Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 40

Thema: [Diskussion] To Love-Ru

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    [Diskussion] To Love-Ru

    To Love-Ru


    Studio: Xebec, TBS, Sentai Filmworks
    Genre: Ecchi, Harem, Comedy, School, Romance
    Episoden: 26
    Premiere: 04.04.2008

    Story: Yuuki Rito ist in Sairenji Haruna verliebt, schafft es aber nie, ihr seine Liebe zu gestehen. An einem Abend, als er in der Badewanne ist und über den vergangenen Tag nachdenkt, erscheint urplötzlich ein junges Mädchen, Lala Satalin Deviluke, allerdings völlig nackt. Nach einem kurzen Gespräch mit ihr erfährt er, dass sie von zu Hause geflüchtet und auf der Erde gelandet ist. Sie möchte nicht die Person heiraten, die von ihrem Vater bestimmt wird, sondern möchte selbst die Person aussuchen. Sie beschließt, Rito zu heiraten, was auch ihr Vater akzeptiert, allerdings unter der Bedingung, dass Rito der Mann Nummer 1 des Universums wird. So muss sich Rito einigen waghalsigen Hindernissen stellen, damit er am Leben bleiben kann, denn wenn er scheitern sollte, wird er umgebracht.
    So verändert sich sein Leben dramatisch und ein neuer Lebensabschnitt beginnt für ihn.



    To Love-Ru war einer meiner ersten Animes, die ich gesehen habe. Als Einsteiger in diese Szene sozusagen, war ich sichtlich amüsiert von diesem Anime.^^
    Ecchi-Animes hatten mir damals schon sehr angesprochen. *hust*
    Obwohl ich neu in der Animeszene war, hatte ich nicht viel von diesem Anime gehalten, das heißt, ich hatte nicht so hohe Erwartungen, da ich nach ein paar Folgen gemerkt habe, dass mit dem ganzen "Blödsinn" nichts Besonderes entstehen kann.
    Der Zeichenstil gefiel mir sehr, die Figuren auch, wobei ich aber Rito verkloppen könnte, dass er in so einer "Umgebung" lebt, da können viele Männer nur träumen. *stark hust*
    Die Story war wie gesagt nichts Besonderes, da es zu viel Fan Service gab, weswegen dieser Anime recht populär ist.^^
    Da ich zu dem Zeitpunkt noch keine Animes auf meiner To-Watch-Liste hatte, fand ich es gut, dass dieser Anime 3 Staffeln hatte. Dadurch konnte ich mich intensiv mit Animes beschäftigen und sie genauer kennenlernen.
    Die Musik...ich habe nicht sonderlich darauf geachtet.^^ Ich denke, dass bei solchen Animes die Musik eher Nebensache ist. :D
    Generell erinnere ich mich an die Musik von Animes, behalte sie in Eriinerung, wie zum Beispiel die Songs und Soundtracks von Angel Beats und Clannad. Aber von diesem Anime kenne ich gar keine.^^
    Aber im Ganzen ist der Anime einfach gut anzuschauen, wenn man Ecchi ausstehen kann.^^
    Wenn man kein Ecchi mag, ist dieser Anime nicht empfehlenswert.^^


    Was haltet Ihr von diesem Anime?
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. 2 Benutzer sagen Danke:

    Girugamesh (12. August 2014),MegaKiller (5. June 2014)

  3. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Ruston
    Beiträge
    275
    Punkte
    17.944
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    To Love Ru... To Love Ru... Das weckt wirklich immer schöne Erinnerungen.
    Mit vielen Freunden habe ich diesen Anime gesehen, grad erst Staffel 2 und 3 besorgt, ich muss sagen, ich bin immernoch total begeistert. Die Charaktere sind so klasse, dass selbst die "Naja geht so" Chars bei anderen Animes als "Richtig cool" rüberkommen würden.
    Manchen Freunden, denen ich das gezeigt habe, sind jetzt der Meinung dass das ihr absoluter Lieblingsanime ist und abstreiten dass sie den durch andere kennen, weil sie meinen dass sie auf etwas so geniales nur von alleine kommen konnten... :D
    Wer auf schöne Bilder, gute Witze und verrückte Vielfalt steht, der muss diesen Anime sehen!

    10/10

  4. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von NishikinoM
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    36
    Punkte
    2.361
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    To Love Ru, da fängt mein Herz an zu schlagen. Hab vor Jahren den Anime gesehen Staffel für Staffel und mittlerweile auch den Manga.
    Die Story ist jetzt nicht herausragend, aber das mach der fanservice wieder weg.
    To Love Ru ist einer der wenigen Animes, wo mir wirklich jeder einzelner Charakter Sympathisch ist. Das einzige was ich zu bemängeln hätte, ist das mit beginn der Zweiten Staffel angefangen wurde mit Sonnenstrahlen zu zensieren.

  5. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Damasta
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Japan, Tokyo
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.553
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Also ich finds auch mal gut, dass es Serien wie To Love-Ru gibt, wo sehr auf die Fans geachtet wird. Die erste Staffel fand ich leider ein bisschen Fad, aber all die öden Aspekte machten auf jeden Fall die weiteren Staffeln her. Ich hoffe, dass es vielleicht noch eine kleine Fortsetzung oder eine OVA-Reihe gibt. Was die Sonnenstrahlen betrifft hast du wahrscheinlich einfach nur zensierte Versionen gehabt, das zuz mir sehr leid NishikinoM, denn die unzensierten Versionen sind echt der Hammer gewesen

  6. #5
    Kleiner Experte Avatar von Felkan
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    59
    Punkte
    3.671
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Mein erster und mein absoluter lieblings Ecchi :D
    Ich kann nicht anders als ihn zu lieben

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    -Optimiert für Firefox & Chrome-

  7. #6
    Avatar von Kyroja
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    Wernau (Neckar)
    Beiträge
    274
    Punkte
    7.188
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Habe es mal aufgehört zu schauen, ziehe mir heute noch die letzten paar Folgen von Trouble Darkness rein.
    Wie oben schon genannt, die Story ist nicht der bringer aber der Fanservice gleicht das wieder aus.

    Fragen Zu PC-Hardware ?! Ich helfe gerne aus.

  8. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Clubkilla19
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.930
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Ich kann mich nur den Vorpostern anschließen. Story nicht wirklich herrausragend,aber fanservice gleicht es aus.(ist auch genug enthalten meines geschmacks). Die "Gegner" sind eher witzig gehalten,was ich auch lustig finde. Aber ich möchte noch eine kleine Verbesserung im 1.Post machen. Und zwar:





    Zitat Zitat von Daimyo Tokugawa Beitrag anzeigen
    To Love-Ru





    Story: So muss sich Rito einigen waghalsigen Hindernissen stellen, damit er am Leben bleiben kann, denn wenn er scheitern sollte, wird er umgebracht und die Erde zerstört.
    So verändert sich sein Leben dramatisch und ein neuer Lebensabschnitt beginnt für ihn.
    war jetzt nix Weltbewegendes, aber ich dachte mir:" so ist es besser."

  9. #8
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    46
    Punkte
    4.119
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Mir hat To Love Ru sehr gut gefallen und ich würde ihn mir jederzeit wieder an sehen. Ob da vl nicht irgendwann einmal eine Fortsetzung kommt?

  10. #9
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    86
    Punkte
    2.800
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    To Love-Ru war einer meiner ersten Animes und nichtsahnend und naiv, wie ich in der Szene damals war, dachte ich, dass dieser Anime nicht zu toppen wär :D Ich war hellauf begeistert, sowohl von den Charakteren als auch von dem Fanservice. Man konnte irgendwie nicht anders als Charaktere, wie Lala, Haruna oder Yui zu mögen und fieberte jede Folge mit, wie sich ihre Beziehung zu Rito (diesem elenden Glückspilz ._.) ändern würde! Was mir damals und auch heute noch gefällt, ist das Opening, das wirklich gelungen ist und Laune auf die Serie macht!

    Nach einiger Zeit machte sich jedoch Ernüchterung breit. Spätestens als ich begann Motto To Love-Ru zu schauen, merkte ich wie schlecht To Love-Ru umgesetzt wurde.
    Als ich dann noch den Manga zur Rate zog, zweifelte ich schon an dem gesunden Menschenverstand der Leute, die die Serie als Anime herausgebracht haben, da sie so dermaßen von den guten episodischen einzelnen Geschichten des Mangas abgewichen (viele einfach übersprungen haben!!) sind und einfach etwas Neues dazuerfunden haben, was wirklich bescheuert, unlogisch und einfach sehr sehr schlecht war. Es entstanden riesige Plotholes, die essentiell für den weiteren Verlauf der Story waren und man fragte sich, hä? wo kommt der denn jetzt her oder was ist da denn passiert?
    Lediglich wegen sympathischen Charaktere und um der Vollständigkeit halber, ärgere ich mich jetzt nicht darüber, dass ich meine Zeit damit verschwendet habe..

    An alle, die To Love-Ru anfangen oder nochmal schauen wolle, rate ich dringendst von der ersten Season ab, die für mich einfach nur eine Katastrophe ist. Von den 26 Folgen kann man die "ansehbaren" Folgen an einer Hand abzählen. Ich rate viel eher zu der zweiten Season, die viele gute Kapitel des Mangas gut und wirklich schön umgesetzt hat, ohne für viel Verwirrung zu sorgen. Motto To Love-Ru ist wirklich ein Paradebeispiel für einen guten Ecchi-Anime (viel Fanservice, wenig Handlung). Die OVA ist um einiges besser als die erste Staffel, jedoch kommt auch diese animationstechnisch nicht an Season 2 heran.

    Für diejenigen, die von To Love-Ru allgemein nicht genug bekommen und sehr begeistert von vor allem MTLR waren, denen empfehle ich To Love-Ru Darkness, der für mich alle existierenden Ecchi-Animes überragt. Dieser hält sich (zum Glück) strikt an den Manga und das ist ein Segen für alle To Love-Ru Fans, da es bei Darkness eine für einen Ecchi-Anime vergleichsweise gute Story gibt und die Ecchi-Elemente jeden Rahmen sprengen und schon fast an der Grenze sind! Jedoch sollte allen bewusst sein, dass die vorigen Hauptcharaktere Lala und Haruna bei Darkness in den Hintergrund rücken und Momo und Yami die in den Vordergrund gerückten Charaktere sind, was für mich eine eindeutige Verbesserung darstellt, da man aus diesen beiden weit mehr machen kann, als aus einer hyperaktiven, kindlichen und einer schüchternen zurückhaltenden Person, die aber keineswegs unsympathisch sind!

    Also fassen wir nochmal zusammen:
    To Love-Ru -> Schrott (greift lieber zum Manga, der ist um Welten besser)
    To Love-Ru OVA -> geht so (eindeutige Verbesserung, aber auch nicht das Gelbe vom Ei)
    Motto to Love-Ru -> Musterbeispiel für einen Ecchi-Anime, empfehlenswert!
    To Love-Ru Darkness -> für mich der beste Ecchi-Anime aller Zeiten und ein Muss für jeden Animeschauer, geschweige denn Ecchi-Liebhaber :D
    Geändert von meyno (9. February 2014 um 21:40 Uhr)

  11. #10
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    1
    Punkte
    2.961
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Also ich finde To Love Ru auch sehr gut da er sehr lustig und ecchi basierst ist aber dennoch eine gute Story erzählt.

  12. #11
    Das Alpha und das Omega Avatar von Lautrerbomber
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aincrad (Ebene 22)
    Beiträge
    178
    Punkte
    4.940
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    OMG einfach nur einer der lustigsten Animes den ich kenne, am anfang ist es etwas kindlich, dennoch wird es immer besser je näher es zu Ende Staffel 3 kommt. Da wird er nämlicher nicht mehr so anfällig, der ist ein sehr geiler anime sollte man gesehen haben. Ist zwar Ecchi/Harem, aber der Tollpatschige tut mir einfach nur leid.

  13. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von armend44
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    13
    Punkte
    2.265
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Ich fand den Anime extrem lustig hahaha xD Rito hat verdammt viel glück xD Die Story ist naja... nicht soooooo dollle aber es ist einfach ein Anime den man immer sehen kann und die Charaktere sind auch abwechslungsreich es gibt schüchterne, ruhige, aufgedrehte und natürlich auch perverse :P

  14. #13
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.652
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Eine meiner Lieblings Anime Serien
    abgedrehter Humor, Ecchi und Harem was braucht man mehr

  15. #14
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Super Cookie
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.588
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Ein sehr Lustiger Anime mit aber auch sehr schönen Romantik teilen. Die Caraktere sind schön und flüssig und ich mag die Carakter verschiebung über die verschiedenen Staffeln und die Kreativität der Macher.

    Manche Folgen sind einfach nur zum wegkugeln mit direkten anschluss zu einer der zahlreichen "ich-renn-um-ne-Ecke-direkt-in -die-Brüste-eines-Mädchen" Teilen

  16. #15
    Kleiner Experte Avatar von Roysento
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    120
    Punkte
    3.126
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    To love ru mein absoluter lieblings ecchi Anime *.*
    schade das der Anime nicht mehr weitergeführt wird

    ich fand den so klasse das ich mir den Manga einfach holen musste
    an alle die wissen wollen wie es weiter geht empfehle ich den Manga
    die geschichte ist komplett anders und irgendwie auch besser meiner meinung nach
    ich bin echt froh das TOKYOPOP den Manga macht


    Love Trouble : 18 Bänder
    Love Trouble Darkness : 06 Bänder ( Band 7 erscheint demnächst )

    Manga wird weitergeführt
    Geändert von Roysento (11. May 2014 um 21:51 Uhr)

  17. #16
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Hier geht es nur um den Anime.
    Wenn man über Manga reden bzw. schreiben möchte, kann man den Manga-Bereich nutzen.

    Und nun zurück zum Thema.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  18. #17
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.252
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    To Love Ru... Der erste anime den ich jemals mit ger sub gesehen habe ^-^ damals war das noch alles so ungewohnt ich fand die sprache total komisch und ecchi scenen waren extremst ungewöhnlich da mir sowas überhaupt nicht bekannt war xD. 1 jahr später habe ich ihn jedoch dann richtig und komplett zuende geguckt und finde ihn richtig gut lustig und unterhaltsam. es hat mir viel spaß gemacht den anime zu gucken und ich musste extrem oft lachen und werde ihn wohl niemals vergessen <3

  19. #18
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Ruston
    Beiträge
    275
    Punkte
    17.944
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Nachtrag:

    Also Staffel 1 war jawohl mal richtig fetzig, Staffel 2 war ein liebloser Versuch die Witze aus Staffel 1 und die OVA's nochmal in Minigeschichten zu stopfen (Okay, dafür immernoch 7/10 Punkten) und Staffel 3 versucht auf einmal eine ernsthafte Dramastory rein zu bringen, ich glaube ich hatte nach der vierten Folge keine Lust mehr. Fand ich einfach nicht gut, hätte man sich sparen können. Zwar versuchen die Leute dahinter sich raus zu reden, indem es nicht Staffel 3 sondern To Love Ru Darkness heißt, aber wenn man das komplette Genre ändern will, dann sollte man eine neue Serie machen und nicht zu faul sein weil man anscheinend keine Lust hat neue Charaktere mit neuen Storys hat.

  20. #19
    Neuling auf Bewährung Avatar von CrySes
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    11
    Punkte
    1.788
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Von allen Animes die ich bis jetzt gesehen habe ist To Love ru mit Abstand der schlechteste. Die Charaktäre sind total 0815 geraten. Nach einer sinnlosen Handlung kommt die nächste sinnlose Handlung usw. Nach einer Folge wird mir schon so langweilig das ich kaum noch zuhöre. Ich verstehe nicht im geringsten warum alle den Anime so feiern...

  21. #20
    Neuling auf Bewährung Avatar von elrazi
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    4
    Punkte
    1.901
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] To Love-Ru

    Bin zwar eigentlich aus dem Alter für solche Animes raus aber ich hab mir jetzt mal ein paar Folgen angeschaut und muss sagen, dass er trotz der ganzen *Titten* echt Herz hat. Die Charaktere sind liebenswert und die Comedy ist echt klasse. Kann ich nur empfehlen, wenn man mal Lust auf einen "Feelgood-Anime" hat.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158