Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: [Diskussionsthread] Mahou Sensou

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #21
    Freigeschalteter Otaku Avatar von BananaBlade
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    15
    Punkte
    2.602
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Mahou Sensou

    Das war ein fast supertoller Anime..., aber nur fast.
    Bis zur 12. Folge war alles super und ich dachte, dass es eigentlich nicht nach der 12. Folge zu Ende sein kann. Doch diese Typen haben wirklich den Anime mitten in der womöglich wichtigsten Handlung der Serie abgebrochen. Entweder kommt noch eine 2. Staffel, oder ich muss suchen, ob einen Manga dazu gibt und den dann lesen.

  2. #22
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Mahou Sensou

    Tja ein netter Magie Anime mit wow einen dermassen offenen Ende das es einen schon wütend machen kann ... was für eine Frechheit
    gerade als die Geschichte mal in fahrt kamm, wobei es werden hier halt fast alle kliesches bedient ... kein schlechter Anime wer für Magie Action was über hat kann einen Blick riskieren.

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.235
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Mahou Sensou

    Mahou Sensou fing an sich zwar äußerst gut an, aber im Laufe der Geschichte macht es dann doch fatale Fehler.

    das Charakterdesign war ja an sich ganz interessant, später sind die Charaktere aber nur noch schlecht nachzuvollziehen.
    Das grö0te Manko: Von der vorletzten zur Letzten Episode ließ man einfach eine ganz große Lücke, es kommt einem vor, als hätte man eine (nicht existierende) Folge nicht gesehen.

    Solche Dinge können dabei rauskommen, wenn man einen Anime nur anhand einer Light Novel macht.

  4. #24
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Alerik
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    3.099
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Mahou Sensou

    Der Schüler Takeshi Nanase führt mit seiner Freundin Kurumi Isoshima ein ziemlich langweiliges, normales Highschool Leben. Das ändert sich schlagartig, als er eines Tages an seiner Schule dem Mädchen Mui Aiba begegnet, die von ihrem Bruder verfolgt wird, der sich anscheinend aber nicht daran erinnert, ihr Bruder zu sein. Takeshi findet heraus, dass Mui eine Magierin ist und er und Kurumi ebenfalls in Magier verwandelt wurden. Nachdem die Feinde vorerst besiegt sind, reisen die zwei zusammen mit Takeshis besten Freund Kazumi Ida in die Magiewelt, um dort die Subaru Magieschule zu besuchen und das Geheimnis um Muis Bruder zu lüften...
    Die Story von Mahou Sensou ist für einen Haudrauf-Action Anime absolut ausreichend, wenn nicht sogar besser und auch ein bisschen komplex. Das Problem ist nur das Storytelling, denn anstatt alles schön hintereinander zu erzählen, wird die Story in irgendwie random Schnipsel zerteilt und willkürlich hintereinandergesetzt, was ziemlich verwirrend ist. Alles in allem aber für einen Action Anime gut.
    Charaktere:
    Hier hätten wir Takeshi, unseren Qouten "Netter Typ ohne viel Charakter" und seinen besten Freund Kazumi den Rüpel, der dennoch das Herz am rechten Fleck hat. Interessant fand ich, das ich mich bei Kurumi im Vorraus auf einen ewig rumbitchenden Hasscharakter eigestellt habe, was gott sei Dank doch nicht eingetreten ist, ich fand sie streckenweise sogar recht symphatisch und vernünftig. Mein absoluter Favorit ist und bleibt aber Mui . Ich habe ja offengesagt eine Schwäche für einige niedliche Charaktere, aber Mui ist einfach nur so unheimlich knuffig Definitiv Lieblingscharakter!
    Zeichnungen&Animation:
    Die Zeichnungen sind ein wenig Skizzenhaft mit vielen Linien, was aber ganz gut zur Geltung kam. Mit gefallen die Zeichnungen, auf die Animation habe ich nicht so geachtet ;-;
    Musik:
    Wow, die Musik von Mahou Sensou ist wirklich klasse! Sehr viel orchestral, was super zu der Thematik und den Actionszenen passte, auch in den fröhlichen Szenen sehr gut gelungen und durchaus stimmig! Das Opening ist sehr gut, würe ich nicht unbedingt als Ohrwurm bezeichnen, aber macht schon spaß, das Ending war ebenfalls ein guter Song, nicht mehr und nicht weniger.
    Synchronisation:
    Japanische Sprecher machen ihren Job gut. Punkt.
    Fazit:
    Ich kann den ganzen Hate ehrlich gesagt echt nicht verstehen. Mir hat Mahou Sensou trotz einiger Defizite im Storytelling sehr gut gefallen, wofür vorallem die symphatischen Charaktere und die grandiose Musik gesorgt haben. Für Actionfans definitiv einen Blick wert, aber auch Leute die mit ewigem Draufgekloppe nichts anfangen können (Wie ich) sollten mit dem Anime ihren Spaß haben. Mir hat es auf jeden Fall gut gefallen, und ich hoffe (gerade nach diesem Ende!), dass noch eine zweite Staffel kommt, die ich mir auch auf jeden Fall ansehen würde!
    Mahou Sensou bekommt von mir 8/10

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158