Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 192

Thema: [Diskussion] Sword Art Online

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    [Diskussion] Sword Art Online

    Sword Art Online


    Studio: Aniplex
    Genre: Abenteuer, Action, Drama, Fantasy, Romance
    Episoden: 25
    Premiere: 24.06.2012

    Story: Kirigaya Kazuto, der Protagonist der Serie, verbringt seine Zeit mit dem neu erschienenen MMORPG Sword Art Online. Das Besondere an diesem Spiel ist, dass man selber virtuell in dem Spiel ist. Dazu setzt man sich einen Helm namens Nervegear auf, der Sensoren auf den Kopf setzt. Damit kann man sich in der virtuellen Welt bewegen, während man in der echten Welt sozusagen im Tiefschlaf liegt.
    Im Spiel lernt er eine Person kennen, mit dem er sich später befreundet. Als dieser sich abmelden wollte, um in die reale Welt zurückzukehren, merkt er jedoch, dass der Button zum Abmelden vom Menü verschwunden ist. Das merken auch die ganzen anderen Spieler, die im Spiel sind. Alle versammeln sich dann verzweifelt am großen Platz, wo der Entwickler des Spiels als eine Art Gott auftaucht.
    Dieser verkündet, dass die Menschen das Spiel nur verlassen können, wenn sie das Spiel durchspielen ohne zu sterben. Wer im Spiel stirbt, stirbt auch im richtigen Leben, in dem dieser besagte Helm der Person elektrische Ströme gibt. Den Helm gewaltsam abzunehmen soll die Person auch töten.
    So sind die Spieler auf Leben und Tod angewiesen, entweder spielen sie das Spiel erfolgreich durch oder sie sterben im Spiel und in der Realität.


    Die Tatsache, dass man in der Realität stirbt, wenn man im Spiel stirbt, fand ich sehr erschreckend. Das hat mich auch ein bisschen mitgenommen. Die Story fand ich sehr interessant, da es auch etwas Neues im Animebereich war, ein RPG.
    Die Figuren, die später zu Kazuto stoßen, fand ich toll. Yuuki Asuna schien am Anfang schwach und unbedeutend zu sein, doch später in der Serie hatte sie die Hauptrolle neben Kazuto.
    Klein fand ich aus dem Grund so toll, da er erstens ein guter Freund war und zweitens als Samurai das Spiel gespielt hat. Samurai ftw!
    Und die Welt....die Welt war sehr interessant gestaltet. Manche Stellen haben mir nicht gefallen, weil sie so düster sind, aber andere Stellen waren richtig genial, zum, Beispiel der Ort, an dem Kirito, also Kazuto, mit Asuna in einem Holzhaus geschlafen haben und dort am See geangelt haben.

    Ich liebe einfach RPGs. Schwach anfangen, leveln, Items abstauben, besser werden, gegen stärkere Gegner kämpfen, herrlich.^^
    Was mich während des Guckens auch erstaunt hatte, war, dass gleich zwei RPGs in der Serie vorkommen. Als die erste vorbei war, dachte ich, dass es so gut wäre. Ich hatte keine Lust mehr mitanzusehen, wie Menschen wegen eines Spiels auch in der Realität sterben.


    Wie findet Ihr den Anime?
    Geändert von Daimyo Tokugawa (24. November 2013 um 13:11 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Als ich angefangen habe Sword Art Online zu schauen, war ich auch recht begeistert von dem Anime. Die Idee dahinter war echt nice und das Setting hat mir auch recht gut gefallen. Die Animationen waren im Bereich des guten Durchschnitts und so gesehen war der Anime dann wirklich eine runde Sache. Der ALO Arc hatte etwas abgebaut, aber war noch zu ertragen.

    Das war zumindest meine Meinung, bis ich angefangen habe die Light Novel zu lesen. Der Anime ist eine absolut grausige Umsetzung der Buecher. Sehr wichtige Dinge wurden komplett weg gelassen und andere nur so am Rand mal angerissen. Beim ALO Arc wurde nicht einmal 25% der Geschichte umgesetzt und der wichtigste Teil unter der Stadt komplett weg gelassen. Dadurch hat man es sich eigentlich auch verbaut die Serie jemals vernuenftig wieder fortzufuehren. Alle wichtigen Details, die zum Verstaendnis von GGO und auch den Nachfolgenden Abschnitten wichtig sind wurden im Anime komplett weg gelassen.

    Dadurch ist SAO eine der schlechtesten Umsetzungen einer Light Novel Vorlage, die ich je gesehen habe. Der Anime so an sich war ok, aber seit ich die Light Novel gelesen habe, die einfach um so vieles besser ist, kann ich den Anime nicht mehr wirklich als gut bezeichnen. Umsetzungstechnisch ist es eine Schande ohne gleichen.

  3. #3
    Treues Mitglied Avatar von hitsugaya226
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Edo
    Beiträge
    440
    Punkte
    7.286
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Mich wundert es, dass erst jetzt ein SAO Diskussionsthread gibt..
    Also der erste Eindruck war ziemlich vielversprechend, Opening Top, Animation Top, Story ziemlich interessant. Nun nach sechs Folgen hab ich dann angehalten, da der Anime einfach mich nicht überzeugt hatte, es gab bis dort wirklich nichts, was irgenwie positiv oder negativ anzumerken war. Drei Monate später hab ich dann nochmal ein Versuch gestartet und hab es dann auch zu Ende geschaut. Die Romanze war nichts besonderes, vorausehrbar, kitschig und langweilig. Natürlich musste man auch noch paar andere Mädchen zu ihm schicken, damit es wie ein Konkurrenz Kampf aussieht. Und ALO war auch nicht wirklich besonders, da war SAO eigentlich besser. Ich hab mal angefangen den Light Novel in Deutsch zu lesen und muss sagen, dass der um einiges besser war.. Nun der Anime ist nett, aber gut war er nicht.

    Selbst wenn Menschen sterben, leben sie in den anderen Menschen weiter. Als Erinnerung.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Alankafre
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.508
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Hm, ich habe das Manga vorher nicht gelesen vieleicht gut so, denn ich finde das Anime genial. Die Grafik ist Super. Die Figuren sind nett gemacht.
    Der Film verführt einen zu überlegen ob man sich selbst das antuhen würde.
    Ich meine ist das möglich, kann man sich in eine Virtuelle Welt einloggen.
    Wäre cool nur sterben möchte ich nicht, also keine Mikrowellen in meinem Helm bitte.
    Ich glaube ich würde es versuchen. Es ist ja auch schon möglichkeit durch ein Virtuelles Museum zulaufen.

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    27
    Punkte
    3.214
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich find den Anime an sich gut, hat eine gute Geschichte, gute Animationen und gute Openings.

    Was mich allerdings stört an dem Anime ist das Kirito Harem... diese ganze Liebesgeschichte. Es kommt mir so faq'ng unrealistisch rüber. Kirito, ein Gamer, ein Nerd,der in der Vorgeschichte nie aus seinem Zimmer kam und nur am PC gespielt hat, redet kaum auf die Frauen so ein das sie sich in diesen Charakter verlieben würden. Soviele Mädels fahren auf den ab und der hat im Grunde NICHTS gemacht damit sie sich alle sofort in den verknallen. Sry aber das kommt mir zu unrealistisch rüber. Schauen wir uns Haruyuki an, aus der chronologischen Nachfolgeserie Accel World. Ein kleiner dicker armer Junge, der genauso zockt und sich die Sympatie der Mädels erarbeitet hat. Er hatte nicht Kiritos gutes aussehen. Aber selbst bei gutem Aussehen sagen Menschen nicht "Ich hab mich wegen seinem Charakter in ihn verliebt" was bei Kirito anscheinend der Fall ist. Sry aber Kirito ist für mich der grausamste Harem Char aller Zeiten, er passt nichtmal ins Harem Setting rein, da ist Issei aus HS DxD mir sogar sympatischer.

    EIn ganz großer Minuspunkt an SAO, obwohl die Liebesgeschichte so gehypet wird. Der beste Char war sowieso seine Cousine, schade das es für sie so traurig am Ende ausging :/.
    Ach und Accel World soll endlich fortgesetzt werden :D. Das ist dann doch der bessere Anime.

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.926
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    SAO ist im Prinzip eine sehr schöne Serie. Was ich etwas schade finde, das in den einzelnen Folgen die Handlungen sehr sprunghaft sind, die Zeit vergeht im Schnelldurchlauf. Man hätte statt 25 Folgen, mehr daraus machen können.

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von anderl13
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.506
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich finde bei Sword Art Online die Tatsache, das man durch den Tod im Spiel, selbst stirbt etwas einzigartiges. würde das im echten Leben auch so sein würde sicher keiner mehr cod, da natürlich keiner sich dem Risiko zu sterben aussetzen will. Wenn man die Schmerzen trotzdem spüren möchte kann man ja Kampfsport trainieren oder Paintball spielen - reale Alternative die mir einfällt.

    just as planned

  8. #8
    Kleiner Experte Avatar von Askaral
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    53
    Punkte
    2.993
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Für mich als MMO/MMORPG Fan war SAO ein Pflicht Anime. Ich kann zwar nicht den Vergleich zu den Light Novels bringen deshalb hab ich auch nur die Meinung zu den Anime alleine.
    Mir persönlich hat die Verbindung von Realität und Spiel sehr zugesagt, auch die Tatsache dass die Menschen durch das Spiel auch im echten Leben gestorben sind fand ich sehr interessant. Die Animationen haben mir sehr zugesagt. Viele der Charaktere fand ich sehr sympathisch und ich konnte mich gut in einige davon reinversetzen. Die Beziehung zwischen den beiden Hauptprotagonisten hat mir auch sehr gut gefallen.

    Bei der Story an sich fand ichs leider so nach dem Motto erste Hälfte top - zweite Hälfte flop. :/

  9. #9
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Kishiyakan
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Area 11
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.795
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Bei SAO ist es wie bei Guilty Crown, der Anfang richtig nice, doch gegen Schluss nimmt er wieder ab.

    Die Story war eigentlich recht gut durchdacht, denn man muss schon ein bisschen die Konkurrenz zu .hack sehen.
    Aber es konnte sich durchsetzen, vor allem da wie bestimmt jeder weiß der diesen Anime gesehen hat, keine Magie vorkam! Das war neu in einem Videospiel-Anime! Zumindest für mich.
    Die Charaktere hatten starke Persönlichkeiten und ebenfalls starke Skills.
    Doch leider war die Romanze von Asuna und Kirigaya ein bisschen zu durchschaubar. Es war zwar "süß", aber irgendwie musste Kirito ja nicht erobert werden.

    Aincrad war eine gute Arc in diesem Anime, es hat Spaß gemacht diesen Anime zu gucken...doch leider kam der Wendepunkt dann doch.

    Es war einfach nicht dasselbe ohne Asuna. Des Weiteren fand ich die zweite Welt einfach nicht gut, das Charakterdesign hat mich nicht überzeugen können und es war ein bisschen vorrauszusehen was passieren würde.

  10. #10
    Perverser Prinz Avatar von Kaiton
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aincrad | Ebene 57
    Beiträge
    143
    Punkte
    3.227
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich wünschte sie würden zum Mindest Mother's Rosario als eine OVA-Reihe oder so raushauen. Es gibt noch so viele wunderschöne Geschichten, die noch nicht gezeigt wurden. Zum Beispiel wo sich Kazuto und Asuna zum ersten Mal sahen, oder die Geschichte hinter Argos Katzenhaaren. So viel, was ich so verdammt gern sehen würde, aber man kann nicht alles haben!

    SoundCloud:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. #11
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    3
    Punkte
    2.427
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich steh auf diesen Anime so sehr *.* Ich schreibe nebenbei ne eigene Story

  12. #12
    Perverser Prinz Avatar von Kaiton
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aincrad | Ebene 57
    Beiträge
    143
    Punkte
    3.227
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Zitat Zitat von Yxcvbnm Beitrag anzeigen
    Der Anime war aufjedenfall gut, dennoch war er sehr overhyped. Die zweite hälfte hat den ganzen Anime extrem runtergezogen
    Allerdings. Ich denke aber auch "Fairy Dance", alsod as "Alfheim Online"-Arc, war das schlechteste Arc der ganzen Reihe. Deswegen denke, dass es nur besser werden kann, wenn noch "Phantom Bullet" und "Mother's Rosario" kommt. Außerdem war dieser Teil [I]notwendig[/], um die Beziehung zwischen Suguha und Kazuto zu veranschaulichen.

    SoundCloud:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Hikaze
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    World Wide Web
    Beiträge
    33
    Punkte
    3.240
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Die Anime umsetzung war wie einige schrieben nichts im Vergleich zur Light Novel, aber lassen wir diese außenvor als seie diese nie gelesen ist weiterhin der 2te Teil wie mein Vorposter schon schrieb der schlechteste Teil der Serie. Allein schon wie mich dieser Tentakel Mist mit ASUNA aufgeregt hat, da hätte ich echt die kriese bekommen, ich wollte da sogar die ganze Folge weg klicken.
    Dann wäre da noch die ganze Geschichte mit Suguha die mir ständig die ganze Spannung in der Serie nahm, weil Sie sich ja zwingend in ihren Couseng verlieben musste und dann sogar noch im Zimmer heult argh. Wenn ich darüber denke könnte ich Geschichten über meine Wut darüber schreiben. Juhu es wird Spannend.. Nein Suguha kommt.
    Naja abgesehen davon war Fairy dance weniger mein Sword Art Online was ich beim ersten Teil kennen gelernt habe, allein schon wegen der Magie.
    Bei der Light Novel allerdings war ich doch etwas erleichtert, weil der 2te Teil dort nicht so beschissen war wie es dargestellt wurde, bin übrigends ganz aktuell bei der Light Novel.

    Grüße,
    Geändert von Hikaze (10. December 2013 um 05:56 Uhr)

  14. #14
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    10
    Punkte
    3.095
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    I mochte SAO sehr und ich mochte auch den Alfheim arc aber er war in meinen Augen an einigen stellen nicht genug ausgeführt besonders beim end Dungeon und ich finde man hätte mehr bosskämpfe zeigen sollen aber trotz alldem war er sehr gut

  15. #15
    Premium Spender Avatar von zockerfreund
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    3
    Punkte
    3.335
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    SAO ist bisher mein absoluter top Favorit unter den Animes! :D Ich habe ihn mir innerhalb von 1 monat 9 mal angesehen. Ich finde, dass SAO richtig gut Emotionen rüberbringt. Da wird nicht einfach nur eine Story erzählt. Man wird einfach mitten rein gezogen und fiebert mit den Charakteren mit.

  16. #16
    Neuling auf Bewährung Avatar von Idura
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    3
    Punkte
    2.415
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich bin ein großer Fan von dem anime sao
    Jedoch haben sich die macher von sao nicht richtig mit der handlung befast, die serie hätte locker mehrere staffel umfassen können da so einiges in sao unendeckt blieb.
    Die einleitung war super mit dem NavGear und das man sich nicht ausloggen kann bis (Ein spieler oder gruppe das game beendet) war auch gut durchdacht.
    Die Landschaft fand ich auch super, die dungeons wahren etwas lw, ein pfad zum bossraum mit hin und wieder nen versteckten raum mit fallen darin
    während die boss kämpfe schon gut gemacht wahren vom gruppen play.
    auf karakteren in sao hätten etwas mehr eingenangen werden müssen da es den anschein machte das 2-3 karakteren nur dafür da wahren um kirito anzuhimmeln.
    folge 10-15 in der sich asuna und kirito sehr nahe kammen (hochzei und fam mit kind gründete) wahr recht gut gemacht, ist zwar nicht jeder manns sache.
    Das der end boss unmittelbar kleich nach dem letzten fight offenbart wurde kamm mir vor alls viel den nix mehr ein wie die letzten 25 ebenen noch gestaltet werden sollte.
    folge 16-25 mit neuer handlung recht brutal und naja geschwisterliebe...(nicht verwand wegen cusine) wahr dann langsam uninteressant, man wollte eigendlich
    nur noch wissen on asuna wieder in die reale welt kommt und was aus den beiden real wird daher schaute man sich das specktakel weiter...

  17. #17
    Freigeschalteter Otaku Avatar von satsugai
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Köln
    Beiträge
    33
    Punkte
    3.329
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich fand SAO super. weil es mein erstes Anime war wo es mit Games + Realität zu tun hatte. Wie schon erwähnt war der gedanke das mann stirbt falls man es nicht bis zum 100 stockwerk schafft krass. Und ich habe mir dann auch mal vorgestellt wie es sein würde wenn wir so was auch hätten. Geräte mit denen wir zocken, aber wenn einer mist baut auch sterben :OOO

  18. #18
    Kleiner Experte Avatar von FaMouZz
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    There is no place like 127.0.0.1
    Beiträge
    102
    Punkte
    3.409
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich muss sagen das ich diesen Anime sehr mag und mich der Gedanke schon fast in den Wahnsinn treibt das ich bis Ende Januar warten muss bis ich ihn zu Ende schauen kann
    wegen der Deutschen Übersetzung. Mit Ger Subs will ich ihn mir nicht zu Ende anschauen da ich diese Stimmen Umstellung gar nicht mag.

    Fazit: Ich würde euch empfehlen den Anime zu schauen. Ich gucke ihn ständig an auch im Unterricht denn den Handlung verlauf kenne ich ja schon .

    MfG

    Lebe deine Leben nicht für andere sondern für dich selber ...

  19. #19
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Cyberbrain85
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    24
    Punkte
    3.326
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Zitat Zitat von FaMouZz Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen das ich diesen Anime sehr mag und mich der Gedanke schon fast in den Wahnsinn treibt das ich bis Ende Januar warten muss bis ich ihn zu Ende schauen kann
    wegen der Deutschen Übersetzung.
    Wieso musst du bis Ende Januar warten? Die Serie gibt es doch schon komplett mit dt. Sub zum laden. Wenn du ja eh kein Interesse an der deutschen Sprachausgabe hast, dann würde ich doch nicht solange warten...

  20. #20
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.593
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Sehr starker Anime am Anfang.
    Ich konnte nicht aufhören SAO zu gucken :D
    Besonders des sterbens in der Realität war erst erschreckend aber hat die Serie interessant gemacht.
    So hatten diese keine Freifahrtscheine in der Welt.
    Nach etwas über der häfte flachte es jedoch um einen Punkt ab.
    Trotzdem auf hohen Niveau!
    9,5/10

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158