Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 71

Thema: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

Dieser Thread wurde durchschnittlich mit 5 Sternen bewertet, wobei 1 Stern die schlechteste und 5 Sterne die beste Bewertung ist. Es haben insgesamt 1 Mitglieder eine Bewertung abgegeben.

  1. #41
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Behind you!
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.211
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Mein erster Anime nach über 10 Jahren und ganz ehrlich... naja.

    Ich finde die Idee und die Story und Charaktere an sich sehr interessant und auch sehr mit Potenzial gespickt, jedoch die Umsetzung des Animes gefällt mir dann irgendwie doch nicht. Für mich ist dies wirklich alles viel zu schnell. Man hätte gerne 50% mehr Folgen in die erste Staffel packen können und dafür die Charaktere und die Handlung etwas schöner reifen lassen.

    Ich kenne nun den Manga nicht und weiß nicht, ob es dort auch so schnell geht aber letztendlich wirkte es mir dann zu überhastet.

    Hätte gerne mehr über die Charaktere erfahren, mehr zwischenmenschliches, mehr von dem Alltag... wäre dann ggf. mehr Geplänkel gewesen aber genau das hätte in meinen Augen diese Hetze entschärft.

    Leider fast schon Anime-typisch haben diese Peaks in Lächerliche teilweise echt den Nerv geraubt.

    Werde mir jedoch die zweite Staffel ansehen.

  2. #42
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.129
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Tokyo Ghoul war echt gut gemacht und hat mich beim ersten Mal ansehen extrem mitgerissen!
    Hab leider erst danach den Manga gelesen und ich muss sagen das auf ein paar offene Fragen die im Manga beantwortet wurden im Anime offen bleiben.
    Zum Beispiel mehr über den Chirurg, etc.

    Nichts desto Trotz ist Tokyo Ghoul ein gelungener Anime mit Suchtpotential. Leider konnte die 2. Staffel nichtmehr mit der Qualität der 1. mithalten (das übernimmt der Manga.)
    Einige Figuren sind zwar etwas nervig bzw. uninteressant, aber das stört im Gesamten nicht wirklich. Ich finds allgemein schade das dieser Anime so schlimm zensiert wird, also lieber unzensiert ansehen oder garnicht

  3. #43
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.122
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Mir hat der Anime(wie so vielen anderen ja auch) sehr gut gefallen. Ich habe im Nachhinein gesehen, dass es dazu einen Manga gibt, den ich dann auch gelesen habe. Deshalb bin ich auch froh, dass sich die zweite Staffel der Anime-Adaption nicht so stark am Manga orientiert, denn:
    Spoiler
    Am Ende des Mangas stirbt Kaneki, bevor er wirklich loslegen kann(als potentieller Voll-Kakuja). Ich hoffe so sehr, dass er im Anime am Ende nicht stirbt - denn das war für mich der grösste Abturner im Manga.

  4. #44
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.105
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Bei Tokyo Ghoul fand ich anfangs vor allen Dingen die Charaktere interessant (Touka, Kaneki). Bis die Story mich in ihren Bann gezogen hat, hat es dann doch noch ein paar Folgen gedauert. Vor allen Dingen will man wissen wie sich Kaneki als Charakter weiterentwickelt und wie er mit der für ihn neuen Situation umgeht. Die Kampfszenen im Anime können sich wirklich sehen lassen und gehören für mich zusammen mit den Charakteren zu den Highlights der Serie.

    Für jeden der vor ein wenig Brutalität nicht zurückschreckt auf jeden Fall empfehlenswert!

  5. #45
    Kleiner Experte Avatar von Crome18
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    136
    Punkte
    2.065
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Ich finde dieses Setting in Tokyo Ghul genial hab noch nie nen Anime gesehn wo Ghule erstensmal nicht Dumm sind und zweitens auch noch nicht zu unterscheiden von Menschen sind wenn man sie nicht genau beobachtet (muss sagen hab mich vorher auf soeine Genre auch garnich eingeschaut kenn also kaum animes in dem genre xD)
    Und dann muss ich noch dazu sagen das sie Die Charaktere sehr Gut man kann mit kaneki super mitleiden finde ich, denn wenn man sich vorstellt, einem würde das selbe passiern, dann wär ich wahrlich noch schlimmer dran als er im Anime ^^

    Ebenfalls Intressant find ich diese doppel Moral amende der Staffel bin ich mir nichtmal sicher ob ich jetzt die Menschen oder die Ghule mehr mag, was heißt (eigentlich Unmöglich für mich) Sie haben auch von den Ghulen die Positiven Seiten gezeigt was mich Angeregt hat ihn weiter zuzuschauen.

    Das einzige was mich stört ist die Zensierung bei manchen Szenen.

    Nun noch ein kleiner Spoiler, musst ich einfach dazu schreiben, weil es für mich zzt. die 2. Staffel zerstört (bin noch nicht fertig)
    Spoiler
    Ich finde es Schrecklich wie Sie Kaneki in der 2.Staffel zerstören vom ganzen Charakter (Kaneki ist einfach nur noch der Stille Kranke Typ den keiner mehr kennt, weil er komplett anders ist wie vorher), 1. kann ich mich überhaupt gar nicht mehr mit ihm Identifizieren.
    2. Er redet kaum noch und wirkt einfach kaum noch Interessant für mich, hätte nie gedacht das man das mit Kaneki noch so verkacken kann(in meinen Augen)

    No Game No Life <3 | Tokyo Ghoul & Tokyo Ghoul Root A <3 | One-Punch-Man <3 | Durarara!! <3 | Toradora! <3
    Vielen Dank an Crimzan-Senpai (made the Signature) Never retreat, never surrender, never look back! - Kamina (Gurren Lagan)
    100% me | I would like to play a Game :3
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] / psst. nety <3

  6. #46
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    13
    Punkte
    1.851
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Um vorweg zu gehen ich habe den Manga vor dem Anime gelesen und Ich fand die Anime umsetzung von Tokyo Ghoul einfach grausam schlecht. Jede folge kam mir einfach nur abgehackt vor und total gesprungen und der Schnitt hat mir einfach nicht gefallen es kam für mich kein richter erzählfluss auf, dabei war das im Manga einfach um welten besser.

    Desweitern war der Anime auch viel zu sehr zensiert und man konnte nicht wirklich sehen wie sehr der Charakter leiden musste und was er durchgemacht hat da. ( Ich weis es wurde zwar angedeutet aber das war mir persönlich nicht genug )

    Des wegen werde ich wohl auch die 2te Staffel nicht schauen auch wenn der Mangaka bei der Anime umsetzung mitwirkt und der Anime von der Manga Vorlage etwas abweicht.

  7. #47
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.961
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Ich ging unvoreingenommen an den Anime, hab viel Gutes aber auch viel schlechtes gehört. Habe den Manga auch nicht gelesen gehabt.
    Die ersten zwei Folgen waren noch ganz okay, aber als dann nach jeder Folge, die Story einfach weitergesprungen ist rfragte ich mich oft ob ich alle Folgen habe.

    Wie ist er dem Gourmet entkommen?
    Was hatte es mit Rize auf sich?
    Was war nun mit dem anderen Ein-Äugigen?
    usw usw

    Ich hoffe sehr der Mangaka haut den Produzenten in der zweiten Staffel auf die Finger! Schon allein wegen der seltsamen zensur

  8. #48
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Waghäusel, BW
    Beiträge
    33
    Punkte
    1.320
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Ich habe damals viel Positives und Negatives von Tokyo Ghoul gehört aber konnte mich dafür nie begeistern.
    Schließlich fing ich dann mal des Interesse halber an und kaufte mir das erste Band von Tokyo Ghoul und ich muss sagen.
    Ich fand und finde es immer noch Hammer!
    Der Anime hat mich zwar erschrocken, da vieles im Manga nicht im Anime vorkam oder sogar umgeändert wurde aber schließlich fand ich die Idee von zwei verschiedenen Versionen Cool und Gelungen. Auch wenn die Zweite Staffel ( Hier ist vom Anime die rede ) von den Details und der Qualität leidet, finde ich sie dennoch cool und gelungen. Jeder wo was anderes sagt ist ein Dummschwätzer, Hater oder jemand der nicht blickt das es einfach nicht sein Genre ist!

    Der Manga Gefehlt mir aber ein tick besser als der Anime. Dennoch kann ich ihn 100% Empfehlen!
    Geändert von BABARODOLA (3. March 2015 um 00:13 Uhr)
    Der Schmerz ist das Glück der Seligen. Am meisten lebt, wer am meisten leidet.

  9. #49
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.064
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    super anime am anfang n bisschen schwach aber gegen ende der ersten staffel gehts dann richtig ab

  10. #50
    Allah Avatar von Bumaye
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Greifswald
    Beiträge
    270
    Punkte
    1.996
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Zitat Zitat von kirito_1 Beitrag anzeigen
    super anime am anfang n bisschen schwach aber gegen ende der ersten staffel gehts dann richtig ab
    Mehr und mehr ist genau das Gegenteil der Fall.

    In der ersten Staffel wirkt Kaneki unheimlich realistisch in seiner Verzweiflung, seiner Verwunderung über die Ghoul Gesellschaft und die innerliche Zerrissenheit zwischen Mensch und Ghoul. Jetzt ist er einfach nur noch dieser Standard-Shounen MC, der die ganze Last auf sich nimmt um seine Freunde zu schützen, unbesiegbar wirkt und total unnahbar geworden ist. Das brauch ich nich, das hab ich schon 10 mal in anderen Anime gesehen. Außerdem ist das Opening Käse, die Animation streckenweise Mist und die Plotholes sind riesig. Das was in der vorletzten Folge als "Wunder" beschrieben war hat z.B. eine nicht unerhebliche Vorgeschichte, die einfach übersprungen wurde.

    Die einzigen Dinge die an Staffel 2 wirklich überzeugen sind die Endcards von Sui und die Hintergrundmusik. Ansonsten hat er sicher seine Momente, ist aber insgesamt kaum mehr als oberer Durchschnitt.
    Beste:
    1. Shigatsu wa Kimi no Uso
    2. Toradora!
    3. Clannad Afterstory
    4. Shinsekai Yori
    5. FMA: Brotherhood

  11. #51
    Freigeschalteter Otaku Avatar von El Bastardo
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    21
    Punkte
    1.765
    Errungenschaften:
    Tagger AmateurSenpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Ja, die erste Folge ist jetzt nicht wirklich der Brüller, aber insgesamt bin ich dann doch ein riesen Fan der Serie geworden. Das Ende ist leider VIIIIIEEEEL zu kurz geraten. Da hätte man meiner Meinung nach mehr draus machen können. Wenn man allerdings den Anime mit dem Manga vergleicht ist das nochmal eine ganz andere Dimension. Der Manga erzählt eine dezent andere Story, und ist (nicht von der Story her) um Längen besser als der Anime. Wer also auf Splatter steht kann sich gern die Serie anschauen, auch wenn sie ziemlich heftig zensiert ist.

  12. #52
    Kleiner Experte Avatar von Sandy7580
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Plochingen
    Beiträge
    87
    Punkte
    2.625
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertTagger Second Class1000 Experience Points

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Frage an die Mangaleser von Tokyo Ghoul :re
    Spoiler
    Hallöchen
    ich habe gestern den Manga :re angefangen zu lesen und verstehe nicht bzw frage mich ob Arima das wirklich nicht weiß das er Ken Kaneki ist - denn er hat doch mit ihm gekämpft xD doch wenn er es weiß warum hat er ihm geholfen? (Bin aktuell bei Kapitel 33- vllt wird es ja sogar schon erwähnt)


    Würde gerne eure Meinung dazu hören

  13. #53
    Freigeschalteter Otaku Avatar von ice1
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    20
    Punkte
    118
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert100 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Tokyo Ghoul ist einer der einzigen Anime die mich alleine durch die Beschreibung gefesselt hat.
    An dem Tag als er mir vorgestellt wurde habe ich mir nichts dabei gedacht jedoch als ich fertig war habe ich ihn mir sofort nochmal angesehen weil ich einfach nicht von ihm los kam.
    Alleine die Veränderung von Ken Kaneki fand ich so atemberaubend und spannend das ich ihn nochmal sehen musste.
    Als dann die 2. Staffel raus kam war ich total gehyped und es war nicht zu bereuen.
    Ich empfehle jeden diesen Anime wenn sie eine gute Animation, gute Kampfszenen und eine tolle Story sehen wollen.

  14. #54
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Silkbrother
    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    28
    Punkte
    559
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Wenn ich ehrlich sein soll, schlecht war nicht ahat aber potenziall liegen lassen. Ich hasse diese weinerlichen typen jedes mal. Ghoul sein is nicht einfach aber ...naja. Glaub ich kauf mir die Maske von Kaneki zu Fasching ^^Die 2.Staffel war etwas etwas besser, diese Gruppe hat mich irgendwie etwas an Akatsuki erinnert ^^ Hoffe trotzdem da kommt noch was.

    - I´ll take my own path no matter what anyone else says -

  15. #55
    Damn Daniel Avatar von syth
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Schweiz in Basel
    Beiträge
    154
    Punkte
    1.268
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Tagchen

    Bei Tokyo Ghoul war ich anfangs begeistert, doch vorallem nach der 2 Staffel lies das Anime nach. Anfangs war Ken eine zu ernst nehmender Charakter, den ich verstehen konnte. Ich würde mich ähnlich schlecht fühlen, wenn ich wüsste, dass ich gerade Kanibalismus betreibe. Er war in der Mitte zweier Partein. Auf der einten Seite die Menschen auf der anderen die Ghoulen. In der zweiten Staffel hingegen, hatte ich schon eine böse Vorahnung als ich das Opening sah ._. War das eigentlich ein Lied oder ein Gemisch verschiedener Melodien? Und Ken wurde so langweilig. De langweilige und ausgelutschte "Ach ich muss für meine Freunse stärker werden" Charakter... Naja trotzallem ist Tokyo Ghoul ein interessanter und spannender Anime, vorallem die erste Staffel.

    Mfg
    Syth

    Edit: ich vertrete eigwntlich die Meinung von @[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  16. #56
    T3h Haxz0rz Skillz Avatar von Haxz0r
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    449
    Punkte
    2.577
    Errungenschaften:
    TomodachisErste GruppeGalerie AusstellerTagger Amateur1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Also mir hat die erste Staffel gut gefallen und ich fand es auch recht "realistisch" umgesetzt.
    Viele beschreiben Ken als Heulsuse usw. aber wenn sein Charakter in der Position direkt einen auf sorglosen Menschenfresser machen würde,
    wäre das wohl echt übertrieben und bescheuert. Gerade weil er auch direkt als schüchterner Charakter eingeführt wird.
    Dass der Fokus auch auf ihm liegt mit dem Versuch, irgendwie als normaler Mensch weiterzuleben gefällt mir ebenfalls sehr.
    Trotzdem kommt die Action in dem Anime nicht zu kurz und somit hat man ein abwechslungsreiches hin und her.
    ♬ ♩ [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.][Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] ♫ ♪

  17. #57
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    464
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    ich habe den anime mehrere male gesehen und verfolge auch den manga. ich die erste staffel sehr gelungen und mochte auch das thema dieses animes sehr, er ist sehr interessant und da ich action blood aber auch friendship liebe passte es ganz gut! jedoch muss ich sagen dass die zweite staffel nicht wirklich meins war also ich habe nichts dagegen dass ishida den anime verändert hat und anders war als der manga aber ich fand allgemein dass die zweite staffel nicht gut war und ich hatte mir mehr von ihm erhofft°! aber ich würde ihn trotzdem jedem empfehlen da ich den zeichenstil liebe und auch die charactere..

  18. #58
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    54
    Punkte
    1.613
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Habe jetzt die erste Staffel gesehen und finde den Anime total überhypt. Angefangen von den Weichgespülten Antagonisten die dann doch ganz Handzahm werden bis hin zum Ende wo man versucht einfach nur krass auf den Putz zu Hauen. Bisher wenig Motivation mir die Zweite Staffel anzutun.... In einen Augen sehr viel verschenktes Potential.

  19. #59
    Damn Daniel Avatar von syth
    Registriert seit
    Jan 2016
    Ort
    Schweiz in Basel
    Beiträge
    154
    Punkte
    1.268
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Tagchen

    Bei Tokyo Ghoul ist es traurig, dass sie bei die ersten Staffel sich an das Manga orientiert haben und bei der zweiten nicht mehr. Ich habe hier auch viele Beiträge gelesen, die über das gleiche klagen. Die erste ist nämlich durchaus interessant, auch wenn der Hauptprotagonist ne Heulsuse ist ^^, was mir normalerweise nicht gefällt. Trotzdem konnte man sich die erste Staffel echt reinhauen. Doch die zweite ._., die sollten diese Staffel einfach remaken.

    @Prooka da dir die erste Staffel nciht gefallen hat, tue dir nicht die zweite an. Denn wenn du schon die erste schlimm fandst, wirst du bei der zweiten noch enttäuschter sein !
    Mfg Syth

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Bis auf weiteres inaktiv

  20. #60
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    23
    Punkte
    73
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: [Diskussionsthread] Tokyo Ghoul

    Hi leute

    Von Tokyo Ghoul habe ich bisher leider nur die erste Staffel gesehen. Ich habe leider sehr viel schlechtes über die zweite Staffel gelesen daher bin ich mir auch nicht sicher ob ich sie mir überhaupt ansehen soll. Was meint ihr sollte ich sie mir ansehen?

    Zur ersten Staffel kann ich nur sagen dass ich sie TOP fand, alleine der Intro-Song (Unravel) hat mich schon so gefesselt, dass ich mir dies bei jeder Folge wieder angesehen habe und nicht übersprungen hab.
    Die story hat mich auch von Anfang an schon überzeugt, muss aber sagen dass sie bis zum ende hin etwas schlechter wurde.
    Animationen gefielen mir in diesem Anime auch sehr gut.
    Die Charaktere sind meiner Meinung auch gut gelungen, besonders Ken durch seine schüchterne und Selbstzweifelnde Art.
    Tokyo Ghoul würde ich mir jeder zeit wieder ansehen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158