Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 32

Thema: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #1
    Treues Mitglied Avatar von hitsugaya226
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Edo
    Beiträge
    440
    Punkte
    7.286
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Sakurasou no Pet na Kanojo


    Studio: J.C. Staff
    Genre: Comedy, Drama, Romance, School
    Episoden: 24
    Premiere: Oct 9, 2012

    Story: Sakurasou, das Wohnheim für Problemschüler. Hier lebt Kanda Sorata. Eines Tages zieht die junge Shiina Mashiro dort ein. Sofort fühlt sich Kanda zu ihr hingezogen und betraut sich selbst mit der Aufgabe, sie vor den "wirklichen" Problemschülern zu beschützen. Doch Shiina ist nicht wie jedes andere Mädchen: Zum einen sehr talentiert und begabt, zum anderen nicht in der Lage, allein zu leben. Dies führt in eine sehr unwillige Beziehung...



    Der Anime war vom ersten Moment an unglaublich, ich hätte niemals gedacht, dass der Anime so lustig sein kann. Die ersten Folgen waren so lustig, dass ich jede Folge zweimal geschaut habe, um nochmal über den Witz lachen zu können. Alles hat einfach mir zugesagt, Opening, Zeichenstil, Story, Setting und Charaktere. Jeder Charakter hatte irgendwelche "Probleme" sag ich jetzt mal, da haben wir Misaki die immer hyperaktiv war, den Hikikomori Ryuunosuke, dann noch der Playboy Jin. Selbst die Leherin ist eine Alkoholikerin, die eigentlich so gut wie nichts macht. Schließlich haben wir die zwei Hauptprotagonisten Sorata und Shiina. Sorata ist eigentlich nur ein gewöhnlicher Junge, aber Shiina ist zum einen eine sehr begabte Künstlerin, zum anderen kann sie auf sich selbst nicht aufpassen d.h. Sorata muss sich um sie kümmern. Dabei gibt es immer lustige Szenen zwischen den Beiden, auch zwischen den anderen Leuten kamen immer irgendwelche lustige Geschichten. Bei der Hälfte der Episoden haben sie sogar Drama eingebaut, der durchaus gelungen ist. Es gab sehr viele dramatische Szenen zwischen den einzeln Personen und auch heftige Streitigkeiten zum Thema Liebe. Das Ende war jetzt nicht das wahre Ende, worauf die meisten wohl gehofft haben, da es eben nicht mehr um Romanze ging, sondern um Drama, aber ich war damit zufrieden. Ich hab sogar die Drama CD's angehört, waren auch sehr lustig, so wie die ersten Folgen des Anime. Insgesamt war der Anime großartig, ich würde es auch jeden Comedy/Drama (Romance) Fan empfehlen.

    Bewertung: 9


    Wie findet Ihr diesen Anime?

    Selbst wenn Menschen sterben, leben sie in den anderen Menschen weiter. Als Erinnerung.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  2. #2
    Neuling auf Bewährung Avatar von Samure
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.362
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Ich habe in den Anime mal reingesehen und er hat mir auch gefallen, war dann ein paar Tage nicht da und habe total vergessen, dass ich den noch ansehen wollte. Hast du vielleicht ne Quelle wo du den geschaut hast?
    I may not be able to see you, there may be a hundred miles between us, but I'll always be looking your way. I'll be watching over you, I promise

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    2.261
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Gut gemachter anime ich finds aber nur setlsam das ich nach vier folgen immer kopfschmerzen kriege
    ich weiß jetz nicht ob das an der handlung oder am anime selbst liegt aber trotzdem ein
    anime den man sich ansehen muss :P

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Lolaker
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    28
    Punkte
    3.111
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Sakurasou no Pet na Kanojo hatte ich mir Woche für Woche angesehen in der Fall/Winter Season 2012/13.
    War mein großer Pflichttermin jeden Donnerstag Abend und nach jeder Folge dachte ich mir "Ich brauche die nächste jetzt sofort!".
    Shiina ist mir wohl am Meisten ans Herz gewachsen, aber eigentlich habe ich jeden der Charaktere lieb gewonnen. Ryuunosuke ein Computerfreak wie er im Buche steht oder selbst Sorata's Schwester Yuuko die mit der Story an sich nicht viel zu tun hat, es aber mit ihren Auftritten schafft zusätzlich nochmal etwas Leben in die Bude zu bringen.
    Insgesamt ein klasse Anime bei dem es sehr viel zu lachen, aber immer wieder auch dramatische Szenen gibt, die herzzerreißend gut umgesetzt wurden dass einem nach einigen Episoden erstmal zum Heulen zumute war.

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.811
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Wunderschön.
    Einfach Wunderschön.

    Ein Anime, der dir was neues zeigt.

    Puh, eine objektive Bewertung für Sakurasou zu schreiben fällt wirklich schwer. Der Anime zieht einen einfach nach zwei Folgen sofort in seinen Bann und lässt dich bis zur vorletzten Folge nicht mehr los.
    Sakurasou ist nicht einfach nur Romance und Comedy. Es ist viel mehr. Es handelt nicht von einem Kerl, der die Auswahl zwischen 2 Mädels hat und sich nicht entscheiden kann mit ein paar weiteren Handlungssträngen.
    Es handelt von unrequitted Love, Freundschaft, Familie, für seine Ziele Arbeiten und Leben, das Schöne im Leben, Kunst, Freude, aber auch die Leiden des Lebens.
    Das alles aufgetragen auf einem Lockeren Boden mit Comedy und man erhält ein wahres Meisterwerk, bei dem jedem Thema, jedem Handlungsstrang, gleich viel Wert zugelegt wird und dennoch jeder bis in die Spitze behandelt wird und alles aufgeklärt wird und keine Missverständnisse zulässt.
    Sakurasou lebt von seinen Charakteren, von denen wir alle möglichen Typen haben. Allein schon dass ein Anime so viele wirklich aussagekräftige Persönlichkeiten hat ist wundervoll. Es gibt kaum Nebendarsteller. Jeder Charakter ist auf seine Weise besonders und wichtig für die Story und keiner gleicht dem anderen.
    Die ganze Entwicklung Endet in einem wundervollen Finale, welches mit, wie im ganzen Anime, bester musikalischer Untermalung geprägt ist und hat mich persönlich zu Tränen gerührt, ohne eines der bekannten Tränendrücker wie Tod oder Liebesaus zu haben.
    Sakurasou hat mir das Gefühl gegeben, dabei zu sein, oder auch die Ereignise auf mich und meine Freunde spiegeln zu können und das macht es zu einem der besten Animes die ich je gesehen habe.

  6. #6
    Kleiner Experte Avatar von Doka
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    78
    Punkte
    3.010
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Superschöner Anime, hab ihn auch geradeerst angeschaut und war überwältigt :D Ich hatte auch schon große erwartungen an den Anime und die wurden auch alle erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen. Mir gefällt der Zeichenstil wirklich gut und die Story ist auch super, vorallem wenn man bedenkt, was der Hintergrundgedanke bei diesem Anime ist Nur weil sie im Sakurasou wohnen, denk jeder, das sie Probleme haben, obwohl es ganz normale Menschen sind und ihre "Probleme" eingentlich nur ihren eigenen Charakter ausmachen. In jedem anderen Anime wären es auch "nur normale" Charaktere, die zur Handlung beitragen und ich denke würden sie nicht in dem Sakurasou wohnen, würden sie als ganz normale Leute angesehen werden. Ich glaub, das der Creator des Animes beabsichtigt hatte, einem zu sagen, das Wohnort/Verhaltensweisen oder Sachen wie die Herkunft nicht als Probleme angesehen werden sollten, sondern als Charaktereigenschaften, die jeden von uns einzigartig machen Philosophiestunde zu ende....
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] <- das bin ja ich
    Meine Top 3 Animes
    ~Clannad~ __ ~Angel Beats~ __ ~Monogatari Reihe~

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Moty
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    11
    Punkte
    2.150
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Ich fand die erste folge etwas seltsam, dies hat
    sich jedoch ab der 3ten folge geändert. Er zählt
    zu einen meiner Lieblingsanimes und ich schau
    ihn immer wieder gerne.

    Auch wenn hier und da einige komische dinge
    passieren, passt es irgendwie doch zusammen.

  8. #8
    Neuling auf Bewährung Avatar von DerKochSanji93
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6
    Punkte
    2.136
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Ich fand ihn am Anfang ganz schön komisch aber ab der 5 Folge hab ich einfach Angefangen den Anime zu lieben. *o*
    Und jetzt ist er einer meiner Lieblings Animes den ich mir immer mal wieder Anschauen bestimmt werde.

  9. #9
    Perverses Alien Avatar von TakumiUsui
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    787
    Punkte
    9.006
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Ich fand den Anfang gar nicht komisch, sonder es hat micht sofort ins Sakurasou zu Folge, folge näher gebracht. Als würde ich ein Teil davon sein.
    Man wird als Zuschauer wirklich mit rein gezogen, so das man bei den emotionalen Stelle schon n Träne fälllt und auch die Comedy kommt bis zu mir hin.
    Nicht zuviel Romanze, nicht zuviel von allen sonder ausgelichen und die Atmosphäre ist einfach nur angenehm.
    Mehr kann ich auch nicht sagen, hier wurde schon alles von anderen User gesagt, die postiven Sachen und vertieften Sachen.
    Der Anime ist ein muss und ist in meiner Sammlung dabei, den ich wahrscheinlich irgendwann wieder anschauen werde.

  10. #10
    Red
    Red ist offline
    知らぬが仏。 Avatar von Red
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    727
    Punkte
    10.608
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie Aussteller50000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Zitat Zitat von Moty Beitrag anzeigen
    Ich fand die erste folge etwas seltsam, dies hat
    sich jedoch ab der 3ten folge geändert.
    Ich muss sagen, dass ich die erste Folge gerade besonders gut und Interesse weckend fand. Das Aufstehen war doch mal super und dann das Ende, wo er Sie trifft
    Vor allem finde ich gut, dass die Charaktere sehr gut gezeichnet sind und unterschiedlich dargestellt werden. Da gibt es den...und die. etc.
    Die Story an sich ist sehr schön, vor allem gefällt mir der Aspekt, bei dem Talent vs Hard Work dargestellt wird.

    Am Ende hätte ich mir etwas mehr Romanze gewünscht, aber vll. kommt ja noch eine zweite Staffel. Aber um ehrlich zu sein, kann es auch dabei bleiben - weiß nicht ob es nun Shiina oder Nanami sein soll.

    8.5/10
    Geändert von Red (29. March 2014 um 13:06 Uhr)

  11. #11
    東方の老練家 Avatar von Daimyo Tokugawa
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Gensokyo
    Beiträge
    1.693
    Punkte
    44.876
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Ich bin aktuell bei Folge 16, glaube ich war das^^, und bisher kann ich sagen, dass dieser Anime auf jeden Fall zu meinen Lieblingen gehören wird.
    Der Humor ist genial, anders kann ich das nicht beschreiben.
    Shiina Mashiro sagt ganz trocken sehr missverständliche Dinge, weswegen es auch manchmal etwas Ärger gibt für Sorata, den Protagonisten der Serie.^^
    Alle leben im Sakurasou, ein Gebäude, in dem "verrückte" Leute wohnen. Es hat ein nicht so gutes Ansehen, weswegen es von vielen Leute gemieden wird.
    Dort hat jede Person ihr Ziel, welches sie erreichen möchten.
    Sorata fing erst spät an, sein Zeil anzustreben, aber er ist auf gutem Weg, sein Ziel zu erreichen.
    Ich könnte noch viel zu diesem Anime schreiben, aber zuerst möchte ich diesen Anime zu Ende schauen.

    Gestalterisch gefällt mir dieser Anime auch. Der Zeichenstil trifft genau meinen Geschmack. Wenn mir der Zeichenstil gefällt, ist es für mich wesentlich angenehmer, den Anime zu schauen. Auf die musikalische Untermalung habe ich ehrlich gesagt nicht so geachtet, da mir bei diesem Anime andere Dinge wichtiger sind, vor allem eben das Inhaltliche. Ich bin gespannt, wie dieser Anime wohl weitergehen wird.
    Diverse Clubs:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Alles, was das Touhou-Herz begehrt:[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  12. #12
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Super Cookie
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    18
    Punkte
    2.588
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Einer meiner Lieblingsanimes. Einfach eine sher scöne Geschichte mit sehr guten Charakteren und vorallem gut zu sehender Charakterentwiklung.

    Die Story baut sich langsam auf und ist über alle Folgen bis zur letzten Minute fesselnt, und das ist etwas was viele Animes nicht hinbekommen. Ganz großes Lob an die Macher und vorallem vielen Dank an die Subber

  13. #13
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Xenovia
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Ingolstadt
    Beiträge
    17
    Punkte
    1.985
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    In sachen slice of live, drama und commedy ist Sakurasou auf jeden fall ganz vorne dabei. Es gibt soviele stellen an denen ich mich nicht mehr halten konnte und ich einfach nur lachen musste. Ebenso ist es auch dramatisch. Bei folge 23 hielt ich es nicht mehr aus und mir liefen die tränen. Mein absoluter lieblingsanime in sachen drama.

  14. #14
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    86
    Punkte
    2.800
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Ich bin Sakurasou no Pet na Kanojo mit relativ hohen Erwartungen angegangen, zumal mir das Charakterdesign gefiel, ich viel Gutes über die Serie gehört habe und mal eine schöne romantische Komödie genießen wollte. Was am Ende herauskam, war ein guter Gesamteindruck, der vor allem durch den starken Anfang zu Stande kommt, später allerdings in vielen Belangen etwas nachlässt.
    Der Humor und allgemein die Charaktere waren mir am Anfang richtig sympathisch, weshalb ich dachte, dass sich Sakurasou ziemlich weit oben bei anderen Lieblingsserien ansiedeln würde, allerdings wurde der Humor und leider auch die anfängliche Romantik zunehmend runtergeschraubt und durch den Dramaanteil quasi "ersetzt". Ich finde das Thema für den dramatischen Aspekt "Talent vs harte Arbeit" nicht schlecht, nur hatte ich das Gefühl, dass es repetitiver wurde und die Charakter wenn mal etwas nicht geklappt hat, wiederholt emotionale Ausbrüche hatten, die wirklich etwas zu viel des Guten waren.
    Nichtsdestotrotz war es okay, das für mich Tragische war, dass sich in 24 Folgen kaum was in Sachen Romantik getan hat (Jin und Misaki jetzt ausgenommen) bis auf ein paar Andeutungen. Man kommt in dieser Hinsicht wohl nicht auf seine Kosten, trotzdem ist man durchaus in der Lage den Anime zu genießen, wenn man die Charaktere mag, was bei mir der Fall gewesen ist. Ich fand so ziemlich alle sympathisch, wobei ich speziell Shiina hervorheben will, die mir von Anfang an gefallen hat.

  15. #15
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    37
    Punkte
    2.911
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Als ich die Beschreibung las, dacht ich so...klingt irgendwie bekannt. Aber davon sollte man sich nicht abschrecken lassen...das ist ein wirklich gelungener Anime, den ich mir sicher mal wieder ansehen werde.

  16. #16
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.645
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Schöner Anime. Und wenn man selber mal ne Zeit in einem Wohnheim gelebt hat, dann findet man sich auch nett wieder. (Bei mir war das die Zivizeit.) Ist irgendwie was ganz eigenes so zu leben: Alle im selben Alter, ständig was los. Nervt manchmal tierisch, ist aber garantiert nicht langweilig und dann eine Zeit voller Erinnerungen.

  17. #17
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    13
    Punkte
    1.957
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertTagger Second Class1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Ich fand Sakurasou wirklich super! Ein Bekannter hatte ihn mir empfohlen "weil du ja so auf perversen Humor stehst" und ich fand ihn auch von Anfang an genial ;D
    Das einzige, was ich wirklich zu bemängeln hätte, ist, dass es sich teilweise ein bisschen so anfühlte, als könnte sich der Anime nicht ganz entscheiden, ob er denn jetzt mehr Romanze oder mehr Comedy sein wollte. Die goldene Mitte hat er meiner Meinung nach nie wirklich getroffen, sondern ist eigentlich mehr zwischen den Extremen hin und hergesprungen.

  18. #18
    Neuling auf Bewährung Avatar von otaku18
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    9
    Punkte
    1.937
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertCreated Album pictures1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    der anime hat mich erst so gegen ende gefesselt das war sozusagen der hauptfaktor das ich diesen anime zu eienr meiner top 10 hinzufügen darf ;D

  19. #19
    der nicht Langweiler Avatar von Freeker
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Eifel
    Beiträge
    1.210
    Punkte
    13.195
    Errungenschaften:
    TomodachisGalerie AusstellerTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    Ich muss sagen, dass ich die erste Folge gerade besonders gut und Interesse weckend fand. Das Aufstehen war doch mal super und dann das Ende, wo er Sie trifft
    Fand ich auch ziemlich lustig. Das hat meiner Meinung nach auch direkt eine der starken Seiten des Animes gezeigt, nämlich Comedy und die wird hier relativ groß geschreiben. Das merkt man eigentlich schon sofort in der ersten Folge^^

    Das Characterdesign fand ich auch recht gut. Die waren ja stellenweiße doch sehr überspitzt dargestellt was aber immer zu lustigen Szenen führte.

    Zitat Zitat von Red Beitrag anzeigen
    Am Ende hätte ich mir etwas mehr Romanze gewünscht, aber vll. kommt ja noch eine zweite Staffel. Aber um ehrlich zu sein, kann es auch dabei bleiben - weiß nicht ob es nun Shiina oder Nanami sein soll.
    Seh ich eigentlich ganz genauso wie du. Mir fehlt da auch etwas Romance drin. Zum schluss wurde es ja mehr aber es hat nicht gerreicht.
    Spoiler
    Am Ende war Shiina doch mehr oder weniger mit Sorata zusammen oder nicht?


    Naja die letzte Folge hätte man sich meiner Meinung nach irgendwie sparen können. Das große "Finale" kam ja schon eine Folge vorher. Mir hat zwar gefallen das es einen kleinen Ausblick in die Zukunft gab (2. Staffel? würde sich ja anbieten) aber dafür dann extra noch ne ganze Folge zu machen nach dem starken schluss der letzten Folge fand ich nicht so gut. Die Folge war eigentlich recht langweilig.
    Aber naja im großen und ganzen hat mich der Anime sehr amüsiert ^^

  20. #20
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Tiblis
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.707
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Sakurasou no Pet na Kanojo

    Der Anime war überaschend gut!
    Meine Freundin hat mich regelrecht gedrängt, diesen Anime zu gucken - natürlich mit Recht. Der Anime hat jetzt keine explosiv gute Story wie AoT oder Code Geass, aber die Charaktere, die in diesem Anime vorkommen, sind einfach so wunderschön gemacht, dass man den Anime lieben muss. Sie entwickeln sich alle auf ihre ganz eigene Art und gnnh. Shiina ist so süß. Ende. 9.5/10. Liebt ihn!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158