Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: [Diskussion] Teppuu

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    ~ Yanagi ni Kaze ~ Avatar von Asturaetus
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    388
    Punkte
    4.581
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    [Diskussion] Teppuu

    Um die Manga-Ecke hier mal ein Bissl' zu beleben und in der Hoffnung vielleicht den ein oder anderen auch dazu anzuregen diesen genialen Manga anzufangen, dachte ich mir erstellst du mal ein Diskussionsthema. Vielleicht findet sich wer mit dem man sich austauschen kann.

    Teppuu



    Genre: Action, Comedy, Martial Arts, Sports, Seinen
    Mangaka: Oota, Moare

    Inhaltsangabe:
    Natsuo Ishido ist ein Mädchen mit einer herrausragenden sportlichen Begabung. Unabhängig der gewählten Sportart war sie bisher stets in der Lage jeden ohne größere Anstrengungen zu übertreffen. Ein Talent, welches für sie mehr eine Bürde als eine Gabe darstellt, so bringt es ihr doch letztlich nichts als Langeweile und Einsamkeit. Eine Einsamkeit genährt durch den Neid und Hass jener die im Gegensatz zu ihr für ihre sportlichen Erfolge hart arbeiten und endlose Anstrengungen aufbringen müssen.

    Obwohl eigentlich liegt es auch an ihrem Charakter. Denn ehrlich - Natsuo ist eine sadistisches Miststück. Als sie nun tatsächlich erstmals auf ein Mädchen traf, das eine Sportart praktizierte in der sie nicht ohne weiteres gleichziehen konnte, machte sie es sich zur Aufgabe diese unangespitzt in Grund und Boden zu rammen. Das besagte Mädchen: Yuzuko Mawatari, eine stets gutgelaunte, heitere, aufgekratzte und total auf ihren Sport fixierte Persönlichkeit. Die besagte Sportart: Mixed Martial Arts.
    Bei Teppu handelt es sich um einen Seinen Manga des Autors Oota Moare, welcher in dem recht kleinen Magazin Good! Afternoon des Kodansha Verlages veröffentlicht wird. Obwohl der Manga schon seit 2008 läuft, hat er allerdings noch vergleichsweise wenige Kapitel (derzeit 22). Dies liegt zum Einen an der quartalsweisen Veröffentlichung neuer Kapitel, welche aber immerhin stets um die 40 Seiten lang sind, und zum Anderen an einer krankheitsbedingten Pause des Autors zwischen Mai 2012 und November 2013.

    Dabei lässt sich Teppu am besten mit einem invertierten Shonen-Manga vergleichen. Wo Natsuo als leicht zu irritierender, arroganter und vor Allem sadistischer Einzelgänger eher die Qualitäten eines typischen Antagonisten erfüllt. Und Yuzuko als typisches Genki-Girl sich normalerweise in der Rolle eines Protagonisten wiederfinden würde. Doch nicht hier! Das Ziel bleibt diesem irritierenden Happy-Go-Lucky-Mädel das stetige Grinsen aus dem Gesicht zu bügeln!
    Samples:
    Spoiler

    Sample 1 Sample 2


    Mein Eindruck:
    Für mich persönlich einer meiner absoluten Lieblingstitel zur Zeit. Ein Manga der einfach Alles bietet: Interessante Charaktere, interessante Fights und genau die richtige Mischung aus Realismus und witziger Konnotation. Wenn man dann noch betrachtet wie sich der Artstyle im Laufe der Veröffentlichung weiterentwickelt hat... kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr raus.

    Überhaupt ist es mal erfrischend Kämpfe zu sehen die auf technischer Ebene ablaufen und nicht das es - wie so häufig - auf ein simples Aufeinanderprallen zweier Gegner hinausläuft wo dann der mit der niedrigeren Kampfkraft umkippt oder wo der Protagonist mit mehr Glück als Verstand gewinnt. Und hier merkt man auch das Wissen des Autors. Ganz nebenbei erfährt man dann eben wie in diesem Sport Tackles zu kontern oder Haltegriffe anzubringen sind.

    Auch sieht man den meisten dieser Mädels auch mal an wo die Kraft bei denen herkommt. Keine Models mit riesiger Oberweite wo man sich wundert, warum die so stark sind. Es sind zwar auch keine Bodybuilder, obwohl auch einige Stämmige dabei sind - aber eben durchtrainiert mit sich abzeichnenden Muskelpartien.

    Naja und dann haben wir noch Natsuo - als Charakter einfach erfrischend anders und solch eine coole Sau. Ihre Interaktionen mit Anderen, ihre Gedaken und ihre Kommentare zu den Situationen treffen einfach auch wie die Faust aufs Auge. Immer wieder unterhaltsam ^^
    Geändert von Asturaetus (27. February 2014 um 13:24 Uhr) Grund: IMG-Links aktualisiert
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    恥ずかしいセリフ禁止!

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.645
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: [Diskussion] Teppuu

    Ich find Teppu auch klasse.
    Wegen dem Thema (Kampfsport, insbesondere MMA) bin ich auf den Manga aufmerksam geworden. Das wird ziemlich realistisch dargestellt (soweit ich das beurteilen kann). Tja, und dann hat mich auch schon die Geschichte gepackt gehabt. Die lebt vor allem von den interessanten Charakteren, die wirklich nicht dem Standard entsprechen. Was wiederum zur Folge hat, dass ich keine Ahnung hab, wie sich die Story entwickeln und enden wird. Spannend! Einer der wenigen Mangas, wo ich nicht auf den Abschluss warte sondern wo ich sofort jede neue Folge anschaue (und zwar als raw!).

    Ach so, eins noch: Wen das Thema Kampfsport/MMA anspricht, den könnte auch "All Rounder Meguru" interessieren. Eher konventionelle Hauptperson, aber großartige Umsetzung des sportlichen Themas mit den klaren Zeichnungen von Endou Hiroki. Auch die Story gefällt mir richtig gut.
    Geändert von LowT (6. April 2014 um 07:16 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158