Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Murdered: Soul Suspect

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Tet
    Tet ist offline
    Avatar von Tet
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Disboard
    Beiträge
    292
    Punkte
    19.791
    Errungenschaften:
    TomodachisGang LeaderGalerie AusstellerTagger Profi25000 Erfahrungspunkte

    Murdered: Soul Suspect

    Murdered: Soul Suspect
    Genre: Abenteuer, Action, RPG
    Entwickler: Airtight Games
    Publisher: SQUARE ENIX, Eidos Interactive
    Veröffentlicht: 6. Juni 2014
    Preis: ([Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]): 29,99€
    Homepage: [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    Spielzeit: ~10h
    * Alle Angaben sind vom 05.06.2014 und können sich mittlerweile geändert haben!

    Beschreibung: (incl. SPOILER)
    Dieses Spiel handelt von Ronan O'Connor einem Polizist aus Salem, welcher auf der Jagt nach dem Glockenmörder von eben diesem getötet wurde. Um nun zu seiner bereits verstorbenen Frau weiterzuziehen, muss er herrausfinden, was ihn auf der Erde als Geist festhält. Jeder Geist hat besondere Fähigkeiten, dazu gehören ein paar allgemeine wie Teleportieren aber auch Charakter-Spezifische. Die Aufgabe des Spielers ist es also möglichst genau die Umgebung abzusuchen und Hinweise zu finden. Um diese dann später richtig zu kombinieren oder passend zu deuten.

    Grafik:
    Sehr schön und viele Details, auf welche man achten sollte. Aber es gibt auch stellen, wo man sich denkt: "Das hätte ich jetzt bestimmt nicht sehen sollen.".

    Sound:
    In Ordnung, hat mich aber zu sehr von den Gesprächen abgelenkt.

    Gameplay:
    Spoiler

    Finde deinen eigenen Mörder:


    Finde Hinweise und suche die wichtigsten herraus:


    Das Symbol des Glockenmörders:


    Deine einzigen Gegner:


    Gut das du sie platt machen kannst... mit einer verdammten Kombination...


    Und wenn es dir zu langweilig wird, dann zieh halt als Katze durch die Gegend! :D




    Trailer:


    Fazit:
    Ich habe für das Spiel ~10h gebraucht, wobei das aber vorallem an eine sehr unübersichtliche Welt und schlechte Wegführung durch die Kombination der echten und der Geister Welt liegt. Ich habe in dieser Zeit fast alles gefunden, was es zu finden gibt aber leider keien einzigen Nebenauftrag freigeschaltet. Ich denke man kann ordentlich mehr rausholen, aber nach diesen 10h hatte ich wirklich keine Lust mehr auf diese Welt. Auch muss man manche Hinweise finden, obwohl ich selbst bereits wusste, worauf es hinausläuft. Auch die Kombination der gefundenen Hinweise sind nicht immer nachvollziehbar (meiner Meinung nach). Tatsächlich hab ich schon nach ~1h gewusst, wie das ganze aus gehen wird. Es gab zwar einen kleinen Plot-Twist, aber der hat mich herzlich wenig interessiert. Die Story an sich fand ich extrem gut und durch das "hindurchgleiten" kam mir das ganze wie ein Film vor.

    Mit freundlichen Grüßen
    FlaverSaver94
    Zitat Zitat von Imgur
    Be nice to me or I will replace you with a small shell script.

  2. #2
    憎しみは存在しませんが、幸せだけ Avatar von Equinox
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    München
    Beiträge
    345
    Punkte
    3.638
    Errungenschaften:
    Tomodachis1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Murdered: Soul Suspect

    Achtung! Eventuelle Spoiler

    Um ehrlich zu sein, ich mochte das Ding überhaupt nicht. Die Ansätze waren schon interessant, aber gleichzeitig wird man wieder extrem eingeschränkt was das Gameplay angeht. Hätte man einem die Wahl gegeben jede Person mit allen Möglichkeiten zu manipulieren und bei den Erinnerungen die man in den Personen wecken musste, jede Option gelten zu lassen, hätte man ein Spiel schaffen können, was in die Richtung von Heavy Rain geht und viele verschiedene Abläufe bietet. Aber wenn ich bei nur einer falschen Erinnerung das Ding nochmal machen muss, wieso habe ich dann die Wahl die Erinnerungen zu verteilen? Warum habe ich die Wahl durch manche Gegenstände zu gehen und durch manche nicht. Die Erklärung von dem kleinen Mädchen macht das ganze auch nicht besser. Die Idee ist Super.. aber ich hab mich extrem eingeschränkt gefühlt. Schade eigentlich. Das Ergebnis war auch deutlich - Das Studio hat jetzt nach nur ein paar Wochen nach Murdered schon geschlossen
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]
    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Soul_eater92
    Registriert seit
    Jun 2014
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    11
    Punkte
    1.869
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Murdered: Soul Suspect

    ich fande den titel wo es angekündigt wurde ziemlich interessant aber dann als ich es bei nem kumpel mal zocken durfte recht schnell langweilig weil sich der spieleablauf schnell eintönig wird und das find ich recht schade aber leider wird es wohl kein zweiten teil geben weil das studio leider pleite geht :/

  4. #4
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.925
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Murdered: Soul Suspect

    Ich glaube mal da kommt die Grafikhuhre bei mir durch wenn ich sage das so ein neues Spiel eigentlich nicht solche schlechten Texturen und Animationen haben sollte.
    Naja klang zwar ganz interesant aber die Grafik hats mir ein bischen vermiest. SCHADE

  5. #5
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.670
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Murdered: Soul Suspect

    Also ich fand die Story in diesem Game 1A! Klar, es wurde nach der Zeit etwas eintönig, aber wie kann man in solch einem Szenario noch etwas einbauen, man kann nicht viel als Geist machen und mit Waffen rumlaufen und irgendwelche bösen Dämonen jagen während man seinen Tod aufklärt? Nein, das wäre Fehl am Platz.
    An sich ein guter Titel, hatte natürlich einige Mankos, aber die Story hat es für mich einfach wieder raus geschlagen. Und wer Titel heutzutage bloß noch wegen der Grafik spielt, der tut mir leid.

  6. #6
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Rayzen
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    20
    Punkte
    1.668
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: Murdered: Soul Suspect

    Ich fand die Idee von dem Spiel sehr interessant allerdings flachte das ganze dann zu einem späteren Zeitpunkt sehr stark ab.
    Außerdem fand ich die Dämonen sehr sehr anstrengend und nervig, das habe ich sonst eigentlich nicht so oft in Spielen.
    Typischer Spieltyp für mich: Idee gut, Umsetzung hätte besser sein können!
    ~We gonna take over the world, while these haters getting mad~

  7. #7
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    22
    Punkte
    2.219
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Murdered: Soul Suspect

    Dank den vielen schlechten Kritiken über das Spiel konnte ich mich vor dem Kauf dieses Spiels noch retten.
    Wie Rayzen schon gesagt hat, die Idee war ja so ganz nett das der ermordete Protagonist als Geist weiterlebt und versucht seinen Mord aufzuklären, aber schade das die Entwickler das augenscheinlich so in den Sand gefahren haben.
    Da hätte mehr kommen dürfen.
    Square Enix enttäuscht in letzter Zeit nur noch und das wo sie mal so gute Spiele herausgebracht haben

  8. #8
    Freigeschalteter Otaku
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    21
    Punkte
    2.284
    Errungenschaften:
    1000 ErfahrungspunkteHikikomori

    AW: Murdered: Soul Suspect

    Mir hat das Spiel von der Story her sehr gut gefallen, als Detective zu spielen war interessant und seinen eigenen Mörder versuchen zu schnappen ist innovativ. Auch wenn viele sagen, ihnen gefällt das Spiel nicht, mich hat es begeistert :D

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158