Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 192

Thema: [Diskussion] Sword Art Online

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 3 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #41
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.920
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Finde den Anime klasse. Allerdings hat mich der erste Teil mehr fasziniert als der 2. Weitaus dramatischer fand ich. Freu mich schon auf die angekündigte Fortsetzung

  2. #42
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Duke Zodiac
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    25
    Punkte
    2.360
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Fantastischer Anime!
    Die Idee einer virtuellen Realiät ist zwar nicht unbdingt neu, aber die Umsetzung ist makellos.
    Story und Charaktere sind ebenfalls sehr gelungen und ich freu mich schon riesig auf die Fortsetzung

  3. #43
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Testrales
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Hainichen, Sachsen
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.027
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    ich hab mir grade die erste DVD packung davon gekauft, der deutsche dub ist verbesserungswürdig aber die story *^* richtig cool xD

    weiß bis jz nur nicht why alle so auf asuna stehen in den teilen die auf der ersten box sind ist die doch voll doof xD

  4. #44
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.459
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Wie viele, die sich in diesem Thread beteiligt haben, fand ich SAO sehr gut. Jedoch habe ich das Gefühl, dass einige "geblendet" wurden.
    Zwar hat SAO mich richtig in die Welt 'reingezogen (was trotz extremem Binge-Viewing nicht immer der Fall ist), aber gerade, wenn ich beim Tagträumen wieder einmal darüber nachgedacht habe, konnte ich immer mehr Mankos finden:
    Die Idee, dass man in der Realität stirbt, wenn man im Spiel stirbt, finde ich zwar sehr gut, aber meiner Meinung nach wurde die damit verbundene Problematik zu wenig erklärt: Erst am Ende des SAO-Arcs beginnen die Charaktere, sich Gedanken darüber zu machen, was mit ihrem echten Körper passiert. Was man dann bei der Rückkehr in die Realität erfährt, war einfach unzureichend. Es ist verständlich, dass die Gamer in Krankenhäuser transportiert werden mussten, aber es wird so dargestellt, als lägen sie die ganze Zeit nur herum. In der Realität wäre ein Umgang wie mit Koma-Patienten nötig: Die Personen müssen ständig bewegt werden, damit das Blut auf Grund vom langen Liegen nicht verklumpt. Bei den Zeitrafferszenen, bei denen die Familie Kirito besucht, ist jedoch nie Klinik-Personal vorhanden.

    Die Story ist bis auf die Grundidee ziemlich 08/15, da die Charaktere so flach sind. Kirito ist der unbesiegbare Kämpfer, Asuna die, die sich in den Helden verliebt. Die Nebencharaktere sind nur sehr wenig beschrieben und obwohl sie teilweise wirklich interessant wirken, werden sie plötzlich wieder unter den Tisch gefallen lassen (z.B. die Schmiedin).

    Ich könnte jetzt noch mehr aufzählen, aber der Post würde zu lang werden.
    Fazit: Der Anime ist ein Blender. Er machte mir sehr viel Spaß und dafür ist er auch da. Er trifft genau meinen Geschmack, die Story gefällt mir vom Aufbau her sehr gut und während des Schreibens dieses Posts wurde ich auch wieder nostalgisch (Emotionen schäumen wieder auf). Aber wenn man ihn jetzt genau analysieren würde, würde man viele Schwachstellen finden.

    Vom alleinigen Gefühl während des Anschauens her: 9.5/10
    Nach genauerem Nachdenken: 6/10

    Zum englischen Dub: Durchschnittlich, aber durchaus anschaubar. Ich hasse Subs :P

  5. #45
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    2.375
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    SAO hat meines erachtens nach gute openings und endings

    Die Geschichte finde ich hammercool ( als zocker).

    Die Characktere finde ich auch alle sehr schön und liebevoll gezeichnet.

    Alles in einen ist SAO ein gelungener anime
    Freue mich auf die 2te Sttaffel
    Geändert von simi90 (28. January 2014 um 12:03 Uhr)

  6. #46
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.305
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum sich so viele für diesen anime so begeistern. Und noch mehr wundert mich, dass es dazu eine Fortsetzung geben soll. Ich finde den Anime zwar auch gut, aber insgesamt bin doch ein wenig enttäuscht vorallem von der Story. Vorallem dieser Kirito, der fast schon wie ein Gott ist und alles kann. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich mich MMOs nicht wirklich interessieren. Obwohl man bei SAO oft vergessen hat, dass es ein MMO ist. Auf mich wirkte es nicht wirklich wie ein Spiel. Und dann war da noch diese Hentai-Szene mit Asuna
    Wenn ich es mit Log Horizon vergleiche, was ja gerade läuft und gewisse Ähnlichkeiten mit SAO hat, dann würde ich imo auf jeden Fall eher Log Horizon empfehlen.

  7. #47
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    86
    Punkte
    2.800
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Sword Art Online hat mich vom ersten Moment an gepackt :D

    Als ich hörte, dass es einen gut animierten anime, der in einer MMORPG-Welt spielt, gibt und dieser auch noch so einige gute Bewertungen hatte, war für mich klar, dass ich diesen sehen muss! Obwohl ich die Story gut, aber nicht herausragen fand, haben mich andere Sachen überzeugt, wie die wirklich guten Openings und Endings, sowie die zwischenmenschlichen Beziehungen der Charaktere. Die Kampfszenen waren auch seehr gut animiert, was mich als Shounen-Fighting Fan auch anregte :D Ich bin auch ziemlich froh, dass das Ende einigermaßen gut war, da ich schon bei einigen Animes ein katastrophales Ende miterleben musste...

    Ich bin gespannt, ob die Fortsetzung mit der ursprünglichen Geschichte von SAO mithalten kann und hoff auch insgeheim, dass alte Charaktere, wie der Klein, der für die eine oder andere witzige Szene verantwortlich ist oder Asuna (die leider im zweiten Teil von SAO etwas untergegangen ist) weiterhin vorkommen und nicht einfach ersetzt werden!!

  8. #48
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Nezumi-kun
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Basel
    Beiträge
    24
    Punkte
    2.357
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Sword Art Online spaltet mich persönlich. Zum einen verstehe ich Leute, die diesen Anime total feiern und zum anderen kann ich auch nachvollziehen, warum Leute sagen, er sei overhyped. Die Geschichte ist mit viel Zeitsprüngen gespickt, was aber in meinen Augen kein Nachteil ist. Und natürlich kann man sagen, dass die Kämpfe nicht so spektakulär sind und dass die Liebesgeschichte zwischen Kirito & Asuna beinahe nur schon zweckmässig wirkt.
    Ich persönliche war positiv überrascht von SAO, denn man denkt man bekommt einen Action Anime, doch stattdessen bekommt man eine Romanze und genau die fand ich unglaublich niedlich! Haupt- wie auch Nebencharaktere kommen alle gut rüber (abgesehen von Kiritos Schwester).
    Der erste Part ist dem zweiten eindeutig überlegen, jedoch habe ich mit Spannung auch den zweiten Teil mitverfolgt, obwohl man den nur schaut, um endlich zu wissen, wie es mit den beiden ausgeht.
    Allen in allem ein sehr guter Anime, den ich mir gerne noch ein zweites oder drittes Mal ansehen werde.

  9. #49
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.513
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich finde es echt schade, dass so wenig auf das Spiel eingegangen wurde, deshalb hat mir die 2. Staffel auch besser gefallen, als die 1. ^^ Allerdings hätte das dann aber auch leicht wie One Piece oder Naruto ausarten können und dann auf eine gute Folge einfach mal 5 Fillerfolgen kommen..

  10. #50
    Gott Avatar von Lilium
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    in einem Glas
    Beiträge
    196
    Punkte
    3.089
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich selber habe SAO an einem tag gesehen und fande es aufjedenfall lohnenswert mal reingescahut zu haben. Charaktere sprechen einen an und die Story ist gut durchdacht. (Wer würde den nicht gerne mal in seinem Lieblings MMORPG leben). Jedoch ab Folge 14 (oder 15) dreht sich alles, statt diesen Moment es enden zu lassen hängt man eine dermasen unötigen Verlängerung dran, vollkgepakt mit Klischees und schlechter Story. Ich selber verstehe diesen unglaublichen Hype nicht, ich denke weil es einfach eine unglaublich große Schicht anspricht(12-25) und einfach zu verdauen ist. Kein kompliziertes oder impulsives Drama was, mich bspw. reizt. Auch das eine 2te Staffel kommt passt gar nicht, dieser Anime ist komplett abgeschlossen und benötigt kein weiteren Teil aber naja.
    Werde Mitglied im exklusiven [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  11. #51
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.010
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Die Serie hat nen wirklich guten Start, ebbt gegen Ende leider aber immer mehr ab. Die Charaktere waren okay, wenn auch nicht gerade der Hammer. Ich bin normalerweise Animes mit höherer geistiger Anforderung gewohnt und konnte viele Teile der ein Bisschen zu sprunghaften Handlung leicht voraussehen. Dabei muss ich besonders die Romanze erwähnen, die kaum mehr der Standard-Animeromanze entsprechen könnte.
    Auch wurde der zweite Teil der Serie meiner Meinung nach ziemlich verhunzt. Der Bösewicht konnte sich an der Genialität, mit der er geschaffen wurde nicht einmal annähernd mit dem des ersten Teil messen und irgendwie hat Asuna gefehlt.
    Das klingt jetzt alles sehr negativ, aber das liegt nur daran, dass es mir schwerer fällt zu sagen, was mir gefällt und leichter was nicht. Alles in Allem ist der Anime gut anzuschauen. Die Animationen sehen definitiv extrem gut aus und die klischeehafte Beziehung zwischen Kirito und Asuna macht das ganze irgendwie ziemlich knuffig. Das zusammen mit einer einfachen Story machen ihn zu einem Anmie, den man sich wohl mal angucken kann, der aber definitiv den Hype nicht verdient hat

  12. #52
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Flohneh
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Bei mir :D
    Beiträge
    17
    Punkte
    2.260
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Sword Art Online war fast mein erster Anime und ich war einfach nur überwältigt. Im nachhinein muss ich sagen dass viele Stellen sehr klischeehaft sind aber er hat sich schon so in mein Herz geschlossen dass er immmer einer meiner TOP Animes bleiben wird^^

  13. #53
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    10
    Punkte
    3.234
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Einfach ein sehr genialer Anime, Freue mich schon auf den zweiten Teil. Wer würde nicht gerne auf die Art und Weise spielen wollen? Abgesehen vom Logout Button oder der Gehirnwäsche

  14. #54
    Das Alpha und das Omega Avatar von Lautrerbomber
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aincrad (Ebene 22)
    Beiträge
    178
    Punkte
    4.969
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich finde es einfach genial mit einer FullDiveSystem sich so einzuloggen und zocken. Das würde riesen Spaß machen. Die Story ist einfach nur epic Charakter und Welt sind sehr gut gezeichnet. Es wurde auch schon eine 2. Staffel angekündigt, ich hoffe das die genauso geil wird. In diesem Anime ist definitiv Asuna, Kirito und Yui meine Favos.

  15. #55
    Kleiner Experte Avatar von ch1w4y
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    101
    Punkte
    3.447
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Also ich fande Sword Art online nun wirklich nicht so toll wie alle meinten. Er ist nicht besonderes aber auch nicht schlecht und manche Stellen verstehe ich bis heute noch nicht. Es gab schon echt komische Stellen wo ich mir dachte, Hä? Aber auch geile Stellen wie ich mir dachte, Wow! Naja ich würde den Anime eine 7 geben.

  16. #56
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.195
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Also bis Folge 14 war SAO echt der Hammer und mein Favorit. Aber als es dann nach ALO ging wurde es irgendwie naja...
    Von SAO hätte ich mir viel mehr Folgen gewünscht. Die Sprünge in der Zeit waren einfach zu groß, da hätte man noch so viel rein packen können

    Naja bin mal gespannt was die 2. Staffel so bringt. Überzeugt bin ich jedenfalls noch nicht :D

  17. #57
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    8
    Punkte
    2.709
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich fand die Story ganz nett. War mal was anderes. Die Charaktere waren auch gut durchdacht. Ich hätte nie gedacht, dass der Erschaffer der Welt, hab den Namen schon wieder vergessen, als Heathcliff mitspielt und beim beenden mithilft. Die Romanze war etwas zu vorhersehbar aber trotzdem brauchbar ausgearbeitet. Der zweite Teil mit ALO fand ich nicht so toll. Es hat irgendwie den Eindruck gemacht als wurde noch schnell was hinten drangeklatsch um den Anime länger zu machen. Ich hätte mir gewunschen, dass die Geschichte um und in Aincard etwas länger gewesen wäre.

  18. #58
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    14
    Punkte
    3.081
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Ich persönlich, bin ein rießen Fan von SAO
    Es hat mich total gefesselt hab die Serie sofort 2mal am Stk geschaut und bin schon definitiv auf SAO II gespannt

  19. #59
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    22
    Punkte
    3.635
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    An sich gehört SAO zu meinen Lieblings Animes aber nicht unbedingt wegen der Story...
    Kla die Story wahr nicht schlecht aber hat stark nachgelassen im 2ten teil.
    Allerdings find ich diesen Anime gerade so geil weil ich dieses Online Spiel Genre liebe und mir wünsche das es so etwas irgendwann mal wirklich gibt.

  20. #60
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    29
    Punkte
    2.278
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Sword Art Online

    Der Anime gehört zu meinen Lieblingen.

    Zusammengefasst: Ein super Intro mit schönem Song, wunderschöne visuelle Darstellung, tolle Story, super Charaktere!


    Zeichenstil/Effekte:

    Wirklich top, die Charakter sind super schön gezeichnet und die Welt von SAO (erste hälfte Aincrad) ist auch wunderschön in Szene gesetzt.
    Was die Effekte angeht find ich es auch ziemlich gelungen. Da man in SAO ja nur Schwert Skills benutzt hat man da nicht so einen großen Freiraum wie zb bei Magie, dafür haben sie aber wirklich viel rausgeholt und die Kämpfe sehen einfach nur Klasse aus.

    Story:

    In der ersten Hälfte von SAO gefällt mir die Story wirklich richtig gut.
    Die Idee in einem MMO gefangen zu sein und sterben zu können ist meiner Meinung nach ziemlich originell und gut umgesetzt.
    Die Story bietet einem gute Action, ist recht dramatisch, mal witzig (aber keine wirkliche Comedy, würde auch nicht passen) und eine wunderschöne Romanze.

    In der zweiten Hälfte lässt SAO meiner Meinung nach recht stark nach, im Vergleich zur ersten Hälfte, ist aber immer noch ein guter Anime
    Das Ende ist dann wieder ziemlich gut und lässt mich, mit Vorfreude auf die nächste Staffel, zurück

    Charaktere:

    Eine große Stärke von SAO wie ich finde.
    Kirito ist ein Hauptcharakter wie man ihn sich wünscht, er ist ein richtiger Badass und hat es von Anfang an drauf.
    Zudem hat er keine nervigen Eigenschaften wie viele Charakter in anderen Animes, wie zB: naiv, dumm, pervers, nur am heulen, oder irgendwie sonderbar.
    Trotzdem ist er nicht langweilig und einfach wie man vil annehmen könnte.
    Auch Asuna ist wirklich gut gelungen, braucht auch keine dieser nervigen Eigenschaften und wahrscheinlich gerade deswegen kann man sich mit den beiden super identifizieren.

    10/10 und eine klare Empfehlung für alle die ihn noch nicht gesehen haben!

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158