Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: [Diskussionsthread] Shokugeki no Souma

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #21
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shokugeki no Souma

    Shokugeki no Souma schade das die Serie momentan zu Ende ist der Style hat mir im Laufe der Serie immer besser gefallen
    was eigentlich nicht so mein Ding war das ewige rausziehen der Story durch die "Shokugeki" Kochduelle ...
    forallen die 2. hälfte der Serie hat meiner Meinung schon zuviele Charaktere ... und zuviele Köche verder... naja
    Wenn sich die Geschichte mehr auf Souma und Erina eingewenkt hätte wäre es mir viel lieber gewesen.
    So hat man nach 24 Folgen wieder einen völlig offene Anime Serie wo man nicht weiß wann und ob es weitergeht.
    Also optisch und spitzbubenmässig super Serie ... Storymässig leider voll die Bremse angezogen und total unnötige Überladung mit Nebencharaktern ...

  2. #22
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Oct 2015
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.337
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Shokugeki no Souma

    Definitiv kein schlechter Anime, obwohl die Reaktionen wahrscheinlich nicht für jeden was sind ^^ Es is schon ein recht typischer "ganbatte" anime, aber die Character sind unterhaltsam genug so dass einem durchweg nicht langweilig wird und leckeres Essen zu sehen und die Reaktionen zu sehen is auch nich schlecht

  3. #23
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ice1
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    118
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Shokugeki no Souma

    Der Anime Shokugeki no Souma ist eine Komödie beinhaltet Ecchi und geht ums Essen. Spaß beiseite diesen Anime lohnt es sich zu gucken, da es so ein Konzept wie dieser Anime vorweist noch nicht wirklich gab. In dem Anime geht es um Soma Yukihira welcher seit dem er klein war mit seinem Vater, in ihrem eigenen Restaurant, gekocht hat.
    Er und sein Vater battlen sich so oft sie nur können, dadurch ist dieser Anime so witzig. Sein Vater ist international bekannt und ist deswegen auf Reise und schickt sein Sohn auf eine Kochschule. Sollte er diese Kochschule bestehen darf er das Restaurant übernehmen.
    Im Großen und Ganzen ist der Anime für Groß und Klein auch wenn dieser Ecchi enthält.

  4. #24
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    963
    Punkte
    22.979
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Shokugeki no Souma

    Mir hat der Anime vom ersten Moment an gefallen :D
    Selbst die erste Folge mit dem Fleischessaft :D das war doch total witzig xD zum fremdschämen vllt ein wenig aber auf jeden Fall witzig
    Ich mag die Chars sehr - vor allem Souma mit seiner Art
    Auch den Zeichenstil mag ich gern ^.^
    Von der Story her fand ich das es auch mal was neues war :D mit dem ganzen futter :o ich hab glatt nen Hunger bekommen bei den ganzen gerichten

    Auf jeden Fall freue ich mich auf die Fortsetzung :D

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #25
    Freigeschalteter Otaku Avatar von stef
    Registriert seit
    Apr 2016
    Ort
    CH
    Beiträge
    20
    Punkte
    30

    AW: [Diskussionsthread] Shokugeki no Souma

    Ich muss sagen, der Anime geht für mich ein wenig zu extrem ins Ecchi-Genre. Im Manga ist das ganze ein bisschen weniger explizit. Obwohl, ich habe auch das Gefühl, in der 1. Episode haben sie's ein wenig zu weit getrieben, und das wurde ihnen dann auch bewusst.
    Ansonsten finde ich den Anime aber sehr gut adaptiert, die Jokes sind wunderbar gemacht und was halt beim Anime unglaublich rüberkommt, sind die Gerichte. Die lassen mir immer das Wasser im Mund zusammenlaufen, ganz übel. Ich kriege auch richtig Bock auf Kochen bei dem Anime

  6. #26
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    24
    Punkte
    661
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Shokugeki no Souma

    Ich habe im Jahr 2015 viele Animes gesehen, darunter Overlord und One Punch man. Allerdings ist Shokugeki no Soma in dem Jahr 2015 mein Favorit gewesen.

    Shokugeki no Soma ist im gesamten sehr unterhaltsam und gut animiert. Beim ersten mal ansehen störten mich die Ecchi-Szenen etwas, doch beim zweiten mal betrachtete ich sie als Teil des Animes und fand, dass es nur halb so lustig ohne sie wäre.
    Die ersten paar Folgen waren nicht wirklich überragen, aber bis zur letzen Folge wurde es immer besser. Die Shokugekis, in denen es in Shokugeki no Soma grundsätzlich geht, sind einfach genial gemacht worden. Allerdings fehlte mir etwas der Kampf zwischen Soma und Erina, da diese beiden Charaktere seit einer der ersten Folgen bereits Rivalen waren und somit meiner Meinung nach mehr miteinander zu tun haben hätten sollen.(Naja vielleicht in der zweiten Staffel )

    Am Anfang war Shokugeki no Soma recht langweilig, dennoch faszinierte mich, dass es in einem Anime ums Kochen gehen soll. Allerdings wurde es immer interessanter, bis hin zum Ende, wo es auf einmal aufhörte wie es richtig spannend wurde.
    Bei jeder Kochszene wurde man hungrig und bekam seltsamerweise selbst lust zum kochen.

    Ich kann diesen Anime jedem Empfehlen, der mal lust auf etwas anderes hat.

  7. #27
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Usagi91
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    46
    Punkte
    672
    Errungenschaften:
    3 Monate registriertTagger Amateur500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Shokugeki no Souma

    Echt tolle Animeserie und die Mangas hab ich auch gleich verschlungen

    Bin zwar erst bei Folge 18,
    aber ein echt genialer Anime.

    Endlich mal was Neues und nicht immer dasselbe.

    In diesem Anime geht es um Essen und um die Kochkunst und um den Geschmack bzw. was der Geschmack in einem auslöst (ziemlich pervers, wenn ihr mich fragt!),
    aber ja das bin ich inzwischen von Animeserien gewohnt und es wundert mich ganz und gar nicht ^^

    Bin mal auf die neuen Folgen gespannt und auf die deutsche Synchro von Kaze

  8. #28
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    2
    Punkte
    4

    AW: [Diskussionsthread] Shokugeki no Souma

    Den Anime hab ich sehr gerne gesehen, und auch den manga verfolge ich.

    Bei dem gezeigten essen hab ist mir regelmässig das wasser im mund zusammen gelaufen und die reaktionen der Testesser auf dieses waren auch immer wieder göttlich besonders die von dem besonders wiederlichen essen.

    Was das Echhi angeht das viele Ansprechen denke ich es war nich so schlimm
    (hab schon viel schlimmeres Gesehen) und irgendwie hat das auf seine art im Zusammenhang Charme

    Die story mit ihrem setting fand ich interresant auch wenn die story am staffelende eher Schleppend fortschritt.

    Alles in allem einer der besseren anime die ich gesehen habe

  9. #29
    Freigeschalteter Otaku Avatar von MonkyDKev
    Registriert seit
    May 2016
    Beiträge
    27
    Punkte
    202
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Shokugeki no Souma

    Die Serie hat mir sehr gut gefallen vom ersten moment an. Es wahr echt mal was komplett neues und nicht so Klischeehaft wie die meisten Animes.
    Man bekommt richtigen hunger bei jeder Folge, das Wasser läuft einem richtig im Mund zusammen. So wie das essen zubereitet wird ist einfach klasse gemacht und das ganze noch so Detailiert, ist echt was fürs Auge.
    Am besten ist dann der Geschmackstest, der zwar recht ecchi mäßig ist aber das macht es einzigartig. Jeder denkt er währe im 7 Himmel und würde in den verschiedenen Gewürzen/Soßen baden. Vorallem wenn sie die Gwürze und verschiedenen geschmackrichtunegen analysieren, das ist wirklich gut gemacht.
    Ich hätte sogar richtig lust das eine oder andere Gericht nach zu Kochen.

    Ich kann ihn wirklich weiter Empfehlen.

    Auf die 2 Staffel im Sommer freu ich mich jetzt schon.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158