Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [Review] Phoenix Wright: Ace Attorney

Dieser Thread wurde noch nicht bewertet. Bewerte ihn doch, wenn er dir gefällt!
  1. #1
    Freigeschalteter Otaku Avatar von DomDom
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.528
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertTagger Second Class1000 Experience Points

    [Review] Phoenix Wright: Ace Attorney

    Hallo, liebe Community.

    Da diese Spielereihe sehr unterschätzt und auch oft übersehen wird, dachte ich mir, dass ich sie hier reviewe.

    [Links sind nur für registrierte und aktivierte Nutzer sichtbar. Klicke hier um dich zu registrieren.]

    Phoenix Wright: Ace Attorney

    Release: 16. März 2006

    Plattform: Nintendo DS

    Altersfreigabe: FSK 0

    Spiele - Genre: Adventure

    Spielzeit: Ungefähr 20 Stunden


    Die Handlung: In diesem Spiel schlüpft ihr in die Rolle des frisch ausgebildeten Verteidigers Phoenix Wright und begleitet ihn durch seine ersten 5 Gerichtsfälle auf dem Podium. In dem ungefähr 20 Stunden langem Abenteuer kämpft ihr euch durch 5 spannende und aufregende Gerichtsfälle, jeder schwerer als der letzte. Wenn ich irgendetwas über die Fälle sagen würde, könnte man das schon als heftigen Spoiler bezeichnen also lasse ich das mal lieber :D

    Gameplay: Das Spiel ist sehr textlastig ist aber trotzdem kein Visual Novel, da es sehr viele Adventure - Aspekte gibt. Zum Beispiel begibt man sich zu den Tatorten um Beweise zu suchen, die einem in den Gerichtsverfahren helfen können und dafür sorgen, dass euer Mandant freigesprochen wird. Denn das ist logischerweise euer Ziel: Euer Mandant muss freigesprochen werden.
    An den Tatorten und den vielen anderen Orten die ihr auf dem Abenteuer besucht, gibt es natürlich auch Interaktionen zwischen euch und anderen Menschen und Zeugen. Mit denen könnt ihr dann reden um noch mehr Beweise oder einfach nur Informationen zu sammeln.
    Wenn ihr eure Beweissuche abgeschlossen habt, gehts in den aufregendsten und besten Teil des Spiels: Die Gerichtsverfahren!

    Wie ich vorher bereits erwähnte, müsst ihr viel in diesem Spiel lesen. Doch das stört überhaupt nicht, da die Dialoge realistisch und unterhaltsam sind, sodass euch das Lesen nie langweilt. Außerdem wollt ihr doch bestimmt selbst erfahren wie der Mord von statten gegangen ist ;D

    In den Gerichtsverfahren bietet ihr euch einen Kampf mit der Staatsanwaltschaft welche mit allen Mitteln versucht euren Mandanten schuldig zu bekommen! Außerdem gibt es natürlich auch Kreuzverhöre mit den Zeugen oder welchen die behaupten Zeugen zu sein. In diesen Kreuzverhören könnt ihr die Wahrheit aus jedem einzelnen Satz hinausdrücken und wenn ihr etwas gefunden habt, was nur eine Lüge sein kann, präsentiert ihr einfach Beweise die deren Aussagen widerlegen.

    Es hört sich nicht spannend an, aber glaubt mir, wenn ihr es spielt, fühlt ihr euch wie ein Gott! :D

    Grafik: Sehr detaillierte Sprites sorgen dafür, dass man sich in die Spielewelt einfügen kann. Es gibt natürlich Leute die Spriteart nicht mögen, ich jedoch, liebe sie <3

    Musik: Göttlich. Mehr muss eigentlich nicht gesagt werden. Die Musik passt in jedem Moment zu allem was auf dem Bildschirm passiert.
    Hier ist die Musik die kommt, wenn ihr kurz davor seid, alle Lügen zu entlarven:


    Fazit: Meiner Meinung nach ist dieses Spiel ein Meisterwerk. Ich hätte nie gedacht, dass Anwalt sein so viel Spaß bringen könnte.
    Die Fälle und die Methoden der Morde sind alle spannend und jeder Charakter ist sehr gut geschrieben und hat eine Funktion in der Story.
    Wer Adventures, Visual Novels oder sonstiges dieser Art mag, wird dieses Spiel lieben. Und wer nichts dergleichen mag, wird es trotzdem lieben, denn vor diesem Spiel war ich auch kein großer Fan dieser Spieleart :D


    Wer sich trotz dieser Review nicht sicher ist ob es sich lohnt, sollte falls möglich, den ersten Fall des neusten Teils auf dem 3DS, IPhone oder IPad spielen, der ist nämlich kostenlos und gibt euch einen perfekten Einblick in die Spielereihe :D
    Sucht einfach in den jeweiligen Stores nach: Phoenix Wright - Dual Destinies.

    Der erste Teil der Phoenix Wright Saga ist für mich eine klare: 10\10

    Ich hoffe euch hat meine kleine Review gefallen, bald kommen noch die Reviews zu den anderen Teilen der Reihe :D
    Falls ihr irgendwie Spielevorschläge habt, bitte reinschreiben, ich habe nichts zu tun :D

    Ich danke euch ganz herzlich fürs Lesen

    ~ Dominik :3

  2. #2
    Freigeschalteter Otaku Avatar von Mexder
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    23
    Punkte
    1.520
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert1000 Experience Points

    AW: [Review] Phoenix Wright: Ace Attorney

    Endlich mal jemand der meinen Geschmack teilt ich liebe diese Spieleserie ich habe bisher jeden gespielt und freue mich dermaßen auf die Trilogie für den 3ds
    Das Review finde ich übrigens top ich hoffe viele Anime und nicht Animefans gehen mehr auf diese Spieleserie ein !

  3. #3
    Freigeschalteter Otaku Avatar von DomDom
    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    Langenhagen
    Beiträge
    22
    Punkte
    1.528
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriertTagger Second Class1000 Experience Points

    AW: [Review] Phoenix Wright: Ace Attorney

    Ja, leider ist diese Serie in der Masse so ziemlich verloren gegangen. Ich hoffe wirklich, dass sie mit dem Erfolg von Dual Destinies, Professor Layton VS Phoenix Wright und dem Erscheinen der Trilogie auf iOS die Aufmerksamkeit die sie verdient.
    Und freut mich, dass dir das Review gefallen hat :D

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158