Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 198

Thema: [Diskussion] Highschool of the Dead

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 6 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.968
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    [Diskussion] Highschool of the Dead

    Highschool of the Dead


    Studio: Madhouse
    Genre: Ecchi, Splatter, Violence, Action, Horror
    Episoden: 12
    Premiere: 27.06.2010

    Story: Komuro Takashi, Schüler der Fujimi Highschool und der Protagonist der Serie, steht an dem alles verändernden Tag am Geländer seiner Schule und erinnert sich an vergangene Dinge, wie zum Beispiel seine Kindheitsfreundin Miyamoto Rei.
    Doch dann bemerkt er, dass am Schultor eine sich merkwürdig benehmende Person ist, die auf das Schulgelände möchte. Als die Leher das klären möchten, wird einer von ihnen durch diese Person brutal angegriffen und liegt regungslos am Boden. Nach einer kurzen Zeit jedoch mutiert dieser angegriffene Lehrer zu einem Zombie, wie es auch der Angreifer war.
    Takashi glaubt seinen Augen kaum und möchte sich und seine Freunde retten, im dem sie von der Schule flüchten.
    Doch sie handeln zu spät und die Schule wimmelt nur noch so von untoten Zombies. Nach ein paar kurzen Gesprächen mit Takagi Saya, eine reiche, schlaue und angesehene Schülerin, Hirano Kouta, ein Nerd, der sich für Waffen interessiert und in der Schule eine Niete ist, Saeko Busujima, die eine exzellente Schwertkämpferin und Leiterin des schulinternen Kendo-Clubs ist und Marikawa Shizuka, die Schulärztin, entkommen sie doch noch von der Schule, in dem sie sich als Gruppe zusammentun und gemeinsam flüchten.
    Doch die Situation ist viel schlimmer als sie es befürchtet hatten...



    Also, Highschool of the Dead war mein erster bewusster Anime, den ein Freund mir empfohlen hatte. Und ich bin froh, dass er es mir empfohlen hat.^^
    Ich bin zwar kein Fan von Horror, Splatter und alles andere, was brutal ist, aber dieser Anime hat mir trotzdem gefallen. Die Figuren fand ich sehr sympathisch, besonders Hirano, den dicken Nerd.^^ Hirano ist in der Schule ein Versager und wurde sogar von einem Lehrer runtergemacht, doch nachdem die Krise begonnen hatte, war er sehr nützlich. Das sieht man auch im Anime. Takashi ist für mich so ein typischer Held, den man auch in anderen Animes finden kann; das finde ich aber nicht schlimm, manchmal ist es gut, dass es Helden gibt, die alle retten möchten.
    Saya fand ich ebenfalls interessant. Sie ist schlau, angesehen und reich, spielt manchmal den Kommandierer, ist aber trotzdem hilfsbereit für die anderen.
    Saeko ist einer meiner Lieblingsfiguren, Schwertkampf ftw! :D
    Sie ist eine ruhige Person und Kämpferin, die alles gut durchdenkt und sich so ihre Wege bahnt.
    Die Story fand ich an sich auch recht interessant, obwohl es nichts Neues ist. Überall laufen Zombies herum, es herrscht Endzeitstimmung, die Fluchtorte dezimieren sich, die Zeit rennt einem davon usw.
    Nur das Ende finde ich nicht so toll; wer den Anime gesehen hat, weiß, was ich meine.^^



    So, jetzt seid Ihr dran. Wie findet/fandet Ihr den Anime?
    Geändert von Daimyo Tokugawa (24. November 2013 um 12:27 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Kleiner Experte Avatar von Kranzn
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    München
    Beiträge
    66
    Punkte
    3.985
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Der Anime war ziemlich gut. Das verdankt man vor allem der großen Menge an Ecchi, Splatter und in gewisser weise auch ein wenig Harem. Für micht reicht der Anime aber leider nicht an den Manga heran (seit 2011 ohne "richtige" Fortsetzung).

    Takashi is für mich hier im großen und ganzen als Hauptcharakter ziemlich gelungen (Frauenheld, einfühlsam,....wie man den Protagonisten aus fast jedem Anime schon kennt).
    Der von Daimyo erwähnte Kouta (Hirano) ist für mich ebenfalls einer der liebsten Charaktere- witzig, talentiert und ein wenig eigen. So gehört sich das. Allerdings wird dieser wie von Daimyo genannt von einem Lehrer gemobbt - Herrn Shiro, welcher in der Story auch noch mehr oder weniger eine wichtige Rolle spielt. Dieser verkörpert im Anime und Manga das böse (soweit es die Zombies nicht sind) und hat alles was ein Charakter braucht um bei dem Zuschauer nicht beliebt zu sein.

    Was mir am Anime garnicht gefällt is die Verfälschung des Mangas. So wird im Anime angedeutet, dass Rei und Saeko mit Takashi Sex gehabt hätten obwohl Takashi im Manga mit Rei nur ein wenig "rummacht" und mit Saeko nur in einem Schrein übernachtet, vom Akt ist hier nicht einmal ansatzweise etwas zu sehen bzw. zu lesen.

    Der zweite, mich störende Faktor ist Rei. Hierbei handelt es sich um eine persönliche Meinung, es muss also kener meinen Gedankengang nachvollziehen. Angefangen bei dem Tod von Hisashi, beginnt Rei als erstes auf Takashi einzuschimpfen, da dieser Notgedrungen Hisashi "töten" musste um sich und Rei vor ihm zu schützen (schaut ihn euch an dann versteht ihrs mehr. Die Tat von Takashi ist absolut logisch und nachvollziehbar) Ab diesem Punkt klebt sie an Takashi wie die Pest an der Menschheit im 14. Jahrhundert. Und hier geht es für mich los: Dieses Mädl vergleicht Takashi mit Hisashi in allen Punkten und Angelegenheiten und stempelt Takashi in allen Punkten als Vollidioten ab. (wichtig: Takashi hegt seit der Kindheit gewissen Gefühle für Rei, bei ihr sind sie mit der Zeit verblichen) Sowas kann in so einer Situation schon mal vorkommen und kann um der Trauer willen (v Rei um Hisashi) noch verziehen werden, ABER wenn ich weiß, dass er was von mir(hier:Rei) will, dann bin ich doch nicht so eine Ausgeburt der Hölle und mach ihn in jeder scheiß Situation nieder.

    Wer den Manga gelesen hat wird hier eventuell noch mehr Hass gegen sie hegen als wenn er den Anime gesehen hat, da sie in diesem noch zwei Stufen verletzender ist. Wie erwähnt handelt es sich hierbei um meine eigene Meinung und sie muss von keinem unterstützt werden. Trotzdem bin ich mir sicher, dass ich mit dieser Meinung nicht alleine dastehe.
    Meine Abneigung rührt vielleicht auch ein klein wenig daher, dass ich Takashi viel lieber mit Saeko als mit Rei oder Saya zusammen sehen würde.

    Die Story ist das übliche Klischee: laufen, schießen, überleben daher wie von Daimyo erwähnt nichts neues.
    Zum Ende braucht man nicht viel sagen, da es sich hier um eine noch nicht abgeschlossenen Story handelt, ist es verständlich, dass das Ende keine besonderen Vorkommnisse beinhaltet.
    Geändert von Kranzn (24. November 2013 um 12:49 Uhr)

  3. #3
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    War fuer mich ein reiner Ecchi/Splatter Klischee Anime. Ich hatte zuvor schon angefangen den Manga davon zu lesen, welcher deutlich besser ist. Hier wurde wirklich alles nur darauf getrimmt den weiblichen Charakteren moeglichst viel sexy Screentime zu verschaffen um die Verkaufszahlen der DVD in die Hoehe zu treiben. Der Protagonist wurde in der Serie duemmer dargestellt als er eigentlich ist. Und wirklich Storytreu war die Serie nun auch nicht.

    Fuer mich spricht eigentlich absolut nichts positives fuer diese Serie. Eine schlechte Umsetzung, welche nur auf die Darstellung niederer Beduerfnisse in Form von viel nackter Haut getrimmt wurde. Der Hype um die Serie ist absolut nicht gerechtfertigt. Gehoert wie Sword Art Online auch in die Kategorie der grausigsten Umsetzung einer Vorlage, die je erschaffen wurden.

  4. #4
    guro incarnate
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    262
    Punkte
    5.098
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderTagger ProfiHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Well, HotD ist ein reiner Klischee-Anime. Als Ecchi-Freund hatte ich mit der nackten Haut keine Probleme, eher mit den dauerhaft übergroßen Brüsten und dem ziemlich (für mich) unsympathischen Cast.
    Keine Ahnung, warum viele den so gut fanden. Mag daran liegen, dass mir das Zombie-Genre zum Halse raushängt oder einfach nur, weil der Anime in allem nur durchschnittlich war.
    Wer Ecchi und OPPAI liebt, der sollte den schauen. Wer Story oder hübsche Chars sucht, sollte weitergehen. (<- my opinion.)

  5. #5
    Zahmes Neko Avatar von Roxas-chan
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Neko Chigura
    Beiträge
    213
    Punkte
    9.510
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    An "Highschool of the Dead" kann ich mich auch noch gut erinnern. Dieser war mein erste richtige Anime-Sehrie gewesen, den ich gesehen habe. Meine Freunde haben mir den empfohlen und mit denen habe ich die Serie innerhalb eines Nachmittags durchgeschaut. Der war einfach klasse, obwohl das Ende recht schnell aufhörte.

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Acnologia
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Rees
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.521
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Zeichenstil ist nicht schlecht, mit erweiterter Story hätte der Anime definitiv potential. Von den Charakteren mag ich Rei am meisten, die Ärztin hingegen gar nicht.
    Recht nett anzusehen, sollte man sich als Ecchi-Fan oder allgemein Oppai-Liebhaber ansehen.
    http://wowverytatenashi.funpic.de/signatures/script.php

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Shadowbeast
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.043
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Ich bin von einer Freundin auf diesen Anime gestoßen worden. Auf der Connichi 2013 gab es eine Musical Vorstellung davon. Und da ich Zombiefilme liebe, lieh sie mir ihre DVD Box aus. Fand den Anime an sich klasse. Nur das Ende kam ein wenig zu plötzlich und zu offen.

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kishiyakan
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Area 11
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.795
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Ein bisschen Ecchi-Power gefällig? - So entgegnete mir ein Freund, als er mir diesen Anime empfohl & ich dachte: "Hey, wieso nicht?"

    Also griff ich zur Maus und suchte mir HoTD heraus und ahnte noch gar nicht, was da auf mich zukam...

    Was ich erwartete: Ecchi, Zombies & ein paar lustige Szenen.

    Was ich bekam: Geladene Ecchi-Szenen mit wunderbaren Charakterdesigns, einem geilen Soundtrack und jede Menge Action!

    War definitiv mehr als erhofft und für jeden Ecchi-Fan ist das ein muss!

    Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

  9. #9

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Also ich war sehr begeistert von diesem Anime,
    Durch einen Freund bin ich auf HoTD gestoßen die Story, Animationen sind sehr gelungen!
    Obwohl ich nicht wirklich der Freund von "Zombie- Apokalypsen" bin gefiel mit dieser recht Gut!


    Gesendet von meinem iPhone mit [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #10
    Neuling auf Bewährung Avatar von Kai Mikazawa
    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Regensburger Str. 5, 90537 Feucht
    Beiträge
    12
    Punkte
    3.843
    Errungenschaften:
    SenpaiCreated Album pictures1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Daran kann ich mich auch noch gut erinnern, war wirklich sehr gut.
    Hat mir gefallen ihn anzuschauen, auch wenn es viel Ecchi vorkam.
    Bin ein riesiger Fan von Zombie Filmen und Serien

    Meine Bewertung zu Highschool of the Dead 10/10
    Was ist so toll daran, anderen Menschen zu verletzten.
    Du veränderst dich und merkst es nicht einmal, also vergiss
    nicht wie du mit anderen umgehen sollst.

  11. #11
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Leider die Realität
    Beiträge
    94
    Punkte
    3.366
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Also ich fand den Anime für ein "Zwischendruch" Anime recht gut .. würde mich sogar auf eine 2 Staffel freuen...
    Der Anime an sich ist zwar etwas flach aber darüber lässt sich getrost hinweg schauen da eigentlich alles recht gut Verpackt wurde (im wörtlichsten Sinne hehe)

  12. #12
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    9
    Punkte
    2.413
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Zitat Zitat von Xcantion Beitrag anzeigen
    Also ich fand den Anime für ein "Zwischendruch" Anime recht gut .. würde mich sogar auf eine 2 Staffel freuen...
    Der Anime an sich ist zwar etwas flach aber darüber lässt sich getrost hinweg schauen da eigentlich alles recht gut Verpackt wurde (im wörtlichsten Sinne hehe)
    Haha da hast du natürlich recht die Story kann man sich nicht über 500 Teile antun, aber grob gesagt ist er für eine Staffel sehr gelungen
    Und auch wenn ... naja ... ziemlich viel Ecchi drin ist macht es ihn deshalb trotzdem nicht schlecht.

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von K_i_r_i_t_o
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.407
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    HotD war auch mein erster, ich sag mal "normaler", Anime, nach Naruto.

    Das mehrere Leute die Umsetzung nicht besonders gelungen finden, wundert mich ein wenig. Soweit ich das noch in Erinnerung habe, ist die Story im Manga und im Anime fast identisch.
    Wobei ich hier noch genau weiß, dass mir im Anime eine Sache entscheidend besser gefallen hat: Im Manga, sowie im Anime, ist Rei enorm eifersüchtig wegen Saeko. Dabei ist im Manga eigentlich nicht wirklich was passiert, bevor sie bei Sayas Elternhaus sind und dennoch kann sie Saeko nicht leiden. Im Anime hingegen, wurde die Szene, in der Saeko und Takashi einige Zeit von der Gruppe getrennt sind und zwischen denen ein klein wenig läuft - da hatte Rei dann schon eher einen Grund eifersüchtig zu sein, während ich das beim Manga nicht wirklich nachvollziehen konnte.

    Insgesamt ist HotD eigentlich der Anime, an dem ich bisher am wenigstens meckern konnte. Es gibt vielleicht auch keine Punkte, die den Anime enorm hervorstechen lassen, aber eben auch keine großartig negativen Punkte. Die einzige Sache, die ich ein wenig übertrieben und unnötig fand, war die "Titten-Matrix" (ich nenne sie einfach mal so) von Saeko, kurz bevor sie von Sayas Mutter gerettet wurden.

    Ich würde mich auf jeden Fall über eine 2. Staffel freuen und hoffe, dass man nicht mehr allzu lange darauf warten muss.
    Geändert von K_i_r_i_t_o (22. December 2013 um 01:15 Uhr)

  14. #14
    Kleiner Experte Avatar von chillstar
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Wunderland
    Beiträge
    53
    Punkte
    3.631
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    HotD = Epic
    Mehr kann man dazu nicht sagen.
    2. Staffel sollte ja irgendwan kommen oder war glaub ich schon im anlauf.
    Aber weiß es auch nicht genau.
    Wenn eine kommt werd ich sie auf jeden fall schauen.
    Achtung! Animefreak am chillen


  15. #15
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.661
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    ich bin eigentlich kein ecchi fan ich kann sowas überhaupt nicht leiden
    aber da sich der anime um eine zombie apocalypse dreht rückt ihn gleich in ein ganz anderes licht
    haaa- *schwärm* es gibt nichts besseres als zombie filme *schwärm*
    ich liebe alles was mit zombies zu tun hat ich wünsche mir wirklich, dass es mit dem anime weiter geht
    von zombies bekomm ich nie genug

  16. #16
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    16
    Punkte
    3.123
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Ich fand den Anime eigentlich ziemlich gut, noch besser wäre er wohl gewesen, wenn man (wie in den meisten Animes) die Oberweite der weiblichen Charaktere um 2-3 Größen verkleinert hätte. Diese übertriebenen Oberweiten stören einfach das Charakterdesign und sind auch jenseits der Realität.
    Storytechnisch fand ich ihn wirklich ausgezeichnet, hatte den Manga nicht gelesen, kann also keine Aussage dazu treffen, ob er wirklich vom Manga abweicht oder nicht.
    Freue mich trotzdem, wenn eine zweite Staffel davon rauskommen sollte, die Geschichte ist ja gerade erst gestartet

  17. #17
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    966
    Punkte
    23.035
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Ich fand HotD cool :3
    Mich hat die größe der Oberweite nicht gestört.

    Ich hatte mir bevor ich mir den angeguckt habe eher um die Zombieszenen sorgen gemacht (bin kein großer zombiefilmefreund) als um die Ecchi-szenen..
    aber zum schluss wurde ich nich enttäuscht und es hat mir großen Spaß gemacht HotD zu guckn :D was mir persönlich gestört hat war das offene Ende..

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  18. #18
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.968
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Oh ja, das offene Ende....
    Highschool of the Dead war mein erster bewusster Anime, den ich geguckt habe. Das war vor über einem Jahr. Und ich warte immer noch auf eine Fortsetzung...
    Ich bin kein Fan von Horror-/Splatterkram, aber dieser Anime hat mir dennoch gefallen. Die Ecchi-Szenen fand ich schön.
    Aber die Größe der weiblichen Brüste war etwas zu übertrieben.^^ Etwas kleinere wären da besser gewesen.

    Wie gesagt, ich fand den Anime schön. Nur das offene Ende...das hat mich gestört und stört mich immer noch. Ich will endlich eine 2. Staffel sehen; der Manga geht zwar endlich weiter, aber Mangas lese ich kaum. Außerdem fehlen dabei die Soundtracks und die Musik.^^

    Aber inhaltlich war die Serie wohl in Ordnung, es gab zwar mal hier und dort kleinere Fehler, die störten mich aber nicht.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  19. #19
    Erfahrener Otaku Avatar von Feaky
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    161
    Punkte
    9.005
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    Zitat Zitat von Sasumotu Beitrag anzeigen
    War fuer mich ein reiner Ecchi/Splatter Klischee Anime. Ich hatte zuvor schon angefangen den Manga davon zu lesen, welcher deutlich besser ist. Hier wurde wirklich alles nur darauf getrimmt den weiblichen Charakteren moeglichst viel sexy Screentime zu verschaffen um die Verkaufszahlen der DVD in die Hoehe zu treiben. Der Protagonist wurde in der Serie duemmer dargestellt als er eigentlich ist. Und wirklich Storytreu war die Serie nun auch nicht.

    Fuer mich spricht eigentlich absolut nichts positives fuer diese Serie. Eine schlechte Umsetzung, welche nur auf die Darstellung niederer Beduerfnisse in Form von viel nackter Haut getrimmt wurde. Der Hype um die Serie ist absolut nicht gerechtfertigt. Gehoert wie Sword Art Online auch in die Kategorie der grausigsten Umsetzung einer Vorlage, die je erschaffen wurden.
    Weil du nicht auf diese Art Animes stehst und fertig aus....lol...Wenn man nicht auf Mecha steht sollte man es auch nicht in sich reinwürgen...Wenn man nicht auf Echi und Horror steht, gilt das gleiche. Also sollte man nicht einen Anime schlecht machen, nur weil man allgemein nicht auf diese Genre steht...oder wenn man schon seine Argumente hier darlegen will, sollte man schon einen besseren Beispiel nennen, was besser als HOTD ist, der auch in der Genre: Echi,HighSchool,Action, Zombies, Splatter.

    Ich fand HOTD sehr amüsant, würde auch sehr gerne 2.te Staffel sehen!!!!

  20. #20
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    AW: [Diskussion] Highschool of the Dead

    @Freaky

    Offensichtlich hast du meinen Beitrag nicht einmal gelesen. Ich erwaehne kein Wort darueber, dass ich ein Problem mit dem Genre allgemein habe. Es geht mir darum, um was fuer eine schlechte Umsetzung des Originalmaterials es sich hier handelt. Ueber den von dir angesprochenen Punkt verliere ich kein Wort. Daher ist mir nun nicht klar, warum du dich auf meinen Beitrag beziehen musst.

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158