Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 44

Thema: Beste Visual Novel?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #21
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    Münster, Germany
    Beiträge
    40
    Punkte
    5.496
    Errungenschaften:
    TomodachisHikikomori5000 Erfahrungspunkte

    AW: Beste Visual Novel?

    Katawa Shoujo hab ich 100% durch und es war echt super. Danach habe ich Kara no Shoujo durchgespielt, schön mit nen bisschen Gore.

    In G-Senjou no Maou bin ich mit 50% durch (also 2 von 4 Mädels).

    Und jetzt gerade bin ich dabei Grisaia no Kajitsu zu spielen bevor ich dann irgentwann den Anime gucke. Der alleine in der 1. Folge anders ist als im Spiel

  2. #22
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jan 2015
    Beiträge
    9
    Punkte
    1.193
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Beste Visual Novel?

    Clannad Visual Novel, weil das einer meiner lieblingsserien ist!
    Zudem ist vor allem!! die grafische gestaltung dermaßen gut gelungen! das sind die visual novels von key kyoto aber meistens auch.
    Auch gibt es hier einen Teil, der im anime gar nicht vorkommt, und zwar der teil mit kappei

  3. #23
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    107
    Punkte
    2.133
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Beste Visual Novel?

    G-Senjou no Maou ist eine exzellente Visual Novel mit packender Geschichte, aufgepeppter klassischer Musik und tollen Charakteren.
    Das DS-Spiel 999 ist aufgrund seiner grandiosen Geschichte und der etwas interaktiveren Präsentation ebenfalls empfehlenswert.
    Meine erste Visual Novel war Deus Machina Demonbane, die Lovecraft-Elemente und Kampfroboter ziemlich gelungen vereint. Dr. West war einmalig!
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  4. #24
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    localhost
    Beiträge
    5
    Punkte
    1.117
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Beste Visual Novel?

    Ich sehe schon, dass ich ne ganze Menge nachzuholen habe. Bis auf Katawa Shoujo und ein paar kleinere VNs und Eroges habe ich eigentlich noch nichts gehabt.
    Katawa Shoujo finde ich allerdings so schön, dass ich manchmal immernoch 1-2 Szenen nochmal spiele.

  5. #25
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    565
    Punkte
    10.833
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Beste Visual Novel?

    In meinen Augen ( habe 5 VNs gespielt) ist derzeit die Beste Fate Stay Night... Es hat einfach Spaß gemacht diese zuspielen und ich danke ekalz dafür mir diese empfohlen zuhaben :3
    Die Story ist Tiefgründig, Charaktere sind verdammt gut und die Texte sind gut geschrieben.

    Muss auch wirklich sagen das es um Welten besser ist als die Anime Serie (Serien)... Der VN hat einfach viel mehr Story und ist wesentlich Tiefgründiger, auch wenn der Anime sehr gut versucht es so umzusetzen und das mit einer Hammer Animation

    Kann sie auf jeden Fall nur weiter empfehlen.

    Gesendet von Klein, dem grössten Spion aller Zeiten
    Geändert von Infi (25. March 2015 um 15:53 Uhr)

  6. #26
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Xidor
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    39
    Punkte
    1.899
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Beste Visual Novel?

    Ich habe noch nicht so viele VN's gespielt und kann da nicht großartig viel beurteilen. Ich denke ich habe sechs gespielt... Sie waren alle größtenteils verschieden. Einer war mehr Action, die anderen School, Slice of Life... Ich liste einfach mal drei auf wo ich dachte "BOAH"

    Fate/Stay Night
    Drei Routes, jede enthält eine geniale, tiefgründige Story gespickt mit viel Action und sehr vielen Entscheidungen, die man treffen muss und auch meistens sofort zu einem Dead End führen können, wenn man die falsche wählt. Individuelle Charakter, für die man sehr schnell mitfiebert und sehr schöne Soundtracks die nach Situation für Komfort oder Spannung sorgen. Wie Infi bereits erwähnte sollte man sich vom Anime nicht abschrecken lassen (den von 2006 ist gemeint. Den neuen von 2014 habe ich noch nicht gesehen) denn die Geschichte ist weit aus detailierter und unter allen VN's auf jeden Fall ein muss.

    G-Senjou no Maou
    Anfangs habe ich gedacht typischer VN mit einem School Setting, mit einem reichen Protagonisten, der der Sohn eines Yakuza Bosses war und man das Ziel hatte die Herzen der Mädchen zu erobern. Allerdings musste ich dann im Laufe der Handlung feststellen, das dieser VN alles andere als "typisch" war. Die Geschichte musste man ab einem gewissen Punkt mit sehr viel Spannung ertragen, sodass man sogar nicht vom PC weg wollte. Man konnte für alle Charakter mitfühlen bis vielleicht auf ein oder zwei Ausnahmen. Sogar zum Protagonisten, an dem man Anfangs zweifelte, gewann man Sympathie. Dieser VN ist sehr zu empfehlen.

    Maji de Watashi ni Koishinasai!
    Muss zugeben, dass ich mit dem VN selbst noch nicht fertig bin und ihn zurzeit spiele. Aber was ich soweit gelesen habe hat mir gefallen. Im vergleich zu den anderen beiden VN's steht hier der Genre "Comedy" im Mittelpunkt und auch etwas Action. Ich muss sagen das dieser VN sehr amüsant ist und mich schon öfters zum lachen gebracht hat. Eine sehr gute Abwechslung, wenn man von ernsteren Geschichten weg will. Dieser VN ist in drei Abschnitten unterteilt: Prologue, Charakterauswahl und die Route des ausgewählten Charakters. Im Prologue lernt man die Charakter alle kennen, die man auch sofort ins Herz schließt. Bei der Charakterauswahl hat man mehrere Tage Zeit die Beziehung zwischen Protagonist und einem Charakter nach Wahl zu verbessern und auch mehr über den jeweiligen Charakter zu erfahren. Wie lange es dauert, bis man auf deren Route angelangt hängt vom Charakter ab. Eine Route erhält man schon in drei ingame Tagen, die andere können etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Zum 3. Abschnitt kann ich bis jz noch nicht viel sagen da ich da gerade erst angelangt bin. Aber ich glaube nicht das es Entäuschend sein wird oder besser gesagt ich hoffe es nicht ^^

  7. #27
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    565
    Punkte
    10.833
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Beste Visual Novel?

    Auch wenn ich selber nicht wirklich viel gespielt habe... Möchte ich gern meine Topliste einfüggen.

    Die beste Novel ist aktuell für mich ganz klar Fate Stay Night.... Es hat so viel spass gemacht die 3 Routen zuspielen und danah die parallelen zur Serie zu ziehen. Kann sie jedem nur empfehlen und ans Herz legen alle Patches ein zu Spielen.

    Was ich auch aktuell angefangen habe ist Rewrite, da ich selber bei Hikari schon damit in berührung gekommen bin und Mir das gefallen hat bin ich aktuell am Spielen und es macht Spaß... Vielleicht ist es ja auch bald komplett auf Deutsch fertig ^^ dann können es auch Englisch Hater spielen.

  8. #28
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    15
    Punkte
    856
    Errungenschaften:
    500 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Beste Visual Novel?

    Dracu-Riot!
    Ich liebe es einfach. Alle chars sind einfach Zucker :D
    Auch wenn Elina mein persönlicher Liebling ist.
    Shinigami no Kiss wa Wakare no Aji Ist aber auch super.
    Ich find die Story aus ShiniKiss einfach mitreißend

  9. #29
    I am back xD Avatar von Otonashi Yuzuru
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    162
    Punkte
    2.915
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Beste Visual Novel?

    Ich muss mal so sagen meine lieblings Visual Novel ist Little Busters von Key, ich bekam die durch zufall von einem User im Teamspeak empfohlen vor einiger Zeit, der Soundtrack hat mich schnell inspieriert, Wunderschön einfach, die Geschichte zudem ist auch sehr schön aber ich habs leider noch nicht geschafft sie ganz zuende zu spielen.
    Angel Beats ist definiv mein zweiter Favorite ich habs zwar erst angespielt aber es sieht schonmal sehr gut aus auch wenn ichs nur in Japanisch habe^^.
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  10. #30
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    20
    Punkte
    3.352
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Beste Visual Novel?

    Ich habe kürzlich Hatoful Boyfriend gespielt...ganze 14-15 mal! *schäm*
    Es war erstaunlich...gut? :D Merkwürdig und gut. Man darf sich nicht davon abschrecken lassen, dass es ein Tauben Dating Simulator ist haha!
    Wobei sich die eigentliche Geschichte erst in der Bonus-Story abspielt, die man am Ende freischaltet.

  11. #31
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    98
    Punkte
    2.762
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Beste Visual Novel?

    Ich habe bisher lediglich eine einzige Visual Novel gelesen und das war Fate Stay Night. Kann ich aber jedem empfehlen, vor allem in Verbindung mit den Anime Fate ZERO, Unlimited Blade Works und Fate Kaleid. Es gibt dem ganzen eine viel größere Tiefe, es ist sehr komplex und ich mag das Universum und die Charaktere sehr. Man sollte aber die Zeit einplanen, die VN ist mit 50 Stunden angegeben, ich lese zwar sehr schnell aber es hat doch Wochen gedauert bis ich es durch hatte (hatte nur begrenzt Zeit).

    Hab mal (nur scherzhaft) in Nekopara reingeschaut. Ist ganz lustig und es geht um Catgirls, ich glaube das reicht an Content um ganz amüsant zu sein.

  12. #32
    Neuling auf Bewährung Avatar von Dureal
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    9
    Punkte
    507
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Beste Visual Novel?

    Für mich ganz klar Fate stay/night. Wem das ebenfalls so gut gefällt, der kann sich auch gerne mal Tsukihime anschauen. Ist vom gleichen Studio & Autor (Kinoko Nasu). Clannad war auch sehr schön.

  13. #33
    Freigeschalteter Otaku Avatar von lippls
    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.558
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Beste Visual Novel?

    Ich hab glaub ich noch nie eins wirklich gespielt. Reizt mich auch garnicht so, aber vielleicht versteh ich ja das Prinzip auch nicht so.
    Teilweise sind die Artworks trotzdem sehr cool und ich erwisch mich wie ich bei Steam zb auf eins klick.
    Vielleicht sollte ich ja doch mal eins Spielen.

  14. #34
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Shuya
    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    34
    Punkte
    580
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert500 Erfahrungspunkte

    AW: Beste Visual Novel?

    Ich kann die Zero Escape-Reihe sehr empfehlen. Sie besteht aus 9 Hours, 9 Persons, 9 Doors und Virtue's Last Reward.
    Beides erstklassige Psycho-Thriller mit einer großen Ladung Mysterie und einer Prise Science Fiction.

    Mein Favorit ist 999. Die Prämisse ist, dass der Protagonist entführt wird und von einem Unbekannten, der sich [Zero] nennt dazu gezwungen wird, am "Nonary Game" teilzunehmen. Dazu wurden er und 8 weitere Personen auf ein sinkendes Schiff verfrachtet, dass nach Zeros Angaben in 9 Stunden komplett gesunken sein wird. Und um zu entkommen müssen sich die Spieler auf dem Schiff nach einer Tür mit der Nummer 9 suchen.

    Die Visual Novel hat viele packende Dialoge, einige schwerwiegende Entscheidungen über Leben und Tod und knifflige Rätsel parat. Einziges Manko: Es gibt keine deutsche Übersetzung.

  15. #35
    万事屋 Avatar von Chaosity
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Universe
    Beiträge
    451
    Punkte
    3.532
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Profi1000 ErfahrungspunkteSenpai

    AW: Beste Visual Novel?

    Zitat Zitat von Shuya Beitrag anzeigen
    Ich kann die Zero Escape-Reihe sehr empfehlen
    Die Reihe kann ich ebenfalls empfehlen und ist eigentlich ein wahres Muss für jeden Visual Novel Liebhaber. Der Einzige Kritik Punkt an der Reihe ist meiner Meinung nach, dass Virtue's Last Reward mit einen fetten Cliffhanger endet. Dies ist jedoch zu verkraften, da vor kurzem ein Sequel für 2016 angekündigt worden ist Ansonsten ist diese Reihe wie gesagt genial und bietet nicht nur eine gute Story mit super Plot twists, sondern auch passende Rätsel für Jung und Alt. Insgesamt befindet sich diese Reihe bei mir wohl auf Platz 3 der VNs, welche ich bis jetzt gespielt habe.

    Auf Platz zwei befindet sich bei mir die Dangan Ronpa Reihe (ok ist zwar keine richtige VN-Reihe, aber der adventure Anteil macht sie meiner Meinung nach nur besser, da man sich frei in der Landschaft bewegen kann), bestehend aus DR: Trigger Happy Havoc & DR: Goodby Despair. Was ich an dieser Reihe liebe? Hm ich würde sagen einfach alles! Die Plot Twists sind überragend, die Charaktere einzigartig und die Story ist einfach nur genial. Die Art wie gespielt wird ist ebenfalls einzigartig, denn wo sonst hat man die Chance selbst zu ermitteln um dann in einer Diskussion/Verhandlung den Täter selbst zu entlarven. Positiv ist ebenfalls die Tatsache, dass erst vor kurzem ein Spin off herauskam: DR: Ultra Despair Girls - Another Episode (ist zwar kein VN, aber ebenfalls ein must play um die volle Story erleben zu können) und dass bereits ein Nachfolger für den zweiten Teil angekündigt wurde.

    Und auf Platz eins kommt bei mir ganz klar: Steins;Gate! Mehr muss ich wohl nicht dazu sagen - oder? Ich kann nur jedem empfehlen diese VN zu spielen, sogar Leuten, welche den Anime bereits gesehen haben. Sie ist einfach viel detaillierter und man lernt ganz andere Seiten der Charaktere kennen. Sie zu spielen, ist außerdem die einzige Möglichkeit um alle Enden zu sehen. Nun fragt man sich vielleicht warum Steins;Gate bei mir ganz oben steht? Die Antwort ist ganz einfach: Bis jetzt gibt es keine einzige VN bzw. keinen einzigen Anime, welcher die Thematik Zeitreisen besser behandelt, als Steins;Gate! Natürlich sind die Charaktere auch spitze^^ Ach, es gibt einfach zu viele Gründe, so dass ich niemals alle aufzählen könnte.

    Mehr hab ich nicht zu sagen :D
    Geändert von Chaosity (3. November 2015 um 21:39 Uhr)

  16. #36
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    4
    Punkte
    1.603
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Beste Visual Novel?

    Bei mir ist es eine knappe sache... Steins; Gate oder Higurashi When they cry (ep1) wobei ich sagen muss das mir gerade der eigene Style von higurashi gefällt und auch wenn man den Anime geguckt hat noch einiges abgewinnen kann. (kommt bei Steins; Gate etwas kürzer)

  17. #37
    Neuling auf Bewährung Avatar von Kuehlschrank
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Kreis Böblingen
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.761
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Beste Visual Novel?

    Hi,
    für mich waren die werke von Dischan die besten Visual Novels die ich bisher gelesen/gesehen habe.

    Also Juniper's Knot und Dysfunctional Systems 1, leider ist Dischan grad down und die Fortsetzung von Dysfunctional Systems wird vorraussichtlich leider nichtmehr kommen

    Gruß
    Kuehlschrank

  18. #38
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Sepsis
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.531
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Beste Visual Novel?

    Aktuell spiele ich Princess Evangile Uncut und es macht eine menge Spaß. Das Artwork ist sehr schön und die Story ist auch schön geschrieben.
    Ansonsten finde ich Sunrider Academy und If My Heart Had Wings gut. Vorallem zweiteres ist ein wunderschönes Visual Novel aber leider hat man echt Schwierigkeiten den Uncutpatch zu installieren.

    Ein Kollege hat mir noch School Days empfohlen. Habe da ja schon den Anime gesehen und fand ihn gut. Werde mir das Visual Novel auch noch zulegen. :D

  19. #39
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Pipsargen
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.240
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Beste Visual Novel?

    Für mich ist [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.] die beste Visual Novel. Hauptgrund ist die Vielfalt an verschiedenen Stories - Jeder Charakter hat seine eigenen Probleme und Träume und teilt diese nach und nach mit dem Spieler. Selbst die Bad Endings erzählen weitere Dinge, die man sonst nicht mitbekommen hätte.

    Allgemein gefiel mir die Zeichenart besser als in jeder anderen VN und auch die Dauer von über 50 Stunden ist für mich eine klare Empfehlung. Was der Anime versucht innerhalb seiner kurzen Zeit zu zeigen wird hier in Ruhe behandelt und man erfährt wesentlich mehr über die einzelnen Charaktere. Also falls man den Anime gesehen hat wird man mit der VN trotzdem noch eine Menge Spaß haben.

    Eine weitere VN, welche für mich knapp dahinter liegt, ist [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.].
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  20. #40
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    2
    Punkte
    3.086
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Beste Visual Novel?

    Ich habe mir schon von einigen Animes, welche ich gesehen habe (z.B. Clannad) mal die VNs angeschaut. Bei dem meisten was ich bisher gespielt habe hat mich nur immer gestört, dass die Story so "linear" war. Man hatte fast keine entscheidungen zu treffen und musste nichts tun um zu einem guten Ende zu kommen. Wenn es dann mal eine Entscheidung gab war es dann auch so eindeutig in welche Richtung sich die Geschichte entwickelt.

    Worauf ich aber dann mal gestoßen bin in einem Steam-Sale war Gaokao Love 100 Days. Es ging darum, dass es in China einen großen Uni-Eignungstest gibt und man hat noch 100 Tage um auf diesen zu lernen, gleichzeitig bekommt man aber eine Freundin am ersten Tag.
    Da war die erste VN die ich auch mal interessant fand. Weil man so viele Entscheidungen zu treffen hatte. Unter anderem Stellte sich jeden Tag die Frage ob man lernen soll um in den Prüfung gut zu sein oder ausgeht und die Beziehung zu seiner Freundin zu verbessern. Es gab 2 zwei Hauptcharaktere deren Herz man erobern konnte und einen Nebencharakter den man erobern konnte, sowie eine Haufen anderen Sachen die passieren konnten. Insgesammt hat das Game über 50 verschiedene Enden.
    Ist gar nicht so einfach da gleichzeitig gute Noten zu schaffen und eine Beziehung zu führen. Beim ersten mal habe ich die Prüfung ordentlich verkackt, was aber auch zu einen interessanten Ende geführt hatte.

    War bisher die beste Visual Novel, welche ich gespielt habe. Habe aber auch noch nicht so viele gespielt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158