Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 68

Thema: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Kleiner Experte Avatar von Shi No Ryu
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    105
    Punkte
    3.415
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Na da haben hier wohl viele einiges Falsch verstanden:
    @Original-End:
    Das Ende ist ein typisches Symbol für die Denkweise, der Zeit, in der es erschienen ist (Vergleichbar mit den werken anderer "Epochen"). Denn diese Zeit war von den Elementen des Eigen-Zweifels geprägt, welchen man eigentlich sehr gut im ganzen Anime spüren kann. Deshalb sollen diese Fragen am Ende das Leid der einzelnen Charaktere ausdrücken, und diese sogar als gelöst ansehen. Ob dies nun gut oder schlecht umgesetzt ist, ist fragwürdig, da damals wie heute viele daran Zweifeln/Zustimmen.

    @Movies:
    Der 1. Movie Death & Rebirth erzählt nur die Geschichte des Animes kurz und in nicht-Chronologischem Reihenfolge erneut. Da aber viele mit dem Original-Ende auf Kriegsfuß standen, hat man eine Version des Endes(The End of Evangelion), was wiedergibt, was währenddessen Außerhalb der Gedankenwelt geschah(das Original-Ende erzählt ja sozusagen alles als eine Art Gedankenstrom der Charaktere).

    Da deses aber vielen nicht genug war, hat man, neben dem Versuch, aus der Evangelion-Schiene weiter Geld rauszuquetschen, versucht eine weiteres alternatives Ende zu bieten, die so genannte Rebuild-Edition. Zuerst brachte man zwar nochmal 1 1/2 Movies wiederholung(Rebuild 2.22 ist nur zur hälfte Wiederholung. Die letzten Minuten geben einen Vorspann auf das, was in 3.33 kommt), bis dann ein neuer Beendigungsansatz gekommen war. Nun kam 3.33, welches schon die Ersten wichtigen Wege zu der neuen Story ebnet. Doch auch hier gab es wieder viel Gegenwind von den Fans, da dieses Ende nun vollkommen unangebracht für Genesis Evangelion sei.

    Und nun sind wir wieder im Hier und Jetzt. Da der Film 3.33 nicht gut ankam, wurden die Produktions-Fortschritte des Filmes 4.44 weiter verlangsamt(inzwischen müsste der Fortschritt sogar stagniert sein), da man damit rechnet, keine/wenig Gewinne mit dem Film einzufahren.

    Shi no Ryu: Du warst zu nett in Letzter Zeit. Also runter vom Thron und knie nieder
    Mephisto: Och menno.

    Tja, jetzt bin ich der Teufel .
    Ich eigne mich eh besser dafür.

  2. #22
    Erfahrener Otaku Avatar von kevboy1991
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    195
    Punkte
    2.956
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Also ich hab früher mal die Serie geguckt und vor kurzem den 3. Film, hab alle 3 hier auf blu ray

    die Serie ist echt cool, hat gute Actionsequenzen und ne gute Story, aber irgendwie fehlt der entscheidende schritt mich vollkommen zu fesseln, der schritt vom 2. Film zum 3. konnte ich einfach nicht nachvollziehen und hat mich komplett aus dem Konzept gebracht

    Darüberhinaus war das Ende nicht das was ich erhofft hatte und dadurch wurde es am Ende leider etwas doof, aber wegen der Bildgewalt und der Actionszenen gab ich allen filemen doch ne 8/10, hat mich eigentlich schon recht gut unterhalten

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Valetinese
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    38
    Punkte
    2.753
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    NGE einer meiner Lieblingsanime. Ich habe ihn vor einer Ewigkeit mal gesehen und ihn irgendwann dann abgebrochen.
    Dann habe ich ihn letztes Jahr noch einmal gesehen und mich gefragt, wieso zur Hölle hast du sowas geniales abgebrochen.
    Die drei Filme habe ich mir als BluRay gekauft und fande sie waren eine gute Bereicherung für die Serie.
    Auch wenn viele das Ende der Serie nicht so "gut" fanden, muss ich jedoch sagen, es war mal etwas anderes alles so psychologisch anzugehen.
    Wer sind wir, warum sind wir hier etc. ein cooles Ende

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #24
    Neuling auf Bewährung Avatar von elrazi
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    4
    Punkte
    1.901
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    [ACHTUNG LEICHTE SPOILER]

    Ich habe eine ziemlich lange Geschichte mit NGE. Habe damals 2001 angefangen Mangas zu lesen, vor allem Dragonball und One Piece und irgendwann bin ich durch eine Freundin auf NGE gestoßen. Den Anime habe ich erst viel später geguckt - jedoch nie vollständig. Vor gut einem Monat habe ich dann einen NGE-Marathon gestartet der gestern Abend mit den drei Rebuildfilmen geendet ist. Mit den sehr frischen Erinnerungen im Hinterkopf kann ich sagen, dass ich die Diskussion rund um die Serie und ihre Enden ziemlich überflüssig finde. Mir gefallen sowohl das alte Ende als auch das aus "End of Evangelion". Wenn man einmal den Mindfuck hinter sich lässt und ein bißchen darüber nachdenkt, merkt man schnell dass die Plothandlung völlig wirr ist und keinen Sinn ergibt, weshalb sich in den letzten Folgen auf die Entwicklung der Charaktere fokussiert wird. Klar sind die Storyideen und die Symbolik cool - Evangelions Stärke sind aber meiner Meinung nach Charaktere wie Misato und Shinji und deren Geschichte.
    Was die Rebuilds angeht muss ich sagen, dass mir der 2. Teil sehr gut gefallen hat. Im Gegensatz zur Serie scheinen die Charaktere hier wirklich ihre psychischen Probleme anzupacken und auch Unterstützung dabei zu kriegen, was mich sehr positiv gestimmt hat. Die neue Musik und die tollen Animationen machen die Actionszenen super bombastisch. Tja und Teil 3.33.... keine Ahnung was da passiert ist. Ich denke man kann gespannt sein wie das ganze endet aber letztendlich bin ich froh, neuen Evangelionstoff bekommen zu haben.

  5. #25
    Freigeschalteter Otaku Avatar von tooti
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.601
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Bin zwar gerade erst bei NGE 1.11 aber ich muss jetzt schon sagen das er mir dauer Gänsehaut beschaffen hat.
    Kenn den Film noch von SuperRTL zeiten daher wusste ich schon einiges, werde mir noch auf jeden fall 2.22, 3.33 und 4 wenn es rauskommt anschauen.
    Bis jetzt gefällt er mir sehr gut, würde ihn weiterempfehlen.
    ›Ich mache nichts was ich nicht machen muss und wenn ich es machen muss - dann schnell.‹
    ~Oreki Houtarou, Hyouka

  6. #26
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    6
    Punkte
    2.337
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    NGE ist einfach glaub ich für die Oldies unter uns das nonplus ultra... Ich müsste glaube ich ihn nochmals anschaun, ich war ein Kind als ich es gesehen habe und habs damals es nicht wirklich verstanden, evtl hole ich es nach

  7. #27
    Freigeschalteter Otaku Avatar von SIDioZ
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.757
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Hallo,
    NGE war so ziemlich der erste Anime den ich gesehen hatte bis auf das was so im Fernseher lief, daher bin ich vlt etwas voreingenommen doch dieser Anime ist einfach unglaublich. Gut gestaltete Charaktere, fesselnde Story und ausgewogener Ausgleich von Witz und Dramatik. Wenn ich etwas negatives benennen müsste wäre es das zu schwache Ende einer grandiosen Serie. Auch weiterempfehlen kann ich die Filme auch wenn ich nicht weis was man sich beim Übergang von 2.22 (der unglaublich ist) auf 3.33 gedacht hat. Ich würde NGE 8/10 geben.

  8. 1 Benutzer sagt Danke:

    Lubbock (7. January 2015)

  9. #28
    ~ Yanagi ni Kaze ~ Avatar von Asturaetus
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    388
    Punkte
    4.644
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Ich hatte es zwar auch schon mal in einem ähnlichen Thread zu Evangelion gepostet, aber auch wenn ich damit sehr wahrscheinlich in der Minderheit bin, konnte ich mich für diesen Titel nicht sonderlich begeistern. Bei mir reiht sich NGE weit ins untere (sprich schlechtere) Spektrum der bisher konsumierten Animes ein.

    Es war einer der Titel dem ich absolut keinen Unterhaltungswert abgewinnen konnte - durch den ich mich regelrecht durchquälen musste. Hauptgrund dafür dürfte Shinji gewesen sein - selten hab ich einen Protagonisten so wenig ausstehen können. Am Ende hatte ich den Eindruck das er 80% der Sendezeit wehleidig in irgendeiner Ecke gesessen und sich selbst bemitleidet hat.

    Auch unter dem restlichen Cast konnte ich nicht einen Charakter finden der mir auch nur im Ansatz sympathisch war - mit dem ich mitfühlen konnte oder an dessem Schicksal ich Anteil nahm. Eher das genaue Gegenteil - Gleichgültigkeit und Abneigung hielten sich die Waage.

    Dazu kam dann auch noch die Story die für mich nichts Halbes und nichts Ganzes war. Angefangen mit Mecha und Weltrettungszenarien über Teenie-Angst-Dramen bis hin zum aufgesetzt wirkenden Symbolismus und Mindfuck am Ende. Wobei keines der verwendeten Konzepte in seiner Umsetzung, in den Übergängen oder auch nur im Rahmen der Gesamtkomposition überzeugen konnte.

    Alles in allem ein ziehmlich halbgarer Titel - der heutzutage im Kontext aller in der Zwischenzeit erschienenen Werke den Status 'sehenswert' zu sein in meinen Augen wahrscheinlich nur auf Basis der historischen Einordung verdienen würde.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    恥ずかしいセリフ禁止!

  10. #29
    Freigeschalteter Otaku Avatar von blumentob
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.340
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Neon Genesis Evangelion war der 2. Anime den ich mir im Internet angeschaut habe und er war wie Elfen Lied komplett anders als die Serien im deutschen Fernsehen. Der Anime war damals für mich noch schwer verständlich, trotzdem hat er mir eine der besten Anime-Erfahrungen gegeben. Bis heute gehört er zu meinen Lieblingsanimes, vielleicht sogar ist es mein Lieblingsanime. Was mich so fasziniert hat, waren die Hintergründe der Story. Es wurde immer nur wenig verraten und dann hatte man nur noch mehr Fragen. Der Film The End of Evangelion hat mir einer der brutalsten Kämpfe in Animes gezeigt, den ich wahrscheinlich noch lange in Erinnerung behalten werde. Die Charaktere sind mir mittlerweile ans Herz gewachsen vor allem Asuka.

  11. #30
    Neuling auf Bewährung Avatar von Tenma
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    9
    Punkte
    1.742
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Habe glaub keinen Anime öfter geschaut und mich mit ihm intensiver beschäftigt als mit NGE. Weiß noch genau wie ich damals vor vielen Jahren mir noch Notizen zur jeder Folge gemacht habe um das große ganze zu entschlüsseln. NGE ist auf seine Art und Weise einfach einmalig und ganz großes Kino!

    Achja, ds TV-Ende liebe ich so wie es ist!

  12. #31
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.367
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    NGE war meine erste Anime-Serie. Hab sie damal noch bei VOX mit Untertitel geschaut. Die Serie hat mit total begeistert und zum Anime-Fan gemacht. Glücklicherweise hat mir die Serie auch noch Jahre später, als ich sie mir nochmals angesehen habe, wieder super gefallen. Allerdings hat mir das Serienende viel besser gefallen als der folgende Film. Ich finde die Selbstreflektionen und Gedanken am Ende der Serie spiegeln genau das wieder, was in der Serie passiert ist und regen zum Nachdenken an. Klar ist man anfangs entwas vor den Kopf gestossen, aber dann beginnt das Grübeln. Und man findet viele Interpretationen für das Ende. Immer wieder neue. Und es wertet eine Serie sehr auf, wenn sie zum Nachdenken anregt ;-)

  13. #32
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    3.252
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    ich muss zu meiner Schande zugeben, dass ich den Anime trotz seiner Bekanntheit erst sehr spät angesehen habe - und das, obwohl man sagt, dass man nur dann ein echter Anime-Fan ist, wenn man NGE gesehen hat. Ich habe wohl von keinem Anime so viele verschiedene Versionen mit Ausnahme der VHS-Version (Die alte Nerv-Box mit den 3 DVD`s habe ich sogar noch original verpackt herumstehen) Die Platinum-Edition habe ich auch in sämtlichen Auflagen (einzel-DVD`s, Tin-Box 1.Auflage und 2.Auflage) Von den Filmen und der Neuverfilmung habe ich auch alle in unterschiedlichen Versionen (japanische DVD und BluRay, Hongkong Version, UK und US-Version und natürlich auch die deutschen DVD's und BluRay's)
    Ein ewiges Meisterwerk, von dem man vermutlich noch in Jahrzehnten sprechen wird!

  14. #33
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.318
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Ist leider bis jetzt der einzige "richtige Anime" den ich gesehen habe! Klar ich hab natürlich hier One Piece und Naruto auf RTL 2 geschaut aber die Fassungen sind ja teilweise sowas von geschnitten!

    Ich kann leider nicht viel mit anderen Animes vergleichen aber ich muss sagen, dass die Story hammer war nur eben das Ende war sehr unbefriedigend!

  15. #34
    TuF
    TuF ist offline
    Freigeschalteter Otaku Avatar von TuF
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    1.331
    Errungenschaften:
    SenpaiGalerie Aussteller1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Ich werde mir jetzt höchstwahrscheinlich keine Freunde machen, aber ich muss gestehen, dass mir dieser Anime überhaupt nicht zusagt. Ich bin zwar kein SciFi Fan, aber lasse mich immer erst mal auf alles ein. Was mich aber wirklich an dem Anime stört ist seine Grundstimmung. Ich finde, dass er beim Schauen ziemlich runterzieht und die Gesamtathmosphäre eine verdammt depressive ist. Zeichnungen und Animationen sind top. Story an sich auch echt hammer. Aber mir muss die Athmosphäre zusagen, sonst bin ich schnell raus. Wem gehts denn noch so?

    Gruß

  16. #35
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.662
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    NGE war einer meiner ersten richtigen Anime die ich jemals gesehen habe. Ich hab ihn damals zufällig auf VOX gesehen als dort noch regelmäßig Anime Nächte waren und hab ihn mir dann auch recht schnell besorgt um ihn komplett sehen zu können.
    NGE wird immer einen ganz besonderen Platz bei mir haben und ich erwarte sehnsüchtig den letzten Teil von Rebuild!

  17. #36
    Kleiner Experte Avatar von Keiler
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Vulkaneifel
    Beiträge
    52
    Punkte
    2.473
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Für mich einer der besten Animes ever den jeder Anime-Fan gesehne haben muss! Das einzige was mich beim ersten mal gucken gestört hatte, war das Ende der Serie. Ich war dann froh, dass es noch ein alternatives Ende gab "The End of Evangelion", welches ich persönlich sehr gelungener fand. Auf den 4. Teil der Rebuild-Reihe bin ich auch sehr gespannt, da mir dieser Story verlauf auch sehr gut gefällt!

  18. #37
    Treues Mitglied Avatar von qooosy
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    488
    Punkte
    8.965
    Errungenschaften:
    Tomodachis5000 ErfahrungspunkteHikikomoriTagger Amateur

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Nun, ich bin absoluter Fan von NGE und finde den Anime sehr gut, auch von der Besetzung und der Aufmachung her. Das einzige was mich etwas nervt ist Shinichi, der "Warmduscher". Die ewige Heulereri muss denn wirklich nicht sein. Das ist aber auch wirklich der einzige "Negativpunkt".
    Von mir gibts klar ne Empfehlung

  19. #38
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Lubbock
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Night Raid-Basis
    Beiträge
    26
    Punkte
    2.202
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Ich verstehe nicht, was so viele an dieser Serie so toll finden. Das war einer der langweiligsten Anime, die ich je gesehen habe und die Charaktere waren auch ziemlich öde.

    Vor allem der Hauptcharakter Shinji hat mich genervt und Asuka (?) diese übertriebene Tsundere.

  20. #39
    Kleiner Experte Avatar von Keiler
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Vulkaneifel
    Beiträge
    52
    Punkte
    2.473
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Zitat Zitat von qooosy Beitrag anzeigen
    ... Das einzige was mich etwas nervt ist Shinichi, der "Warmduscher". Die ewige Heulereri muss denn wirklich nicht sein...
    Du sagst es gooosy! Das hat mich auch die ganze Serie über gestört! Immer wenn man gedacht hat, dass er jetzt endlich mal die Kurve gekriegt hat und sich zusammenreißt, kommen immer wieder diese Rückfälle!

    @Lubbock
    Du hast die Serie aber schon zu Ende geguckt, oder hast du irgendwann abgebrochen? Und warum fandest du die Serie jetzt im einzelnen so schlecht? Könntest du da mal was konkreter werden.

  21. #40
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.239
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussion] Neon Genesis Evangelion

    Irgend wie hab ich nie so recht den Hyp rund um NGE verstandanden. Ich sollte woll dazu sagen, das ich alt genug bin, das ich seinerzeit noch die zusamengeschnitte 2-teilige Version auf VOX gesehen habe, und damals wuste ich am ende Null die Bohne, wurum es eigentlich gegangen ist. Jahre später habe ich mir dann die 7 DVDs gegekauft aber mit dem Ursprünglichen ende kann ich trotzdem nicht so recht was anfangen, da gefält mir das alternative Ende schon deutlich besser, aber damit wird die Serie wiederum zu einem gewöhnlichen Mecha-Animie, und als gewöhnlichen Mecha-Animie kann sich nach meiner Meinung NGE nicht mit Gundam Wing messen, aber gut, Gundem Wing hat auch doppelt so viel Raum um seine Geschichte zu entfalten.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158