Kami-sama Hajimemashita




Informationen

Typ: TV
Anzahl: 13 (~25min)
Genre: Romantische Komödie
Adaptiert von: Manga
Premiere: 02.10.2012 ‑ 25.12.2012

Story:
Nanami Momozono hat ein kleines Problem. Ihr Vater liebt das Glücksspiel und als er eines Tages zu viele Schulden angesammelt hat, macht er sich kurzerhand aus dem Staub. Das stört die Gläubiger nicht groß, es gibt ja noch das Haus samt Inventar, und so landet Nanami auf der Straße.

Die aussichtslose Lage hält Nanami aber nicht davon ab einen Mann vor einem Hund zu retten und als der von ihrer Situation erfährt, bietet er Nanami sogar an, in seinem Haus wohnen zu dürfen. Nanami nimmt das Angebot natürlich gerne an, nur muss sie dann zu ihrer Überraschung feststellen, dass es sich beim Haus um einen Schrein handelt. Um genau zu sein ist es IHR Schrein, denn der Mann war ein Kami, der seine Kräfte und Pflichten auf Nanami übertragen hat. Nun findet sie sich nicht nur in der Welt der Youkais und Kamis wieder, sondern muss auch noch mit ihrem launischen und arroganten Vertrauten, dem Fuchs-Youkai Tomoe, auskommen.

Für mich wahrscheinlich die beste Romantische Komödie die ich kenne.
Dieser liebevolle warme Grafikstyle der Serie einfach toll.
Und diese tolle Romanze zwischen den Charaktern bezaubernd.
Auch die Charaktere an sich mit Nanami und Tomoe finde ich großartig.
Ja ihr merkt schon das ich diese Serie echt wundervoll finde und glücklich bin das nun die 2. Staffel schon läuft.

Hier noch das Opening

Spoiler


Wer von euch hat Kami-sama Hajimemashita noch gesehen und was haltet Ihr von der Serie, wie ihr oben schon seht ich "liebe" diese Serie ?