Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: [Diskussionsthread] Death Parade

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    [Diskussionsthread] Death Parade

    Death Parade




    Studio: Madhouse
    Genre: 12
    Episoden: Game, Psychological
    Premiere: 10. Januar 2015

    Story:
    “Willkommen im Queen Dekim!” Zunächst sind die Besucher dieser Bar noch ahnungslos, wenn sie auf den weißhaarigen Barkeeper Dekim treffen, bis er sie dann mit den Worten “Nun soll der Kampf beginnen, in dem ihr Leben auf dem Spiel steht!” das Death Game vorstellt. Es entspinnt sich ein grausames, schicksalsentscheidendes Spiel, in dem die wahre Natur der Gäste schließlich ans Tageslicht tritt und am Ende wird Dekim als Schiedsrichter enthüllt, der über sie das Urteil fällt.



    Death Parade scheint der erste Anime in dieser Season zu sein, den man wirklich ernst nehmen kann. Es gab zuvor schon einmal eine Episode der Serie im Anime Mirai Projekt, welche ich aber zuvor nicht geschaut habe. Das Setting der Serie ist interessant und auch die erste Episode hat direkt einen guten Start hingelegt. Wirklich Actionreich ist die Serie nicht, sondern lebt eher von dem Zwischenmenschlichen und wie grausam Menschen doch sein können. Die Animationen von Studio Madhouse sind gut und was das angeht habe ich eigentlich keinen Grund mich zu beschweren.

    Von Dekim bekommt man erst einmal nicht so viel mit. Bei ihm handelt es sicher eher um den leisten Hauptcharakter, der sich immer im Hintergrund aufhält und nur eingreift, wenn es nötig wird. Von der ersten Episode her würde ich sagen, dass Death Parade bisher den stärksten Start in der Season hingelegt hat und mich auch am meisten überzeugt.

    Wertung der ersten Episode:


    Wie hat euch der Einstieg in die Serie gefallen?

  2. #2
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Death Parade

    Der Anime beginnt schlicht, und doch weckt er direkt das Interesse des Zusehers. Death Parade wirkt relativ harmlos, jedoch trübt der Schein. Das Setting erinnert sehr an Mirrai Nikki, mit dem einzigen Unterschied, dass die Handlung vermutlich episodisch umgesetzt wird. Sowohl der Zeichenstil und Animation, als auch der Soundtrack sind meiner Meinung dem Jahre 2015 entsprechend, und somit sehr gelungen. Das Ending zählt für mich als das Beste, dieser Season:


    Das Charakterdesign ist ansehnlich, die Charaktere selbst sind interessant und vielversprechend. Die Entwicklung der Charaktere wird höchst wahrscheinlich ein wesentlicher Teil der Handlung sein. Der Anime setzt auf die primitivste Empfindung des Menschen: Angst. Die Teilnehmer werden, im Glauben um ihr Leben zu spielen, vorgeführt, woraufhin Wahnsinn Besitz von ihnen ergreift, und sie ihrem niederen Trieben folgen, um zu "überleben". Die zweite Episode reflektierte das zuvor gesehene, um ein besseres Verständnis zu erlangen. Der weitere Ausgang der Geschichte ist bisher unklar.

    Death Parade ist ohne Zweifel seinem Namen gerecht, und bietet ein Schauspiel von Tod und Wahnsinn.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    Erfahrener Otaku Avatar von vitrax
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    198
    Punkte
    4.419
    Errungenschaften:
    TomodachisErste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Death Parade

    Fand die erste Folge sehr gut, allerdings verstehe ich das Ende glaube ich falsch oder etwa doch nicht? Hab etwas recherchiert und manche sagen, dass die Frau tatsächlich betrogen hat und damit ins Nichts kommt, was dann Sinn ergibt. Die anderen sagen, die hätte das zum Schluss vorgespielt, damit der Mann keine Schuldgefühle hat, allerdings stellt sich hier die Frage, was für den Mann tatsächlich schlimmer war ... jedenfalls hätte sie es für den Mann getan, müsste sie doch eigentlich auch in den anderen Fahrstuhl (Wiedergeburt .. was auch immer). Was denken denn hier die anderen?`Oooooder bedeutet das Nichts den ewigen Frieden? Schon weil man sich solche Gedanken macht, finde ich den Anime sehr gut.

    Edit: In der zweiten Folge wird alles aufgeklärt, das haben die wieder sehr gut hingekriegt.
    Geändert von vitrax (22. January 2015 um 15:26 Uhr)
    http://www.emptyblue.it/data/wallpaper/KikouShoujoWaKizutsukanai/yaya_of_the_moon_02.jpg
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Du bist neu und brauchst Hilfe?[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Du bist nicht mehr neu und möchtest helfen?[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Wir helfen den Neuen und sorgen für die Gerechtigkeit! Ob schwarz oder weiß, halt neu oder nicht, alle sind willkommen!
    Und wenn du ein Mirai Nikki Fan bist, dann[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.].

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.115
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Death Parade

    Ich weiss nicht wie es euch geht, aber das ist einfach ein Meisterwerk! Als ich zum ersten Mal den Trailer sah, wusste ich, den werde ich ganz sicher anschauen! Nur schon wegen dem "Barkeeper" Decim, der eigentlich anfangs wie ein Butler für mich schien. Und da ich Butler-Charaktere sowieso herrlich und anziehend finde, stand für mich fest, der Anime wird gesuchtet. Nach der ersten Episode war ich wie gebannt. Wie genial! Bis jetzt bin ich überwältigt, ich liebe Death Parade und das [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ist ein Ohrwurm geworden. Mittlerweile steckt noch eine weitere Geschichte dahinter, die nach jeder Episode weiter gelüftet wird. Ich finde solche Animes vom Aufbau her genial. Jede Episode ist eine Story für sich und zusätzlich versteckt sich eine grössere Story im ganzen Anime dahinter. Top! Ich freue mich auf die weiteren Folgen und ja, meiner Meinung nach: Sehenswert. Must-Watch-Anime!
    "目は心の鏡。" - "Me wa kokoro no kagami."
    "Die Augen sind der Spiegel der Seele."

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    1.851
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Death Parade

    Ich finde Death Parade ist ganz nett allerdings um hauen tut es mich nicht. Ich finde das setting an sich sehr vielversprechend allerdings wird irgendwie meiner Meinung nach zu wenig draus gemacht und die ersten Folgen fand ich auch etwas schwach, allerdings wird es so mit den letzen folgen immer Interessanter. ich bin gespannt wie sich das weiter entwickelt und ob der Anime sich noch arg steigern wird.

    Was ich aber toll finde ist das Opening :D wie genial ist das den bitte ^^ und der Soundtrack dazu . der anime hat eins der wenigen openings die ich nicht überspringe sondern jedes mal komplett anschaue

  6. #6
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Death Parade

    Mir geht es genau so wie Hapy.
    Ich hoffe allerdings das die Story nach der nun 9. Folge mehr fahrt aufnimmt.
    Es ist halt eine sehr ungewöhnliche Serie ... die mir zumindest ein bisschen zu Stark in die Richtung "GameShow" wandert.
    Wobei das Setting echt gut gemacht ist ... aber so wie es in den ersten Folgen präsentiert wird ... naja ein bisschen langweilig ja einer kommt in den Himmel einer in die Hölle und ... die Gäste die da kommen sind einfach austauschbar und uninteressant.
    Ich will mehr von Dekim , Kurokami und Nona wissen und sehen ...

  7. #7
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Death Parade

    Death Parade ist ein exzeptioneller Anime. Die einzelnen Charaktere sind sehr gut geschrieben, und überzeugten sehr. Es ist schön zu sehen, dass es nicht immer dieselben auswechselbaren Charaktere, beziehungsweise Charakterzüge sein müssen. Obwohl die Handlung episodisch verlief, wurde der Entwicklung der Charaktere große Bedeutung verliehen.
    Die verschiedenen Geschichten wurden sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet, sodass der Zuseher trotz des vergleichsweise ruhigen Schrittes nicht den Fokus verliert. Diese Variation der Tempi schaffte eine sehr angenehme Atmosphäre, die von einem atemberaubenden Soundtrack, sowie von makellosen Animationen vollendet wurde. Besonders hervorzuheben ist die sehr überzeugende Mimik der Charaktere. Die Inszenierung von Death Rally und Death Counter zählte für mich zu einem der Höhepunkte dieses Animes.
    Ein Höhepunkt war ebenfalls die letzte Episode; Suicide Tour. Die Dynamik dieser Episode war, im Vergleich zu den Vorhergehenden, nicht zu übertreffen. Die Szenen waren sehr ausdrucksstark, und mitreißend.


    -

    Death Parade ist sehr gelungener Anime, der trotz seines ruhigen Tempos eine großartige Atmosphäre schafft. Er ist uneingeschränkt weiter zu empfehlen.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #8
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    AW: [Diskussionsthread] Death Parade

    Am Anfang hatte mich Death Parade echt positiv überrascht und voll und ganz überzeugt gehabt. Ich fand dieses Szenario einfach interessant, wie über die einzelnen Personen gerichtet wurde. Im Verlauf der Serie änderte sich leider der Fokus mehr Dekim und die Sache mit den Emotionen. Zwar ist das auch ein interessanter Storystrang, entsprach aber nicht dem, was ich von der Serie erwartet habe. Daher hat meiner Meinung nach die Serie zum Ende hin stark abgebaut. Ich hätte hier lieber weiterhin dieses Episodenhafte vom Anfang gehabt.

  9. #9
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.483
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Death Parade

    Es war schon interessant wie die Richter gerichtet haben mit den spielen usw. Aber mich konnte es am Anfang nicht wirklich mitreißen später als der Fokus auf Dekim gelegt wurde und das mit den Emotionen kam hat es mir extrem gut gefallen und die letzte Folge war auf jedenfall ein schönes und auch offenes Ende schauen wir mal was da noch kommt

  10. #10
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Death Parade

    Ich finde der Serie ist am Schluss echt wieder besser geworden und alle Erfahrungen die Dekim bis dahin gesammelt hat kommen zusammen.
    Da sein letztes Urteil nun auch Emotionen bei ihm weckt wow also ich fand es wirklich genial mit viel Herz gemacht.
    "Welchen Sinn hat ein Urteil, welches nicht von Leid begleitet ist?" WOW ich fand gerade die letzten beiden Folgen absolut überragend.
    So philosophisch so emotial ... es ist einfach kein "Spiel" wenn es um die Leben der Menschen geht ...
    Für Leute die gerne glaubhafte Emotion der Charaktere sehen und davon ergriffen sind sollten Death Parade unbedingt bis zum Schluß anschauen.
    Ich denke wenn sich jemand in Dekim hineinversetzten kann wird nicht entäuscht werden.
    Alles in allen ein sehr ungewöhnliches Szenario weches für Leute die sich mit dem Thema Tod und was das Leben ausmacht umgehen können absolut sehenswert ist.

  11. #11
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Carimer
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.274
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Death Parade

    Für alle die ein bisschen mehr "Death Parade" sehen, schaut euch "Death Billiards" an.
    Es kam vor 2 Jahren raus und ist eigentlich die erste Folge, wenn man aber "Death Parad"e zu ende geschaut hat ist es nur wie eine OVA.

    (Es war anfangs nur als Test Projekt gedacht, deshalb nur eine Folge).




    Studio: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Genre: Game, Psychological
    Episoden: 1
    Premiere: 02. März 2013

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158