Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: [Diskussionsthread] Momo Kyun Sword

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    [Diskussionsthread] Momo Kyun Sword

    Momo Kyun Sword


    Studio: Project No.9 / Tri-Slash
    Genre: Fantasy
    Episoden: 12
    Premiere: 9. Juli 2014

    Story:
    Momoko ist eine junge Schwertkämpferin und lebt gemeinsam mit dem Hundegott Inugami, dem Affengott Sarugami und dem Fasangott Kijigami in Frieden. Dieser Frieden findet jedoch ein jähes Ende, als der Dämonenkönig mit seiner Armee in die Heimat der Götter eindringt und einen heiligen Schatz klaut, welcher die paradiesische Atmosphäre bislang beschützt hat. Um alle Menschen zu retten und den verloren gegangenen Schatz wieder zurückzuerlangen, beginnt Momoko mit ihren Freunden eine gefährliche und spannende Reise.

    Die Serie basiert auf Momotarou, einem Charakter aus einem traditionellen, japanischen Volksmärchen.



    Oh Gott, was habe ich mir da nur angetan. Nach etwa fünf Minuten konnte ich die Episode nur noch im Hintergrund laufen lassen um nicht völlig zu verblöden. Was will man aber auch von einem billigen Fanservice Anime erwarten, bei dem die Brüste größer sind als der Kopf der Protagonistin. Von dummen sprechenden Tieren bis hin zu kompletten Szenen in denen nur Brüste zu sehen sind ist hier alles dabei. Dafür haben sie allerdings die Story weglassen müssen. Dafür gibt es noch schlechtere Verwandlungsszenen. Mit mehr Fanservice.

    Ich hab lange nichts mehr gesehen was von beginn an so abgrundtief schlecht ist. Insgesamt ist es da interessanter einfach mal die Punkte auf einer Raufasertapete zu zählen. Ich komm da gar nicht drauf klar, wie grausig der Anime ist.

    Wertung der ersten Episode:


    Wie hat euch der Einstieg in die Serie gefallen?

  2. #2
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori
    Ich muss sagen, ich würde der ersten Folge eine sehr gute Note geben. Im Gegensatz zu dir fand ich die Folge ziemlich...


    Wuff Wuff - wtf.


    Momo kyon Sword ist das, was man bei den Trailern schon sehen konnte: überhaupt nicht mein Ding. Keine Story, riesen Titties und Blödsinn vereint = bad.
    War aber iwie klar :D

    gesendet von Kaza. :]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Zitat Zitat von Azathoth Beitrag anzeigen
    Wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.871
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Momo Kyun Sword

    Episode 1

    Ich hab die Folge eigentlich als recht unterhaltsam gefunden, selbst wenn ich Momokos Pfirsiche auch nicht gerade ästhetisch finde, vor allem wenn man wegens Untertitel lesen gezwungen wird darauf zu starren. In ihrem anderem Outfit sieht sie aber süß aus und das ist auch ein wichtiger Grund wieso mir die Folge gefallen hat: transformations! Jetzt bleibe ich allein schon deswegen dran, um die anderen Transformationen zu sehen. :3 Und natürlich wegen des Hornmädchens der Dämonen, weswegen ich überhaupt diesen Anime schauen wollte.

    Das Ending und wohl zukünftige Opening hat uns dann die wahre Intention hinter diesem Anime gezeigt: It's Boobies vs. Booties.

  4. #4
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    964
    Punkte
    23.024
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Momo Kyun Sword

    Im Großen und Ganzen xD ich fand ihn auch schlecht, angeschaut hab ich ihn mir trotzdem

    Die Geschichte war sozusagen nicht wirklich vorhanden, und es kam mir etwas ungeschliffen vor. Das Ende kam dann so abrupt und es hat eindeutig was gefehlt
    Die Transformationen fand ich nich schlecht und haben mir sogar richtig gut gefallen, aber der eigentliche grund wieso ich ihn mir angesehen habe waren die tierischen Begleiter ich habe einfach eine schwäche für solche Begleiter (pokemon, Digimon, dragon drive,...)

    Das sie bei fast jeder Folge nackt dastand fand ich nervig und ihre Kleidung vor allem um die Brust herum ist sehr keusch

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158