich einerseits gut, aber andererseits auch extrem schrecklich. Also irgendwie habe ich keine OVAs oder Filme gefunden, wo Shuu und Inori glücklich zusammen leben. Ich fand diesen Anime so genial, alles war perfekt und dann so ein Ende. Beide mädchen sterben, wie kann man denn so was machen....Kann mich stundenlang darüber ärgern und dabei eine Flasche Vodka wegkippen ^^.

    Edit: was mich noch voll abgefuckt hat, haben die sich eigentlich geküsst? .... So wie ich verstanden habe, immer wenn Inori irgendwelche sexuelle Gedanken mit Shuu hatte, kam Mana zum vorschein und Shuu ziehte sich immer zurück, weil eigentlich machte es ihm Angst und dazu noch, er hatte immer andere Sachen im Kopf (zu diesem Zeitpunkt). Inori hat ja immer wieder versucht Mana zurückzudrängen.
    Jetzt kommt der Knülle: die Mitglieder von Undertaker meinten, dass Inori immer ein paar Tage im Monat mit Gai vergringt, meinten sie, sie hatten immer SEX oder hat sie ihn doch nicht rangelassen oder kam Mana zum vorschein und tatsächlich hatte Gai Liebe mit Mana (also diese stellen waren extrem fragwürdig...). Das wäre für mich wie z.B. bei Naruto - ach Sasuke hat schon mit Sakura geschlafen, also kann er jetzt bösen Buben spielen und Akatsuki beitretten und Naruto kriegt Sakura irgendwie nicht....Dann später gesteht Hinata Liebe zu Naruto und stirbt, daraufhin will Naruto mit Sakura irgendwann mal zusammen kommen und diese stirbt auch irgendwie. So will man doch Anime gar nicht mehr weiter gucken...weil jegliche Liebe und Freunschaft zerstört ist.
    Diese Fragen haben mich die ganze Zeit beschäftigt. Dann kam dazu noch. Super sie ist wahrscheinlich keine Jungfrau mehr, aber Shuu hatte sie trotzdem nicht und am ende stirbt die dumme noch....Wo ist dann der Sinn diese dumme Beziehung im Anime aufzubauen, wenn man sie im Endeffekt doch zerstört. Dieser Anime hat eigentlich bei mir 8,5 - 9 von 10 Bewertung, aber das Ende war einfach nicht das, was ich mir gewünscht habe, es hat mich einfach schockiert!

    PS: Sorry für scheiss Gliederung, ich hab nicht mal gemerkt, dass ich so viel geschrieben habe. Ich hatte das nicht mal vor ^^.
    Geändert von Feaky (21. January 2014 um 19:01 Uhr)

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. 1 Benutzer sagt Danke:

    Haduken (25. January 2014)

  6. #25
    Erfahrener Otaku Avatar von kevboy1991
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    195
    Punkte
    2.956
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Mir hat GC sehr gefallen, nur beim Ende haben sich 2 Fragen bei mir eingeschlichen, vielleicht kann jemand abhilfe schaffen

    Spoiler
    1. Was genau sind die Daath? das wurde sowas von nebenbei erklärt, ich hab das nicht gecheckt?
    2. das eine war doch seine schwester, wieso zur hölle hat Shu das einfach ignoriert? Inori und Gai waren ihm viel wichtiger, aber das seine Schwester da war hat ihn kein stück interessiert


    Am besten gefallen hat mir definitiv der Charakterwandel des Hauptcharas
    Geändert von kevboy1991 (22. January 2014 um 19:52 Uhr)

  7. #26
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    8
    Punkte
    3.202
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Nach dem "reboot" ab Folge 12 war ich auch gefesselt. Shu hat endlich Eier bekommen und die Stimmung wurde allgemein düsterer/ernster. Dennoch gehört der Anime von anfang an geguckt....12 Episoden Prolog sozusagen :D

  8. #27
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    86
    Punkte
    2.800
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Meine Meinung zu Guilty Crown ist seeehr zwiespältig... (für die die es noch schauen wollen: Achtung Spoiler!)
    Am Ende denkt man sich, dass so viele Sachen einfach schlecht umgesetzt wurden und viele Fragen offen bleiben und vor allem das Ende einen unbefriedigt lässt, aber im Großen und Ganzen muss man sich schon eingestehen, dass man unterhalten wurde. Ich wurde sogar gut unterhalten und hatte nicht das Gefühl den Anime abbrechen zu müssen, aber wie gesagt, trotz allem habe ich einiges zu bemängeln.

    Was ein mächtiger Kritikpunkt meinerseits ist, war die zum Teil schon schreckliche Oberflächlichkeit vieler Charaktere. Bis auf Shu und Inori macht keiner der Charaktere eine nennenswerte Charakterentwicklung durch (Gai jetzt ausgenommen, wobei ich das auch nicht checke, aber da komme ich später noch zurück). Die ganzen Freunde von Shu sind einfach langweilig und austauschbar von dieser einen Klassensprecherin mit der Brille bis zu Souta. Hare ist die einzige, die mir einigermaßen sympathisch war. Sie stellt aber auch eine Ausnahme dar.
    Was mich auch genervt hat, war Shu. Dieser ständigen Charakterwechsel waren einfach nur nervtötend, ich konnte ihn einfach nicht leiden, aber das ist nunmal Geschmackssache.
    Was ich auch richtig schade fand und wo man unnötiges Potential verschenkt hat, war Inori. Sie war von Anfang an eine der interessantesten und schönsten (ja, auch ich bin ihr verfallen :D) Charaktere und dass man sie vor allem auf so wenig Charaktertiefe (wobei das am Anfang noch verzeihbar wäre, da sie ja künstlich erschaffen wurde) beschränkte. Wie so viele andere auch, empfand ich das Ende als beschissen, besser gesagt die letzten 2 Minuten. Denn, dass Inori getötet wurde, finden glaub ich, die wenigsten gut.
    Warum Gai so einen krassen Persönlichkeitswechsel hatte, fand ich auch sehr unlogisch und unerfreulich, da er mir am Anfang mehr gefallen hat.

    Allerdings gab es auch einige positive Punkte, wie die unglaublich starke Musikuntermalung, die in der ersten Hälfte guten Actionszenen und einige teilweise mitreißende Dramenelemente in der zweiten Hälfte.
    Die Story würde ich aber auch nur knapp über dem Durchschnitt einordnen. Trotz so vieler negativen Punkte, habe ich Guilty Crown genossen, deshalb ist meine Meinung darüber auch zwiespältig.
    Ich würde Guilty 7,5 von 10 Punkten geben, obwohl ich nicht einmal weshalb :D

  9. #28
    Freigeschalteter Otaku Avatar von DetektivConanDE
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.990
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Ich fand den Unterhaltung Faktor sehr gut aber ich hatte mir das Ende auch etwas anders vorgestellt aber sonst kann man es empfehlen

  10. #29
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    22
    Punkte
    3.635
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    GC fand ich an sich auch sehr gelungen.
    Dachte mir eig. "mhh soll ich den gucken weil ich das mecha genre eig. überhaupt nicht mag", bin aber froh das ich es doch gemacht hab.
    Klare Empfehlung von mir für die, die ihn noch nicht gesehen haben :D

  11. #30
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    29
    Punkte
    2.278
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Fand ihn bis zur Hälfte super, danach so schlecht das ich sogar das Ende vorgezogen habe (mach ich sonst NIE sowas) und dann so unglaublich unzufrieden war,
    dass er wirklich einer der Animes ist, die ich überhaupt nicht mag.

    Die visuelle und Musikalische Darstellung ist der Absolute Hammer, selten schöneres gesehen, gehört.
    Aber die Story...wie schon gesagt geht gut los und wird dann meiner Meinung nach total schlecht, hab mir wahrscheinlich einfach anderes erwartet.

    Also wer auch Mecha, Romance und Action steht kann ihn sich schon mal anschauen, aber wer ein "Happy End" erwartet/brauch sollte abstand nehmen, ich hätte ihn lieber nicht gesehen :D
    Aber dass ist natürlich Geschmacksache, der Anime hat genug Fans, was sicher seine Gründe hat.

  12. #31
    Erfahrener Otaku Avatar von Issei
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Bremerhaven
    Beiträge
    234
    Punkte
    3.910
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Guilty Crown wurde mir von der Animes.so Community ans Herz gelegt.
    Habe mir das Opening vorweg angeschaut und das hatte mich schon eingenommen mit den ersten Sekunden.
    Darauf gleich zugelegt in FULL HD auf dem Pc und angefangen zu gucken. Innerhalb einer ganzen Nacht habe ich
    dann Guilty Crown zu Ende geschaut und war einfach eine ganze Nacht lang davon gefesselt.
    War einfach ein Klasse Anime. Das Verhältnis der Figuren waren Top, die diversen Charaktere, die Musik und das Feeling.
    Meiner Meinung hat nicht wirklich viel gefehlt für einen richtig perfekten Anime, aber da hat jeder ja seine eigene Meinung.
    Ich würde sagen, dass jeder diesen Anime mal gesehen haben muss, da es für mich ein "have to see" ist.

  13. #32
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Boendal
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    27
    Punkte
    2.969
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Guilty Crown hat wirklich viele Dinge, die mir sehr gefallen.
    Der Animationsstil gefällt mir vor allem und Inori und das ein paar Lieder auf Deutsch sind, das hat mich ziemlich überrascht, aber klingt super
    (oder war es nur ein Lied?^^) egal

  14. #33
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.202
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Ich werde jetzt mal den Hate auf mich ziehen und sagen, das mir GC nicht gefallen hat.
    Mit dem Direktor von Death Note und dem Schreiber von Code geass war ich mit hohen Erwartungen angetreten.
    Story und Musik war gut, keine Frage, aber ich habe den Hauptcharakter Shu einfach nur gehasst.
    Sein Charakter war für mich einfach die Hölle.
    Dies zieht dadurch meine ganze Sicht vom Anime runte.

  15. #34
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Miles360
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    22
    Punkte
    4.054
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Guilty Crown habe ich zur Zeit nur teilweise gesehen.
    Da Animax ihn leider zu nicht so tollen Zeiten zeigt, habe ich mich entschieden, mir sehr wahrscheinlich die BluRays zu besorgen.
    Denn die Folgen, die ich bisher gesehen habe, haben mir gut gefallen. Hoffe, dass sich das nicht so sehr ändern wird, im Laufe des Animes.

  16. #35
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.270
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Ich find' es richtig gut das am Ende nicht alles geklärt wurde, weil man so viel mehr Raum hat um sich selbst zu denken warum etwas wie war etc. Sowas ist meiner Meinung nach um einiges interessanter als wenn am Ende des Animes alles aufgeklärt ist und man hat keinen wirklichen Spielraum für eigene Gedanken (was die Story angeht), außerdem bleiben Animes wo eben viel offen bleibt bei mir viel stärker hängen (war zumindest bisher so)

  17. #36
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Amedala
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    45
    Punkte
    2.747
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Achja ich hab gerade die Serie Beendet... hätte mir auch ein anderes Ende gewünscht...
    So ist das halt bei Dramen man kriegt nicht immer ein Happy End...
    Aber er war trotzdem sehr gut und ich kann ihn nur empfehlen sollte man jedenfalls gesehen haben meiner Meinung nach.
    Der OST ist der Hammer und ich höre ihn mir gerne noch an... obwohl die Serie zu ende ist... kann das aber leider nicht ohne tränen...

    Es war eine schöne Serie, aber ich komme einfach nicht mit so traurigen klar.
    Trotzdem waren die Figuren schön anzusehen und ich hab wieder schöne Wallpaper gefunden.
    Geändert von Amedala (16. March 2014 um 02:32 Uhr)

  18. #37
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.143
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Ich fand Guilty Crown super. Die Story war mal was anderes und hatte viel abwechselung.
    Die Charaktere haben mir auch gut gefallen und an sich hat eigentlich alles gepasst, bis sie das ende leider nur irgendwie hingeklatscht haben
    Aber an sich ein echt super Anime

  19. #38
    Neuling auf Bewährung Avatar von Himiko-Den
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Werder (havel)
    Beiträge
    11
    Punkte
    2.599
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Ich fand den Anime richtig gut, vor allem waren auch richtig traurige scenen dabei

  20. #39
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.811
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Als Kurzfassung kann ich nach diesem Anime sagen, dass es sich lohnt ihn zu Schauen, jedoch sollte man keine Mega Story erwarten.

    Die Animationen sind gut gelungen und ich hatte jede Folge Spaß und Lust weiter zu Schauen. Ein Anime braucht für mich 1. Spaß 2. Action 3. Drama und ein bisschen hentai schadet nie und das bekommt man hier alles Geboten. Die Musik hat den Kämpfen meist noch mehr Tiefe verliehen und war passend Angebracht.

    Man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen und trotz der vielen Protagonisten, kommt man in der Story schnell hinterher.

    Alles in allem, kann ich den Anime jedem für zwischendurch Empfehlen.

  21. #40
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Moty
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    11
    Punkte
    2.150
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Guilty Crown

    Guilty Crown.

    Die Musik ist der Hammer.
    Die Geschichte an sich ist toll.
    Es war wie ein Puzzle für mich,
    nach jeder Folge hat es immer mehr
    Sinn ergeben und hat mich dann auch
    etwas confused.
    Einfach ein toller Anime. !

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158