Yoake Mae Yori Ruri Iro Na
Crescent Love




Informationen

Typ: TV
Anzahl: 12 (~25min)
Genre: Romantische Komödie
Adaptiert von: Light Novel
Premiere: 04.10.2006 ‑ 21.12.2006

Story:
Vor langer Zeit besiedelten die Menschen den Mond. Dort wurde das Kingdom of Spheres gegründet. Doch als der Mond die Unabhängigkeit wollte, brach der Ödipus-Krieg aus. Es gab keinen Sieger, nur viele Verluste auf beiden Seiten. Von da an wurde der Kontakt zwischen Mond und Erde auf ein Minimum beschränkt.

Die Serie beginnt nun damit, dass die Mondprinzessin Feena Fam Earthlight auf die Erde reist, um einerseits diplomatische Auftritte zu absolvieren, aber auch gleichzeitig, um die Erde besser kennenzulernen. Sie - und ihr Maid Mia - leben als Gäste im Haus Asagiri, wo sich die UN Beauftragte Hozumi Sayaka um die Geschwister Tatsuya und Mai kümmert. Tatsuya ist ein fleißiger Schüler, der sich bestens in den Lunar Studies auskennt - ein Schulfach, das sich rund um den Mond dreht - denn sein größter Traum ist es, einmal dorthin zu reisen. Feena kommt selbstverständlich in Tatsuyas Klasse, wo sie auch Natsuki kennenlernt, Kellnerin des Familienrestaurant Takamizawa, in dem auch Tatsuya arbeitet. Hinzu kommt noch Natsukis Bruder Jin, der für die nötigen Comedy Enilagen sorgen wird, wenn sich zeigt, dass der episch-tragische Hintergrund der Serie keinerlei Einfluss hat auf die Alltäglichkeiten, denen Feena und auch Mia ausgesetzt werden. Und vergessen wir nicht Takano-sensei zu erwähnen, den Starfotografen, der die Prinzessin mit seinem Assistenten auf Schritt und Tritt begleitet, auch wenn das schon mal heißt, sich unter ihrem Rock zu verstecken.


Super eine Romantische Komödie mit Prinzessin und Lovestory könnte was sein ... tja dann hab ichs gesehen und naja ...
Das Problem für mich was die gestellte Comedy ... der nicht lustige Stalkerfotograf ... der Bruder der Kindheitsfreundin der immer geschlagen wird und keinen Lohn mehr bekommt ... der "Held" der seine Zuneigung zeigt indem er den lieben an die Nase greift ... ja soooo lustig
Wenigstens die Romanze passt aber ist halt nur Standard Kost wo man keine Überraschungen erwarten darf.
Am Ende wurde ein gutes Stück Drama konstruiert aber so schlecht und unglaubwürdig umgesetzt ... zumindest am Ende dachte ich da beweisen die Entwickler Eier aber nein dann kommen Außerirdische ...
Auch wenn mir Optik für so einen alte Serie sehr gut wahr und mit Feena schon auch ein Märchen Prinzessinen Bonus kommt bleibt es für mich nur eine unterdurchschnittliche Serie ... einmal gesehen reicht

Achja obwohl als Neben Genre Ecchi gelistet wird das könnt ihr absolut vernachlässingen ... sprich allen dehen das Setting gefällt, Ecchi aber nicht abgekönnen sollten ruhig schauen.


Hier noch Yoake Mae Yori Ruri Iro Na das Opening

Spoiler


Ja meinen Geschmack hat die Serie nicht wirklich getroffen, wer von euch hat sie noch gesehen und hattet ihr einen besseren Eindruck als ich ?