Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: [Diskussion] Inu x Boku

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    愛してる~ Avatar von famoon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    East Blue
    Beiträge
    306
    Punkte
    9.803
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    [Diskussion] Inu x Boku

    Hallo liebe Community,

    dieser Thread ist mein erster, also bitte nicht so kritisch sein!
    Habe vor kurzem Inu x Boku geschaut und wollte gerne einen Thread über diesen Anime erstellen.

    Studio: Aniplex, Square Enix, Mainichi Broadcasting, Movic, David Production, Sentai FilmworksL, Inu x Boku SS Production Partners
    Genre: Comedy, Romance, Shounen, Supernatural
    Episoden: 12
    Premiere: 13.01.2012



    Story:
    Ririchiyo Shirakiin hat Schwierigkeiten mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, da sie sich ziemlich arrogant verhält und stets eine Distanz zu ihren Mitmenschen aufbaut. Sie entschließt sich ins Ayakashi-kan einzuziehen, wo sie isoliert von anderen Menschen leben kann. In dem Haus lebt ein Bund von Geheimagenten, genannt Secret Service, dessen Vorfahren sich mit Monstern vermischten, sodass auch sie keine normalen Menschen sind. Auf ihrem Weg in ihr Zimmer wird sie von dem Bodyguard Soushi Miketsukami überrascht, der dazu engagiert wurde, sich 24 Stunden um das Wohl von Ririchiyo zu kümmern. Er drängt ihr seine Dienste auf und bittet sie darum, ihn zu ihrem "Hund" zu machen.

    Hier noch etwas mehr Info, für die, die ihn nicht kennen: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Meine eigene Meinung:

    Ich habe mich in diesen Anime verliebt und bin fasziniert von den Charakteren... auch wenn der Anime nicht so lang ist, was ich schade finde, finde ich ihn echt super toll!
    Besonders toll finde ich, wie Ririchiyo drauf ist, also dass sie so verschlossen ist und mit sich zu kämpfen hat, sich anderen etwas zu öffnen. In Soushi habe ich mich besonders verliebt.. er ist so knuffig^^ obwohl seine Geschichte auch sehr traurig ist!

    Die Zeichnung hat mir auch sehr gut gefallen... sehr geiles Art-Design, besonders in 1080p!
    Die Musik finde ich auch total schön.. tolles OP und super Melodien... sehr passend.

    Was mir nicht so gefallen hat:
    Die Episoden sind zu wenig... 12 Folgen sind nun wirklich viel zu wenig für so einen tollen Anime!
    Shouken hat mich ziemlich genervt.. eine richtige Nervensäge!
    Spoiler
    Das Ende war mir nicht ausreichend! Hätte gerne mehr davon gesehen, wie glücklich die zwei zusammen sind, auch wenn es ein Happy End ist.


    Mich interessiert es auch, ob ihr den Manga gelesen habt? Ob ihr diesen auch empfehlen könnt.. ich denke, ich werde mir den kaufen. :D

    Jetzt seid ihr gefragt! Beschreibt bitte eure Meinungen genau, bin gespannt!
    Geändert von Daimyo Tokugawa (5. April 2014 um 00:04 Uhr) Grund: Spoiler-Funktion eingefügt.^^
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Inu x Boku - Meinungen? Wie fandet ihr den Anime?

    Inu X Boku SS hat mir auch gut gefallen.
    Im Nachhinein muss ich sagen, dass ich vor allem vom Setting und der Protagonisten stark beeindruckt worden bin.
    Unvoreingenommen bin ich an diesen Anime gegangen und wurde nicht getäuscht, bietet der Anime doch eine schöne Romanze, etwas Action und Comedyelemente.
    Zwar bin ich jetzt nicht so der Fan von dem Opening und den Endings, fand die Musikuntermalung im allgemeinen aber auch gut.
    Somit hätte sich für mich eigentlich die Sache geregelt und es gäbe eine gute 8/10, wenn da nicht folgende 2 Elemente wären:

    1) der Humor. Ich weiß nicht woran es liegt, aber manchmal ist mir der Humor einfach nicht bekommen. Entweder hab ich die Witze nicht gerafft oder sie waren so flach, dass es einfach nur schon traurig war.
    2)Der Atmokiller schlechthin war für mich aber der Stil. Generell fand ich den Stil durchweg cool - ich sage nur "leuchtende Augen, Superkräfte"- jedoch HASSE ich Chibi's.
    Wie kann man sowas gut finden?
    Das hat mich am Anfang so stark gestört, dass ich ernsthaft überlegt habe was anderes zu schauen. Mit der Zeit gewöhnt man sich jedoch an die "Elemente" und wird von der Story gepackt.
    Die das Mitgefühl anregende - aber auch vorhersehbare- Story hat es dann endgültig wieder rausgerissen.

    Deshalb 7/10.
    Geändert von Red (5. April 2014 um 00:51 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  3. 1 Benutzer sagt Danke:

    famoon (5. April 2014)

  4. #3
    愛してる~ Avatar von famoon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    East Blue
    Beiträge
    306
    Punkte
    9.803
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Inu x Boku - Meinungen? Wie fandet ihr den Anime?

    du hasst echt chibis? Oo ist ja Geschmacksache, aber ich finds total putzig^^ war gleichzetig auch ziemlich humorvoll.
    Schade, dass du am Anfang daran gedacht hattest, etwas anderes zu schauen! Manchmal muss man einfach weiterschauen, um zu erkennen, dass der Anime gut ist.
    Das einzige, was für mich vorhersehbar ist, ist dass sich Ririchiyo in Shouken verlieben könnte :/
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #4
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Inu x Boku - Meinungen? Wie fandet ihr den Anime?

    Ja ich kann damit iwie nichts anfangen. In abgespeckten Formen geht ein neuer Stil für witzige Stellen ja noch(Fullmetal Alchemist Brotherhood, kuroshitsuji etc.). Aber in einer Form, wie es hier "getrieben" wurde kann ich dem leider nichts abgewinnen - außer einem krassen Stil und Atmosphärebruch.
    jop, ich habe ja weiter geschaut und wurde nicht enttäuscht, jedoch fand ich die Sache mit dem Briefe Schreiben(und dem Antworten) z.B. ziemlich vorhersehbar.

    Übrigens 7/10 ist ziemlich gut für einen Anime bei mir Ist zwar dann in meinen Augen kein Meisterwerk, lohnenswert und schön ist der Anime trotzdem!

    P.S: mich hat der Hase auch übelst genervt weshalb er in meinem Post in "die nervigsten Charaktere" auftaucht.
    Geändert von Azathoth (5. April 2014 um 04:45 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat entfernt
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  6. #5
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    10
    Punkte
    2.063
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Inu x Boku

    Hi erstmal,
    Meiner Meinung nach ist dieser Anime wirklich gelungen.
    Er hat schöne Charaktere, eine tolle Story und ist wunderschön gezeichnet.
    Dieser Anime zeigt viele Probleme die leider real sind und versucht zu zeigen wie man mit so etwas umgehen kann.
    Er hat mich wirklich insperiert. Keine frage das ich ihn nicht vergessen werde, aber es gibt natürlich auch ein paar Sachen die mich Persönlich einfach stören.
    Beispielsweise dieser Hasen-Secruity-Futzi der war mir ein wenig unheimlich um ehrlich zu sein. Manchmal war er lustig, manchmal ein bisschen Schwul und manchmal echt unheimlich... o.o
    Naja jedoch alles in allem ist der Anime auch mit 1-2 mäkeln, ein wirklich guter Anime und wenn ich könnte würde ich mir auch den Manga hohlen ^^
    PS: Besonders das Ende des Animes war sehr überraschend und schön, dafür gebe ich 4 von 5 Sterne. Vielen Dank fürs lesen

  7. #6
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Inu x Boku

    Eine echt schöne Romanze
    wobei mich Kagerou (Ririchiyo "Verlobter") echt gernerft hat.
    Würde gerne sehen wie es weitergeht, gerne auch ein bischen Action lastiger.

  8. #7
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Inu x Boku

    Zitat Zitat von CW SoloWolves Beitrag anzeigen
    Beispielsweise dieser Hasen-Secruity-Futzi der war mir ein wenig unheimlich um ehrlich zu sein. Manchmal war er lustig, manchmal ein bisschen Schwul und manchmal echt unheimlich... o.o
    Das war auch mein Hasscharakter der ganzen Serie!
    Der hatte nicht nur diese blöde Stimme (nichts gegen die Stimme, aber mit dem Char zusammen war das echt creepy), sondern war auch son richtig komischer Typ, den ich nicht einschätzen konnte! Außerdem sah der blöd aus und hmm gefiel mir einfach nicht :D

    @exterminus.
    Ich glaube nicht, dass die Serie jemals fortgesetzt wird. Eigentlich ist die Geschichte in sich geschlossen und fertig! Außerdem ist die Serie jetzt schon älter und es wird immer unwahrscheinlicher, dass da noch etwas kommen sollte. Der Manga geht ja glaube ich noch weiter!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  9. #8
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Inu x Boku

    Ja ich weis schon echt schade
    vielleicht muss dich dochmal mit den Mangas anfagen ich hab nur Angst das dann die Erwartung öfter entäuscht werden da ja Anime und Manga gerne auseinnandergehen in Sachen Story

  10. #9
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    86
    Punkte
    2.800
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Inu x Boku

    Der Anime hat mir sehr gefallen, was eigentlich ausschließlich an den Charakteren lag, die alle etwas schräg sind, aber doch sympathisch. Das Setting ist jetzt nichts Außergewöhnliches, man bekommt etwas Slice of Life, ein bisschen Action sowie gegen Ende hin auch Romance. Der Hauptgrund warum mir Inu x Boku zugesagt hat, ist wohl die Protagonistin Ririchiyo, die sich doch von vielen anderen Hauptcharakteren unterscheidet, da sie trotz ihres schwierigen Charakters, der sie kaum Freunde finden lässt, ihre Entscheidungen und Fehler reflektiert und sich im Klaren darüber ist, dass sie anders hätte handeln müssen und sich mit der Zeit zudem ändern möchte.

    Ich habe sogar einen Blick in den Manga geworfen, allerdings geht der Spaß, den man von der Serie gewohnt ist, bis zum 4. Band weiter, in dem dann ein einschneidendes Erlebnis geschieht, welches mich dazu veranlasst hat, diesen erstmal auf Eis zu legen :D
    Da der Manga allerdings letztens beendet wurde, schaue ich noch einmal rein, wie die Geschichte schließlich aufgelöst wurde.

  11. #10
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    964
    Punkte
    23.024
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Inu x Boku

    Toller Anime :D
    So eine süße Story vor allem das mit den Briefen :3 wobei es recht schnell rauszufinden war wer die Briefe wirklich geschrieben hatte xD
    Die Charaktere fand ich alle auf ihre eigene Art toll :3 Miketsukami war mein Liebling <3
    Der Zeichenstil hat mir gut gefallen und die Chibizeichnungen waren für mich in Ordnung

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158