Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Deutsche Light Novels

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    84
    Punkte
    3.030
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Deutsche Light Novels

    Hallo Zusammen!

    neben Manga lese auch gerne Light Novels

    Beispiel:
    Cheeky Vampire
    FMA
    Ab sofort Dämonenkönig
    Devil May Cry
    Vamiry Knight
    One Piece
    Naruto
    Haruhi Suzumiha


    Meine letzten Errungenschaften sind Blood Lad und die beiden Death Note Novels.

    (Sword Art Online 1 bis 3 sind bereits vorbestellt^^)

    Da diese Bücher realtiv schnell verschlungen sind brauche ich oft Nachschub

    Kennt ihr noch andere Light Novels oder Bücher von denen Animeadaptionen basieren z.B. wie Howl´s Moving Castle von Diana Wyane Jones?

    Vielen Dank im Voraus!!!!

    <3

  2. #2
    Ich und mein Holz Avatar von XRA9
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    311
    Punkte
    4.796
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomoriTomodachis

    AW: Deutsche Light Novels

    Klar.

    Die guten:
    • Legend Of Galactic Heroes
    • Spice and Wolf
    • Crest/Banner of the Stars
    • 12 Kingdoms
    • Beast Player Erin
    • Guardian of the Spirit
    • Welcome to the NHK


    Die mittelmäßigen:
    • Kinos Reise
    • Rosen unter Marias Obhut
    • Slayers



    Die schlechten:

    • Der ganze Rest.


    Ach ja, Blast of Tempest bedient sich ganz viel bei Shakespeare.

    Viel Spaß beim Suchen und Lesen.

    P.S.: Vergiss Light Novels auf Deutsch. Das haben die Verlage schon vor 10 Jahren versucht und nichts ist dabei rausgekommen. Mit Englisch kommst du viel weiter.

  3. #3
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    84
    Punkte
    3.030
    Errungenschaften:
    Galerie Aussteller1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Deutsche Light Novels

    Das mit dem Deutsch habe ich auch gemerkt und.......bin dann irgendwann auf die enlischsprachigen umgestiegen FMA und Haruhi Suzumiha.

    Welcome to the NHK klingt ganz cool und habe es mir gerade bestellt. Vielen Dank für den netten Rat!

    Ich wusste es wenn man hier fragt bekommt man mehr infos als wenn man sich alleine durchschlägt

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    21
    Punkte
    955
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Deutsche Light Novels

    Spice and Wolf wollt ich auch schon lange mal die Novel lesen, aber da mein englisch nicht das beste ist, hab ich mich nicht rangetraut. Aber deutsch kann man leider wohl wirklich vergessen naja hab das auf deutsch auch nicht gefunden.
    Aber da es schon Lieblingsanime und Manga ist, muss ich mich irgendwann trotz schlechten Englisch auch mal an die Novel wagen xD

    Und war Cheeky Vampire supi und gibts das auch nur auf englisch? Wahrscheinlich, wenn ihr schon sagt das man deutsch vergessen kann xD Den Manga und Anime fand ich ja auch total süß. Und da ich hier auch den Namen aufschnappe xD

    naja ich wollt allgemein mal gern auch Novels lesen, aber hab bisher immer nur englische halt entdeckt. Ich sollte halt mal mein englisch aufbessern und mich endlich ranwagen. Spice and Wolf kann ich schon als Anime und Manga nur empfehlen und da ist es als Novel sicher auch richtig gut. Freunde haben mir schon gesagt, dass die Novel gut ist davon x3

  5. #5
    Kleiner Experte Avatar von thor17
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    die unbekannte Dimension
    Beiträge
    52
    Punkte
    3.889
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Deutsche Light Novels

    Mein Schulenglisch hat damals geradeso für ne 2 gereicht, war aber im Alltag völlig unbrauchbar^^
    Um 2008 rum hab ich dann Animes und später auch Mangas für mich entdeckt. Als ich dann alles gesehen hatte, was auf Deutsch gesubbed war, hab ich mich dann nach längerem grübeln einfach mal an Animes mit englischen Subs rangetraut. Das war erstmal...scheußlich^^
    Nicht nur, dass ich generell kein Fan der englischen Sprache war und noch immer nicht bin, nein es kam auch noch hinzu, dass Schulenglisch für echte Dialoge vollkommener Abfall ist. Oxford Englisch spricht man nichteinmal mehr in Oxford^^
    Die ersten sechs sieben...oder mehr Animeserien waren richtig qualvoll zu gucken. In beinahe jedem Satz stand ein Wort oder eine Formulierung drin, die ich nicht verstand. Dazu kam ja noch das Tempo in dem man das alles lesen muss, ich musste ständig pausieren und nachschlagen, was das bedeutet, dict.cc hat mir damals sehr geholfen^^
    Nichtsdestotrotz, ich wollte ja unbedingt Animes gucken, ich war damals richtig süchtig...naja, wie auch immer, ich schaute immer weiter und hab am Anfang noch oft die Animes ein zweites Mal angesehen, wenn sie mit deutschem Sub rausgekommen sind. Schon nach etwa 8 Monaten war mein Englisch dann so gut, dass ich Wörter, deren Sinn sich aus dem Kontext ergab, garnicht mehr nachschlagen musste.
    Was ich damit sagen möchte, Sprachen sind reine Übungssache, egal ob Muttersprache oder Fremdsprache. Auch eine noch so verhasste Sprache kann man sich aneignen, wenn man dies mit etwas Motivation verknüpft. Für mich waren die Animes und Mangas genug Motivation^^
    Ich bin mir sicher, du packst das

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158