Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Naruto Chapter #655

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    1
    Punkte
    3.189
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Naruto Chapter #655

    Ich wollte mal eine Diskussion bzw. möchte ein Thema über den heutigen Chapter starten

    Dazu habe ich mal einige Fragen, die ihr mir hoffentlich durch eure eigene Interpretation beantworten könnt.

    1. Frage:


    Wieso ist das Bild so unscharf und verwaschen? Ist das die Perspektive von Obito?

    2. Frage:


    Was soll das heißen? Wessen Fußabdrücke sind das und wer wurde geboren? Kommt jetzt ein neuer Gegner? Neuer Held?

    3. Frage:


    Was meinen die mit "Issue #1"? Startet der Manga erst nach Neujahr oder welche #1 Ausgabe wird gemeint?

    Ich fand den Chapter heute relativ interessant. Vielleicht gibt es sogar Hoffnung für Obito und er wird im Konoha aufgenommen (Was ich eher bezweifle), aber vielleicht zeit Tsunade ja Einsicht und vergibt ihn.

    Das selbe für Sasuke. Ist jetzt alles wieder vergessen, nur weil er mal eben aufgetaucht ist? Ist Sasuke jetzt auch ein Held und den Arm den der Raikage verloren hat ist halb so wild? :confused-onion-head

    Naja und wenn wir schon dabei sind, können wir ja auch für den nächsten Chapter spekulieren, und zwar denke ich, dass Naruto mit seinem Odama Rasenshuriken keine Chance gegen Madara und co. haben wird, auch zusammen mit der gesamten Allianz und Sasuke, keinen Hauch von Chance. Damals als Hashirama (Der erste Hokage) und Madara gegeneinander gekämpft hatten, hatte Madara nicht mal das Rinnegan gehabt, geschweige Susanoo. Zudem verfügt er jetzt auch über die originalen Zellen vom 1. Hokage und somit auch seine ganzen Jutsus; Madara ähnelt einem Gott und ist somit unschlagbar.

    Madara wird sicher mit Sasuke reden wollen, will versuchen Sasuke wieder zu manipulieren und vielleicht gelingt es dem sogar?

    Oh.. ein bisschen viel Text aber ich hoffe, dass ihr ihn euch durchliest und eure Meinung zu schreibt :whistling-onion-hea

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.522
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Naruto Chapter #655

    Also um deine Fragen zu beantworten:

    1.Wieso das Bild so unscharf ist, eigentlich einleuchtend, denn der Himmel verdunkelt sich ja und alles wird dunkel :D also muss der Zeichner irgendwie dies auch rüberbringen und somit halt eine unklare Sicht auch für den Leser

    2.Was das heißen soll, ist eigentlich auch einfach zu verstehen. Das sind die Fußabdrücke der Vereinten Shinobistreitmacht. In der Sprechblase steht ja "Wenn Kameraden denen du vertraust bei dir sind, dann wärst du in der Lage wahre Hoffnung zu sehen" und das ist ja die Anspielung auf die Streitmacht, welche Naruto unterstützt und ihn auch die ganze Zeit beschützt sowie seine Freunde etc. . Somit ganz einfach erklärt sind die Fußspuren wohl ein Hilfsmittel um Kakashis Worten mehr Ausdruck zu verleihen. Und da ist niemand neu geboren, es geht ja darum etwas das entsteht wenn Menschen zusammen einen Weg beschreiten, in diesem Fall die Shinobi die den Weg zum Frieden beschreiten und die Bündnisse die dadurch entstehen sind damit gemeint!

    3.Du hast es gut erkannt, das nächste Naruto Kapitel wird erst wieder 2014 kommen, wurde auf anderen scanlation Seiten auch genau übersetzt. Also nichts mit in 3 Wochen wieder ein Kapitel sondern leider bis nächstes Jahr warten ;-(

    So und ich fände es auch echt cool wenn Obito in Konoha aufgenommen werden würde, allerdings kann das Tsunade nicht alleine entscheiden, schließlich hat sich Obito mit der gesamten Shinobi-Welt verfeindet und einen 4. Großen Ninjakrieg angezettelt. Er ist Schuld für all die Toten die durch den Krieg entstanden sind, demnach glaube ich, dass Obito wohl eher entweder wie Nagato das Rin'ne Tensei no Jutsu benutzt um die Toten wieder zu beleben und dafür sein Leben lässt oder er versucht Madara aufzuhalten, in dem er ihn entweder mit Kamui in die andere Dimension verfrachtet oder halt irgendwie schafft ihn zu versiegeln oder er als Gefangener nach Konoha geht, was Naruto ja angedeutet hat, als er sagt er sei Obito Uchiha aus Konoha und solle für seine Taten buße tun. Und zu Sasuke, ja der Raikage hat zwar seinen Arm durch ihn verloren, doch Sasuke ist das beste Beispiel für eine neue Ninjawelt ohne Hass, denn wenn er Hokage wird, wovon ich komischer Weise momentan ausgehe, spiegelt er den selbstlosen Willen Itachis wieder und kann die rachsüchtige Vergangenheit der Uchiha wieder reinwaschen. Deswegen spielt er wohl eine noch wichtigere Rolle als angenommen. Auch wenn ihr glaubt Naruto muss Hokage werden, wäre ein viel passenderes Ende, wenn Naruto für seine Kameraden stirbt und ein Zeichen setzt. Ist zumindest meine Meinung .
    So und ja natürlich hat Narutos zigfache Variation vom Rasenshuriken keine Wirkung, 1. Susano'o ist nach Gaaras Abwehr die perfekte Abwer, 2. Madaras Rin'negan erlaubt ihm jedes Ninjutsu zu aborbieren.
    Und ich muss dich korrigieren, Madara hatte im Kampf mit Hashirama eindeutig sein Susano'o damals. Schließlich verbindet er es ja auch mit dem Kyuubi um gegen Hashirama anzukommen. Doch ich glaube auch, dass der perfekte Madara mit Hashirama's Zellen wohl eher ein noch stärkerer Gegner als Obito ist, da er viel mehr Erfahrung hat und auch nicht die Schwäche der Senjutsu sondern eigentlich keine, da er ein Edo-Tensei Zombie ist. Außerdem meinte Madara ja, dass er noch ein Ass im Ärmel hat um selbst der Jinchuriki des Juubi zu werden, um den Tsuki no Me Plan durchzuführen.

    Warum sollte Madara Interesse an Sasuke haben? Sasuke lässt sich nicht leicht beeinflussen, hat immerhin hunderte von Kapiteln gedauert bis er wieder zur Besinnung gekommen ist, da würde er selbst wenn Madara ihn auf die dunkle Seite holen wollte, sich nicht schon wieder um entscheiden.

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Spy-Klon
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    19
    Punkte
    2.578
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Naruto Chapter #655

    Zitat Zitat von PumaDAce Beitrag anzeigen
    Warum kommt es erst 2014 o.O?
    Genau kann ich dir darauf nicht antworten aber ich glaube die Mangas pausieren meistens über Weihnachten ( oder halt über einen geringfügig längeren Zeitraum um Weihnachten )

    B2T:
    Ich glaube auch das Naruto stirbt / sterben sollte um ein passendes Ende zu setzen würde es aber zugleich als traurig empfinden. Wobei ich mich schon die ganze Zeit Frage: Hallo Oruchimaru warum nur die 4 Hokage als Edo Tensei? Wo sind Raikage usw von vorher? Kannst du nicht die Jinchuriki wieder beleben?( Die ja auch ohne die Bijuus extrem stark sind )

    Naja aber eigentlich ist noch garnichts festgelegt und alles kann noch passieren, sich in die Länge ziehen und dergleichen.

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.696
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Naruto Chapter #655

    Ich habe bei MS in den Comments gelesen, dass der #1 noch dieses Jahr erscheinen soll. Will mich auf kein Datum festlegen, aber Naruto sollte nur 2-3 Wochen (1 Woche ist gerade rum) pausieren.
    #1 von 2013 kam ja auch schon vor Dezember 2012 raus
    Bericht dazu wurde am 28.11.2012 verfasst.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Also kann es sich nur noch 1-2 Woche dauern!! :D

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.522
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Naruto Chapter #655

    Gut okay, das kann natprlich sein, dass die erste Ausgabe früher rauskommt, würde mich auf jeden Fall freuen.

    @Spy-Klon: Ich glaube Orochimaru kann gar nicht den Raikage usw. durch Edo-Tensei beschwören, da Kabuto es war, der sich ihre DNA besorgt hat und sie beschworen hat. Bisher wurde nur gezeigt, dass Orochimaru in der Lage ist die 4 Hokage zu beschwören, also gehe ich momentan mal stark davon aus, dass Orochimaru bisher nicht mehr beschwören kann. So würde ich das erklären.

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.696
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Naruto Chapter #655

    Das Kapitel 656 (Issue #1) ist raus, wie von mir angekündigt!
    Wollt es nur mal erwähnen :D

    Es war zu erwarten, dass Marada noch ein Ass im Ärmel hat, aber dass dies die Wiederbelebung seines Körpers ist...
    Und ich dachte, damit könnte man nur die kürzlich Verstorbenen zurückbringen.
    Ob Obito das überleben und welches Power-Up Naruto diesmal bekommen wird, um den neuen Madara zu besiegen..
    Geändert von Slim (27. November 2013 um 11:32 Uhr)

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.522
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Naruto Chapter #655

    Ich sage dir, hat mich echt umgehauen, ich dachte Obito macht genau das was ich dachte, das Rinne Tensei und belebt die im Krieg Verstorbenen wieder und dann das.. damit habe ich nicht gerechnet, dass Madara Kuro Zetsu benutzt.

    Mmm.. ich bin mir nicht sicher, ob Naruto überhaupt noch ein Power-Up bekommen kann, die einzigen beiden Dinge die mir einfallen, wären 1. Minato übergibt Naruto das restliche Chakra von Kurama und 2. alle Bijuu's wollen ja Naruto helfen, also absorbiert Naruto irgendwie alle (ich weiß, dass Gedou Mazou steckt noch in Obito) und wird selbst zum Rikudo? Oder Sasuke bekommt vlt. noch Rin'negan? Ich meine andere Optionen gibt es doch nicht mehr oder?

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.522
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Naruto Chapter #655

    Mir ist noch eingefallen, dass das Gedou Rinne Tensei no Jutsu nur diejenigen wiederbeleben kann, dessen Seelen noch nicht ins Jenseits abgedriftet sind. So wie z.B. bei Kakashi, als er mit seinem Vater gesprochen hat und das nur von kurzer Dauer war. So würde ich das zumindest erklären und da Madara's Seele durch das Edo Tensei wieder zurückgeholt wurde, besteht auch die Möglichkeit ihn wiederzubeleben.

  9. #9
    Neuling auf Bewährung Avatar von sun_08
    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    14
    Punkte
    2.513
    Errungenschaften:
    Tagger Amateur1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Naruto Chapter #655



    ihr redet bestimmt jetzt schon vom kapitel 658 oder?
    bestimmt, sonst könntet ihr das gar nicht wissen...

    ok, dann möchte ich mal dazu was sagen:
    ich finde es ein bisschen doof, dass madara jetzt "normal" ist... also ist doch ein bisschen doof von ihm, immerhin ist er unverletztbar im edo tensei, ok er kann versiegelt werden, aber das ist ja nicht mal den 5 kage gelungen, als sie es versucht haben...

    Mmm.. ich bin mir nicht sicher, ob Naruto überhaupt noch ein Power-Up bekommen kann, die einzigen beiden Dinge die mir einfallen, wären 1. Minato übergibt Naruto das restliche Chakra von Kurama und 2. alle Bijuu's wollen ja Naruto helfen, also absorbiert Naruto irgendwie alle (ich weiß, dass Gedou Mazou steckt noch in Obito) und wird selbst zum Rikudo? Oder Sasuke bekommt vlt. noch Rin'negan? Ich meine andere Optionen gibt es doch nicht mehr oder?
    hmmm die möglichkeiten sind logisch und naruto sieht ja in dem fuchschakra fast schon wie der Weise der sechs Pfade aus, also wäre es möglich aber ich denke nicht, dass dies passieren wird...
    und das mit minato könnte ich mir nicht vorstellen, wie das funktionieren soll, immerhin ist es ein sehr starkes siegel...
    dass sasuke das rinnegan bekommt wäre logisch, aber madara selbst sagt ja, dass er es erst kurz vor seinem tod erhalten hat...und sasuke ist noch soo jung dagegen... also wenn das passiert ist sasuke ein wahres genie!

    gut das wars erstmal von mir

    achso @ Sumpex11: auf [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] kannst du sie dir auch auf deutsch durchlesen...

  10. #10
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    7
    Punkte
    2.522
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Naruto Chapter #655

    @sun_08: Gut also ich glaube auch nicht, dass Naruto zum Rikudou Sennin wird, allerdings ist die Variante, dass Sasuke das Rinnegan bekommt nicht unwahrscheinlich. Wenn wir uns jetzt mal das Kapitel 659 betrachten sieht man, dass selbst alle Bijuu zusammen zu schwach sind um es mit Madara aufzunehmen. Demnach ist der einzige, der noch was leisten kann Sasuke. Da Sasuke noch bei Hashirama ist, erhält er eventuell irgendwie seine Gene? Auch wenn Hashirama ein Edo Tensei ist, wäre es vlt. möglich. Dass Madara das Rinnegan vor seinem Tod erhalten hat ist auch falsch. Siehe, dass als er Obito begegnet ist, er bereits seine Rinnegan an Nagato gegeben hat und andere Sharingan implantiert hat. Das heißt er muss sie Nagato gegeben haben, bevor er so greisig war und sich kaum bewegen konnte. Er starb erst, als er sich vom Mazou trennte. Und es heißt ja auch irgendwo, wo man noch nicht so viel wusste, dass man das Rinnegan erhält, in dem man die Gene der Senjuu und der Uchiha besitzt. Also halt z.B. ein Uchiha mit den Genen von einem Senjuu. Madara hat sich ja während des letzten Kampfes mit Hashirama dessen Gene besorgt. So erschuf er ja den Klon von Hashirama, mit welchem er die Zetsu's schuf. Also wäre es möglich, dass Sasuke die Rinnegan erhält um Madara die Stirn zu bieten. Bestätigt wird das durch die Aussage von Orochimaru, als er sagt, dass Sasuke das Potential besitzt Madara bei weitem zu übertreffen. Bedenke wie jung Sasuke ist und trotzdem schon so stark, dass er es mit Bijuu aufnehmen könnte. Letzteres noch, das Siegel ist unabhängig davon ob Minato Chakra übergeben kann oder nicht. Man kann das Siegel super einfach lösen, siehe Naruto der das mit einem Handgriff macht, obwohl er eigentlich keine Fuuin-Jutsu beherrscht und so wird es auch Minato können, der das Siegel eingesetzt hat. Demnach wären diese beiden Optionen zur Zeit die einzigen meiner Meinung nach möglichen Optionen die existieren um Madara einhalt zu gebieten. Achja auf deine Frage warum er wiederbelebt ist, da er ja durch Edo Tensei unsterblich ist. Erstens, um der Jinchuuriki des Juubi zu sein muss er lebend sein und zweitens, ein Edo Tensei wird nie mit der vollen Kraft wiederbelebt. Siehe daran, dass Madara meint, jetzt da er wieder lebendig ist, kann er seine volle Kraft und die des Rinnegan zeigen. Denn wie man sieht ist Edo-Hashirama weitaus schwächer als Edo-Madara und konnte überhaupt nicht mithalten. Der lebendige Hashirama wäre weitaus stärker. Ich denke aber, dass diese Regel nur bei besonders starken Shinobi gilt wie Hashirama und Madara, also dass sie nicht mit voller Stärke wiederbelebt werden können. Ich will nicht sagen, dass meine Theorien die einzigen möglichen Wege sind, doch fällt mir nichts anderes ein, was passieren kann, damit doch noch ein Happy Ending kommt.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158