Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    2.278
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

    Ich persönlich habe nach jedem VN einen speziellen Soundtrack, der mir noch tagelang im Ohr hängt. Etwas, das der VN einen besonderen Zauber gibt, denn jeder weiß, wie wichtig musikalische Begleitung im Laufe der Geschichte ist.
    Um jetzt nicht 20 Soundtracks aus verschiedenen VN posten zu müssen, frage ich euch nun nach dem, der euch auch heute noch begleitet, der heute noch Gefühle in euch auslöst und den ihr einfach nicht vergessen könnt.

    Meine Wahl fällt da relativ schnell auf "For you who departs" aus dem Muv-Luv Alternative OST.



    Jeder, der diese VN spielte, weiß genau, wie eindrucksvoll diese OST mit der Geschichte kommt. Das löst sogar nach langer Zeit noch Gänsehaut in mir aus. Eine absolute 11/10.

    Ich bin gespannt auf eure Antworten

  2. #2
    Visual Novels > Anime :D Avatar von elkeZ
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    303
    Punkte
    6.465
    Errungenschaften:
    TomodachisTagger Amateur5000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

    Mhhhhhhhh bei ner VN gibt's viele. Aber der, der mich danach mehrere Tage vollkommen verstört gelassen hat war wohl von Little Busters:



    Kein Spoiler, wenn man keine Kommentare liest oder sich die Lyrics ansieht und lange darüber nachdenkt.

    Vor allem war es bei mir so, dass ich den 1. Anime mit den 25 (oder so) gesehen hatte und dann anfing, VNs zu mögen. Dann hab ich etwas recherchiert und mir sagen lassen, dass wohl 95% der Leute sagen, dass der VN um Welten besser ist.
    Als ich sie dann endlich gespielt hab, hab ich sofort verstanden warum. Das was in der VN passiert, kann man nicht animieren. Es passieren seltsame Sachen nach jedem Routen neustart. Wenn man Refrain, bzw. die Refrain Route in der VN kennt, weiß man warum. Man würde aber NIE darauf kommen. Ich bin immer noch schockiert, dass eine so lange geschichte so perfekt verpackt war, dass man es nicht begriffen hat.
    Woah, ich merke gerade, der Song läuft im Hintergrund und ich hab Perma-Gänsehaut Oo. Das heftige ist, der Song kommt an der Stelle, wo die ganze Geschichte sich offenbart und man endlich alles versteht. Ironischerweise kommt wenige Spielminuten dann Song For Friends. Deswegen muss ich sagen, dass Little Busters für mich noch über AnoHana+Clannad steht, wenn es um Feels geht. Keine Ahnung, ob das der Charme einer VN ist.^^

    Ich muss aber schummeln, denn für mich gibt es noch nen non-vocal track, der mir nie langweilig wird. Und zwar:



    Scattered Flowers von Rewrite

    Die Assis haben diesen Song sehr selten in der VN platziert, aber wo er kommt, hat man meistens nen extrem heftigen Plottwist oder ne verdammt gut gemachte Szene. Dazu kommt noch, dass dieser Track auch ohne irgendwelche Szene perfekt funktioniert. Hoffentlich bleibt die Dame noch lange bei Key, bzw. am Musik machen .
    Geändert von elkeZ (21. August 2014 um 22:57 Uhr)
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    Neuling auf Bewährung
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    1
    Punkte
    1.393
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

    Musikrelevante Themen! Ich klinke mich hier mal ein!

    Meiner Meinung nach definitiv der Soundtrack aus "DRAMAtical Murder" - unglaublich kreativ und eine schöne Sache, wenn beim Hören der Songs Erinnerungen an die Szenen aus der Novel aufblitzen!

  4. #4
    Treues Mitglied Avatar von Emizel
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    353
    Punkte
    8.699
    Errungenschaften:
    Tomodachis10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

    Ich muss sagen eine sehr schwierige Frage, grade für mich dem viel zu viel Track aus VN's im Gedächtniss geblieben sind und die mich noch immer sehr berühren wenn ich sie jetzt noch höre. Die Track die bisher gepostet wurden würde ich wohl auch zu denen zählen die mich sehr berühren und mit denen ich sehr viel verbinde, trotzdem nehme ich einfach mal einen anderen Track um einfach schon wiederholungen hier zu vermeiden:



    Bei dem Track frag ich mich selbst schon so oft warum ich den denn so toll finde. Könnte aber auch einfach daran liegen das der in der einen Situation in der er vorkam einfach unfassbar gut kam und einen sehr gepackt hat. Krieg aufjedenfall schon beim hören wieder eine Gänsehaut ^^
    Geändert von Emizel (25. December 2014 um 07:58 Uhr)
    Hold your memories close to your heart
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]/[Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Th3Destroyah
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.505
    Errungenschaften:
    SenpaiGalerie AusstellerTagger Amateur1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

    Ich finde allgemein alle Soundtracks von den Key-VN`s atemberaubend. Traurig, lustig, schön und auch alle anderen Gefühle werden durch die Musik von Maeda Jun perfekt untermalt. Ich finde auch, der Soundtrack ist einer der Hauptgründe wieso Clannad so extrem traurig ist... Aber mein liebster Soundtrack ist:

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Xidor
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    39
    Punkte
    1.899
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

    Jeder VN den ich bis jetzt gelesen habe, hatte einen Soundtrack der selbst bis heute noch Eindruck hinterlässt. Aber ich denke mal am Meisten hat es mir der Soundtrack "This Illusion" von Fate/Stay Night angetan. Es war der erste VN den ich gelesen habe oder besser gesagt weil es mein erster VN war wird er nie in Vergessenheit geraten. Immer wenn ich das Lied höre, kommt mir immer die Szene im Kopf die das Bild auf dem Video zeigt. Es war für mich einer der emotionalsten und herzzerreißensten Szenen im ganzen Spiel.


  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Milchstraße
    Beiträge
    565
    Punkte
    10.833
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderTagger Profi10000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

    Da ich selber noch nicht so viele VNs gespielt habe fällt für mich die Wahl ganz klar auf Fate Stay Night.... Dieser Soundtrack wird mir einige Zeit noch im Kopf bleiben. Alleine schon durch die dauerhaften parallelen die ich von der Serie habe und dann 2016 kommt auch schon wiederw der Heavens Feel Film und spätestens dann habe ich den Soundtrack wieder im Ohr.

    Was mir auch sehr gefallen hat ist der Nekopara soundtrack ^^ hat spass gemacht während des Spielens, aber ewig werde ich ihn mir jetzt nicht merken

  8. #8
    Kleiner Experte Avatar von Gwely Mernans
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    73
    Punkte
    1.595
    Errungenschaften:
    Senpai1000 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

    Gar nicht so einfach, sich hier zu entscheiden... Fate/stay Night, Little Busters! und Rewrite sind wohl alle Teil meiner engeren Auswahl. Aber weil die schon genannt wurden, entscheide ich mich mal für Saya no Uta!

    Saya no Uta war ja eine relativ kurze VN und hatte dementsprechend auch nicht den umfangreichsten Soundtrack, aber die Stücke, die es hatte, haben mir alle gut gefallen. Vor allem aber hatte der Soundtrack Wiedererkennungswert, was für mich ein großes Plus darstellt. Dieses einzigartige Setting der VN wurde einfach richtig gut eingefangen. Besonders deutlich hörbar ist das wohl in dem Track hier:

  9. #9
    Neuling auf Bewährung Avatar von alicewitch
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4
    Punkte
    325
    Errungenschaften:
    3 Monate registriert250 Erfahrungspunkte

    AW: Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

    hmmm, das ist so eine verdammt schwere frage ... aber ich denke das opening von "notch - the innocent luna eclisped sinners"
    hat den groessten eindruck bei mir hinterlassen. ich denke das liegt einfach daran das es generell der visuel novel ist
    den ich am meisten liebe. es ist der einzige vn den ich besitze der in die richtung horror geht.
    normalerweise mag ich solche eher weniger sondern schaue mir lieber dann einen guten horrorfilm an. ..
    aber dieser vn ist wirklich unglaublich gut gestaltet das ich sagen muss, er hat es tatsaechlich geschafft
    das ich mich stellenweise gegruselt habe.
    ich kann ihn nur jedem empfehlen der auf eine etwas duestere/gruselige story steht (:



    "ѕoмeтιмeѕ ι've вelιeved αѕ мαɴy
    αѕ ѕιх ιмpoѕѕιвle тнιɴɢѕ вeғore вreαĸғαѕт."

  10. #10
    Kleiner Experte
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    51
    Punkte
    3.176
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Welcher Soundtrack hinterließ bei euch den meisten Eindruck nach einem VN?

    Also auf einen Soundtrack kann ich mich sehr schwer festlegen: Aber eines ist eindeutig: es ist ein Soundtrack aus den legendären Key Visual Novels Angel Beats, Little Busters, Clannad, Air oder meinem Favoriten Kanon.
    Kann diese Novels jedem nur empfehlen, auch wenn gerade Kanon und Air (Kanon stammt aus dem Jahr 1999) dringend ein Remaster benötigen würden.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158