Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40

Thema: [Diskussionsthread] Black Bullet

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori
    Das klingt ja auch alles sinnvoll und nachvollziehbar, im Anime war das aber einfach nicht so.
    Ich mein: wenn man die ganze Zeit lieb dargestellt wird und vll was mit dem Satomi am laufen sein könnte, dann Menschen rettet und so... Und dann sich plötzlich als super evil outet und Menschen umbringt. Das finde ich schon ziemlich bei den Haaren herbeigezogen.
    Vor allem wenn man bedenkt, dass die dem einen Mädchen, was ja zuerst böse war und sie töten wollte auch ohne Schwierigkeiten vergibt. Aber ihr Bruder ist da wohl die Ausnahme und verdient direkt brutal abgeschlatet zu werden.
    Sorry, aber das zeugt doch einfach nur von einem total schwachem Charakterkonzept.


    sent from my rotary phone. hint: it's not a fruit.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  2. 1 Benutzer sagt Danke:

    Rikimaru (29. September 2014)

  3. #22
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Tja ich kann das schon verstehen da die Gefühle in der eingen Famile meiner Meinung stärker sind und eher eskalieren als gegenüber Fremden.
    In dem Fall wurden Ihre Eltern für die persönlichen Vorteile von Ihren Großvater und Bruders geopfert.
    Ich kann zumindest schon verstehen das diese Situation eskaliert und der Schmerz zu tief sitzt.
    Sowas verändert einen "guten" Menschen gerade das extreme find ich gut gemacht in der Serie ... aber ja wir sind hier bei der Ansichtssache

  4. #23
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    1.471
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Ich fand den Anime echt genial.. Opening und Ending waren wundervoll, es wurde (fast) ncht gefillert, es bleibt durchgehend echt interessant und ich habe wirklich noch bei keinem Anime das heulen angefangen.. und ich kenne Clannad und Elfen Lied... aber bei einer Stelle lief es mir eiskalt runter... ich weiss nicht was ich da jetzt sagen kann ohne zu spoilern.. aber die Stelle an dem der Protagonist mit seiner Kleinen zur Schule geht und die nicht mehr so ist, wie sie sein soll..

  5. #24
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.235
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Black Bullet fand ich äußerst gut. Es strahlt mit seinem Charakterdesign und seiner Story.
    Was mir hier allerdings ganz besonders gut gefiel, war der anfängliche Antagonist.
    Der Zeichenstil hat sich auch durchgehend gut bewährt. Alles in allem ein echter Glückstreffer.

  6. #25
    Neuling auf Bewährung Avatar von KaitoMKid
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    6
    Punkte
    1.423
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Ich für meinen Teil fand die 1. Staffel ziemlich gut, die 2. hingegen echt schlecht. Gerade das Ende war in keiner Weise überzeugend. Müsste ich es in Schulnoten ausdrücken, so würde die 1. Staffel von mir eine 1- und die zweite eine 4+ erhalten, insgesamt komme ich von der Bewertung also auf eine knappe 2-. Ich finde gerade den Storyteil der 2. Staffel doch sehr aufgesetzt. Gut, vielleicht habe ich mir die 2. Staffel mit einer zu hohen Erwartungshaltung angesehen, dennoch: Zwischen der 1. und der 2. Staffel liegen Welten.

  7. #26
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.894
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Genau wie im Opening-Thread gibt es von allen Seiten relativ viel negative Kritik für BB.
    Meiner Meinung nach zählt er aber zu meinen Top 10, also ziemlich weit oben.

    Die Charaktere waren relativ ansprechend. Flach, aber ansprechend
    Der Humor war auch vorhanden, wenn auch nicht sooooo groß
    Violence, Blut und [leichter] Splatter sind vorhanden, was mir natürlich sehr gefällt
    Die Story ist eigentlich nur ein Menschen vs. Aliens, aber war doch relativ gut in Szene gesetzt, zumindest soweit, dass sie nicht "schlecht" ist
    Das Setting mit den "verfluchten Kindern" war durchaus ansprechend und sorgte in den Kampfszenen für die nötige Action.
    OSTs sind eigentlich nicht viele vorhanden, zumindest habe ich nich viele gehört, aber der Soundtrack im Kampf (Crisis Point) ist so dermaßen genial, dass ich ihn immer wieder gerne hören möchte

    Das einzige, was mich wrklich stört, ist die Episodenanzahl. 13 ist einfach zu wenig. Hat man vorallem daran gemerkt, dass das letzte Drittel so zusammengequetscht wirkt. Alles, was noch passieren muss, passiert in den letzten Folgen. Da fehlt dann einfach das Charakter-Development oder die Sitautionsbedingten Momente.
    Das Ende lässt allerdings auf eine zweite Staffel hoffen, was ich sehr begrüßen würde.

    Alles in Allem für mich einer der deutlich besseren Anime und nicht ohne Grund in meiner Top 10 ziemlich weit oben
    (Ist übrigens alles meine Meinung, falls es nicht auffällt )
    Geändert von AXearu (1. February 2015 um 20:32 Uhr)

  8. #27
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    969
    Punkte
    23.038
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Der Anime war in Ordnung
    Der Zeichenstil hat mir sehr gefallen :D
    Die Charakter haben mir eig alle gefallen ausser das schwertmädchen das ging mir in der letzten folge derbe gegen den strich

    Die geschichte dieser Kinder bzw wie normale Kinder auf diese besonderen kinder reagieren finde ich traurig.. das hat mir im herzen wehgetan T.T

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  9. #28
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.023
    Errungenschaften:
    SenpaiTagger Amateur1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Ich könnte immer noch heulen, dass bis heute keine 2. Staffel rausgekommen ist und ich denke, es wird auch leider keine mehr kommen. Der Anime hat mir so sehr zugesetzt, ich weiss nicht. Der Zeichenstil WOW, die Musik WOW und die Geschichte fande ich auch auch sehr, sehr gelungen. Ich habe alle Charaktere echt ins Herz geschlossen, vorallem das Agentenpärchen Rentaro & Enju <3 Ich habe auch meines Erachtens nach oft geheult weil das oft herzzerreißend war

  10. #29
    Unsichtbar Avatar von Windwusel
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    282
    Punkte
    3.045
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertTagger Second Class1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Ich muss echt zugeben hier und da kam mir fast eine Träne. Will schon was heißen bei mir. Direkt schon in Folge 3 in der Enju Rentaro in den Armen liegt <3
    Schade das kleine Mädchen nicht wirklich so süß sind wie die "verfluchten Kinder". Aber vielleicht hängt das auch mit dem miserablen Leben der "verfluchten Kinder" zusammen. Beispiel: Wie Tina sich freute als Rentaro sie gefüttert hat, weil sie so müde war. Das würde kein Kind bei uns zu schätzen wissen.

    "Black Bullet" ist definitv einer meiner favorisierten Anime und eine weitere Staffel wäre denke ich schon möglich aber wohl nicht wahrscheinlich.



    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  11. #30
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.031
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    hatte den mit nem kumpel bei nem anime marathon geschaut...^^ ansich ne coole story... nur wars so verwirrend... bzw in meinen augen fast ein wenig pädo? lolita? wie auch immer.. xD.. wie tina sich an rentaro so ranschmeißt..~haha naja.. aber es war auch wiederrum süß.. weil: wer kennt das nicht.. kleine verehrer zu haben :D
    jedenfalls ein schöner anime.. <3 ^^

  12. #31
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.316
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Ich sehe mir Black Bullet zur zeit auf Pro7Maxx an und finde, es ist schon ein guter Anime. Die CG-Animationen sind mir ehrlich gesagt nicht mal bewusst aufgefallen.

    Vor allem wenn man bedenkt, dass die dem einen Mädchen, was ja zuerst böse war und sie töten wollte auch ohne Schwierigkeiten vergibt. Aber ihr Bruder ist da wohl die Ausnahme und verdient direkt brutal abgeschlatet zu werden.
    Sorry, aber das zeugt doch einfach nur von einem total schwachem Charakterkonzept.
    Ich glaube nicht, dass das ein schaches Charakterkonzept ist.
    Rentaro sieht meiner Meinung nach einfach die Kinder wie sie sind. Ihm ist bewusst, dass sie nur fehlgeleitet sind und liebvolle Führung brauchen.
    Mir gefällt besonders seine ehrliche und vor allem gerechte Art. Er akzeptiert die Welt nicht wie sie ist, sondern wie sie sein könnte. Eine Welt, worin die Ausgestoßenen nicht mehr ausgestoßen sind.

    Die deutsche Synchro ist für meinen Geschmack auch sehr gelungen.
    Ich freue mich jedes Mal, wenn wieder eine Woche rum ist und die nächste Folge kommt.

  13. #32
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    974
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Ich habe zwar erst eine Folge gesehen aber ich möchte trotzdem schon mal meine Meinung abgeben. Also ich bin bis jetzt begeistert von dem Anime. Die Charaktergestaltung ist bisher gut gelungen. Dieser doch ruhige, genervte Agent mit der kleinen, verliebten Partnerin. Einfach super. Auch den Plot finde ich durchaus gelungen und ich bin gespannt, wie es weiter geht.

  14. #33
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Domaru
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.606
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Vielleicht bin ich ein bisschen voreingenommen, weil ich generell Action Animes mit süßen kleinen Mädchen mag allerdings fand ich den Anime wirklich top. Die Charaktere waren echt gut gemacht und auch die Balance zwischen Emotionalen/Action-Mommenten und schönen, friedlichen Momenten war gegeben.

    Ich kann den Anime aufjedenfall weiterempfehlen jedoch glaube ich, dass jemand, der Charaktere wie Enju nicht zum anbeißen findet, nicht ganz soviel Freude an diesem Anime haben wird wie ich sie gehabt habe.

  15. #34
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    17
    Punkte
    770
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Toller Anime mit einem schlechten Ende.

    Der Anime an sich hatte eine gute Nachvollziehbare Story welche spanned erzählt wurde.
    Es gab sogar ein paar Sachen mit denen man nun gar nicht gerechnet hätte.

    Das Ende jedoch fand ich sehr enttäuschend bzw. die Tatsache das es nach dem Ende nichts mehr folgt.
    Es ist eines der offensten Enden die ich kenne und fänd eine 2. Staffel perfekt leider bleibt dies nur ein Wunsch.

    Trotzdem ein Top Anime den ich nur weiterempfehlen kann!

  16. #35
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Moody
    Registriert seit
    Jun 2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13
    Punkte
    1.188
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Obwohl die letzte Folge sowas von gerushed wurde bin ich wirklich beeindruckt von dem Anime.
    Es ist ne Mischung aus Shingeki no Kyojin und Elfenlied/Gokukoku no Brynhildr (wegen den Mädchen).

    Eine 2. Staffel wäre für mich der Himmel auf Erden, weil die Monolithen einfach nur geil sind... und ich mehr über die Gastrea und den Virus erfahren will... dafür müsste er jedoch weiter im Rang aufsteigen

  17. #36
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    933
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Black Bullet sticht jetzt nicht wirklich aus der Masse hervor und hat auch viele Klischee-Elemente, sowie eine oftmals gezwungen wirkende Dramatik, aber trotzdem finde ich diesen Anime recht unterhaltsam. Anfangs fand ich ihn sogar besser als im späteren Verlauf. In der ersten Hälfte hatte er es sogar irgendwie auf Platz 10 meiner Top 10 geschafft, aber blieb nicht lange dort. Vor allem das Ende ist bedauerlicherweise wieder ein offenes, aber der Anime kam ja erst letztes Jahr und die Light Novel läuft ja noch, daher wird mit Sicherheit eine Forsetzung kommen. Trotz dieser Mängel finde ich den Anime gut und auch die Synchro ist gelungen, finde ich zumindest. Über das obergeile Opneing muss ich wohl kein Wort verlieren

  18. #37
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.182
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Einer meiner Lieblings Animes. Mir gefällt die Animation, Grafik und allgemein die Charakter sehr.

    Was Abwechslung reich war das kleine Mädchen Kämpften und nicht wie fast in jedem anderem Action Anime Männer und Mädchen mit großen Brüsten.
    Die Geschichte und auch das Setting gefallen mir. Was vor allem mein Interesse Weckte waren die Gastrea.

    Ich hoffe das noch eine 2. Staffel kommt.

    Action Liebhabern kann ich Black Bullet nur empfehlen.
    Geändert von lol3333 (9. October 2015 um 13:37 Uhr)

  19. #38
    Delivery God Avatar von Near
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    455
    Punkte
    10.495
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktivHikikomori10000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Meister der Aktivität

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Die Geschichte hätte etwas mehr Substanz gut vertragen können. Trotzdem fand ich den Anime gut und es hat Spaß gemacht ihn zu sehen.
    Coole Idee (hier hätte wie gesagt noch etwas mehr kommen können), coole Charaktere und sehr schöner Zeichenstil

    Die Ansagen, welche Kampftechnik Rentaro gerade ausführt hätte man sich aber echt sparen können.


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Why is it that the beautiful things are entwined more deeply with death than with life?

  20. #39
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    29
    Punkte
    1.775
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Die Charaktere sind toll, die Story ist super und die Bilder/Animationen auch. Obwohl der Anime nur 13 Folgen hat, kam er mir zu keinem Zeitpunkt gehetzt oder "zu flach" vor. Very drama such action!

    Der einzige Punkt, auf den ich hinweisen will, bevor ich eine ansonsten uneingeschränkte Empfehlung gebe:
    tonnenweise Lolis! Es gibt zwar keinen Fanservice oder wirkliche Ecchi-Szenen, es werden aber regelmäßig Anspielungen gemacht. Ansonsten ist es aber eher moe/kawaii als ecchi.

  21. #40
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.558
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Black Bullet

    Der einstieg der Serie war gut aber am bseten hat mir gefallen wie Rentaro's Abertgeberin sich am ende als das absolute böse herausgestellt hat das war echt überraschend und ich muss sagen sie hat einen guten und plausiblen Grund geliefert erinnert mich an Lelouch aus Code Geas der war genauso.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158