Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [Diskussion] Little Busters

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    [Diskussion] Little Busters

    Little Busters


    Studio: J.C. STAFF, Visual Art´s
    Genre: Comedy, School, Drama
    Episoden: 26
    Premiere: 06.10.2012

    Story: Dank vier Kindern kann Riki sein Leben in vollen Zügen genießen. Als er noch klein war, starben seine Eltern und er war in Trauer und Depressionen vertieft.
    Durch eben diese vier Kinder, die seine Freunde sind, konnte er sich aufraffen und das Leben sozusagen von vorne beginnen. Sie unternehmen gemeinsam Dinge und verbringen ebenso zusammen ihre gemeinsame Schulzeit.





    Hier von mir noch eine Diskussionsrunde, diesmal über Little Busters.
    Es kommt mir vor, dass nicht viele diesen Anime kennen, ich kann mich natürlich auch irren.
    Ich finde diesen Anime von Key, Visual Art´s, J.C. Staff und Kadokawa Shoten sehr gut und interessant, weil die Charaktere informativ gestaltet sind.
    Am meisten mag ich Noumi Kudryavka, Natsume Rin, Kamikita Komari, Miyazawa Kengo und den Streithahn Inohara Masato.^^
    Besonders letzterer sorgt immer für gute Laune und mildert die manchmal trübe Atmosphäre. Was ich auch gut fand, war, dass Natsume Rin den Namen Sasasegawa Sasami nicht richtig aussprechen konnte. :D Gut, ich muss sagen, dass dieser Name auch nicht einfach ist.

    Die Story fand ich wohl interessant, besonders den Teil von/mit Kudryavka, ihre Geschichte hat mich bewegt. Aber auch die Geschichte von Nishizono Mio war tränenerregend.
    Die Animationen waren auch recht in Ordnung, die Musik finde ich schön. Opening und Ending gehören zu meiner Lieblingsmusik.

    Ich freu mich schon auf die Fortsetzung Refrain.


    Was sagt Ihr dazu?
    Geändert von Daimyo Tokugawa (9. January 2014 um 16:11 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Little Busters

    Wollte hier schon gestern was schreiben, aber die Zeit reichte einfach nicht.
    Vorweg freu ich mich natürlich auch auf die nächste Staffel und auf die OVA die im August erscheint. Der Anime ist gelungen. Diemal hat J.C.STAFF sich die Key-Vorlage geschnappt und ich fand die Umsetzung in Ordnung. KyoAni hat sich ja einfach nicht an Little Busters rangetraut. Wobei sie da ja sonst immer gute Arbeit geleistet hatten.
    Da ich die VNs zu Little Busters gespielt habe, kannte ich natürlich den Ablauf der Story. Es ist auch soweit alles gut umgesetzt worden, auch wenn die Emotionen nicht ganz so gut wie im Spiel rübergekommen sind. Soll nicht heißen, dass es schlecht ist. Immerhin bietet der Anime ja noch etwas mehr.
    Die Animationen sind für J.C.STAFF sehr gut. Die scheinen immer besser zu werden, denn auch bei Railgun S liefern sie sehr gute Arbeit.
    Zur Story möchte ich nicht so viel schreiben, da man diese ja selbst erleben soll. Neben dem Drama-Anteil bekommt man reichlich Humor. Gab da so einige gute Szenen.
    Vor allem die Duelle zwischen Rin und "Muskeln Muskeln yeah yeah" (Masato) sind einfach episch.
    Die Charaktere sind durchweg gut. Sicherlich mag man den einen etwas mehr, aber es gibt keinen, den man überhaupt nicht leiden kann. Komari hat dazu noch die Sprecherin von Chihiro aus EF. Ich mag diese Stimme einfach. Wer sich gerne Clannad oder Kanon 2006 angeschaut hat, wird auch mit Little Busters seinen Spaß haben. Auch wenn die beiden anderen etwas besser sind, aber das ist wie immer Geschmackssache.

  3. #3
    Kleiner Experte Avatar von Rena
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    119
    Punkte
    4.771
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Little Busters

    Ich fand den Anime leider sehr enttäuschend. Irgendwas hat mir gefehlt, sodass ich den Anime nach gut der hälfte abgebrochen habe.

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Okey984
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    17
    Punkte
    3.022
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Little Busters

    Der Anime ist wirklich gut. Er hat mich 26 Folgen lang super unterhalten, wirklich traurig fand ich ihn zwar nie, aber kurzweilig und unterhaltsam ist er allemal! Trotzdem fehlt ihm das "gewisse Etwas" das den Visual Novel so besonders macht, den ich übrigens jederzeit dem Anime vorziehen würde.
    Fröhlichen Leif Erikkson Tag! hinga dinga dorgin!

  5. #5
    Kleiner Experte Avatar von Fleischlaus
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    78
    Punkte
    3.400
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Little Busters

    ich mag little busters gerne nur ist die visual novel um laengen besser und ich freu mich schon wen das spin of kud wafter fertig uebersetzt ist das erzaehlt die geschichte von kud und riki weiter

  6. #6
    Visual Novels > Anime :D Avatar von elkeZ
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    303
    Punkte
    6.474
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Little Busters

    Ich muss sagen, dass dieser Anime auf den 2. Blick viel mehr ist, als er zu erscheinen mag.
    Ich hab die VN nicht gespielt, daher kann ich keine Referenz bilden.

    Das einzige was ich sagen kann, ist Folgendes:
    Ich hab jeden Charakter sofort ins Herz geschlossen. Selten hat ein Anime so etwas geschafft. Auch wenn es nicht vielleicht die deepesten sind, hatte jeder doch sein eigene ganz besonderes Merkmal.
    Die einzelnen Stories, waren voll mit extrem nachdenklichen Sätzen/Zitaten. "Ich glaube, Geschichten werden geschrieben und gelesen, um gegen die Tatsache, dass man nur einmal lebt, zu rebellieren."
    Dies ist eins von vielen, wobei ich glaube, dass dieses mir das Meiste bewusst gemacht hat.
    Dann auch noch dieser Humor, der an sich nicht so speziell ist. Aber das ist es doch, was einen Freundeskreis ausmacht. Eventueller Humor, den anderen nicht nachvollziehen. Wobei LB das sogar ncoh so gedreht hat, dass es echt sehr lustige Szenen gibt. Dazwischen dann immer dieser kleinen Chara Arcs, welche jeden Charakter seinen Hintergrund verliehen. In Season eins wurden nicht ganz alle abgedeckt, aber der Fakt, dass in "Refrain" der Rest noch bedient wird, macht das ganze wieder wet.
    Des Weiteren ist der Soundtrack einfach nur perfekt. Die Szene mit Kuds Flucht hat mich schon völlig berührt. Auch in anderen Momenten, lässt einem die Musik warm uns Herz werden. .Alleine der Introsong hat, zumindest für mich, eine sehr tiefe Bedeutung.
    Für mich ist dieser Anime alles andere, als nur Unterhaltung. Er motiviert, lehrt, regt zum Denken an und stimuliert das Emotionsvermögen. Das ganze gepaart mit einem ultra-charmanten Witz. Ich bin die Serie am skeptischsten von allen Key-Geschichten angegangen. Jedoch ist diese auch eine, die mich total begeistert hat.
    10/10 für Little Busters.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158