Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: [Diskussionsthread] Hagure Yuusha no Estetica / Aesthetica of a Rogue Hero

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    [Diskussionsthread] Hagure Yuusha no Estetica / Aesthetica of a Rogue Hero

    Hagure Yuusha no Estetica
    Aesthetica of a Rogue Hero




    Informationen

    Typ: TV
    Anzahl: 12 (~24min)
    Genre: Action
    Adaptiert von: Light Novel
    Premiere: 12.01.2015

    Story:
    Akatsuki Ousawa hat den gefürchteten Dämonenkönig besiegt. Die Welt Alazzard feiert ihn deswegen als Helden. Doch Akatsuki will nicht bleiben, er ist nämlich ein Weltenreisender. Ohne das Wissen des Königshauses von Alazzard, nimmt Akatsuki die Tochter des Dämonenkönigs mit sich in seine Welt. Doch dies hat weitreichende Konsequenzen...


    Tja diese Serie ist schon was besonders für mich was vorallen an den liebevollen Schlitzohr Akatsuki liegt.
    Wer mit Ecchi/Comedy was anfangen kann wird sich bei der Serie Wohl fühlen den Akatsuki ist halt für jeden Spaß zu haben.
    Obwohl in der Beschreibung der Serie als Nebengenre Harem dabeisteht spielt es kaum eine Rolle, was der Serie sehr gut gut.
    Mir haben die Charaktere eigentlich alle gut gefallen und ich für meinen Teil finde auch nicht das tpyische Stereotypen vorkommen.
    Auch Action und die Kämpfe haben bei mir eine guten Eindruck hinterlassen.

    Die Geschichte ist brauchbar und gut gemacht soweit es für eine Ecchi Serie mit 12 Teilen halt geht ...
    das ist auch schon einer meiner Hauptkritikpunkte in 12 Folgen gehen wirklich gute Geschichten einfach kaum rein und so wie es aussieht ist auch keine 2. Staffel in Sichtweite, soweit ich zumindest weiß.

    Für alle die mit Ecchi und "Fanservice" nicht umgehen können ist diese Serie nichts.
    Mir jedenfalls hatte die Serie und dieser Mix aus Action/Ecchi/Romance sehr zugesagt und ich habe die Folgen am Stück verschlungen.
    He ein cooler frecher Held wie Akatsuki der es nicht ausstehen kann wenn eine Frau weit war genau mein Fall.


    Aesthetica of a Rogue Hero der Opening Song mit Bildern der Serie VORSICHT EVLT. SPOILER
    mir hat diese "treibende" aber sehr gefühlvolle Musik sehr gut gefallen

    Spoiler


    Mir hat die Serie wunderbar gefallen und ich hab sie letztens nochmal in sub geschaut, wer von euch hat sie auch gesehen und hat es euch gefallen ?

  2. #2
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    AW: [Diskussionsthread] Hagure Yuusha no Estetica / Aesthetica of a Rogue Hero

    Hagure Yuusha no Estetica habe ich damals geschaut, als es gerade frisch im japanischen TV lief. Ist also schon eine Zeit her. Woran ich mich aber noch ganz klar erinnere ist der Protagonist und seinen Charakter. Grob zusammen gefasst war dieser eigentlich eine ziemlich miese Sau. Sowohl von seiner Art, als auch von den Sprüchen, die er so gebracht hat. Das hat mir damals recht gut gefallen. Was allerdings nicht so mein Ding war, war der doch recht deutliche Ecchi/Fanservice Anteil. So etwas wertet für mich einfach keine Serie auf. Auch die Handlung war eher unterdurchschnittlich. Ob das nun an der Umsetzung der Light Novel lag oder ob die Light Novel einfach nichts in der Hinsicht bietet, kann ich nicht sagen. Die Novel liegt zwar noch auf meiner To-Read Ablage, rutscht da aber auch immer weiter nach unten. Bis auf den Protagonisten ist die Serie eigentlich nur als Schwach einzustufen. Klar, für Freunde des Ecchi und was da noch so zu gehört, ist es die richtige Serie. Sobald man aber einen Hauch Anspruch hat, sollte man die Finger davon lassen.

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    23
    Punkte
    933
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussionsthread] Hagure Yuusha no Estetica / Aesthetica of a Rogue Hero

    Akatsuki Ousawa ist ein Protagonist, wie ich ihn noch nie erlebt habe :D Er ist der unbesiegbar scheinende BADASS, der auch noch ein Mädchen nach dem anderen in Verlegenheit bringt und es stört ihn nichtmal, wenn sich dafür eine fängt. Natürlich wäre ein solches Verhalten in der Realität nicht angebracht, aber in diesen Anime passt es einfach mehr als nur perfekt. Es sind zwar ziemlich viele Ecchi-Elemente vorhanden, aber das stört mich nicht weiter, da es durch diese ja erst wirklich lustig wird. Ich mochte den Anime wirklich sehr und hoffe sehnlichst auf eine Fortsetzung.......

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    18
    Punkte
    627
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Hagure Yuusha no Estetica / Aesthetica of a Rogue Hero

    Hagure Yuusha no Estetica ist mal etwas was aus dem Genre heraus sticht und damit meine ich nicht Myuus übergroße Ding-Dongs. Im großen und ganzen macht er nicht viel anders als seine Genre Kollegen und er macht auch nicht vieles besser aber das was er besser macht so richtig.

    Am meisten sticht hier wohl der Protagonist heraus. Endlich ja endlich mal einer der keine Angst hat mal Hand anzulegen. Wie oft musste man sich den denken bei solchen Anime:,,Was zum Teufel, ran da Bengel!", bei den sonst eher zurückhaltenden Protagonisten anderer Genre Kollegen bei den alle Männlichen Charaktere auch nur beim Gedanken an das weibliche Geschlecht Nasenbluten bekamen. Bei Akatsuki ist das zum Glück anders, das gab bei mir einen richtig großen Pluspunkt.

    Zu dem Rest lässt sich nicht viel sagen. Comedy ist wie ich finde hier sehr gut eingebaut nicht zu viel nicht zu wenig und die Lacher die kommen sind gut gestreut aber dafür wie ich finde sehr gut. Alles in einem hält sich die Comedy gut mit dem Ecchi-Anteil die Wage.

    Mal so nebenbei, das erste mal das ich mitbekommen habe das eine Loli-Szene in einem Anime von einem Charakter gestoppt wurde weil das in deren Fernsehprogramm übertragen wurde..tja man wird eben doch ab und zu doch noch überrascht.

    Die Action und Kampfszenen sind gut gemacht manchmal etwas kurz aber mir gefällt das Akatsuki durchgehend als dermaßen Überlegen dargestellt wird, auch das war mal ein wenig was anderes und hat die Kämpfe trotzdem nicht langweilig werden lassen.

    Nun was bleibt mir nun noch zu sagen. Mir hat der Anime an sich gut gefallen auch wenn er etwas gemacht hat was wohl den eine oder anderen stören könnte.....na wer hat es erraten?
    .
    .
    .
    .
    richtig....Cliffhanger. Die Staffel geht mit einem Satten Cliffhanger zu Ende. Nicht so schlimm wie vielleicht bei manchen anderen Anime aber trotzdem schlimm genug. Bis dahin allerdings sehenswert!

  5. #5
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    4
    Punkte
    174
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Hagure Yuusha no Estetica / Aesthetica of a Rogue Hero

    Endlich mal ein Held der nicht als Bauer anfängt und zum König aufsteigt. Akatsuki ist der direkte Typ der alles in die Hand nimmt und dabei auch nicht vor dem anderen Geschlecht halt macht.
    Was kann mann zur Story sagen? Ein starker Held, ein paar Interessante Aufgaben. Und natürlich Ecchi.

    Meiner Meinung Nach hätte mann aus den Vorgeschichte von Episode 1 auch gerne eine ganze Staffel machen können.

  6. #6
    Premium Spender Avatar von Piox
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    8
    Punkte
    1.006
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Hagure Yuusha no Estetica / Aesthetica of a Rogue Hero

    Das er direkt soo extrem stark war, wird vielleicht vielen nicht gefallen, da man die Charakterentwicklung nicht verfolgen kann, welche der fehlenden Vorgeschichte geschuldet ist.
    "Ist für mich aber kein Beinbruch".
    Grundsätzlich erfüllt der Anime zwei wichtige Punkte für mich "Comedy" und "Superpower", welche auch gekonnt umgesetzt wurden.
    Diese scharmlosen Handlungen des Protagonisten sind für mich einfach der Höhepunkt in jeder Folge. Auch die Auflehnung gegen die Elite macht mir sehr viel Freude, was mir auch später bei "Shokugeki no Souma" sehr gut gefallen hat.
    Viele Fragen sind aufgrund des Cliffhanger offen geblieben, welche der Story mehr tiefe gegeben hätten, was in einer Fortsetzung sicherlich geklärt werden würde.

    Dieser Anime hat wirklich viel Potenzial, eine Menge Folgen abzuliefern. Leider ist er ja ziemlich knapp gehalten worden und bisher auch keine Fortsetzung in Sicht, was sehr bedauerlich ist. Gelohnt hätte es sich!
    in work

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von wabba11
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    NiederÖsterriech
    Beiträge
    21
    Punkte
    911
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Hagure Yuusha no Estetica / Aesthetica of a Rogue Hero

    Ein sehr guter Anime kann ich jeden empfehlen der gerne Magie, Action und Romance Animes mag. Meiner Meinung nach hat er ein Genialen Start und ein Geniales Ende
    ist ist So offen das sich jeder der Fantasie besitzt seine eigene 2 Staffel denken kann. Diese Schamlosigkeit des Hauptcharakters hat mir sehr gut gefallen mal was neues.
    Er hette aber ein bisschen in die länge ziehen können (hette ruhig mehr als 12 folgen haben können).
    War aber im großen und ganzen ein sehr guter Anime kann ich echt empfehlen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158