Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 152

Thema: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 4 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #41
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    28
    Punkte
    2.302
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyoujin

    Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich den Anime komplett an einem Stück geschaut habe, aber ich fand ihn durchwegs interessant. Was mich anfangs allerdings auch ein wenig gestört hat, war, dass Eren gar nicht gestorben ist. Die Szene, als er im Maul des Titanen saß und noch meinte, dass er sie alle umbringen wird, nur um kurz darauf zerbissen zu werden, fand ich total cool. Ich dachte das wär endlich mal ein Anime, der's ein bisschen anders macht und den nervigen Protagonisten wirklich mal ganz plötzlich tötet. Das Verwandeln in einen Titanen hätten sie mal lassen können, da ich auf so was echt nich abfahre. Aber ohne das würde die Story halt nicht klarkommen, schätze ich.
    Die Charaktere finde ich bis auf Mikasa auch eher uninteressant, könnten von mir aus ruhig auch alle im Laufe der Story umkommen ^^ Vor allem Armin nervt mich.

    Aber nachdem ich mich mit den kleineren Mängeln abgefunden habe, hab ich den Anime voll und ganz genossen. Hat mir endlich mal wieder Spaß und Lust auf weitere Animes gemacht.

  2. #42
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    46
    Punkte
    4.119
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Also ich finde die verwandelnden Titanen ganz gut. So könnte man einen Komplott anderer Menschen (vl Schwerverbrecher oder so ) vermuten. Meine Meinung.
    Wenn der Hauptakteur mal was ab bekommt oder gar stirbt finde ich das hin und wieder sogar angebracht und hätte in dem Anime vl sogar gepasst. Aber ich teile deine Meinung bzgl Armin. Heulsuse in meinen Augen. Nervt einfach. Erin hat nur ein großes Maul. Auch wenn er der Held zu sein scheint und Mikasa hängt dauernd an ihm. Auch das ist ein wenig mühsahm an zu sehen aber naja... So finde ich den Anime trotzdem gut und hoffe dennoch auf eine Fortsetzung.

  3. #43
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    29
    Punkte
    2.278
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Hab den Anime erst gesehn als der Hype schon wieder rum war und alle Folgen draußen, kann aber schon nach empfinden warum er so gehyped wurde.
    Er kommt einfach in einem neuen frischen unverbrauchten erwachsenen Setting daher, das mir Super gefallen hat.
    Die Charaktere sind eigentlich wirklich gut, Armin ist ein bisschen nervig aber solang der Hauptcharakter, also Eren, nicht die ganze Zeit so rum flennt wie der passt das schon.
    Mikasa ist auch ziemlich cool und ich hoff für die nächste Staffel (wann auch immer die kommt) das da ein kleiner Teil Romance zwischen ihr und Eren rein kommt.

  4. #44
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    12
    Punkte
    2.276
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Ich muss sagen, dass ich den Anime wirklich gut fand, auch wenn er leider seine Schwächen hat.
    Was das Ende betrifft, so gibt es ja unterschiedliche Ansichten, allerdings blieb für meinen Geschmack zu viel offen. Als Cliffhanger würde ich es aber auch nicht sehen, da die Spannung zu dem Zeitpunkt nicht allzu hoch war.
    Was mich aber mit am meisten gestört hat, war die nervige Stimme von Armin, obwohl er mir als Charakter ansonsten gefallen hat. :D

  5. #45
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    2
    Punkte
    2.202
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Meiner Meinung nach der Anime des Jahres 2013. Schon alleine die beiden Openings reichen mir, um den Anime zu lieben
    Story war für mich etwas ganz neues und deswegen sehr interessant. Man merkt richtig, wie verzweifelt die Menschen da leben. Immer wenn etwas positives passiert kommt im nächsten Moment schon der Schlag ins Gesicht und die Menschheit wird wieder zurückgeschlagen.
    Vor allem der Zeichenstil hat mich in den Bann gezogen. Das Setting ist super dargestellt und die Charakter auch gut gezeichnet. Bei den Titanen muss ich immer wieder lachen, wie "lustig" sie aussehen und sich auch so verhalten.
    Charaktere gibt es sehr viele, da der Verschleiß auch sehr hoch ist^^ Trotzdem werden jeder genug Vorgestellt und alle, die eine Episode überleben haben später noch eine wichtige Rolle.

  6. #46
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Philltec
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    16
    Punkte
    2.973
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    AoT ist ein toller Anime er hat mich sofort gefesselt, leider war er für mich zu schnell zu ende ich hoffe auf eine 2 Staffel da ich den Manga nicht lese.
    Anfangs hatte ich ein bisschen Angst vor dem Anime weil dieser mein erster war der ab 18 ist aber das hat sich sehr schnell gelegt, am Ende habe ich ihn sogar im Marathon geschaut, weil ich nicht mehr abwarten konnte wie er ausgeht.
    Die 5 folge habe ich mit einem Freund geschaut und danach haben wir gerätselt wie es weiter gehen könnte, die Auflösung war dann schon recht gut und auch ein bisschen unerwartet und gerade dadurch wollte ich wissen wie es weiter geht.
    Besonders hat mir Levi gefallen der ja sowieso recht beliebt ist und die besten Moves drauf hat

  7. #47
    Kleiner Experte Avatar von JoleenLovesMina
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    62
    Punkte
    3.554
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Ich würde mal gerne eine Frage aufwerfen, ist die Deutsche-Formulierung im Opener (Folge 1-13) gewollt, oder Unwissenheit? Wer sagt im Deutschen schon zu seiner Jagdbeute (die man nicht mal essen möchte) 'Essen'?
    'Sie sind das Essen und wir sind die Jäger.' Das erschließt sich mir nicht wirklich!
    'Sie sind die Beute und wir sind die Jäger'. Müsste es meiner Meinung nach heißen.

    Ich finde es super das in einem japanischen Anime versucht wird Deutsch zu singen (was nebenbei eine der besten Sprachen, weltweit ist, um Gefühle und Emotionen in eine 'musikalische Form' zu bringen), aber sollte man es dann nicht richtig machen!?

    Das der Anime Klasse ist, mit kleinen, verzeihbaren Schwächen, brauche ich nicht zu wiederholen. Upps hab es doch getan^^.
    Geändert von JoleenLovesMina (10. March 2014 um 10:40 Uhr)

  8. #48
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    1
    Punkte
    2.167
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Hallo Leute,

    ich habe mir jetzt auch Shingeki no Kyojin (Attack on Titan) angeschaut und fand ihn sehr gut. Angefangen von der Story über den Zeichenstil bis ihn zu den Titanen an sich. Trotzdem habe ich noch einige ungeklärte Fragen, die hier vielleicht jemand beantworten könnte bzw. habt ihr irgendwelche Vermutungen:


    Spoiler
    1.) Wer war in den Titanen, die man in der ersten Folge (bei Minute 18:30) und zweiten Folge (bei Minute 9:10) gesehen hat? Also einmal der Titan, der mit voller Wucht ein Loch in die Mauer getreten hat und der andere Titan, der durch die Mauer gerannt ist (also der, der eine "gepanzerte" Haut hatte)? Es müssen ja dort Menschen drin gewesen sein und die Titanen gesteuert haben?

    1.2) Wieso haben sie die Stadt überhaupt angegriffen?

    2.) Wer hat die Mauern erbaut?

    2.1) Die interessantere Frage wäre dann: Wann wurde die Mauer erbaut?

    3.) Warum wollte der weibliche Titan (erster Auftritt in der 17. Folge bei Minute 10) unbedingt Eren gefangen nehmen? (also ihn nur herunterschlucken)

    3.1) Wieso kann Annie Leonhart sich in einen Titanen verwandeln? Dann muss sie ja auch das selbe Zeug gespritzt bekomme haben wie Eren Yeager oder?

    4.) Was befindet sich in dem Keller von Erens zu Hause?


    Okay, dass wars erstmal! :D Ich würde mich freuen, wenn jemand Antworten hat oder Vermutungen aufstellt. Ich liebe es, über solche Themen (bzw. Geschichten/Storys) zu philosophieren.
    Geändert von Daimyo Tokugawa (2. March 2014 um 21:50 Uhr) Grund: Spoilerfunktion benutzen^^

  9. #49
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Arnsberg, (NRW)
    Beiträge
    28
    Punkte
    3.277
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Wie mein Vorredner schon geschrieben hat in dem Spoiler frage ich mich diese dinge auch,
    ich kann nur hoffen dass evtl. noch dieses Jahr oder Anfang nächstes Jahr eine 2. Staffel von SnK geben wird
    und dann auch mehr fragen beantwortet werden, klar ich könnte den Manga lesen aber ich schau mir den Anime lieber an.
    Geändert von Sakamoto (18. March 2015 um 03:57 Uhr)
    I don't hate people. I just feel better when they aren't around.

  10. #50
    Erfahrener Otaku Avatar von kevboy1991
    Registriert seit
    Jan 2014
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    195
    Punkte
    2.956
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Zitat Zitat von tucker Beitrag anzeigen
    Spoiler
    1.) Wer war in den Titanen, die man in der ersten Folge (bei Minute 18:30) und zweiten Folge (bei Minute 9:10) gesehen hat? Also einmal der Titan, der mit voller Wucht ein Loch in die Mauer getreten hat und der andere Titan, der durch die Mauer gerannt ist (also der, der eine "gepanzerte" Haut hatte)? Es müssen ja dort Menschen drin gewesen sein und die Titanen gesteuert haben?

    1.2) Wieso haben sie die Stadt überhaupt angegriffen?

    2.) Wer hat die Mauern erbaut?

    2.1) Die interessantere Frage wäre dann: Wann wurde die Mauer erbaut?

    3.) Warum wollte der weibliche Titan (erster Auftritt in der 17. Folge bei Minute 10) unbedingt Eren gefangen nehmen? (also ihn nur herunterschlucken)

    3.1) Wieso kann Annie Leonhart sich in einen Titanen verwandeln? Dann muss sie ja auch das selbe Zeug gespritzt bekomme haben wie Eren Yeager oder?

    4.) Was befindet sich in dem Keller von Erens zu Hause?
    Sind die Fragen dein ernst?

    Wenn du die beantworten bekommen würdest, dann bräuchtest du SnK gar nicht mehr weiter zu gucken -.- (wenn die 2. Staffel kommt)

    Die einzige Frage die ich dir beantworten kann, ohne wirklich zu spoilern und dir alles zu versauen ist die 3.) Warum wollte sie ihn wohl gefangen nehmen? da muss man doch nur 1 und 1 zusammenzählen, wahrscheinlich um ihn auf ihre Seite zu ziehn

    wie gesagt alles andere wirst du im Verlaufe der nächsten Staffeln erfahren, dir diese zu beantworten (wobei man die meisten noch gar nicht beantworten kann) würde dir den kompletten Spaß rauben

    leider wurde ich durch google (war auf der Suche nach einem coolen SnK wallaper) brutal gespoilert was die Mensch-Titanen angeht, ich glaube nicht dass du das auch willst

  11. #51
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Nerobix
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    15
    Punkte
    3.027
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Bin immernoch begeistert! Hab mir den Anime schon zum 2. Mal angeschaut und es ist einfach nur super spannend!
    Wenn man ein Mal anfängt kommt man so schnell nicht mehr davon weg. Wie sollen wir es nur bis zur 2. Staffel aushalten?
    Viel schlimmer finde ich es fast noch, dass selbst der Manga einen mindestens einen Monat warten lässt o.0

  12. #52
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Klevi
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Albanien
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.625
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Viele meinen das Attack on Titan der beste anime 2013 ist. Ich sage nur das die serie overrated ist.
    Die serie ist sehr gut stellenweise manchmal auch .....solala. Fur mich ist und bleibt Psycho-Pass der beste anime 2013.
    Wen ihr die serie gucken wollt dann nur sub, der dub ist sche!se meiner meinung nach

  13. #53
    Kleiner Experte Avatar von Sekki
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    53
    Punkte
    3.045
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Riesen die eine Stadt Zerstören ? Wer will sowas bitte nicht sehen ? Ich finde einfach alles An diesem Anime richtig. Es gab stellen wo ich echt Frustriert war weil ich das dachte das (Ich werde nicht Spoilern. Die den Anime geschaut haben wissen wen ich meine) fast gestorben Währe. Super Anime :D!

  14. #54
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Amedala
    Registriert seit
    Feb 2014
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    45
    Punkte
    2.747
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Also ich fand die Story nicht schlecht und deswegen hatte mich die Serie auch interessiert... Aber das Ende ist ja wirklich sehr offen ich hoffe die klären uns in der 2. Staffel auf.
    Bevor ich den Anime angefangen hatte wusste ich nicht wirklich viel von ihm, deswegen hab ich den ganzen Hype gar nicht mitbekommen. Dann als ich ihn geschaut hab und jemand dann ein paar Auschnitte gesehen hat bei mir sagte der dann direkt zu mir: Boar was guckst du denn da für nen alten Anime... sieht aus wie früher Heidi was auf RTL2 lief."
    Ich mochte auch Mikasa und fand es auch schade das Sie nicht wirklich mit Eren zusammengekommen ist... ein wenig Romanze hätten die schon machen können... gerade weil die ja keine Geschwister sind.

    Ansonsten fand ich die Serie ganz ok und bin gespannt auf die nächste Staffel

  15. #55
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Klevi
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Albanien
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.625
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Ich denke das die serie overrated ist.
    Das heist nicht das es keine gute serie ist, im gegenteil, die serie ist einer meiner favoriten aber nicht soooooo super wie alle meinen.
    Es gibt bessere serien wie zbs Guilty Crown oder Mirai Nikki (gersonliche favoriten).
    Die story hat mir sehr gut gefallen und die chara wahren teilweise sehr interesent und man konnte die leidenschaft hinter ihnen sehen.
    Beesonders Mikasa, ist auch einer meiner lieblings female chara uberhaupt.
    ns gesamt bekommt die serie eine 8/10 punkten (10 punkte hat bis her noch kein anime von mir bekommen)
    Empfehlenswert!

  16. #56
    Blub Avatar von Roach
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    178
    Punkte
    4.634
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Mittlerweile hab ich mir SnK dann auch mal angeschaut und muss sagen das ich ihm im gesamten nicht so epic fand wie in der ersten Hälfte der Serie.

    Die Story fand ich echt mega nice und auch relativ innovativ, vor allem halt der erste Teil der Serie-
    bevor Eren dann wiederkam. Von mir aus hätte er dann wegbleiben können und man hätte ohne so eine Macht weitergekämpft und das etwas 'düstere' ,ich sach mal, 'Endzeit Szenario' beibehalten hätte können. Ich denke man hätte den 2ten Part mit dem Weiblichen Titanen nicht unbedingt mitreinbringen müssen (Es sei denn er spielt im Falle einer Fortsetzung noch ne sehr wichtige Rolle für die Haupthandlung), man hätte von mir aus direkt irgendwas mit dem Keller der Familie anstellen können (Wofür Eren dann glaub ich aber doch noch hätte leben müssen, aber solang seine Kräfte irgendwie eingeschränkt gewesen wären wärs ok gewesen).
    Auch Mikasa hatte später dann irgendwie nichtmehr soviel zu tun in der Serie, was ich schade fand weil ich sie am Anfang echt toll fand.



    Spring ich dann somit einfach zu den Charas:
    Den Haupt-Protagonisten, also Eren, fand ich am Anfang noch inordnung allerdings war er dann nach seiner Rückkehr ziemlich langweilig in meinen Augen. Ist halt leider mit den meisten so... soviel will ich zu ihm auch nicht schreiben weil er mir einfach zu lame gegen Ende wurd.

    Mikasa wäre wahrscheinlich mein Lieblingschar geworden allerdings entwickelte sie sich dann doch zuviel in Richtung einer sehnsüchtigen Mitläuferin. Die Macher hätten ihr unbedingt mir Persönlichkeit usw. geben sollen, man hätte viel mehr aus ihr rausholen können, vorallem hätte sie nicht so abhängig von Eren sein sollen, das fand ich echt schade, sie hätte sich selbst mehr einbringen sollen anstatt nur für Eren zu handeln. Wieso hat man sie dank ihres Talents nicht einfach direkt zu ner Truppen Leiterin von nem Rekruten Trupp ernannt mit dem sie hätte eigenwillig handeln können ohne dabei auf Eren zu achten? Wäre schon möglich gewesen, sie war ja fast oder genauso begabt was das kämpfen anging wie Levi.

    Armin war von den 3 Kindheitsfreunden mein Lieblingschar. Nicht so extrem Main Stream wie ich finde und wesentlich mehr zu gebrauchen gewesen als Mikasa am Ende.
    Bei ihm hab ich eigentlich nichts zu bemängeln oder zu verbessern, er gefällt mir so wie er ist.

    Von den andern Chars hat mir sonst am meisten Levi gefallen, er war halt irgendwie so Bad-Ass Like und hatte krasse Moves drauf, auch an ihm hab ich nichts zu bemängeln oder so.
    Übrigens war ich mega mitgerissen als am Anfang fast der gesamte Trupp von Eren ausgelöscht würde, nicht wegen Eren, wobei mich das auch im ersten Moment echt verblüfft hat, sondern wegen den Nebencharas, ich wollte einfach nicht das sie sterben, alleine deswegen fand ich den Anime schon richtig gut. Er hat das gemacht was ich nicht wollte und wovon ich irgendwie auch in dem Moment eher wenig ausgegangen bin.


    Zeichnungen usw. fand ich am Anfang gewöhnungsbedürftig doch im Laufe der Serie fing es echt an mir zu gefallen. Da meine Anime Liste nicht so riesig ist im Vergleich zu anderen und ich auch nicht sooo extrem merke wann eine Animation schlecht war und wann nicht lasse ich die Bewertung dieser einfach mal weg.


    Vom Sound her fand ichs von der BGM her total inordnung, Endings hab ich nicht komplett angehört weil sie mir direkt nicht gefielen. Openings beide geschaut und... diese Frage stell ich mir momentan des öfteren... wieso lässt man nicht einfach das erste Intro länger oder gar für die komplette Serie(Wenn sie nicht 50+ Folgen geht)? Das erste Intro war so episch, im Kopf hab ich immer mitgesungen und auch nebenbei hab ichs echt oft gehört und ich werds auch weiterhin tun.

    Hmm, ich denk das reicht als ne kurze Antwort.

    Edit: Punkte hab ich ihm übrigens 10/10 gegeben... entweder weil ich zu Gutmütig bin oder weil mir das Gesamtpaket dann doch noch gut gefiel... was die 2te Hälfte runterzieht hat die erste Hälfte mindestens 2 mal auf Lager.
    Geändert von Roach (14. March 2014 um 23:45 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  17. #57
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    23
    Punkte
    2.156
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Ich finde diese Serie schafft so unfassbar gut diesen Spagat zwischen den typischen Stärken des Anime-Genres (surreale Kämpfe, übertriebene Inszinierungen, Schreien^^) und ist dabei trotzdem noch innovativ, vor allem das "Lore" und die Story.
    Klar, hat man die typischen Charakterstereotypen, aber alles in dieser unfassbar bedrohlichen Atmosphäre (Statur/Bewegungen der Titans, deren Mimik/Gestik) ist einfach klasse. Der Zeichenstil hat mich sogar etwas an mittelalterlichen Kupferstich erinnert, den man oft aus Geschichtsbüchern kennt, z.B. wie Leute im Mittelalter sich die Hölle vorgestellt haben.
    Es gibt keine unnötigen Filler, was nicht selbstverständlich ist, da vieles heutzutage bis zur Unerträglichkeit kommerzialisiert wird (klar, money's gotta be earned).
    Ich persönlich bin im Manga schon etwas weiter als die Serie, aber ich kann echt nicht verstehen, wie Leute die 2te Hälfte der Serie schlechtreden. Da passiert ja wohl reichlich. Immer wieder gibt es kleine Abweichungen, die absolut Sinn machen, wie z.B....
    Spoiler
    ...die Stelle wo einer nach dem Einsammeln der Leichen den Körper eines Freundes bergen will, und damit die ganze Kompanie in Gefahr bringt. Daraufhin müssen die Kutschen die anderen Leichen "über Bord" werfen. Das Gesicht von Levi, als in Zeitlupe die Leiche von Petra von der Kutsche fällt, geht einem so unfassbar nahe. Da es im Manga keine Zeitlupe gibt, ist diese Szene wunderbar eingebracht für den Anime.

    Stellen wie solche zeigen, dass die Macher des Anime nicht einfach nur blind losanimieren, sondern sich hier und da auch echt Gedanken machen, wie die Stärken des Mediums genutzt werden können.
    Wenn ich da an die zweite Hälfte von DeathNote denke, DA ist wirklich wenig passiert.

  18. #58
    Kleiner Experte Avatar von Lujei
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Rlp
    Beiträge
    69
    Punkte
    3.023
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Ich war von dem Anime doch positiv überrascht. Er wurde mir von meinem Lehrer empfohlen, aber ich habe mich zuerst dagegen entschieden, da es doch ein Main Stream Anime war ... Doch dann hab ich angefangen ihn zu schauen und war doch positiv überrascht (sogar so sehr das ich es cosplayen möchte). Die Story war ziemlich spannend und hatte für meinen Geschmack genug Drama, aber auch Fight Szenen die das nochmal untermalten. Obwohl ich totale Cry Baby Charaktere nicht gerade mag, aber sie dann doch nicht to much waren.
    Vom Plot her war es ziemlich gut geschrieben, so das ich immer wieder weiter schauen wollte, praktisch ohne eine Unterbrechung haben zu wollen. Was dazu führte das mich das Ende ein wenig ernüchtert hat, weil es doch so offen und plötzlich gekommen ist. Da auch die Frage aufkommt, wieso ist er da drin? Was ist in dem Keller? Wie geht es weiter? Wer waren die Titan? Wir es denn je eine Antwort dazu geben?

  19. #59
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.881
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Ich hatte damals ein bisschen skeptisch auf diesen Anime geguckt, denn ich dachte nur "WTF, riesen "Menschen" essen kleine Menschen auf".
    Doch dann habe ich mich doch dazu, schon, gezwungen diesen Anime zugucken und zum Glück habe ich Ihn dann auch durch geguckt, da dieser Anime jetzt zu meinen Lieblingsanimes gehört. Diesen Anime habe ich bestimmt schon 3x komplett durch geguckt, weil es einfach eine tolle Atmosphäre hat und man sich immer auf mehr Charaktere freut, die auch Ihre eigenen spannenden Geschichten haben.

  20. #60
    Freigeschalteter Otaku Avatar von RevolverSnake
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    29
    Punkte
    2.097
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Shingeki no Kyojin

    Zitat Zitat von Klevi Beitrag anzeigen
    Viele meinen das Attack on Titan der beste anime 2013 ist. Ich sage nur das die serie overrated ist.
    Die serie ist sehr gut stellenweise manchmal auch .....solala. Fur mich ist und bleibt Psycho-Pass der beste anime 2013.
    Wen ihr die serie gucken wollt dann nur sub, der dub ist sche!se meiner meinung nach
    THIS!
    Titan ist ziemlich überbewertet. Ich meine es ist nicht schlecht, aber wird einfach nur übertrieben gehypt, genau so wie Shit Art Online.
    Und Psycho Pass, oh junge, ich liebe Psycho Pass. Freue mich schon unglaublich auf die zweite Staffel.

    btw. Sind es die Titan OVAs wert gesehen zu werden, wenn man die Serie solide fand?

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158