Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: [Diskussionsthread] Plastic Memories

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    [Diskussionsthread] Plastic Memories


    Studio: Doga Kobo
    Genre: Sci-Fi
    Episoden: 12
    Premiere: 05. April 2015


    Story:
    In einer nicht allzu fernen Zukunft existieren überall auf der Welt Androide, die genauso aussehen wie Menschen. Eine spezielle Android Produktionsfirma, die SA Corp., veröffentlicht ihr neuestes Modell - die Giftia. Diese neue Art von Androiden sind noch menschenähnlicher als alle Vorgänger und besitzen selbst einen Großteil an Emotionen. Da diese Technologie aber noch sehr unerforscht ist, haben die Giftia nur eine gewisse Lebensdauer für diese Qualitäten. Sobald sie ihre Dauer überschritten haben, steht man jedoch vor gewissen Problemen...
    Um den entgegen zu wirken hat die SA Corp. einen eigenen Service eingerichtet, der sich um die Giftia kümmert, die ihre Lebensdauer überschritten haben. Die Geschichte folgt dem neuen Service Mitarbeiter Tsukasa Mizugaki, der zusammen mit einer Giftia, der Androidin Isla, ein Team bildet und sich um die abgelaufenen Androiden kümmert.


    Als ich von Plastic Memories in einem Satz mit Animes à la Clannad laß, erweckte dieser Anime unmittelbar mein Interesse. Zu meiner Überraschung entwickelte sich der erste Eindruck vielmehr aufgrund der Komik, als der Dramatik. Isla gleicht in vielen Punkten Renge aus Non Non Biyori, einem Charakter, der mich oft auflachen ließ. Im Kontrast dazu scheint Isla aufgrund ihrer unzähligen "Einsätze" emotional labil zu sein.
    In puncto Animationen und Soundtrack ist kein Mangel zu beanstanden, wobei der Soundtrack eine besondere Erwähnung verdient. Unweigerlich ziehe ich hierbei Parallelen zu [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.], einem Film der ebenfalls dieselbe Thematik behandelt. Aus diesem Grund erhoffe ich mir eine interessante Verarbeitung dieser, und wäre von einer Romanze zwischen den beiden Hauptcharakteren, die in einer Tragödie enden würde, nicht abgeneigt.
    Bedenken habe ich nur, dass die Komik der Dramatik überliegt, und somit der Anime an Ernst verliert.

    Aufgrund des interessanten Settings, und der hervorangenden musikalischen Hintergrundbemalung, hinterließ die erste Episode von Plastic Memories einen sehr positiven Eindruck.

    Wertung der ersten Episode: 9/10.

    Wie hat euch der Einstieg in die Serie gefallen?

    Quellen: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    40
    Punkte
    2.286
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Ich finde Plastic Memories hat einen prima Einstieg hingelegt. Auch wenn ich am Anfang, wie eigentlich immer bei mir, Skepsis hatte ...

    Ich würde sogar sagen, dass der Anime einen der besten ersten Folgen hatte. Zumindest in seinem Genrebereich.
    ... Es ist, um ehrlich zu sein, der erste Anime, bei dem mir bereits in der ersten Folge die Tränen gekommen sind, denn er wurde schon ziemlich emotional. Das hab ich echt noch nie erlebt ... Da ich alles Spoilerfrei halten möchte, gehe ich auch nicht näher darauf ein.

    Die Charakter sind wirklich süß und lustig. Viel Abwechslung, zu anderen Anime des Genre, kann man aber nicht erwarten. Am meisten gefällt mir bisher Isla ich finde sie, auf Ihre Art irgendwie ultraniedlich

    Ich bin gespannt wie sich die Story entwickelt und hoffe auf noch mehr Dramatik. Die Story bietet, zumindest in meinen Augen nämlich viel Platz dafür

    Erster Eindruck nach der ersten Folge:
    9- oder 10/10 kann mich nicht entscheiden ^^

  3. #3
    Kami-sama Avatar von Donigeka
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.597
    Punkte
    40.661
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Profi50000 Erfahrungspunkte
    Auszeichnungen:
    Discussion Ender

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Alle Mann an Bord des Feels-Train. Dies wird wohl der Tearjerker der Season werden. Plastic Memories überzeugt mit sympathischen Charakteren und einem Setting welches doch leicht an Eve no Jikan erinnert. bei den Animationen hat Doga Kobo gute Arbeit geleistet. Das Charakterdesign ist gefällig und die Animationen passen zur Serie.

    Die Serie strotzt nur so vor Potential. Hier muss man nun allerdings hoffen, dass dies auch genutzt wird. Die erste Episode macht da schon einmal einen guten Einstieg. Zum einen ist die Story rund um ihren Job interessant, als natürlich auch die Entwicklung zwischen dem Protagonisten und Isla. Gerade im zweiten Teil sehe ich doch das Drama auf uns zukommen. Wenn das Potential hier richtig genutzt wird, kann die Serie durchaus eine der besten Serien in dieser Season werden.


  4. #4
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    WOW das ist echt harter Stoff der auf die Emotionsdrüse drück.
    Warum die Adroiden besitzen ein küstliches Herz und Emotionen und Ihre Lebensdauer ist auf ca. 9 Jahre und 4 Monate begrenzt.
    In der Zeit sind sie aber für die Familen Lebenspartner, Kinder oder auch Enkelkinder und wenn die Zeit abgelaufen ist sollen Sie sich von verabschieden und die Erinnerungen der Adroiden werden gelöscht.
    ... es gibt aber "Alternativen" so kann der Körper des Androiden wiederverwendet werden, aber halt ohne der Erinnerungen oder Persönlichkeit ...
    Das es nun zu massiven emotionalen Momenten kommt klar.
    Irgendwie macht es mich schon wütend wer sich so eine kranke Geschichte ausdenkt.
    WTF ich frage mich echt wieso sollte sich jemand nach so einen Adroiden sehnen, die Gründe warum die Adroiden bei den Familien sind werden nicht gezeigt ...
    warum auch hätte man sich ja gute Gründe überlegen müssen ... so siehts nur aus als würden die Familien auseinander gerissen ...
    Und dann wird dieses ernste Thema noch von Comedy Einlagen zerrissen ... und dann schicken sie so unerfahrene Frischlinge vor

    Kann ja jeder denken was er will ... aber jeder der schon mal Abschied nehmen musste von einen totkranken Menschen denn er geliebt hat weil dessen "Zeit abgelaufen" ist ... wird es vielleicht verstehen wenn ich sage, so eine kranke Geschichte will ich mir nicht ansehen
    mir persönlich reicht es schon nach einer Folge ...

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    565
    Punkte
    10.833
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Auch habe ich aktuell wieder 2.Folgen gesehen...

    So nun zum Anime, ach was kann ich da nur sagen.... Feels Train wait pls

    Denke ebenfalls wie meine Vorposter, das dieser Anime einiges zu bieten hat... In Story technischen kann ich aktuell nur sagen das es alles ziemlich gut durch dacht ist... Charakter technischen scheinen sie alle einiges her zu mache und ich freue mich auf jede neue Folge...

    Zeichenstil technisch ist mir aber aufgefallen das es an bestimmten Punkten einen sehr merkwürdigen Stil an den Tag legt... Ich kann bisher noch nicht sagen wie sich das weiter auswirken wird.

    Aktuelle Wertung:9/10

  6. #6
    Kleiner Experte Avatar von Crome18
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    136
    Punkte
    2.065
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Wie soll ich sagen habe den Anime iwie gar nicht auf dem Schirm gehabt, nachdem ich mir die Bewertungen hier im Thread heute angeschaut habe, musste ich einfach mal reinschauen (ich hab mir nur die Wertungen angeschaut nicht was ihr geschrieben habt wollte ja nicht gespoilert werden xD).

    Und Alter Falter, die Erste folge hat mich einfach mein Herz rausgerissen (deep feelings), ich hab fast geflennt als die kleine da eingestiegen ist und geheult hat ohje, man man ich kann es einfach nicht ab wenn Kinder anfangen zu weinen, im RL sowie im Anime. Der Anime schein Wunderschön Animiert und Isla ist mega knuffig, bringt mich jedesmal zum Lachen Story scheint auch Cool und Interessant zu werden bin gespannt auf die nächsten folgen definitiv einer Meiner Favoriten diese Season Aktuell.

    für die Ersten 2 folgen gebe ich ein 10/10 would watch it 10 times again :D

    No Game No Life <3 | Tokyo Ghoul & Tokyo Ghoul Root A <3 | One-Punch-Man <3 | Durarara!! <3 | Toradora! <3
    Vielen Dank an Crimzan-Senpai (made the Signature) Never retreat, never surrender, never look back! - Kamina (Gurren Lagan)
    100% me | I would like to play a Game :3
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] / psst. nety <3

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Seidou
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.708
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Mich stören die kleinen Comedy-Einlagen etwas, aber zum Glück sind diese eher rar gesäht und zerstören die Atmosphäre des Anime nicht vollständig. So wie es nach aktuellem Episodenstand ausschaut, kann der Feels-Train für die letzte(n) Folge(n) auch nochmal ordemtlich Kohlen nachlegen. Das wird richtig schön sentimental werden :33

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    17
    Punkte
    770
    Errungenschaften:
    Senpai500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Naja ich bin eigentlich nicht so der Romance und Slice_of_Life typ, aber der Anime hat mich dazu gebracht.
    Nach der ersten Folge schon bekam ich Tränen in den Augen was mich zum weitergucken verleitete.
    Leider wurde ich von den darauffolgenden Folgen ein wenig enttäuscht, jedoch ab der Hälfte wurde es wieder besser was mich nun auf ein Spannendes und vorallem trauriges Ende warten lässt.

  9. #9
    Unsichtbar Avatar von Windwusel
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    283
    Punkte
    3.061
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertTagger Second Class1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Nun ist der Anime also beendet! Plastic Memories hat schön angefangen, hat dann etwas nachgelassen, dann aber wieder seine Stärken gezeigt. Weil ich nichts verraten möchte halte ich es kurz. Ein sehr schöner Anime. Ich bin gerührt. Ich freue mich schon auf die bereits angekündigte Fortsetzung. Vermutlich wird es diesmal aber keine Liebesgeschichte mehr werden und mehr Richtung Comedy. Etwas schade finde ich das zwar schon, aber deswegen würde ich den Anime noch lange nicht aufgeben. Leider finde ich keine Infos mehr zur Fortsetzung und weiß auch nicht mehr wo ich davon gelesen habe. Vielleicht findet jemand weitere Infos und kann diese bereitstellen.



    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


  10. #10
    9.8.2015 Avatar von Nayhru
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    612
    Punkte
    12.346
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Zu viel Comedy, zu wenig Drama, kein [richtiger] Kuss.

    Obwohl die erste Episode starkes Interesse in mir auslöste, und insgesamt sehr überzeugen konnte, fehlte ein konstanter, sehenswerter Inhalt um weiterhin zu polarisieren. Optisch wirkte dieser Anime etwas überblendet, und blass. Der Soundtrack ist meiner Meinung nach passend gewählt, und harmoniert sehr gut mit den einzelnen Szenen.
    Die audiovisuellen Aspekte beiseite gelassen, ist Plastic Memories höchstens durchschnittlich. Trotz eines, wie eingangs erwähnten, interessanten Settings fehlte es an der Umsetzung dessen. Der Hauptfokus wendete sich früh von der Rückgewinnung der Giftias ab, und richtete sich auf die Beziehung zwischen Tsukasa und Isla. Ab diesem Zeitpunkt wurde mir bewusst, dass dieser Anime womöglich "entgleisen" wird. Der steigende Anteil an Komik, und die damit verbundene zerstörerische Wirkung auf die Ernsthaftigkeit der Handlung, wirkte sich negativ auf den Anime aus. Es kam mir vor, als würde von Episode zu Episode die Handlung nur minimal avancieren.

    Vergeblich erhoffte ich mir eine aufrichtige Romanze, die ein dramatisches Ende befürwortet hätte. Stattdessen wurde diese in den letzten 2-3 Episoden forciert, sodass es unmöglich gewesen wäre in dieser Zeit eine Affektion gegenüber dem Paar zu entwickeln. Somit wurde der emotionale Höhepunkt dieses Animes (für mich) nicht erreichbar. Grund dessen ist eine Bewertung von 7/10 sehr fair angesetzt.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]


    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] | [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  11. #11
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Ich finde der Anime ist ein guter Tipp für alle die eine gute Romanze zu schätzen wissen. Meiner Ansicht nach setzt sich der Anime wunderbar mit den Gefühlen der einzelnen Charaktere auseinander. Auch die Story finde ich sehr interessant auch wenn es nicht unbedingt was Neues ist, so heißt es nicht umsonst das Klassiker ihren ganz eigenen Charme haben, der wie ich finde hier gut zu Tage tritt.
    Alles in allem ein gelungener Anime der von mir ohne weiteres 9/10 Punkten bekommt.

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Anokata
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    867
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Ich denke zwar auf keinen Fall, dass Plastic Memories "schlecht" war, dennoch sehe ich hier etwas verlorenes Potential in der Serie. Man hätte z.B.: an den kitschigen Szenen/Folgen, die eigentlich kaum Development gebracht haben, sparen können, um die Welt und das Konzept noch weiter zu erforschen. Nichtsdestotrotz, eine unterhaltsame Serie.

    7,5/10

  13. #13
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Ich habs nun obwohl ich es schon in der ersten Folge kommen sah bis zu Ende gesehen.
    Was bleibt das diese Serie einfach verwendete Zeit war keine Überraschungen ... plumpe Romaze ... wenn ich nicht eine gewisse Zuneigung zu weißhaarigen Chrakteren hätte, hätte ich nicht weitergeschaut ...
    Ja Erinnerungen und wie wichtig sie sind und was unsere Persöhnlichkeit ausmacht ... für ein wirklich ersthaftest Thema hat die Serie einfach zu viel banales geboten
    so bleibt bei mir ein sehr fader Geschmack und eine Serie die ich nach deren Ende gleich wieder gelöscht habe ... es ist halt wie ein Clannad After Story llight
    eine der größten Entäuschungen und unglaubwürdigsten Charaktere ... und am Ende wird halt Isla einfach so "recycelt" tolle Moral von der Geschichte ...
    vielleicht kann ich die Serie auch aus meiner Erinnnerung löschen obwohl dann würd ichs wahrscheinlich wieder erwartungsvoll anschauen
    echt witzig finde ich wie auch hier die Meinungen auseinander gehen ... vielleicht hab ich auch schon zu viele Serien gesehen die um Welten besser sind als Plastic Memories
    Wenn jemand ein einfaches schlichtes Sentimentales Drama sucht na dann bitte ... alle die mehr Romanze oder sich eine tiefe des Themas Erinnerungen und "Mensch" sein suchen bitte weitergehen ...

  14. #14
    Freigeschalteter Otaku Avatar von StiekArt
    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    17
    Punkte
    724
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Plastic Memories

    Plastic Memories ist meiner Meinung sehr bodenständig, gut gelungen im ganzen ein rundes Ding. Nichts extravagantes, eine originelle Story und ein paar melancholische Momente die den Frosch im Hals zum Vorschein bringt. Hat definitiv Emotionen hervor geholt und einen mit seiner mitfühlend peinlicher Komik angesprochen.
    7,5/10 Punkten.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158