Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: [Diskussionsthread] Kuroko no Basket 2

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 4 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 2 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Freigeschalteter Otaku Avatar von HeichouLevi
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.063
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Kuroko no Basket 2

    Hallu,

    also ich fand Kuroko no Basket einfach wundervoll. Man hat, wie schon vorhin erwähnt, mitbekommen wie die Charactere sich entwickeln und so viele verschiedene Persöhnlichkeiten bekommen haben. Ich weiß nicht, ob nur ich das so sehe, aber Kuroko kommt einem vom Aussehen und von der Stimme her so emotionslos vor aber das wird an einigen Stellen total anders dargestellt. Er wird so lieb und so emotionsvoll dass ich mich auch gewundert habe. (Kuroko ist so süß wenn er wütend ist :33 )

  2. #22
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Kuroko no Basket 2

    Für mich war es wieder einer der ersten Animes, die mich wieder vom Stuhl weg gehaut haben. Die ganze Spannung von Folge eins bis zum ende hat mich dazu gebracht es durch zugucken so wie Staffel eins + zwei. Ich fand die Fähigkeitem vom allen 5 Wunder sehr gut umgesetzt und die besonders von kuroko, das Er so klein ist und trotztdem der stamm ist der Mannschaft, der alle zusammen hält wenns darauf kommt.

    Für meinen ersten Sport Anime ist sogar einer meiner Lieblings Anime gewurden, hätte ich nicht am Anfang geglaubt aber der Humor war gut gemacht und vorallem hat mich die Story weg gehaut, denn es geht nicht nur um die Spiele oder dem Ball, sondern Probleme die Talente haben, die Probleme in einer Mannschaft und allgemein ums gewinnen und zu verlieren. Alles was man vielleicht kennt wenn man sportlich ist und in einen Verein spielt.
    Ausserdem war die Musik gut, alle Charakter haben einen Wiedererkennennungswert. Die ganze Mannschaft ist voll dabei, jeder hat etwas wo drin Er gut ist und die Trainings Folgen motivieren an mich selbst zuarbeiten.

    Ich freue mich riesig auf die dritte Staffel.

    Gesendet von meinem HTC Vision mit Tapatalk, weil ich es Animes liebe huhuhu

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tetsu
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.056
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Kuroko no Basket 2

    Für mich war das genau das richtige es war alles dabei Spannung,Witz und auch ein bisschen Drama.
    Das tolle an dem Anime ist man sieht das viele Charaktere vielseitig sind, hier werden nicht wie in anderen Animes nur die Fortschritte der Hauptfigur gezeigt sondern die Fortschritte aller das finde ich sehr faszinierend, am besten fand ich den Kampf zwischen Aomine und kagami in der Zone.
    Über eine 3.Staffel würde ich mich freuen

  4. #24
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    86
    Punkte
    2.800
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Kuroko no Basket 2

    Von der Spannung her ist Kuroko no Baske ganz klar ne 10! Sowohl die erste als auch die zweite Staffel hat mich direkt eingefangen und ich konnte nicht mehr aufhören weiter zu schauen. Aber wenn man sich etwas näher mit der Serie beschäftigt, erkennt man leider auch die Schwächen eines solchen Sportanimes.
    Angefangen beim Protagonisten Kagami, der für einen Sportanime typischer nicht sein könnte: talentiert, mit einer speziellen Fähigkeit, die ihn auszeichnet und hat sich natürlich das Ziel gesteckt, der beste Spieler Japans zu werden. Die Gegner, die sogenannte Wundergeneration, die er besiegen will, sind auch nicht gerade das was man innovativ nennt: Man hat den Badass (Aomine), der der den Badass übertreffen will (Kise), den Intellektuellen (Midorima), den Kindskopf (Murasakibara) und den geheimnisvollen Kapitän (Akashi). Trotz der Klischees, denen sich hier bedient wurde, find ich die "Kiseki no Sedai" nicht schlecht, im Gegenteil; Aomine wurde sogar zu meinem Lieblingsspieler, weil ich so Charaktere generell mag. Anders verhält es sich aber bei Kuroko, der neben Kagami der zweite Hauptcharakter ist und durch seine Ausnahmeerscheinung auffällt: ein ziemlich ruhiger Spieler, der unscheinbar und nur im Team zu gebrauchen ist, hat also (anfangs) selbst keine Fähigkeiten, die ihn im 1vs1 auszeichnen.
    Lustig fand ich immer die Runnings Gags, z.B. das plötzliche Auftauchen Kurokos wegen seiner Unscheinbarkeit oder die miserablen Kochkünste der Trainerin, die die Spieler an den Rand der Verzweiflung brachten. Der Humor ist also sehr gut und passt auch perfekt zur Serie.
    Was ich leider bemängeln muss, ist ein leichter Abfall der Spannung in der zweiten Staffel, da man nach der vernichtenden Niederlage in der ersten Staffel sozusagen weiß, dass so etwas nicht nochmal geschieht. Ein leichter Abfall ist es aber nur, weil die Spiele dafür umso intensiver und epischer gestaltet sind, siehe das mehrfach erwähnte Duell Kagami vs Aomine :D Trotzdem wirkt das Konzept noch, d.h. man fiebert immer noch mit, was besonders an den Gegnern liegt, für die man Sympathien entwickelt und die man auch nicht gerne verlieren sieht.
    Etwas gestört hat mich die Rolle der Frauen in KnB 2, vor allem Alex, die mir überflüssig vorkommt und hauptsächlich für Fanservice missbraucht wird. Ich hätte mir auch etwas mehr Konsistenz der Trainerin von Murasakibara und Riko gewünscht, die mir auch nicht gefallen haben (lediglich der erwähnte Humor von Riko war nicht schlecht)
    Nichtsdestotrotz haben mich sowohl die 1. und 2. Staffel sehr gut unterhalten und ich würde sie bedenkenlos jedem, der Animes schaut und das Genre Sport nicht wie die Pest meidet, empfehlen!

  5. #25
    Freigeschalteter Otaku Avatar von anekai
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Auf Besuch - Erde
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.316
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Kuroko no Basket 2

    Sport Shounen, ich weiss nicht wie aber sie kriegen jede Folge spannend hin!
    Auch das sie ständig neue Fähigkeiten kriegen gefällt mir sehr, die Musik dazu passt auch top.
    Freu mich schon auf die nächste Season des Anime.

  6. #26
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Hi im Shini
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.454
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Kuroko no Basket 2

    Kuroko no Basket...die 1ste Staffel war solala, es schaut so aus als ob es unmöglich wäre dem anime spannung zu verleihen und doch schaffen es die Macher einen zu überzeugen das der anime doch einiges in sich hat. Mir gefällt auch sehr die Musik und der Zeichenstil und deren Teamwork.

  7. #27
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Nanoc1412
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.826
    Errungenschaften:
    SenpaiGalerie Aussteller1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Kuroko no Basket 2

    Kuroku no Basket fand ich als Sport anime sehr gut gelungen, weil es Spannung , etwas an Drama und eine Lebenseinstellung zeigt wie niemals aufzugeben hat.
    Die Matches sind sehr gut dargestellt und man kann auch da nicht vorausschauen wie es enden wird. Für mich einer der besten sport anime nach Hajime no Ippo.

  8. #28
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    23
    Punkte
    3.378
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Kuroko no Basket 2

    Da ich mit der Such-Funktion nichts über einen Disskussionsbeitrag von Kuroko no Basket 1. Schreibe ich über beides.
    Kuroko no Basket hat mich von Anfang an gepackt. Es hat mich sogar dazu gebracht Basketball im Verein und als Hobby aufzunehmen und es macht mir Spaß!
    Ende der 2. Staffel war sogar so spannend, dass ich sofort den Manga gelesen habe, ich hatte den Gedanken Animation<->Manga, was ist besser?, nicht!
    Aus Reflex nach dem Manga gesucht und gelesen, und es hat sich gelohnt, jeder der den Manga gelesen hat, freut sich auf die Animation, es zählt nicht was besser ist oder nicht, wir wollen einfach mehr von dem Anime!!!

  9. #29
    Freigeschalteter Otaku Avatar von FloBe00
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Konoha
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.347
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Kuroko no Basket 2

    Wie wohl auch alle anderen liebe ich diesen Anime auch. In diesem Anime ist es immer spannend und es wird nie langweilig. Meiner Meinung nach ist der Anime an manchen Stellen sogar ziemlich witzig. Kuroko no Basket ist wirklich einer der besten Sport Anime die ich je gesehen habe. Alle Basketballspiele in dem Anime sind soo spannend und legendär,dass ich es kaum aushalten konnte. Leute, DIESER Anime ist einfach so toll den muss man einfach gesehen haben. Da lohnt es sich natürlich auch alle drei Staffeln zu sehen mit jeweils 50 Folgen...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158