Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 160

Thema: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    45.014
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Steins;Gate


    Studio: Nitroplus, The 5pb., White Fox
    Genre: Thriller, Drama, Science-Fiction
    Episoden: 24
    Premiere: 06.03.2011

    Story: Okabe Rintaoru ist ein selbsternannter verrückter Wissenschaftler, der im Laufe der Geschichte im Makise Kurisu, eine Neurowissenschaftlerin, zusammenkommt.
    In Akihabara geschehen einige Vorkommnisse, die sie dann untersuchen und stellen später fest, dass sie Nachrichten in die Vergangenheit schicken können. Die Forschungsorganisation SERN bekommt davon Wind und möchte diese Erfahrungen in Besitz nehmen und verfolgt deswegen diese zwei Wissenschaftler.



    Jetzt mache einen Thread über Steins:Gate auf. Gerade noch einen über K-On gemacht.^^

    Steins;Gate ist ein sehr wissenschaftlich angelegter Anime, der recht anspruchsvoll ist.
    Manche Sachen habe ich als Wissenschaftsfan nicht verstanden und musste erst nachgucken, was sie bedeuten.

    Die Charaktere sind sehr interessant gestaltet, Okabe Rintarou ganz besonders.^^
    Mayuri, Daru, Feiyris, Suzuha und ,,Christina´´^^ sind aber auch sehr gut gestaltet. Am Anfang brauchte ich etwas Zeit, um mich diesem Zeichnungsstil anzugewöhnen. Nach kurzer Zeit ging´s dann auch.
    Die Story ist einfach göttlich, man kann das nicht in Worte fassen, so unbeschreiblich ist es. :D


    Wie findet Ihr es?


    Kleine Anmerkung für die, die es noch nicht geguckt haben, aber gucken möchten: überwindet einen bestimmten Teil der Serie bis Ihr an die Stelle kommt, an der die Story so richtig anfängt.
    Wenn Ihr das schafft, werdet Ihr Steins;Gate nicht mehr so schnell vergessen. Viele sagen, dass Steins;Gate langweilig wäre, weil kaum etwas passiert. Bis zu einer bestimmten Stelle ist es gerechtfertigt, es so zu nennen. Aber eben ab dieser Stelle werdet Ihr ein Feuerwerk von Gefühlen und Ereignissen erleben.
    Geändert von Daimyo Tokugawa (15. October 2013 um 20:41 Uhr)
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. 1 Benutzer sagt Danke:

    tigerhai (15. December 2014)

  3. #2
    Kleiner Experte Avatar von Rena
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    119
    Punkte
    4.771
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Steins;Gate hat auf jeden fall Potenzial. Auch wenn er etwas braucht um in fahrt zu kommen.
    Gibt halt, gerade in der ersten hälfte einige ziemlich langweilige Folgen. Aber irgendwann krieg er die kurve und macht echt noch einiges wett.
    Für alle mit etwas geduld lohnt sich der Anime schon.

  4. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von gerdhanse
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.380
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Langweilig fand ich den Anime nicht...aber jeder hat ja nen anderen geschmack.
    Hab den in 2-3 Tagen geschaut..
    und wenn ich mich recht erinnere war das ende etwas blöd,
    glaub nur durch die OVA die ich dann erst etwas später gesehen hatte hat die serie dann ein besseren abschluss bekommen..
    .. bin mir aber nicht mehr ganz sicher, schon ne Weile her^^

  5. #4
    Loli? Avatar von xell17
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    453
    Punkte
    5.203
    Errungenschaften:
    TomodachisGang Leader5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Top Anime. Ist halt nichts für den Mainstream. Mir gefiel die Story sowie die Charaktere. Der Anime fing sehr langsam an und steigerte sich von Folge zu Folge.
    Da ich Steins;Gate während der Season geschaut habe, fiel das Warten echt schwer. Da wollte man sofort die nächste Folge verschlingen.
    Für mich zählt der Anime mit zu den Besten der letzten paar Jahre. Worüber man sich im Klaren sein muss, Steins;Gate ist kein typischer Action, Ecchi, Shounen was auch immer Kram.
    Ist mal was anderes und es könnte davon ruhig mehr geben.
    Leider wissen nur wenige diesen Anime zu schätzen. Habe das Gefühl, dass viele die Story nicht komplett verstanden haben. Sicherlich sollte man ein wenig Vorkenntnisse mitbringen.
    Wer überhaupt keine Ahnung von Physik hat, wird mit so einigen Theorien des Animes nicht viel anfangen können. Auch die Witze über die nordische Mythologie sind nur dann gut, wenn man sie versteht. Ich will damit niemanden abschrecken. Wenn man gerne über die Story grübelt und auch etwas kompliziertere Kost nicht scheut, dann ist man hier genau richtig.

  6. #5
    Neuling auf Bewährung Avatar von Willard
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    15
    Punkte
    2.985
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Muss Xell da voll und ganz zustimmen.
    Er gehört mit zu einem der besten, die ich bisher gesehen habe, grade was Verwebung von Realität und Fiktion angeht. Er ist wirklich wahnsinnig gut rechecheriert (John Titor oder der Hack von SERN und dann noch das ganze QuantenGedöhns, um mal ein paar Schlagworte so in den Raum zu werfen. ;P ). Die Prämisse war ja auch irgendwo 99% Facts mit 1% Fiktion zu paaren oder so und das ist wirklich gut gelungen. Der verfügt allerdings auch über äußerst lebhafte und starke Charaktere. Ist also auch von der Seite her nicht zu verachten.
    Etwas störend ist das (naja gut bewusst stattfindende) Foreshadowing, dass einige Plottwists etwas vorweg nimmt. Aber was solls~

  7. #6
    Kleiner Experte Avatar von Darth Affe
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    46
    Punkte
    4.100
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    tu tu-ru~! Ich hab die ersten 2 Folgen gedacht "wtf ich glaub der ist nichts für mich" und dann gabs diesen bämm-Moment ab dems einen nicht mehr loslässt. Ich find wenn man sich mal an die etwas "besondere" Art vom ollen Okabe gewöhnt hat, ist das ein absolut genialer Anime.
    Never fuck with your systems administrator. Why? Because they know what you do with all that free time!

  8. #7
    Kleiner Experte Avatar von .King~
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    101
    Punkte
    3.892
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Braucht eine gewisse Zeit bis er richtig Spaß macht. Dann aber richtig
    "Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen."
    - George Orwell

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von VxCharliexV
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Witzenhausen
    Beiträge
    22
    Punkte
    3.012
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Steins;Gate ist einer der besten Animes die ich bisher gesehen habe. Die Story ist etwas einzigartiges, was ich in noch keinem anderen Anime gesehen habe. Der Zeichenstil ist auch anders, als man es von anderen Animes gewohnt ist, jedoch nicht schlecht.

    Von mir gibt es die Note 9.6

    Auf jeden Fall ein Anime, den man gesehen haben muss!

  10. #9
    Freigeschalteter Otaku Avatar von arnonuehm
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    27
    Punkte
    3.442
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Steins;Gate ist in meinen Augen der beste Anime den ich bisher gesehen habe. Und dabei habe ich mir damit echt verdammt viel Zeit gelassen.
    Aufmerksam wurde ich auf die Serie durch einen Banner in einer Projektliste einer Sub-Gruppe und dachte mir "Das Mädel schaut gut aus :D" (Kurisu), allerdings hat mir dann die Beschreibung erstmal abgeschreckt, da ich einen Cyber-Action-Anime hinter der ganzen Nummer vermutet habe. Monate (und viel Serien) später, war meine To-Watch-List verdammt leer und erneut stolperte ich über o.g. Banner, der wieder die gleiche Wirkung hatte. Diesmal hab ich mir die Serie runter geladen, allerdings mit noch einigen anderen Serien, die ich dann allesamt vorher geschaut habe. Ein Kollege der zwischendurch mit seiner Externen bei mir war und dem ich sämtliche Serien gegeben hatte, fragte mich dann ob ich die Serie bereits gesehen hätte, und wenn nicht, dass ich dies schleunigst nach holen sollte. Er lobte die Serie in den Himmel, was letztlich nur dazu führte, dass ich noch ein paar andere Serien vorher geschaut habe, weil meiner Erwartungshaltung mir den Spaß an der Serie wohl verdorben hätte. Zumindest dachte ich damals so, nicht wissend, dass meiner Erwartungshaltung unmöglich hätte enttäuscht werden können, denn so eine Serie hätte ich mir im Traum nicht ausgemalt.

    Genug vorgeplänkel und ab zum Anime:
    Die ersten Folgen saß ich da und fühlte mich wie in einer Mathevorlesung bei den Masch-Bauern... Kurzum ich habe nur Bahnhof verstanden, aber die von Start weg sympatischen und interessanten Charaktere ließen mich weiter halten. Mit und mit kommt man mehr rein. Man erlebt in den ersten Folgen, dass was auch die Charaktere erleben, denn die wissen auch nicht so recht was da um sie herum geschieht. Ich denke diese Stimmung ist gewollt und schlicht grandios umgesetzt. Im ganzen Cast gibts nicht eine wirklich unsympatische Figur, aber wenns bei manchen etwas dauert, bis man merkt wie tiefgründig sie sind. Besonders ging mir das bei Mayuri so, die die ganze Serie etwas deplatziert wirkt, eben weil sie kein Genie und relativ naiv ist, gegen Ende wird diese Figur aber so beleuchtet, dass man sie von einen anderen Blickwinkel betrachtet. Rückblickend verhielt sie sich schon die ganze Serie, so wie dann am Ende ist. Für mich war das der große "Mind-Fuck" dieser Serie.
    Die eingangs erwähnte Befürchtung des Cyber-Action-Animes bewahrheitete sich übrigens nicht. Natürlich ist das ganze schon Sci-Fi und eine gewissen Spur Action hat die Serie auch ab bekommen, aber im Kern der Handlung stehen die Hauptcharaktere, deren Beziehungen zu einander und die Dialoge zwischen Kurisu und Rintarou Okabe, die die besten Dialoge sind die ich bisher gesehen habe (neben "Was ist das?" "Das ist blaues Licht" "Und was macht es?" "Es leuchtet blau" "Verstehe" Link: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ).

    Einziger Wehrmutstropfen für ein altes Romantik-Weichei wie mich ist das Ende, allerdings wird das in der OVA (die ich sonst eher schwach fand) dann gerichtet
    Im Endeffekt eine glatte 10.0, weil ich schlicht nicht weiß was man hätte besser machen können.

  11. 1 Benutzer sagt Danke:

    TheRealJoker31 (7. March 2014)

  12. #10
    Freigeschalteter Otaku Avatar von KyoukoxXx
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    30
    Punkte
    2.888
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Wollte ihn erst gar nicht schauen, als ich das Bild mit der Beschreibung sah. Irgendwie wirkte die Story so langweilig (oh ne, schon wieder ne Gruppe von Freunden die da irgendwas machen, dachte ich mir), aber nach der ersten Folge die total witzig war schaute ich weiter, und er wurde immer besser. Und natürlich hat mich Episode 12 dann voll überrascht. Ab da an, und wie ich bis zum Ende hin mitzitterte, war es einfach einer meiner Lieblingsanime.

    Abgesehen von Kara no Kyoukai, ist Steins;Gate der einzige Anime den ich als perfekt erachte. Volle Punktzahl! ^_^

  13. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Twyla42
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.898
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Ich persönlich finde zum Beispiel der zieht von anfang an recht gut an man merk schnell wo die serie raus will und das eine Paradoxon eine entwicklung braucht ist ja kla eine Theorie über eine zweite Parallele Welt ist halt nur ein 100derstel von der die besagt das eine unbeschränckte anzahl an ereignissen und handlungssträngen gibt also definitiv nicht langweilig und echt sehr gelungen und zählt auch zu meinen lieblings Animes er kommt zwar nicht im geringsten an Mirai Nikki heran aber das ist ja auch eine komplett andere Thematik

  14. #12
    Kleiner Experte Avatar von Animes2Nice
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    43
    Punkte
    3.518
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    also bis jetzt fand hab ich die ersten 5 Episoden geguckt fands nie langweil da ich verwirrt, belustigt oder nachdenklich wurde allein Dur die Handlung vom hauptchar.
    und eig find ich sollte man sich alles was mit der Wissenschaft zu tun hat gut zu verstehn sein nur die Handlung und das denken von hauptchar ist halt unberechenbar.
    sonst find ich den anime sehr interessant lustig und bisel verwirrend wie schon gesagt. kann in nur empfehlen also die bis jety die ersten 5 folgen xD

  15. #13
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    17
    Punkte
    4.486
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Experience Points

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Eigentlich hasse ich Zeitreisen in Animes und deswegen wollte ich Steins;Gate gar nicht erst gucken aber weil er mir immer wieder empfohlen wurde dachte ich kann ja mal einen Bilck riskieren
    Und ich wurde sehr überrascht!Er wurde so spannend dass ich einfach nicht mehr aufhören konnte weiter zu gucken^^
    Ein muss für jeden Anime fan!

  16. #14
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    18
    Punkte
    3.544
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    ich fand die serie von anfang an sehr spannend und ich konnte eig garnet mehr auf die nächste folge warten. es ist zwar manchmal ein bisschen schwer für mich noch den durchblick zu behalten aber sonst war steins gate sehr gut und ist sehr zu empfehlen

  17. #15
    i fucking kill you!!! Avatar von MINOTAURUS
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    743
    Punkte
    6.968
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Ich fand steins gate schon geil am anfang aber ich hatte dan dauernd nen degavoue gefühl und hab dan auch abgebrochen weils mir einfach zu langweilig wurde die serie zu verfolgen
    ALLES VOR 2015 DOWN!!!! ICH WEIß!!!! SORRY KEIN REUPPPPP !!!!!!

  18. #16
    Perverser Prinz Avatar von Kaiton
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Aincrad | Ebene 57
    Beiträge
    143
    Punkte
    3.227
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Steins;Gate hat mir gegen Ende immer mehr gefallen.
    Ich, als großer Fan von Romantik, habe ewig gewartet, dass es romantisch wird. Aber ich konnte nicht viel erwarten, einfach weil oft die Geschwindigkeit der Romanzen in Seinen viel langsamer ist als die Animes die ich gewöhnt war: Shounen.
    Aber mir gefiel, dass es parallelen zur realen Welt hatte, also zum Beispiel John Titor. Und außerdem war die Welt sehr gut erklärt, so dass man alles nachvollziehen konnte, auch wenn es nicht alles realistisch war. Damit beziehe ich mich hauptsächlich auf die Vorstellung von Weltenlinien. Außerdem war der Humor nicht trocken, so dass der Anime nicht zu dunkel war.

  19. #17
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Akesi
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.597
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Kenne viele die diesen Ani abgebrochen haben, da er anfangs doch stark verwirrt und man nicht recht weis was man mit diesem "Chemiestudent in Kittel" (so sah ich den irgendwie) anfangen soll. Allerdings wird er nur besser und seit "Zurück in die Zukunft" steh ich auf Zeitreisen.
    Wenn man den Mut hat kann man einen richtig guten Ani entdecken.

    8/10

  20. #18
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Hikaze
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    World Wide Web
    Beiträge
    33
    Punkte
    3.240
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Steins;Gate ist ein Meisterwerk Ja Meisterwerk, dass kann man nicht zu jeden Anime sagen.
    Zuerst einmal geschehen in Steins;Gate Dinge die auch in der echten Welt geschehen sind bsp. John Titor es behauptete einmal ein Mann im Jahre 2000, dass er aus der Zukunft käme etc. etc. wer sich interessiert google hilft.
    Anderes bsp. Sern ist wirklich in der Schweiz sowie der Teilchenbeschleuniger existiert in Wirklichkeit auch, außerdem bestreiten sie es auch in Wirklichkeit ab, es geschaft zu haben ein Schwarzes Mini Loch zu erstellen. & & &.

    Es hat eine SEHR SEHR SEHR tiefgründige Story und ist wirklich SEHR SEHR SEHR traurig vorallem die Sache mit Okabe Rintarou sowie Makise Kurisu bsp. an etwas woran kaum jemand gedacht hat.
    Okabe Rintarou ist in eine anderen Weltenlinie geflohen, macht es aber deswegen alles andere bei der jetzigen Linie ungeschehen bzw. bleibt dort etwa die Zeit stehen. Nein, es geht weiter, er "verlässt" lediglich mit seinen jetzigen Gedanken den Ort und überträgt diese in eine andere wobei es eher ein Empfangen statt übertragen ist. Außerdem bleibt der jetzige Okabe dort stehen. Versteht ihr was ich meine es ist eine Kettenreaktion von Traurigkeit von bitterer Traurigkeit während uns in der Serie immer nur der Focus auf Okabe gegeben wurde.

    Trotzdem hat mich am meisten die Folge gepackt, als er Kurisu verlassen hat um Mayuri zu retten und Sie plötzlich ins Zimmer rannte "Okaabe!" zwar hat Sie zum Glück einiges dank dem Deja Vu (Reading Steiner - Leichte Form) einiges an Erinnerungen aus anderen Linien erhalten macht es deswegen die Trauer der aktuellen Kurisu ungeschehen, denn diese Maschine bratet dir ja das Gehirn. Tada Kurisu ist da Okabe(Davorige Linie) tot. Argh bitter!

    Es wird auch immer tiefgründiger argh argh argh ich könnte heulen, wenn ich an Steins;Gate denke.

    Grüße,

  21. #19
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.198
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Also für mich war Steins;Gate auch einer der besten Animes die ich bisher geguckt habe, langeweile kam für mich absolut nie auf!Der Story konnte ich von Beginn an sehr gut folgen, auch wenn ich absolut keine wissenschaftlichen Interessen habe und auch Physik mit einer 5 abgeschlossen hab xD. Ich fand jetzt überhaupt nicht, dass man da irgendwelche Vorkenntnisse gebraucht hat. Auf jeden fall ein Anime den man gesehen haben sollte!

  22. #20
    Kleiner Experte Avatar von chillstar
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Wunderland
    Beiträge
    53
    Punkte
    3.631
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Wie findet Ihr Steins;Gate?

    Im Endeffekt konnte ich es wirklich nicht glauben wie man so einen unglaublich guten Anime so genial umsetzten konnte.
    Es ist mit Abstand der beste Anime den ich je gesehen hab und kann ihn somit nur jedem Anime Fan ans Herz legen.
    Ich kann durchaus verstehen wenn man zu Beginn ein bisschen nörgelt von wegen es sei so langweilig und eintönig. Aber diese Gefühl schwindet von Folge zu Folge bis man einfach nicht mehr aufhören kann ihn zu gucken.
    Achtung! Animefreak am chillen


Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158