Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: [Diskussionsthread] Glasslip

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    [Diskussionsthread] Glasslip

    Glasslip


    Studio: P.A. Works
    Genre: Slice of Life
    Episoden: 13
    Premiere: 3. Juli 2014

    Story:
    Als Tochter einer Glasbläser-Familie, die in einer kleinen Stadt am Meer wohnt, träumt auch Tōko Fukami davon eine Glasbläserin zu werden. Ihre Freizeit verbringt sie zusammen mit ihren vier besten Freunden, in einem Café namens Kazemichi.
    Während der Sommerpause vor ihrem letzten Jahr an der High School, treffen sie auf den Austausch-Schüler Kakeru Okikura, der von sich selbst behauptet, dass eine unbekannte Stimme aus der Zukunft mit ihm spricht, die ihn auch nach Tokyo geführt hätte. Mit seiner Ankunft beginnt der letzte, gemeinsame Sommer für die High-School-Schüler; ein Sommer voller Hoffnungen und Gelächter, der allerdings auch einigen Kummer für sie bereithalten wird.



    Mit Glasslip haben wir mal wieder einen recht ruhigen Vertreter des Slice of Life Genres. Nach der ersten Episode sind die Charaktere schon einmal ok, auch wenn man bei der Anzahl irgendwie nicht genug Zeit hatte schon einen guten Einblick in alle zu bekommen. Allerdings zeigt sich schon, dass es wohl zwischen den Charakteren hier und da ein paar beziehungstechnische Spannungen gibt. Wirklich viel passiert so in der ersten Episode aber schon einmal nicht und Spannend ist definitiv etwas anderes. Ich selber ziehe irgendwie Slice of Life mit Comedyelementen vor. Das gibt es hier leider nicht wirklich. Was mir aber sonst gut gefällt sind die Animationen und das Charakterdesign. P.A. Works hat irgendwie immer so einen eigenen Touch was die Animationen angeht, sodass man dies direkt wiedererkennt.

    Wer es gerne ruhig und gemütlich mag, für den ist Glasslip mit Sicherheit etwas. Die erste Episode war ok, hielt aber keine wirklichen Überraschungen bereit und ist eher auf der langweiligen Seite anzusiedeln. Ich hatte irgendwie mehr erwartet.

    Wertung der ersten Episode:


    Wie hat euch der Einstieg in die Serie gefallen?

  2. #2
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Ich fand die erste Folge eigentlich recht angenehm. Bei Slice of Life erwarte ich ehrlich gesagt selten was in der ersten Folge ^^ Allerdings gibt es schon ein paar Sachen auf die ich gespannt bin - wie die Beziehungen zueinander und zu Okikura. Vor allem der letzte Satz von ihm
    Spoiler
    I saw what you saw
    Ich bin da schon neugierig was er meint
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    Kleiner Experte Avatar von portgas
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Water 7
    Beiträge
    116
    Punkte
    2.263
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Nette Einführung. Die sechs Hauptcharaktere hatten nicht viel Zeit in der ersten Folge, wirken aber alle recht interessant. Die Ähnlichkeit mit dem Charakterset von AnoHana lässt sich nicht bestreiten, kann ich aber nur positiv anmerken und hoffen, dass sie sich ähnlich positiv entwickeln. Setting, Musik und Animation sind recht ansehnlich, der Anime strahlt eine angenehme Ruhe aus. Die Story hat mein Interesse geweckt. Was haben Okikura und Touko beim Feuerwerk gesehen? Und vorallem: Was für eine Rolle wird die Glasbläserei spielen? Wird gerne weitervefolgt!


    "Mach deine Gedanken nicht zu deinem Gefängnis."

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #4
    Gott Avatar von Lilium
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    in einem Glas
    Beiträge
    196
    Punkte
    3.089
    Errungenschaften:
    Erste Gruppe1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Habs mir gerade auch gegönnt. Naja irgendwie war ich nicht richtig zufrieden. Mir kam es so vor als würde man mit Zwang ein Mysterium hier einbauen. Auch ist (logisch von Machern beabsichtigt) die Hauptfigur sehr unangenehm. Zusätzlich kann man vorhersagen das es meist um Beziehungen und Eifersucht gehen wird. Also ich finde Slice of Live sollte nicht mit diesen genres zusammengelegt werden, stattdessen harmoniert es perfekt mit Comedy (so meine Meinung).
    Werde Mitglied im exklusiven [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  5. #5
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    14
    Punkte
    1.806
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Nach der 2. Folge wurde ich noch enttäuschter. Der Grund sind einfach diese stumpfen Charaktere, mit denen ich mich nicht anfreunden kann!
    Ja ich weiß, es ist erst die 2. Folge und es wurde natürlich noch nicht alles über den erzählt, aber bislang die Handlung und Dialoge von denen....

    Glasslip punktet aufjedenfall bei mir in Sachen Animation und Zeichnung der Landschaft, aber nicht der, der Charaktere! Ist euch schonmal aufgefallen, dass die Umgebung meistens viel geiler aussieht und dann der Charakter richtig schwammig? XD

    Also, ich werde noch 2-3 Folgen gucken und wenn sich da nix bessert ---> Drop

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku Avatar von SmokingTea
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.676
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Glasslip finde ich von den Zeichnungen, den Animationen und auch der ruhigen Stimmung sehr angenehm für Zwischendruch. Die Charaktere sind sicher auswechselbar auch ein wenig 0815. Dazu kommt natürlich auch dieses Gefühls-wirr-warr ala Waiting in the Summer. Was mich bis jetzt aber am aller meisten gestört hat war das einbauen des übernatürlichen in die Zukunft-sehen. Finde ich persönlich erzwungen und völlig fehl am Platz. Ein schöner Slice of Life und leichte Romantik hätten besser zu dem Anime gepasst.
    Dennoch werde ich ihn mir bis zu letzt weiter ansehen, es sei den es kommen Aliens, oder so drin vor.^^

  7. #7
    Kleiner Experte Avatar von JunkuX
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    113
    Punkte
    4.110
    Errungenschaften:
    Gang Leader1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Ein zweites NagiAsu kann man wohl nicht erwarten, das dauert wohl wieder ne Weile.
    Aber trotzdem, hatte zwar noch keine Zeit für EP03, die ersten zwei fand ich dennoch in Ordnung.
    Meine Erwartungen wird es zu 100% nicht erfüllen, liegt aber daran, dass Nagi einfach einer der besten Titel des letzten Jahres war.
    Werde auf jeden Fall dranbleiben, mein Slice of Life Anime der Season, wobei da Barakamon etwas mehr in dem Genre überzeugt.

    greetz junk
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku Avatar von FingerMove
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    3.105
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Die dritte Episode ist an Stumpfheit kaum noch zu überbieten. Das Schlimme daran ist, dass ich erstmal total lachen musste, als Yuki von Touko in die Friend Zone verbannt wurde und der sagt nur “Ach so“ und geht :D
    Merkwürdig fand ich hingehen den Fanservice. Ist zwar nicht schlecht, um der etwas dünnen Story zu entkommen und etwas Aufmerksamkeit zu erregen, aber bei Nagi no Asukara musste man das beispielsweise nie so für Aufmerksamkeit anwenden. Dennoch, solange ich davon unterhalten werde schaue ich es auch weiter an. Die Animationsqualität hilft dabei ganz erheblich.

    Gesendet von meinem LG G2 D802 mit Tapatalk

  9. #9
    Kleiner Experte Avatar von portgas
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Water 7
    Beiträge
    116
    Punkte
    2.263
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Dass die Story in eine übernatürliche Richtung geht hat mich überrascht - allerdings negativ. Es passt einfach nicht in das Setting rein und wird immer wieder fallengelassen, ohne näher darauf einzugehen. Fanservice hat meiner Meinung nach in einem Slice-of-LIfe-Anime nichts zu suchen. Auch auf die Charaktere wird wenig eingegangen, alles, was wir wissen ist an wem sie romantisch interessiert sind und das nach dem "Jeder-liebt-jeden"-Prinzip. Schade eigentlich, ich hatte mehr erwartet...


    "Mach deine Gedanken nicht zu deinem Gefängnis."

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.871
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    04

    Also ich wäre auch ungläubig wenn jemand behaupten würde ich hätte mich in einen Tiefkühlschrank auf zwei Beinen verliebt. Insofern kann ich Touko verstehen. Ansonsten geht es wie gehabt weiter. Dass Yuki noch nicht aufgegeben hat halte ich für angebracht, während Sachi aktuell mehr so wirkt als würde sie Hiros Intentionen nicht erkennen, obwohl ich davon ausgehe, dass sie es sehr wohl tut. Nur die Sache mit dem Stolperer von Yanaki in Davids Arme rein um Entwicklung bei Touko zu forcieren hat mir nicht geschmeckt. War irgendwie billig.

  11. #11
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Zitat Zitat von MaTRiiX Beitrag anzeigen
    Dachte ich probier das Genre mal aus, wie ich dachte nicht so richtig meins, werde den Anime wohl abrechen.
    Ich würde das auf keinen Fall als Genre Standard setzen - wenn du mal ins Slice of Life Genre schauen willst, solltest du mit was anderem anfangen. Ich kann dir Toradora und Sakurasou no Pet na Kanojo. Und wenn du was aus der aktuellen Season verfolgen willst: Barakamon - das ist gutes Slice of life
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #12
    Ray
    Ray ist offline
    Kleiner Experte Avatar von Ray
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    54
    Punkte
    2.977
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Zitat Zitat von Equinox Beitrag anzeigen
    Ich kann dir Toradora und Sakurasou no Pet na Kanojo. Und wenn du was aus der aktuellen Season verfolgen willst: Barakamon - das ist gutes Slice of life
    Toradora und Sakurasou würde ich nicht als Slice-of-Life bezeichnen, sind beides Romance Animes und bei Sakurasou kommt noch das Harem Genre hinzu.

    Richtige Slice-of-Life Animes sind wie du auch geschrieben hast Barakamon, aber auch K-On oder die Minami-Ke Reihe, sowas ist Slice-of-Life.

    Kommen wir zu Glasslip zu sprechen. Irgendwie habe ich von dem Anime mehr erwartet, der Anime plätschert irgendwie nur so vor sich hin, dabei kann der es sich garnicht leisten, bei nur 12 Episoden.
    Was will der Anime denn jetzt sein, ein School Romance, ein Slice-of-Life oder doch Msytery, irgendwie reicht es für keines der Genre. Wirkt fast so als wollten die jeden Bedienen, schaffen es aber nciht einen einzigen Zuschauer zu bedienen.

    Egal habe bisher die 6 gesendeten Folgen gesehen und die restlichen 6 werde ich mir auch noch ansehen.
    Geändert von Ray (13. August 2014 um 12:46 Uhr) Grund: Unnötiges Vollzitat.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] Wer Lust zum chatten hat.

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von hUmiLitY
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    31
    Punkte
    2.283
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Ich hatte mich am Anfang der Season wirklich auf Glasslip gefreut, allerdings wurde ich stark enttäuscht. Die Story kommt nicht wirklich ingang und die Charaktere verbleiben irgendwie statisch - grauenvoll. Allerdings sind die Animationen optisch wirklich schön - wie von P.A. Works zu erwarten.

    Das schlimmste ist wohl aber das Nutzen des Glases als plot device - das fühlt sich einfach nicht richtig an.

  14. #14
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Der Anime hat mich nicht so mit genommen und irgendwie ist mir zu belanglos. Ein sehr schlechter Sice of life. Die Settings waren ganz ok. Die Romanzen sind in meinen Augen 0815 würdig und niedrig gehalten.
    Die Story ist nicht meins. Ich fand nur Kakeru Okikurar interessant.t. Alles anderes war irgendwie trash.
    Es ist hat eine sehr schöne Animation und alle hat eine sehr schöne Atmosphäre. Viele schöne Bilder.
    Doch das macht den Anime in meinen Augen vertragbärer aber sonst sind es 3 /10 Punkte von mir.

  15. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    30
    Punkte
    2.847
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    So Glasslip ist zu Ende und ich habe immer noch nicht kapiert worum es eigentlich ging.
    Kann mir vielleicht jemand erklären worum es ging und was das Ende bedeuten soll?

  16. #16
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.549
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Meiner Meinung nach hatte dieser Anime ein wesentliches Problem damit
    wie schnell die Geschichte erzählt wurde.
    Es kam zu oft zur Entschleunigung um dann auf einmal wieder auf
    Normal Tempo zu springen. Das Element der Entschleunigung zum
    Aufbau von Spannung und Erwartung wurde somit nicht richtig
    benutzt.
    Graphisch und Musikalisch fand ich es eigentlich ganz in Ordnung,
    obwohl mich das Outro Theme ein bisschen genervt hatte.
    An sich finde ich im Nachhinein das dieser Anime zwar ganz nett,
    aber er würd nicht auf meiner persönlichen Top Ten stehen.
    Das waren meine Gedanken zu Glasslip.
    Schönen Tag noch euer herbi

  17. #17
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Mir geht es ähnlich so wie animuddi.
    Schöne Bilder und Farben, aber die Handlung ist mir einfach ein Rätsel.
    Ist mir einfach zu melancholisch und bedeutungsschwanger ohne Höhepunkt und wirkliches Ende.
    Komme mir vor wie teilweise mit meiner Frau, jede Menge Andeutungen ohne Konkret zu werden. Irgendwie soll Mann alles wissen ohne das es ausgesprochen wurde.
    Vielleicht kann die Handlung und Andeutungen von Glasslip auch nur eine Frau verstehen.
    Für mich zumindest ist außer denn „zarten“ Romanzen und den Tagträumen eines Schulmädchens nicht wirklich was passiert in der Serie.
    Deswegen tja mein Fall war die Serie nicht. Ich war richtig enttäuscht, hab mich echt auf eine laut Beschreibung Romantische Komödie gefreut.

  18. #18
    Kleiner Experte Avatar von nickssystem
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    67
    Punkte
    3.479
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Ich denke eher das Glasslip einer dieser Animes ist aus dem man persönlich für sich was heraus ziehen kann.
    Ich hab ihn mir in einem Rutsch bei nem Glas Wein vor meiner 4K Glotze angeschaut und fand ihn sehr beruhigend.
    Was die Zeichnung und die Animation angeht fand ich es verdammt gut gemacht.
    Die Story hat meiner Meinung sehr gut mit der denn Charakteren harmoniert. Jeder der Darsteller war gerade dabei sich zu verändern, erwachsen zu werden, reifer zu werden.
    Daran hat man den Zuschauer halt teilhaben lassen. zwar wurde etwas zu wenig auf die einzelnen Charaktere eingegangen und man hätte die Story noch weiter ausbauen können und so den Anime noch etwas Strecken können aber ich denke das was PA Works da hingezaubert hat, ist durchaus in Ordnung.
    Wird er in DE verfügbar sein werde ich ihn mir definitiv ins Regal stelle.

  19. #19
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.523
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Meiner Meinung nach ist Glasslip bis zur zwölften folge ein recht interessanter Anime.
    Obwohl die "fragmente der zukunft" mich am anfang ein bisschen durcheinander gebracht haben bin ich doch recht gut mitgegkommen
    aber die 13te folge hat dann komplett verwirrt weil da ihrgentwie nichts erklärt wurde
    kann mir das ende mal einer erklären?

  20. #20
    Freigeschalteter Otaku Avatar von toter Fisch
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.220
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertTagger Second Class1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Glasslip

    Die Animation ist wiedermal sehr gut. Auch hier gibt es wieder einen Bezug zur realen Welt: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Ich habe leider die Rahmenhandlung nicht recht verstanden - zu viel wirres mit der Zukunft/Vergangenheit/Scheinwelt...what ever :D
    Das Ending ist Inhaltlich sehr passend zum Anime - nur vielleicht nicht die passende Stilrichtung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158