Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: [Diskussionsthread] Sidonia no Kishi

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Darker than Black Avatar von exterminus
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    497
    Punkte
    4.552
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    [Diskussionsthread] Sidonia no Kishi

    Sidonia no Kishi
    Knights Of Sidonia




    Informationen

    Typ: TV
    Anzahl: 12 (~24min)
    Genre: Action
    Adaptiert von: Manga
    Premiere: 11.04.2014 ‑ 27.06.2014

    Story:
    Nagate Tanikaze wuchs im Untergrund der Stadt "Sidonia" auf und lernte nie, mit anderen Menschen zu kommunizieren. Nur gemeinsam mit seinem Großvater, übte er sich in einem Simulator, welcher für die Bedienung von mechanischen Wächtern erschaffen wurde. Als sein Großvater eines Tages verstirbt, wird er vom Rest der Menschheit entdeckt und auf seine Kampffertigkeiten getestet. Er wird als Pilot eines echten Wächters auserwählt und findet sich in einem Überlebenskampf gegen die sogenannten "Gaunas" wieder, welche die Erde bedrohen.


    Eine richtig schöne Romance/Mecha/Action Serie mit ganz eigener Optik.
    Ja die optische Seite fählt wohl sofort ins Auge, dieser düster realischtische Look hat mir gleich gefahlen. Auch die Mecha, Copit Ansichten und Kämpfe überzeugen mich.
    Die Geschichte fanziniert mich mit den ganzen Hintergrund und den unsterblichen Rat, was geschehen ist und was die Gauna genau sind.
    Aber noch viel wichtiger sind aber die Chraktere die auf mich überzeugend wirken.
    Wenn Nagate Shizuka nicht aufgeben will und befehlen missachtet um Sie zu retten.
    Als dann das ganze Verteilungsteam 256 Exo Frames zur Rettung erscheinen wow das war ein Moment.
    Oder Norio Kunato dessen Eifersucht und Geltungsbedarf so groß sind eigene Mission zu sabotieren.
    Durch die Modifikationen an den Exos mit Fernwaffen sehen diese nun auch wie stählere Rittern mit langen Lanzen aus.
    Wie gesagt eine Mecha Serie die mir auf ganzer Linie gefallen hat und ich mich schon auf die laufende 2 .Staffel freue.
    Durch den sehr realistischen, dreckigen, erwachsen und brutalen Look sollte jeder mal reinschauen.


    Hier noch [Nightcore] Sidonia no Kishi Daikyuu Wakusei Seneki [OP]

    Spoiler



    Hier noch Sidonia no Kishi - Unshakeable ╠AMV╣ welches viele gute Szenen von Sidonia no Kishi zeigt

    Spoiler




    Tja eine meiner neueren Lieblingsserien, wer von euch hat sie auch gesehen und wie fandet ihr die Serie?

  2. #2
    Premium Spender Avatar von Rikimaru
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    420
    Punkte
    8.780
    Errungenschaften:
    Tomodachis1 Jahr registriertCreated Album picturesTagger Second Class10000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Sidonia no Kishi

    Der Anime hat eine interessante Story, die auch immer spannender wird. Leider braucht sie aber ein paar Folgen um in Fahrt zu kommen,
    was bei 12 Folgen nicht gerade von Vorteil ist. Der Aufbau einer vielversprechenden Geschichte ist mit der ersten Staffel auf jeden Fall
    geglückt. Die Geschichte rund um Benisuzume ist jetzt schon sehr interessant und ich bin gespannt wie es in Staffel 2 weitergeht.
    Ein wenig merkwürdig finde ich den Protagonisten. Sein Verhalten ist zwar, aufgrund seiner Vergangenheit, irgendwie nachvollziehbar,
    aber daran gewöhnen kann ich mich auch nicht. Schade dass der Anime komplett mit CGI gemacht wurde. Mein Geschmack ist es nicht.
    Viele Bewegungen der Figuren sehen ziemlich merkwürdig aus. Trotz der genannten Schwächen ist Sidonia ein sehr guter Mecha-Anime
    mit einigen gut gemachten Kämpfen.
    Da ich kein ongoing-Fan bin, werde ich noch warten bis die 2. Staffel durch ist, aber ich freue mich schon darauf. Wertung 08/10.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    kleine Sekirei Avatar von homura
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    969
    Punkte
    23.038
    Errungenschaften:
    TomodachisHyperaktiv25000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussionsthread] Sidonia no Kishi

    Ich fand den Anime Mist ._. erste und zweite Staffel gleichermaßen
    Der Zeichenstil tat weh.. die Story war ok. Die Komik - die hauptsächlich mit gewalttaten an den Protagonisten zur Stande kam war irgendwie doof..
    Die Chars waren ok. Lala fand ich gut sie mochte ich :3 Izana fand ich knuffig und ich hab bis zum schluss auf "mehr" gewartet/gehofft xD
    Kunato ging mir mit seinem egotrip auf die nerven..
    Die mechas waren ok - die Kämpfe waren recht fad aber auch ziemlich brutal

    Anisearch/MAL
    http://de.anisearch.com/member/26843,homura
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Amonzion
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    807
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussionsthread] Sidonia no Kishi

    Ein spannender und unterhaltsamer Anime. Welcher einige und interessante Aspekte in der Geschichte bietet. Und doch ist man irgendwie unzufrieden damit, eben weil man erkennen kann, dass hier merklich mehr möglich wäre, wenn es denn nicht die aufgesetzt wirkenden Anime/Manga-Klischees gäbe. Diese beeinflussen den Unterhaltungswert deutlich negativ, weil damit einiges an der Stimmigkeit des Settings verloren geht. Es ist nur der Qualität des restlichen Inhalts zu verdanken, dass sich die Serie trotzdem klar unter den guten Science Fiction Geschichten positioniert. Anzuraten ist aber bei Gefallen auch die Mangavorlage zu lesen, bei der zwar die Action mediumbedingt nicht so packend ist, aber die Klischees wie ich meine nicht ganz so stark zum Ausdruck kommen und wo auch die Abfolge der Ereignisse stimmiger ist. Aus technischer Sicht ist sicher anzumerken, dass es sich hier um eine CGI-animierte Serie handelt, was jedoch vor allem beim Einstieg auffällt, wo die Figuren noch etwas hölzern wirken. Dieser Umstand bessert sich entweder relativ schnell oder man gewöhnt sich rasch daran. Jedenfalls wirkt es sich im weiteren Verlauf nicht mehr negativ aus.
    Geändert von Amonzion (5. April 2016 um 20:13 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158